Alles rund um die AfD - 2020

#
Tafelberg schrieb:

was hat er von sich gegeben?


Sinngemäß, man wird sich erbarmen und dem Finanzpaket in aller Großzügigkeit zustimmen, aber nach der Krise müßte man drüber reden das die geschlossenen Grenzen zu bleiben, alle bösen Fehler der Regierung im falle der Krise ansprechen und den erhobenen braunen Zeigefinger das Deutschland sich selber helfen muss, da Europa ja keine Hilfe sein kann.
#
AfD Leute aus Hoyerswerda wollen in ein Krankenhaus mit Blumen und wurden abgewiesen.
Mitdenken ist ausdrücklich erlaubt, besonders jetzt

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-trotz-verbot-was-afd-gruppe-im-krankenhaus-macht-ist-einfach-daemlich-id228763767.html
#
AfD Leute aus Hoyerswerda wollen in ein Krankenhaus mit Blumen und wurden abgewiesen.
Mitdenken ist ausdrücklich erlaubt, besonders jetzt

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-trotz-verbot-was-afd-gruppe-im-krankenhaus-macht-ist-einfach-daemlich-id228763767.html
#
Tafelberg schrieb:

AfD Leute aus Hoyerswerda wollen in ein Krankenhaus mit Blumen und wurden abgewiesen.
Mitdenken ist ausdrücklich erlaubt, besonders jetzt

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-trotz-verbot-was-afd-gruppe-im-krankenhaus-macht-ist-einfach-daemlich-id228763767.html

Intellektuelle Fähigkeiten sind bei denen auch nicht zu erwarten....Dumpfbacken...
#
AfD Leute aus Hoyerswerda wollen in ein Krankenhaus mit Blumen und wurden abgewiesen.
Mitdenken ist ausdrücklich erlaubt, besonders jetzt

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-trotz-verbot-was-afd-gruppe-im-krankenhaus-macht-ist-einfach-daemlich-id228763767.html
#
Tafelberg schrieb:

AfD Leute aus Hoyerswerda wollen in ein Krankenhaus mit Blumen und wurden abgewiesen.
Mitdenken ist ausdrücklich erlaubt, besonders jetzt

https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-trotz-verbot-was-afd-gruppe-im-krankenhaus-macht-ist-einfach-daemlich-id228763767.html

Sind halt geistige Plattfische
#
Drei Meter Feldweg sind Intelligenter, der kann wenigsten stauben.
#
Drei Meter Feldweg sind Intelligenter, der kann wenigsten stauben.
#
Vael schrieb:

Drei Meter Feldweg sind Intelligenter, der kann wenigsten stauben.

Auf den paar Metern leben viele Lebewesen von denen jedes intelligenter ist als diese Gestalten.
#
Vael schrieb:

Drei Meter Feldweg sind Intelligenter, der kann wenigsten stauben.

Auf den paar Metern leben viele Lebewesen von denen jedes intelligenter ist als diese Gestalten.
#
propain schrieb:

Vael schrieb:

Drei Meter Feldweg sind Intelligenter, der kann wenigsten stauben.

Auf den paar Metern leben viele Lebewesen von denen jedes intelligenter ist als diese Gestalten.


Word... selbst ein haufen Kacke ist intelligenter, der ist im gegensatz zur AFD nicht nur Braun, der kann auch stinken.
#
In diesen ernsten Zeiten mal was zum grinsen.

https://www.der-postillon.com/2020/03/hoeckegruss-video.html
#
da ja die Friseure geschlossen haben, sehen die AfD Leute bald mit längeren Harren "links grün versifft" aus?
Gab heute eine Darstellung in der FAZ dazu
#
Das die Friseure geschlossen haben, ist zwar äußerst bedauerlich für deren Inhaber, für mich aber sehr positiv.
Endlich gibts keine Diskussionen mehr mit meiner Frau, das ich endlich mal wieder dahin muß...jetzt kann ich mein Frisurverständnis obsessiv ausleben....
#
Ach, man kann es hoffen...

https://www.n-tv.de/politik/Die-AfD-wirkt-orientierungslos-article21680000.html

Traurig, dass die Weidel mittlerweile als eine der vernünftigeren Stimmen gelten muss. Dann steht es um diesen Haufen richtig schlecht, was die Qualität angeht.

Aber schon interessant, dass die AfD in den Umfragen schnell 2, 3 Prozent verliert und diese direkt zur Union abgewandert sind. Vielleicht merken die auch mal in so einer Krise, dass sie besser in einer zupackenden Union aufgehoben sind als in diesem Nazi-und-Verschwörer-Haufen. Ich denke, dass die AfD derzeit über einen Stamm von 7-8 % Wählern verfügt, mir solls recht sein, wenn die enttäuschten früheren Unionswähler wieder zurückkehren zur Union. Ich würde mich schon freuen, wenn die AfD nächstes Jahr bei der BTW-Wahl an Stimmen verliert. Meines Erachtens haben die ihr Potenzial ziemlich ausgeschöpft (im Bund vllt. 15 %), da wird es nicht so viele Wahlsiege die nächsten 1-2 Jahre geben vermutlich.
#
Ach, man kann es hoffen...

https://www.n-tv.de/politik/Die-AfD-wirkt-orientierungslos-article21680000.html

Traurig, dass die Weidel mittlerweile als eine der vernünftigeren Stimmen gelten muss. Dann steht es um diesen Haufen richtig schlecht, was die Qualität angeht.

