Nachbetrachtungsthread zum Einzug ins Achtelfinale

#
Hab eigentlich nur ich kurz gedacht ilsanker steht bei den Salzburgern im Tor? 😂
#
Sauber, man hat die Schäfchen nach dem guten Hinspiel ins Trockene gebracht. Nicht ohne Kratzer, aber am Ende doch ohne das große Zittern recht solide. Allein die Anfangsphase machte kurzzeitig wirklich nervös, da haben sie uns überrannt und ein höherer Rückstand wäre möglich gewesen. Danach haben wir uns aber besser darauf eingestellt und die Kehrseite des wilden Angriffsspiels der Dosen dann auch stark genutzt zum 1-1. Auf jeden Fall eine geile Nummer, dem Plastikkonstrukt die nächste Niederlage beigebracht, das tut mal richtig gut.
Zu Beginn der Europaleaguesaison dachte ich, wenn wir uns qualifizieren und die Gruppenphase überstehen und dann vielleicht noch wenigstens eine KO-Runde schaffen, dann können wir wieder absolut zufrieden sein. Zum zweiten Mal im fortgeschrittenen Stadium des Europacups noch mit dabei, das bringt Geld und ist gut fürs Ansehen des Vereins; damit hat man die furiose letzte Saison schonmal zumindest ein Stück weit bestätigt. Jetzt nehmen wir natürlich gerne noch mehr, aber das stufe ich echt unter Bonus ein.
Jetzt sollte die Regenerationszeit für Mittwoch reichen und dann können wir den nächsten Pokalcoup anpeilen.
#
Fehleinkauf Silva....
#
Wenn Runde weiter!
Aber besonders gut fand ich uns heute nicht!
Wir können von Glück reden, dass Salzburg so abschlussschwach war.
Okay, unsere Defensive war bis auf die ersten 15 Minuten ganz gut.
Im Mittelfeld und im Angriff konnten die langen Bälle von hinten aber nie gehalten werden. Dazu diese fahrlässigen Konter
Meine Frau meinte schon, dass bei uns ja nur ständig der eine (Kostic) nach vorne läuft.  Dazu der Kamada. Über den kann ich mich nur noch aufregen... geht nie richtig in die Zweikämpfe und wenn dann doch zu dämlich,  so dass er gelb bekommt. Aber... was da für Bälle durchgekommen sind, weil er nicht richtig hingeht... war gegen Union schon so! Mit Mijat wären die Salzburger niemals so gut über die rechte Seite gekommen!
Er mag ja Potential haben und gute Spielzüge einleiten, aber so geht das einfach nicht.
#
Adlergänger78 schrieb:

Dazu der Kamada. Über den kann ich mich nur noch aufregen... geht nie richtig in die Zweikämpfe und wenn dann doch zu dämlich,  so dass er gelb bekommt. Aber... was da für Bälle durchgekommen sind, weil er nicht richtig hingeht... war gegen Union schon so! Mit Mijat wären die Salzburger niemals so gut über die rechte Seite gekommen!
Er mag ja Potential haben und gute Spielzüge einleiten, aber so geht das einfach nicht.

Du hast hier sicher ein halbes Dutzend Smileys vergessen, oder?
Den Kamada, der uns letzte Woche im Alleingang eine Runde weiter geschossen hat, kannst du ja wohl nicht meinen. Oder den, der heute den genialen Schnittstellenpass zum 1-0 gespielt hat.
#
Fehleinkauf Silva....
#
Basaltkopp schrieb:

Fehleinkauf Silva....


Man sollte ja nicht den Tag vor dem Abend loben, aber seit Beginn der Rückrunde bringt der Junge richtig gute Leistungen auf den Platz.

Muss er aber auch, da Dost permanent was hat und Paciencia leider im Moment außer Form ist.
#
Im gesamten war die  Leistung Heute wohl in Ordnung, Problem nur, das man zwei mal in Rückstand geraten ist. Das muss nicht sein, und hat vorallem beim 1:0 die Mannschaft noch unsicherer wirken lassen. Ich bleibe auch dabei, das die Abwehr teilweise wirklich nicht souverän war. Da, wo man im Hinspiel einen Elfer kassiert hat (also nicht aus dem Spiel heraus) so wurden Heute direkt 2 Tore gemacht + wesentlich mehr Torschüsse.

