Verschwörungstheorien der "Querfront" in Coronazeiten

#
Am Samstag in Berlin soll dann wohl das Highlight für die Nazi- und Verschwörerszene in Berlin stattfinden. Jebsen, NPD, MWGFD-Schiffmann, Hildmann und alles was in der Szene "Rang und Namen" hat, rufen zum "Tag der Freiheit" (= Name eines NS-Propagandafilms von Leni Riefenstahl) auf und wollen dort das Ende der Pandemie ausrufen.  Eine "Initiative zur Rettung des Busreiseverkehrs" transportiert angeblich deutschlandweit Verschwörungstheoretiker, Nazis, Esoteriker etc. kostenlos zur Demo.
Ein gleichermaßen unterhaltsamer wie informativer Artikel des Tagesspiegel widmet mit sich dieser Szene https://www.tagesspiegel.de/berlin/sie-wollen-das-ende-der-pandemie-feiern-coronaleugner-und-rechtsextreme-rufen-zu-grossdemo-in-berlin-auf/26045322.html


#
Die Demo läuft unter dem Namen "Trottel aller Länder vereinigt euch".

Angemeldet von irgendeinem Steinezüchter und Hosenlatztrommler, auch dabei ein Rapper der Angst vor Kondensstreifen hat, da trifft sich die Elite der Dummen.
#
Die Demo läuft unter dem Namen "Trottel aller Länder vereinigt euch".

Angemeldet von irgendeinem Steinezüchter und Hosenlatztrommler, auch dabei ein Rapper der Angst vor Kondensstreifen hat, da trifft sich die Elite der Dummen.
#
propain schrieb:

Die Demo läuft unter dem Namen "Trottel aller Länder vereinigt euch".

Angemeldet von irgendeinem Steinezüchter und Hosenlatztrommler, auch dabei ein Rapper der Angst vor Kondensstreifen hat, da trifft sich die Elite der Dummen.


Wennse ja wenigsten so dumm wie Lemminge wären, dann würd sich das selbst erledigen....
#
Zitat aus dem Artikel:

"In ihrer Heimat Stuttgart hat die Bewegung 5000 Menschen auf die Straße gebracht. Stephan Bergmann, der Pressesprecher, erklärt in seinen Reden, die Menschen müssten wieder mehr auf ihr Herz hören.

Nach eigener Aussage sind die Demos gegen die Coronamaßnahmen die ersten seines Lebens. Zuvor war er Trance-Coach, Trommelbauer, Sonnentänzer sowie Gründer eines „Vereins für indianische Lebensweisen“."

Alter Schwede...dazu fällt mir ja nicht mal mehr ein Witz ein.
#
Mir schon, wie wärs mit dem?

Mitten in der Wüste treffen ein Trommelbauer, ein Trance-Coach und ein Sonnentänzer auf einen Indianer. Der Indianer hebt beide Hände hoch, anschließend zeigt er mit einem Finger auf die drei, die halten ihm zwei Finger zu einem V gespreizt entgegen. Daraufhin bildet der Indianer mit seinen Händen ein Dreieck, und die Weißen machen eine Bewegung mit ihren Händen, als wollten sie masturbieren.
Am Abend treffen die drei ihre Freunde im Saloon und erzählen ihnen: „Wir haben heute eine brenzlige Situation in der Wüste gehabt, die hätte übel ausgehen können. Ein Indianer ist auf uns zugekommen und hat uns gedeutet: Halt, ich erschieße euch. Da haben wir uns natürlich nicht einschüchtern lassen und haben ihm geantwortet: Wenn du schießt, dann schießen wir dreimal zurück. Das hat gefruchtet, denn der Indianer hat gleich gekniffen und gezeigt: Na gut, dann geh ich zurück in mein Zelt. Ja, ja, haben wir nur gedeutet: Schleich dich, aber schnell.“
Als der Indianer zu Hause in seinem Wigwam ankommt, erzählt er seinen Freunden: „Also, die Weißen werden auch immer komischer. Ich habe so drei Vollexperten in der Wüste getroffen und habe sie gefragt: Wer wird deutscher Meister? Da haben die geantwortet: Bach. Ich hab noch mal nachgefragt: Gladbach? Und sie haben gemeint: Nein, Offenbach.“

#
Die Riesen Demo in Berlin ist endlich aufgelöst worden. Versteht mich nicht falsch,ich bin absolut für das Demonstrationsrecht, aber die haben sich von anfang an nicht an irgend welchen Hygiene Regeln gehalten und das bei den aktuellen Fallzahlen.

https://www.n-tv.de/panorama/Polizei-beendet-Berliner-Corona-Demo-article21946801.html
#
Zitat aus dem Artikel:

"In ihrer Heimat Stuttgart hat die Bewegung 5000 Menschen auf die Straße gebracht. Stephan Bergmann, der Pressesprecher, erklärt in seinen Reden, die Menschen müssten wieder mehr auf ihr Herz hören.

Nach eigener Aussage sind die Demos gegen die Coronamaßnahmen die ersten seines Lebens. Zuvor war er Trance-Coach, Trommelbauer, Sonnentänzer sowie Gründer eines „Vereins für indianische Lebensweisen“."