Aber schon interessant, dass die AfD in den Umfragen schnell 2, 3 Prozent verliert und diese direkt zur Union abgewandert sind. Vielleicht merken die auch mal in so einer Krise, dass sie besser in einer zupackenden Union aufgehoben sind als in diesem Nazi-und-Verschwörer-Haufen. Ich denke, dass die AfD derzeit über einen Stamm von 7-8 % Wählern verfügt, mir solls recht sein, wenn die enttäuschten früheren Unionswähler wieder zurückkehren zur Union. Ich würde mich schon freuen, wenn die AfD nächstes Jahr bei der BTW-Wahl an Stimmen verliert. Meines Erachtens haben die ihr Potenzial ziemlich ausgeschöpft (im Bund vllt. 15 %), da wird es nicht so viele Wahlsiege die nächsten 1-2 Jahre geben vermutlich.
#
SGE_Werner schrieb:

da wird es nicht so viele Wahlsiege die nächsten 1-2 Jahre geben vermutlich.



2021 rechne ich aber in Meck Pomm, Sachsen Anhalt und wohl auch in Thüringen leider wieder mit sehr hohen Ergebnissen der AfD, in Westdeutschland dürften sie (hoffentlich) keine nennenswerte Rolle spielen
#
die AfD mal wieder mit sich selbst beschäftigt.
Hatte Meuthen nicht Höcke und Co. nicht immer verteidigt oder täusche ich mich da und jetzt will er eine Spaltung?

soll der Sch...haufen sich ruhig selbst zerlegen, schließe aber nicht aus, dass Meuthen selber irgendwann wie seine Vorgänger "zerrieben" wird


https://www.tagesschau.de/inland/afd-meuthen-fluegel-107.html
#
die AfD mal wieder mit sich selbst beschäftigt.
Hatte Meuthen nicht Höcke und Co. nicht immer verteidigt oder täusche ich mich da und jetzt will er eine Spaltung?

soll der Sch...haufen sich ruhig selbst zerlegen, schließe aber nicht aus, dass Meuthen selber irgendwann wie seine Vorgänger "zerrieben" wird


https://www.tagesschau.de/inland/afd-meuthen-fluegel-107.html
#
Tafelberg schrieb:

die AfD mal wieder mit sich selbst beschäftigt.
Hatte Meuthen nicht Höcke und Co. nicht immer verteidigt oder täusche ich mich da und jetzt will er eine Spaltung?

soll der Sch...haufen sich ruhig selbst zerlegen, schließe aber nicht aus, dass Meuthen selber irgendwann wie seine Vorgänger "zerrieben" wird


https://www.tagesschau.de/inland/afd-meuthen-fluegel-107.html


Meuthen wird da genauso gefiggt werden wir Lucke und Petry.
Der Gegenwind ist schon hart genug und der Tenor ist: Wir wollen uns nicht von den Nazis trennen.

ich musste schon bei Lucke und Petry an den Zauberlehrling denken und auch Meuthen wird die Geister die er rief nicht mehr einfangen können.
#
Tafelberg schrieb:

die AfD mal wieder mit sich selbst beschäftigt.
Hatte Meuthen nicht Höcke und Co. nicht immer verteidigt oder täusche ich mich da und jetzt will er eine Spaltung?

soll der Sch...haufen sich ruhig selbst zerlegen, schließe aber nicht aus, dass Meuthen selber irgendwann wie seine Vorgänger "zerrieben" wird


https://www.tagesschau.de/inland/afd-meuthen-fluegel-107.html


Meuthen wird da genauso gefiggt werden wir Lucke und Petry.
Der Gegenwind ist schon hart genug und der Tenor ist: Wir wollen uns nicht von den Nazis trennen.

ich musste schon bei Lucke und Petry an den Zauberlehrling denken und auch Meuthen wird die Geister die er rief nicht mehr einfangen können.
#
wobei Meuthen nicht der Biedermann ist, den er jetzt gerne spielt. Beim Thema "rechter Flügel" hat er immer rumgeeiert bzw den in Schutz genommen
#
Der Meuthen würde mit jedem in die Kiste gehen, wenn er irgendwo dadurch einen Vorteil hat.

Den könnte ich mir irgendwo auch als Wirtschaftsminister in der Union vorstellen. Hauptsache, er kann was abgreifen.
#
Meuthen rudert zurück und spricht von einem Fehler, dass er eine Spaltung der Partei ins Spiel gebracht hat.
Dem vermeintlich so  biederen Herrn M. gebe ich keine große Zukunft als Partei V.

https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-meuthen-fluegel-1.4869877
#
Ermahnung für Höcke, und seinem "Ausschwitz Vergleich" er hat sich ja nur in Rage geredet wie er selber sagt

https://www.n-tv.de/politik/AfD-belaesst-es-bei-einer-Ermahnung-Hoeckes-article21722183.html
#
Ermahnung für Höcke, und seinem "Ausschwitz Vergleich" er hat sich ja nur in Rage geredet wie er selber sagt

https://www.n-tv.de/politik/AfD-belaesst-es-bei-einer-Ermahnung-Hoeckes-article21722183.html
#
Tafelberg schrieb:

er hat sich ja nur in Rage geredet


Hm, woran erinnert mich das Ganze...

https://de.wikipedia.org/wiki/Sportpalastrede
#
Ermahnung für Höcke, und seinem "Ausschwitz Vergleich" er hat sich ja nur in Rage geredet wie er selber sagt

https://www.n-tv.de/politik/AfD-belaesst-es-bei-einer-Ermahnung-Hoeckes-article21722183.html
#
Bedeutet nichts anderes als das er bei der Rede einen Punkt erreicht hatte wo er sich nicht mehr unter Kontrolle hatte und zeigte wie er wirklich tickt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!