Vorne hats Kostic ab und zu mal verdaddelt. Silva wie gesagt seit Winter immer stärker, und auch kaum wieder zu erkennen (davor eher schwach). Wenn er so weiter macht, dann kann das echt noch was werden.

Mit Basel wartet jetzt auch keine Übermannschaft. Da gibts wesentlich schlimmeres. Deswegen erwarte ich uns dort auch als Favorit. Machbar sind die aufjedenfall, und danach werden die Karten wieder neu gemischt. Ich freu mich. Jetzt gehts erstmal zum Glück Zuhause im Pokal weiter. Die Spielabsage hat zumindest kurzfristig seinen Vorteil, das man definitiv fitter sein wird.
#
Ja, der FC Basel kommt einem als das leichtere Los vor, im Vergleich ManU
Aber auch die stehen nicht nur durch kampflosen Gegnerverlust im Achtelfinale
Auch das wird wieder herzschlagmäßig spannend werden

Jetzt freuen wir uns erstmal über unsere saubere Mateschiss-Bilanz
Die lebendigen Adler 3,5 : 0,5 Die Toten Kühe
Einfach nur geil!
Mal ehrlich, wer hätte das Mitte Dezember zu hoffen gewagt
#
So loben wir uns das doch: Eintracht gegen die roten Kühe:
    zum Ersten . . .
    zum Zweiten . . .
    zum Dritten . . .  und
    zum Vierten . . .
#
Isch waß jetz ned, wies eusch so gehd, abbä isch bin heud ned unzufridde.
#
Isch waß jetz ned, wies eusch so gehd, abbä isch bin heud ned unzufridde.
#
Brodowin schrieb:

Isch waß jetz ned, wies eusch so gehd, abbä isch bin heud ned unzufridde.


Eisch aaach, abba nur mid nem Stöffsche un dem Ergebnis!
#
Ganz nebenbei: Respekt an die Salzburg-Fans, die sich mit mehreren Transparenten für die gestörte Schweigeminute entschuldigt haben. Fand ich gut.
#
Ganz nebenbei: Respekt an die Salzburg-Fans, die sich mit mehreren Transparenten für die gestörte Schweigeminute entschuldigt haben. Fand ich gut.
#
Kirchhahn schrieb:

Ganz nebenbei: Respekt an die Salzburg-Fans, die sich mit mehreren Transparenten für die gestörte Schweigeminute entschuldigt haben. Fand ich gut.


Das stimmt, und nicht nur das, auch das die Eintracht Hymmne gestern beim Eishockey gespielt wurde, fande ich auch eine sehr großzügige Geste. Da kann man sich echt nur verneigen!
#
Gefallen:
- sich nach einer stürmischen Anfangsphase plus Tor der Salzburger nicht einschüchtern lassen, sondern angefangen,
  dagegenzuhalten
- zielgerichtet auf Konter gespielt und diese auch mitunter sehr flüssig und schnell vorgetragen
- teilweise hübsch kombiniert
- das 1:1: Sow-Kamada-Kostic-Silva. Jeder der vier mit einer Riesenszene.
- Silva stabilisiert sich weiter
- die IVs Vadder und Hinti
- das Weiterkommen

Nicht gefallen:
- die Anfangsphase
- die AVs. Touré noch unsicherer als N' Dicka.
- wieder viele technische Fehler (Rode am Ball, Touré, N' Dicka und vor allem Ilsanker im Passspiel)
- Konter nur zu 95 % gut. Da müssen einfach Tore fallen
#
Kirchhahn schrieb:

Ganz nebenbei: Respekt an die Salzburg-Fans, die sich mit mehreren Transparenten für die gestörte Schweigeminute entschuldigt haben. Fand ich gut.


