Wunsch: Luka Jovic ausleihen

#
Die Quelle "sportwetten24" ist ja nun nicht sehr vertrauenswürdig...

Sollte Bobic wegen Jovic für eine Leihe bei Madrid trotzdem angeklopft haben und es würde irgendwie eine Chance bestehen ihn zurückzuholen, müsste man bei der Eintracht aber sicherlich einen Dost oder Paciencia abgeben. Wir sind ja eigentlich im Sturm ausreichend besetzt...
#
Unbestritten wäre  ein Jovic ein Gewinn. Da aber  diese Transferperiode wahrscheinlich defensiver von der Eintracht angegangen werden wird muss man die wenigen Patronen, die man im  Magazin hat geschickt einsetzen.
Erst sollten die Baustellen angegangen werden. Sollten allerdings (unerwartete) positionsgetreue Verkäufe stattfinden, die Geld in die Kasse spülen könnte man drüber nachdenken sofern es realistisch ist.
#
Sollte es sich bewahrheiten einen Jovic wenn auch nur per Leihe zurückzuholen sollte man direkt zuschlagen. Klar auf dem Papier hätten wir dann zu viele Stürmer. Joveljic & Ache wären mit Sicherheit erstmal weiterhin für die Zukunft gedacht. Da wir maximal für Paciencia eine entsprechende Ablöse generieren könnten womöglich um die 10 Mio müssten wir ihn ggf. ziehen lassen. Er hat eher einen Markt wie Dost. Sollte man Silva früher oder später fest verpflichten hätten wir Dost, Silva und Jovic + 2 Talente. Man stellt sich vor Silva ballert wieder fröhlich los und er wird 1-2 Jahre später wieder verkauft rückt ein Talent nach, sollte Jovic nach 2 Jahren wieder gehen kommt das nächste Talent rein. Da Dost auch nicht mehr der jüngste ist, körperlich auch nicht all zu fit ist wird dann eine Alternative für Dost geholt. Klar es ist weit in die Zukunft gedacht aber absolut im Bereich des möglichen.
#
Sollte es sich bewahrheiten einen Jovic wenn auch nur per Leihe zurückzuholen sollte man direkt zuschlagen. Klar auf dem Papier hätten wir dann zu viele Stürmer. Joveljic & Ache wären mit Sicherheit erstmal weiterhin für die Zukunft gedacht. Da wir maximal für Paciencia eine entsprechende Ablöse generieren könnten womöglich um die 10 Mio müssten wir ihn ggf. ziehen lassen. Er hat eher einen Markt wie Dost. Sollte man Silva früher oder später fest verpflichten hätten wir Dost, Silva und Jovic + 2 Talente. Man stellt sich vor Silva ballert wieder fröhlich los und er wird 1-2 Jahre später wieder verkauft rückt ein Talent nach, sollte Jovic nach 2 Jahren wieder gehen kommt das nächste Talent rein. Da Dost auch nicht mehr der jüngste ist, körperlich auch nicht all zu fit ist wird dann eine Alternative für Dost geholt. Klar es ist weit in die Zukunft gedacht aber absolut im Bereich des möglichen.
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Sollte es sich bewahrheiten einen Jovic wenn auch nur per Leihe zurückzuholen sollte man direkt zuschlagen. Klar auf dem Papier hätten wir dann zu viele Stürmer. Joveljic & Ache wären mit Sicherheit erstmal weiterhin für die Zukunft gedacht. Da wir maximal für Paciencia eine entsprechende Ablöse generieren könnten womöglich um die 10 Mio müssten wir ihn ggf. ziehen lassen. Er hat eher einen Markt wie Dost. Sollte man Silva früher oder später fest verpflichten hätten wir Dost, Silva und Jovic + 2 Talente. Man stellt sich vor Silva ballert wieder fröhlich los und er wird 1-2 Jahre später wieder verkauft rückt ein Talent nach, sollte Jovic nach 2 Jahren wieder gehen kommt das nächste Talent rein. Da Dost auch nicht mehr der jüngste ist, körperlich auch nicht all zu fit ist wird dann eine Alternative für Dost geholt. Klar es ist weit in die Zukunft gedacht aber absolut im Bereich des möglichen.