Alter Schwede...dazu fällt mir ja nicht mal mehr ein Witz ein.
#
Adlerdenis schrieb:

Zitat aus dem Artikel:

Nach eigener Aussage sind die Demos gegen die Coronamaßnahmen die ersten seines Lebens. Zuvor war er Trance-Coach, Trommelbauer, Sonnentänzer sowie Gründer eines „Vereins für indianische Lebensweisen“."

Alter Schwede...dazu fällt mir ja nicht mal mehr ein Witz ein.


Verein für Indianische Lebensweise. Da gab's doch mal so einen Badesalz-Sketch, wo die mit Flaschenbier im Hinterhof saßen und es in den Zelten getrieben haben. Irgendwie musste ich gerade daran denken 😅
#
Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.
#
Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.


1,8 Millionen waren da mein Freund, musst nur googlen
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.


1,8 Millionen waren da mein Freund, musst nur googlen
#
Vael schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.


1,8 Millionen waren da mein Freund, musst nur googlen

Gestern waren es noch 1,3 Mios. Spätestens Mittwoch waren es dann 18.
Läuft bei denen!
#
Vael schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.


1,8 Millionen waren da mein Freund, musst nur googlen

Gestern waren es noch 1,3 Mios. Spätestens Mittwoch waren es dann 18.
Läuft bei denen!
#
FrankenAdler schrieb:

Vael schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Die angekündigten 500.000 waren es aber auch nicht ganz.


1,8 Millionen waren da mein Freund, musst nur googlen

Gestern waren es noch 1,3 Mios. Spätestens Mittwoch waren es dann 18.
Läuft bei denen!


Siehste, du hast es verstanden, musst nur googlen
#
Ich musste eben lachen, habe ein paar Kommentare unter Berichten um die Teilnehmerzahl der VollTrotteldemo in Berlin gelesen. Da haben sie doch glatt eine neue Verschwörung entdeckt, das klein halten der Teilnehmerzahl. Wie die Trottel verzweifelt versuchen durch dummes Geschwätz die Teilnehmerzahl zu erhöhen ist schon erheiternd. Schon am Samstag sagte ein Obertrottel am Rednerpult es wären 1,3 Millionen, dabei sah ein Blinder mit Krückstock das es lange nicht so viele waren.
#
Ich musste eben lachen, habe ein paar Kommentare unter Berichten um die Teilnehmerzahl der VollTrotteldemo in Berlin gelesen. Da haben sie doch glatt eine neue Verschwörung entdeckt, das klein halten der Teilnehmerzahl. Wie die Trottel verzweifelt versuchen durch dummes Geschwätz die Teilnehmerzahl zu erhöhen ist schon erheiternd. Schon am Samstag sagte ein Obertrottel am Rednerpult es wären 1,3 Millionen, dabei sah ein Blinder mit Krückstock das es lange nicht so viele waren.
#
Die nehmen alte Bilder von der Loveparade, von der Street Parade in Zürich (!) und was sie sonst noch in die Finger kriegen, um sich als Millionen darzustellen.
#
Die nehmen alte Bilder von der Loveparade, von der Street Parade in Zürich (!) und was sie sonst noch in die Finger kriegen, um sich als Millionen darzustellen.
#
Ernsthaft?
#
Ernsthaft?
#
Kann ich mir gut vorstellen, da sie in anderen Fällen auch schon so etwas gemacht haben. Das schlimme ist, es gibt genug Leute die den zusammen geschnittenen Kram glauben, das noch nicht mal ansatzweise nachfragen.
#
Ich musste eben lachen, habe ein paar Kommentare unter Berichten um die Teilnehmerzahl der VollTrotteldemo in Berlin gelesen. Da haben sie doch glatt eine neue Verschwörung entdeckt, das klein halten der Teilnehmerzahl. Wie die Trottel verzweifelt versuchen durch dummes Geschwätz die Teilnehmerzahl zu erhöhen ist schon erheiternd. Schon am Samstag sagte ein Obertrottel am Rednerpult es wären 1,3 Millionen, dabei sah ein Blinder mit Krückstock das es lange nicht so viele waren.
#
propain schrieb:

Ich musste eben lachen, habe ein paar Kommentare unter Berichten um die Teilnehmerzahl der VollTrotteldemo in Berlin gelesen. Da haben sie doch glatt eine neue Verschwörung entdeckt, das klein halten der Teilnehmerzahl. Wie die Trottel verzweifelt versuchen durch dummes Geschwätz die Teilnehmerzahl zu erhöhen ist schon erheiternd. Schon am Samstag sagte ein Obertrottel am Rednerpult es wären 1,3 Millionen, dabei sah ein Blinder mit Krückstock das es lange nicht so viele waren.


Der Obertrottel hat's doch damals schon vorgemacht. Das sind alles nur Trittbrettfahrer.
#
Ernsthaft?
#
Ja. Es kursieren wohl diverse solche Bilder im Netz. Anonymous Germany (oder wie Attila der Dummenkönig sagt: Die Antifa) hat sich damit befasst, daher hab ich das mit der Street Parade.
Da war sogar eins dabei, wo ein Foto der Loveparade einem vom Public Viewing (angeblich am Samstag) gegenüberstellt wurde, um zu belegen, dass das ähnlich viele Menschen waren, und wie das ZDF lügt.


Teilen