Das stimmt, und nicht nur das, auch das die Eintracht Hymmne gestern beim Eishockey gespielt wurde, fande ich auch eine sehr großzügige Geste. Da kann man sich echt nur verneigen!
#
Auch wenn es einem schwer fällt, die Dosen zu loben: Ich war Anfang der Saison in Lpz. Auch dort wurde vor dem Spiel gegen uns der Frankfurter Polizeichor gespielt. Das hat schon was. Auch wenn man den Klub nicht leiden kann.
#
Und zum Spiel: Vielleicht habe ich bei der Aufregung nicht ganz neutral zugeschaut, aber ich habe seit langem keine so spannenden 90 Minuten mehr gesehen. Es ging die meiste Zeit rauf und runter. Kein langweiliges Ballgeschiebe quer vor dem eigenen Strafraum, was ich so hasse.
#
Hab eigentlich nur ich kurz gedacht ilsanker steht bei den Salzburgern im Tor? 😂
#
Djastah schrieb:

Hab eigentlich nur ich kurz gedacht ilsanker steht bei den Salzburgern im Tor? 😂


Nope, der Stankovic ist echt fast wie ein Zwilling
#
Adlergänger78 schrieb:

Dazu der Kamada. Über den kann ich mich nur noch aufregen... geht nie richtig in die Zweikämpfe und wenn dann doch zu dämlich,  so dass er gelb bekommt. Aber... was da für Bälle durchgekommen sind, weil er nicht richtig hingeht... war gegen Union schon so! Mit Mijat wären die Salzburger niemals so gut über die rechte Seite gekommen!
Er mag ja Potential haben und gute Spielzüge einleiten, aber so geht das einfach nicht.

Du hast hier sicher ein halbes Dutzend Smileys vergessen, oder?
Den Kamada, der uns letzte Woche im Alleingang eine Runde weiter geschossen hat, kannst du ja wohl nicht meinen. Oder den, der heute den genialen Schnittstellenpass zum 1-0 gespielt hat.
#
clakir schrieb:

Adlergänger78 schrieb:

Dazu der Kamada. Über den kann ich mich nur noch aufregen... geht nie richtig in die Zweikämpfe und wenn dann doch zu dämlich,  so dass er gelb bekommt. Aber... was da für Bälle durchgekommen sind, weil er nicht richtig hingeht... war gegen Union schon so! Mit Mijat wären die Salzburger niemals so gut über die rechte Seite gekommen!
Er mag ja Potential haben und gute Spielzüge einleiten, aber so geht das einfach nicht.

Du hast hier sicher ein halbes Dutzend Smileys vergessen, oder?
Den Kamada, der uns letzte Woche im Alleingang eine Runde weiter geschossen hat, kannst du ja wohl nicht meinen. Oder den, der heute den genialen Schnittstellenpass zum 1-0 gespielt hat.

Zudem hat er mit seiner gelben Karte heute einen Konter unterbunden. Das war ein sinnvolles taktisches Foul. Hätte er nicht die riesen Chance zum 1:1 verdaddelt, wäre er wieder der Held gewesen.
#
Gefallen:
- sich nach einer stürmischen Anfangsphase plus Tor der Salzburger nicht einschüchtern lassen, sondern angefangen,
  dagegenzuhalten
- zielgerichtet auf Konter gespielt und diese auch mitunter sehr flüssig und schnell vorgetragen
- teilweise hübsch kombiniert
- das 1:1: Sow-Kamada-Kostic-Silva. Jeder der vier mit einer Riesenszene.
- Silva stabilisiert sich weiter
- die IVs Vadder und Hinti
- das Weiterkommen

Nicht gefallen:
- die Anfangsphase
- die AVs. Touré noch unsicherer als N' Dicka.
- wieder viele technische Fehler (Rode am Ball, Touré, N' Dicka und vor allem Ilsanker im Passspiel)
- Konter nur zu 95 % gut. Da müssen einfach Tore fallen
#
WuerzburgerAdler schrieb:


Nicht gefallen:
- die AVs. Touré noch unsicherer als N' Dicka


Dachte ich im ersten Moment auch. Aber als ich mal gezielter darauf geachtet habe, lag das bei Touré auch oftmals daran, dass er von Kamada defensiv komplett alleine gelassen wurde. Das hat auch Steffen Freund moniert als der Kommentator darauf hinwies, dass alles gefährliche über unsere rechte Abwehrseite kommt.
So gut und wichtig Kamada im Hinspiel war oder so grandios auch heute sein Pass vor dem 1-1 auf Kostic war, das Zweikampfverhalten vor dem 1-0 geht gar nicht, passt aber zu seiner generellen Defensivleistung.
Touré war sicherlich heute nicht sonderlich überzeugend, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er mit Mijat vor sich, der ihn auch defensiv unterstützt, sodass er nicht die Seite alleine dicht machen muss, deutlich besser aussieht.
Generell denke ich aber auch, dass bei unseren beiden AVs noch Luft nach oben ist. Beide haben sowohl defensiv als auch offensiv noch viel mehr Potenzial.
#
WuerzburgerAdler schrieb:


Nicht gefallen:
- die AVs. Touré noch unsicherer als N' Dicka


Dachte ich im ersten Moment auch. Aber als ich mal gezielter darauf geachtet habe, lag das bei Touré auch oftmals daran, dass er von Kamada defensiv komplett alleine gelassen wurde. Das hat auch Steffen Freund moniert als der Kommentator darauf hinwies, dass alles gefährliche über unsere rechte Abwehrseite kommt.
So gut und wichtig Kamada im Hinspiel war oder so grandios auch heute sein Pass vor dem 1-1 auf Kostic war, das Zweikampfverhalten vor dem 1-0 geht gar nicht, passt aber zu seiner generellen Defensivleistung.
Touré war sicherlich heute nicht sonderlich überzeugend, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er mit Mijat vor sich, der ihn auch defensiv unterstützt, sodass er nicht die Seite alleine dicht machen muss, deutlich besser aussieht.
Generell denke ich aber auch, dass bei unseren beiden AVs noch Luft nach oben ist. Beide haben sowohl defensiv als auch offensiv noch viel mehr Potenzial.
#
Ja, das ist durchaus plausibel, was du scheibst.
#
Freut mich extrem für Silva. Seit der Winterpause ist das ein ganz anderer Spieler. Viel präsenter auf dem Platz, körperlich robuster die Zweikämpfe annehmend, viele Wege gehend, Torgefahr und gutes Zusammenspiel mit Kostic.

Vollkommen verdient weiter und jetzt mit fünf Tagen Pause genug Regenerationszeit, um Bremen zuhause rauszuhauen.
#
cartermaxim schrieb:

Freut mich extrem für Silva. Seit der Winterpause ist das ein ganz anderer Spieler. Viel präsenter auf dem Platz, körperlich robuster die Zweikämpfe annehmend, viele Wege gehend, Torgefahr und gutes Zusammenspiel mit Kostic.

Vollkommen verdient weiter und jetzt mit fünf Tagen Pause genug Regenerationszeit, um Bremen zuhause rauszuhauen.

Dem schließe ich mich an. Er war in der Hinrunde sicherlich der, den ich von allen Spielern am kritischsten gesehen habe. Das jetzt ist ein ganz anderes Auftreten. So kann es weiter gehen!
Schade, dass es im Vergleich dazu bei Paciencia gefühlt momentan eher schlechter läuft, aber man kann nicht alles haben. Es wird auf alle Fälle ein spannender Dreikampf um eine Position werden, sobald Dost wieder fit ist.

MfG Djabatta
#
Djastah schrieb:

Hab eigentlich nur ich kurz gedacht ilsanker steht bei den Salzburgern im Tor? 😂


Nope, der Stankovic ist echt fast wie ein Zwilling
#
Nuriel_im_Exil schrieb:

Djastah schrieb:

Hab eigentlich nur ich kurz gedacht ilsanker steht bei den Salzburgern im Tor? 😂


Nope, der Stankovic ist echt fast wie ein Zwilling

Wahrscheinlich gibt der Torwarttrainer auch das Haarstyling vor.

MfG Djabatta


Teilen