Und wenn Jovic nach einem Jahr wieder weg ist, was dann? Für mich ist es genau diese Denkweise welche vielen Vereinen zum Verhängnis wurde. Es wird einzig und allein auf den kurzfristigen Erfolg geschaut, was in ein, zwei oder drei Jahren ist interessiert die wenigsten. Was würde uns eine Leihe von Jovic langfristig bringen? Rein gar nichts... Wir zögern nur das Unvermeidliche um ein Jahr hinaus, nämlich unsere jungen Stürmer durch regelmäßige Einsatzzeiten permanent weiterzuentwickeln. Eine Leihe von Luka Jovic wäre doch in allen Bereichen ein völlig falsches Signal. Sowohl an die Fans, an unsre jungen Sturmtalente die jetzt einfach Einsätze brauchen und vor allem auch an unsere neu strukturierte  Jugendabteilung. Wenn man jetzt bei Jovic einknickt dann kann man die ganze Sache mit Möller, Kraatz, Broich und Polenz gleich wieder einmotten...
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Sollte es sich bewahrheiten einen Jovic wenn auch nur per Leihe zurückzuholen sollte man direkt zuschlagen. Klar auf dem Papier hätten wir dann zu viele Stürmer. Joveljic & Ache wären mit Sicherheit erstmal weiterhin für die Zukunft gedacht. Da wir maximal für Paciencia eine entsprechende Ablöse generieren könnten womöglich um die 10 Mio müssten wir ihn ggf. ziehen lassen. Er hat eher einen Markt wie Dost. Sollte man Silva früher oder später fest verpflichten hätten wir Dost, Silva und Jovic + 2 Talente. Man stellt sich vor Silva ballert wieder fröhlich los und er wird 1-2 Jahre später wieder verkauft rückt ein Talent nach, sollte Jovic nach 2 Jahren wieder gehen kommt das nächste Talent rein. Da Dost auch nicht mehr der jüngste ist, körperlich auch nicht all zu fit ist wird dann eine Alternative für Dost geholt. Klar es ist weit in die Zukunft gedacht aber absolut im Bereich des möglichen.



Und wenn Jovic nach einem Jahr wieder weg ist, was dann? Für mich ist es genau diese Denkweise welche vielen Vereinen zum Verhängnis wurde. Es wird einzig und allein auf den kurzfristigen Erfolg geschaut, was in ein, zwei oder drei Jahren ist interessiert die wenigsten. Was würde uns eine Leihe von Jovic langfristig bringen? Rein gar nichts... Wir zögern nur das Unvermeidliche um ein Jahr hinaus, nämlich unsere jungen Stürmer durch regelmäßige Einsatzzeiten permanent weiterzuentwickeln. Eine Leihe von Luka Jovic wäre doch in allen Bereichen ein völlig falsches Signal. Sowohl an die Fans, an unsre jungen Sturmtalente die jetzt einfach Einsätze brauchen und vor allem auch an unsere neu strukturierte  Jugendabteilung. Wenn man jetzt bei Jovic einknickt dann kann man die ganze Sache mit Möller, Kraatz, Broich und Polenz gleich wieder einmotten...
#
Didu schrieb:

SGEDANIEL789 schrieb:

Sollte es sich bewahrheiten einen Jovic wenn auch nur per Leihe zurückzuholen sollte man direkt zuschlagen. Klar auf dem Papier hätten wir dann zu viele Stürmer. Joveljic & Ache wären mit Sicherheit erstmal weiterhin für die Zukunft gedacht. Da wir maximal für Paciencia eine entsprechende Ablöse generieren könnten womöglich um die 10 Mio müssten wir ihn ggf. ziehen lassen. Er hat eher einen Markt wie Dost. Sollte man Silva früher oder später fest verpflichten hätten wir Dost, Silva und Jovic + 2 Talente. Man stellt sich vor Silva ballert wieder fröhlich los und er wird 1-2 Jahre später wieder verkauft rückt ein Talent nach, sollte Jovic nach 2 Jahren wieder gehen kommt das nächste Talent rein. Da Dost auch nicht mehr der jüngste ist, körperlich auch nicht all zu fit ist wird dann eine Alternative für Dost geholt. Klar es ist weit in die Zukunft gedacht aber absolut im Bereich des möglichen.



Und wenn Jovic nach einem Jahr wieder weg ist, was dann? Für mich ist es genau diese Denkweise welche vielen Vereinen zum Verhängnis wurde. Es wird einzig und allein auf den kurzfristigen Erfolg geschaut, was in ein, zwei oder drei Jahren ist interessiert die wenigsten. Was würde uns eine Leihe von Jovic langfristig bringen? Rein gar nichts... Wir zögern nur das Unvermeidliche um ein Jahr hinaus, nämlich unsere jungen Stürmer durch regelmäßige Einsatzzeiten permanent weiterzuentwickeln. Eine Leihe von Luka Jovic wäre doch in allen Bereichen ein völlig falsches Signal. Sowohl an die Fans, an unsre jungen Sturmtalente die jetzt einfach Einsätze brauchen und vor allem auch an unsere neu strukturierte  Jugendabteilung. Wenn man jetzt bei Jovic einknickt dann kann man die ganze Sache mit Möller, Kraatz, Broich und Polenz gleich wieder einmotten...


