Nachbetrachtung zum Spiel gegen Freiburg

#
Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.
#
QuitoTodo schrieb:
... ... ...
So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.



Gibt's dafür in deiner Schatulle auch Argumente?
Oder bleibt es beim Werfen mit Lehm?
#
Ich finde es generell interessant, wie die Spieler (nicht nur unsere) auf die Situation reagieren.

Meiner Meinung nach gibt es aktuell 3 Spielertypen (natürlich mit viel Grautönen dazwischen).

Der Spieler den das alles überhaupt nicht juckt und seinen Stiefel runterspielt. Ob jemand zukuckt oder nicht.
Der Spieler der ohne Druck von Aussen auf einmal befreit aufspielt und einfach kickt.
Der Spieler der konstant im Testkick-Modus rumläuft und dem der Push von Aussen abgeht.

Je nach Spielertypen in der Mannschaft könnte schon der eine oder andere Verein vom Ausschluss entweder profitieren oder sogar massiv Nachteile haben.

Und ja, ich glaube das gerade Vereine mit einer hitzigen Heimatmosphäre wie wir, Dortmund oder Pauli jetzt einen nicht zu unterschätzenden Nachteil haben.
#
Es gibt da sicher noch eine andere Komponente:
Welcher Trainer und welche Spieler nutzen die ungewohnten Verständigungsmöglichkeiten in den leeren Stadien am besten. Es gäbe ja durchaus die Möglichkeit mit Kurzbefehlen von außen oder hinten die Mannschaft in ihrer Stellung zu korrigieren oder gar standardisierte Spielzüge anzusagen.
#
Ich finde es generell interessant, wie die Spieler (nicht nur unsere) auf die Situation reagieren.

Meiner Meinung nach gibt es aktuell 3 Spielertypen (natürlich mit viel Grautönen dazwischen).

Der Spieler den das alles überhaupt nicht juckt und seinen Stiefel runterspielt. Ob jemand zukuckt oder nicht.
Der Spieler der ohne Druck von Aussen auf einmal befreit aufspielt und einfach kickt.
Der Spieler der konstant im Testkick-Modus rumläuft und dem der Push von Aussen abgeht.

Je nach Spielertypen in der Mannschaft könnte schon der eine oder andere Verein vom Ausschluss entweder profitieren oder sogar massiv Nachteile haben.

Und ja, ich glaube das gerade Vereine mit einer hitzigen Heimatmosphäre wie wir, Dortmund oder Pauli jetzt einen nicht zu unterschätzenden Nachteil haben.
#
Azriel schrieb:

Der Spieler der konstant im Testkick-Modus rumläuft und dem der Push von Aussen abgeht.

Man nennt es auch den Hinti machen
#
Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Nur glaube ich vielleicht nur an eine Wahrscheinlichkeit von maximal 5%, dass wir tatsächlich auf Platz 16 oder niedriger landen. Wird eher so ausgehen, dass man mit der Leistung vom Spiel gegen Freiburg doch noch genügend Punkte holt und man am Ende wieder total selbstgerecht reagiert. Nochmal 2 Punkte aus 7 Spielen bei diesem Restprogramm, so wie in der Hinrunde, wird es nicht geben. Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Nur glaube ich vielleicht nur an eine Wahrscheinlichkeit von maximal 5%, dass wir tatsächlich auf Platz 16 oder niedriger landen. Wird eher so ausgehen, dass man mit der Leistung vom Spiel gegen Freiburg doch noch genügend Punkte holt und man am Ende wieder total selbstgerecht reagiert. Nochmal 2 Punkte aus 7 Spielen bei diesem Restprogramm, so wie in der Hinrunde, wird es nicht geben. Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
#
sge4ever193 schrieb:

QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Nur glaube ich vielleicht nur an eine Wahrscheinlichkeit von maximal 5%, dass wir tatsächlich auf Platz 16 oder niedriger landen. Wird eher so ausgehen, dass man mit der Leistung vom Spiel gegen Freiburg doch noch genügend Punkte holt und man am Ende wieder total selbstgerecht reagiert. Nochmal 2 Punkte aus 7 Spielen bei diesem Restprogramm, so wie in der Hinrunde, wird es nicht geben. Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.

Analyse? Ich lese da nur eine Mischung aus Phrasen und Gejammer.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Nur glaube ich vielleicht nur an eine Wahrscheinlichkeit von maximal 5%, dass wir tatsächlich auf Platz 16 oder niedriger landen. Wird eher so ausgehen, dass man mit der Leistung vom Spiel gegen Freiburg doch noch genügend Punkte holt und man am Ende wieder total selbstgerecht reagiert. Nochmal 2 Punkte aus 7 Spielen bei diesem Restprogramm, so wie in der Hinrunde, wird es nicht geben. Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
#
sge4ever193 schrieb:

Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.

Wegen der neuen Geschäftsstelle meinst Du? Und die ganzen Umbauarbeiten im Stadionbereich?
#
Und Bremen?
#
Basaltkopp schrieb:

Und Bremen?

Bremen hat ein absolut leichtes Restprogram. Mit der Leistung in Freiburg und gegen Gladbach steigen die nicht ab. Jetzt geht es gegen Schalke Danach sind sie dran an Düsseldorf die gegen Bayern spielen.
#
Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.
#
QuitoTodo schrieb:

So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Man muss nur Deine Beiträge lesen. Die toppen das locker!
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Nur glaube ich vielleicht nur an eine Wahrscheinlichkeit von maximal 5%, dass wir tatsächlich auf Platz 16 oder niedriger landen. Wird eher so ausgehen, dass man mit der Leistung vom Spiel gegen Freiburg doch noch genügend Punkte holt und man am Ende wieder total selbstgerecht reagiert. Nochmal 2 Punkte aus 7 Spielen bei diesem Restprogramm, so wie in der Hinrunde, wird es nicht geben. Und falls doch, dann kann sich jeder selbst ausmalen, dass wieder kein Stein auf dem anderen bleiben wird.
#
sge4ever193 schrieb:

Wie ich finde eine kurze, aber treffende Analyse. Leider kamen ja wieder die typischen Beißreflexe hier.
Weiter so!

