STT vorletzter Spieltag - Geißböcke vs. SGE - 20.06.2020 um 15:30 Uhr


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 20. Juni 2020, 17:32 Uhr um 17:32 Uhr gesperrt weil:
#
Ich lach mich kaputt !
#
Na wunderbar. Hat man in Köln wohl genug Geld, um auch noch die Schiedsrichter zu verpflichten.

Unfassbar. Eine Farce.
#
Da ist es Hand, ja Dingert? Lächerlich!
#
die Entscheidung ist korrekt. Die Regel ist einfach Schrott
#
Das ist ja wohl die exakt gleiche Situation wie bei den 2 Handspielen der Kölner
#
Oh man, Ilsanker, Ilsanker. Warum er da den Arm ausstreckt, weiß auch nur er.
#
Das kann doch nicht wahr sein....dieser verdammte Dingert.....
#
Das ist ja wohl die exakt gleiche Situation wie bei den 2 Handspielen der Kölner
#
Adler_Steigflug schrieb:

Das ist ja wohl die exakt gleiche Situation wie bei den 2 Handspielen der Kölner


Da war es aber kein Kölner Tor. Herrje, lernt die Regel.
#
wieso zum teufel hat Ilse da seine **** Arme so ausgestreckt ???
#
Der nächste, der den Ball lässig mit der Hacke weiterleiten will, kann direkt nach Hause laufen.
#
Göttin
passt irgendwie zum gesammten Spielverlauf
einfach nicht unser Tag
brunsverreck aber auch
#
die Entscheidung ist korrekt. Die Regel ist einfach Schrott
#
Azriel schrieb:

die Entscheidung ist korrekt. Die Regel ist einfach Schrott
       


Darum geht es nicht mal. Es geht darum, dass es für ihn hier glasklar war, die anderen Dinge aber nichtmal angeschaut werden (auch wenn es abseits gewesen ist).
#
die Entscheidung ist korrekt. Die Regel ist einfach Schrott
#
Wenn sie denn mal ordentlich angewandt werden würde. Ich war ja auch noch dabei, für die beiden Kölner Handspiele keinen Elfer zu geben, aber wenn das jetzt genug war, um uns das Tor abzuerkennen, zieht das das Ganze in den Schlund der absoluten Lächerlichkeit.

Dreckspack, was die DFL schon wieder geschickt hat.
#
Wer jetzt noch schreit, ich will die Bibi, soll nach Hause fahren!
#
Adler_Steigflug schrieb:

Das ist ja wohl die exakt gleiche Situation wie bei den 2 Handspielen der Kölner


Da war es aber kein Kölner Tor. Herrje, lernt die Regel.
#
JayJayFan schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Das ist ja wohl die exakt gleiche Situation wie bei den 2 Handspielen der Kölner


Da war es aber kein Kölner Tor. Herrje, lernt die Regel.


Ich spreche nicht von der Abseitssituation!
#
Dingert und Steinhaus mal wieder komplett unfähig
#
Das ist nun mal die Aufgabe des VAR, da auf jeden Fall was zu entdecken
Ja, im Makro sieht man, dass Ilsanker den Ball an den Oberarm kriegt
Aber das ist eine Berührung wie von einem Schmetterlng
Der Weg des Balls wird da quasi um max 0,02 Grad abgelenkt

Das ist echt bitter, dass sowas Handspiel ist ...
#
Dingert und Steinhaus mal wieder komplett unfähig
#
Adlerdenis schrieb:

Dingert und Steinhaus mal wieder komplett unfähig

Bei Dingert ist das sein normales Level.
#
Azriel schrieb:

die Entscheidung ist korrekt. Die Regel ist einfach Schrott
       


Darum geht es nicht mal. Es geht darum, dass es für ihn hier glasklar war, die anderen Dinge aber nichtmal angeschaut werden (auch wenn es abseits gewesen ist).
#
Hörst du die Kommunikation des Headsets mit? Respekt
#
Ganz klares Handspiel. So leid es mir tut aber da hat der Schiri alles richtig gemacht
#
Wenn sie denn mal ordentlich angewandt werden würde. Ich war ja auch noch dabei, für die beiden Kölner Handspiele keinen Elfer zu geben, aber wenn das jetzt genug war, um uns das Tor abzuerkennen, zieht das das Ganze in den Schlund der absoluten Lächerlichkeit.

Dreckspack, was die DFL schon wieder geschickt hat.
#
ThePaSch schrieb:

aber wenn das jetzt genug war, um uns das Tor abzuerkennen, zieht das das Ganze in den Schlund der absoluten Lächerlichkeit.


Kann sogar von Dost und Ilse Hand gewesen sein. Seit dieser Saison ist nun mal Hand bei einem Tor immer Hand und das Tor irregulär. Das 2:1 im Pokalfinale hätte diese Saison auch nicht mehr gezählt. Hand in der Entstehung eines Tores ist immer strafbar.


Teilen