Gleich und gleich gesellt sich eben gerne. Primitive Hetzer, die sich als Kritiker sehen!
#
QuitoTodo schrieb:
... ... ...
So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.



Gibt's dafür in deiner Schatulle auch Argumente?
Oder bleibt es beim Werfen mit Lehm?
#
philadlerist schrieb:

QuitoTodo schrieb:
... ... ...
So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.



Gibt's dafür in deiner Schatulle auch Argumente?
Oder bleibt es beim Werfen mit Lehm?


So einige Äußerungen von FB geben diese Einschätzung schon her.
#
Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Das hast Du jetzt wirklich oft genug geschrieben. Hängt bei Dir die Platte?
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Das hast Du jetzt wirklich oft genug geschrieben. Hängt bei Dir die Platte?
#
Hoffentlich bekommen wir in den kommenden Spielen die Kurve, dann fällt bei ihm das Internet aus.
#
Basaltkopp schrieb:

Und Bremen?

Bremen hat ein absolut leichtes Restprogram. Mit der Leistung in Freiburg und gegen Gladbach steigen die nicht ab. Jetzt geht es gegen Schalke Danach sind sie dran an Düsseldorf die gegen Bayern spielen.
#
Es ging nicht ums Restprogramm. Es ging darum, dass Wuschelblubb das Spiel gegen Bremen "vergessen" hatte zu erwähnen.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Das hast Du jetzt wirklich oft genug geschrieben. Hängt bei Dir die Platte?
#
clakir schrieb:

QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.

Das hast Du jetzt wirklich oft genug geschrieben. Hängt bei Dir die Platte?

Wahrscheinlich hätte ich erst 'mal erklären müssen, was es bedeutet, wenn "die Platte hängt".
Die jungen Leute heutzutage kennen diese Redewendung ja gar nicht mehr.
Im konkreten Fall gibt es allerdings wohl noch einiges Andere, was da "hängt".
#
Landroval schrieb:

die Chance auf einen (wichtigen) Punkt haben wir dort schon.
Warum nicht die Chance auf drei Punkte? Ich sehe keinen Grund, warum wir das nicht schaffen sollten.
#
SamuelMumm schrieb:

Landroval schrieb:

die Chance auf einen (wichtigen) Punkt haben wir dort schon.
Warum nicht die Chance auf drei Punkte? Ich sehe keinen Grund, warum wir das nicht schaffen sollten.        

... klar, denn wir sind Eintracht Frankfurt, fahren da hin, gewinnen ... und fahren wieder nach Hause. (Danke Prince, dass ich mir Deinen Freiburg-Spruch mal sinngemäß klauen durfte ). Möglich ist ein Sieg natürlich immer, bei 0,46 zu 0,54 Punkten, die die Mannschaften im Durchschnitt bisher erreicht haben, erscheint es mir allerdings fast anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.



#
SamuelMumm schrieb:

Landroval schrieb:

die Chance auf einen (wichtigen) Punkt haben wir dort schon.
Warum nicht die Chance auf drei Punkte? Ich sehe keinen Grund, warum wir das nicht schaffen sollten.        

... klar, denn wir sind Eintracht Frankfurt, fahren da hin, gewinnen ... und fahren wieder nach Hause. (Danke Prince, dass ich mir Deinen Freiburg-Spruch mal sinngemäß klauen durfte ). Möglich ist ein Sieg natürlich immer, bei 0,46 zu 0,54 Punkten, die die Mannschaften im Durchschnitt bisher erreicht haben, erscheint es mir allerdings fast anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.



#
Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.
#
Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.
#
SamuelMumm schrieb:

Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.

Ich finde es nicht einmal anmaßend, zu erwarten, dass man dort 3 Punkte holt.
#
Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau. Aber leider total gerecht. So viele Fehler und Arroganz wie bei der SGE in den letzten 14 Monaten hat man selten gesehen.
#
QuitoTodo schrieb:

Die Eintracht schwebt in absoluter Abstiegsgefahr. Es ist der typische Cocktail. Im Erfolg große Fehler begangen und dann nicht in der Lage gewesen sich die Fehler einzugestehen. Die Mannschaft spielt bereits seit Anfang April 2019 wie ein Absteiger. Es wäre nichts weiter als ein Abstieg mit Ansage, seit langer Zeit. Für die Entwicklung des Vereins der absolute Supermegagau....

Das sehe ich ähnlich (ich hätte "seit April 2019 spielen sie meistens wie ein Absteiger" geschrieben), auch wenn mir gleich einer in die Wade beisst.  
#
SamuelMumm schrieb:

Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.

Ich finde es nicht einmal anmaßend, zu erwarten, dass man dort 3 Punkte holt.
#
Habe mich falsch ausgedrückt. Kann man schon eher als.....statt wäre wäre besser gewesen  
Sehe ich nämlich ebenso.
#
Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.
#
SamuelMumm schrieb:

Landroval schrieb:

anmaßend direkt auf einen 3er zu hoffen.
Zu hoffen,  wir holen drei Punkte ist ganz sicher alles andere als anmaßend.  Dafür ist man Fan der Eintracht.
Davon auszugehen,  wäre schon eher anmaßend.        

Du hast ja auch das "fast" unterschlagen, welches ich genau deswegen schrieb ...


Teilen