Sehe ich auch so. Eine Leihe von Jovic wäre irrwitzig.
Man muß einfach mal loslassen können und alte Zöpfe abschneiden.

Wir haben einen tollen Sturm um den uns wahrscheinlich viele Bundesligisten beneiden.
#
am ende des tages geht es darum, für die eintracht die bestmögliche mannschaft aufs feld schicken zu können. wenn ein jovic verfügbar und zu realistischen konditionen zu haben wäre, sollte man zuschlagen, da ein sturmduo silva/jovic um welten besser wäre als alles, was wir jetzt aufbieten könnten. der rest ist erstmal zweitrangig.
#
am ende des tages geht es darum, für die eintracht die bestmögliche mannschaft aufs feld schicken zu können. wenn ein jovic verfügbar und zu realistischen konditionen zu haben wäre, sollte man zuschlagen, da ein sturmduo silva/jovic um welten besser wäre als alles, was wir jetzt aufbieten könnten. der rest ist erstmal zweitrangig.
#
Lattenknaller__ schrieb:

am ende des tages


das steht Dir nicht zu, so was darf nur Bobic sagen
#
Jovic hat Heute eine halbe Stunde gespielt, und sah dabei ziemlich blas aus muss ich sagen. War gar nichts. Gut, am Ende hats Real dann nur runter gespielt, mit kaum Bällen nach vorne. Ziemlich undankbarer Job den er da hatte. Nachdem die Liga ja dort nun zu Ende ist, kann er sich ja dann Gedanken machen was das beste für ihn ist. Die CL kommt ja auch noch, glaube aber kaum, das er dort eingewechselt wird.
#
Jovic hat Heute eine halbe Stunde gespielt, und sah dabei ziemlich blas aus muss ich sagen. War gar nichts. Gut, am Ende hats Real dann nur runter gespielt, mit kaum Bällen nach vorne. Ziemlich undankbarer Job den er da hatte. Nachdem die Liga ja dort nun zu Ende ist, kann er sich ja dann Gedanken machen was das beste für ihn ist. Die CL kommt ja auch noch, glaube aber kaum, das er dort eingewechselt wird.
#
Jojo1994 schrieb:

Jovic hat Heute eine halbe Stunde gespielt, und sah dabei ziemlich blas aus muss ich sagen. War gar nichts.

okay, das mag unterstreichen, dass es mit ihm und real anscheinend nicht so wirklich funktioniert, aber warum sollte uns seine performance dort großartig kümmern, wo wir einen anderen jovic kennen und wissen, was er hier zu leisten im stande ist (und sicherlich wieder wäre)?

zur erinnerung:

https://www.youtube.com/watch?v=W4AZUl19-do

das ist der jovic den wir kennen.

#
Jojo1994 schrieb:

Jovic hat Heute eine halbe Stunde gespielt, und sah dabei ziemlich blas aus muss ich sagen. War gar nichts.

okay, das mag unterstreichen, dass es mit ihm und real anscheinend nicht so wirklich funktioniert, aber warum sollte uns seine performance dort großartig kümmern, wo wir einen anderen jovic kennen und wissen, was er hier zu leisten im stande ist (und sicherlich wieder wäre)?

zur erinnerung:

https://www.youtube.com/watch?v=W4AZUl19-do

das ist der jovic den wir kennen.

#
...schnieff... Aber man muss auch loslassen können

Der kommt im Leben nicht zurück und wir brauchen uns m. E. auch dafür nicht zu verbiegen und irgendwelche verrückten Dinge machen. Ich würde mich eher um Wolf bemühen und Kostic vom Verbleib überzeugen, um die Flügel gut besetzt zu haben. Es wird immer wieder deutlich, dass ein Großteil der Tore fällt, wenn wir über außen schnell kombinieren oder jemand durchbricht... In der Mitte ist mittlerweile ja Silva und, wenn er fit ist, Gonzo mit dem Kopf sehr stark, genau wie Dost. Ich glaube, wenn die Vorbereitung für alle gut läuft, sind wir im Sturm gut aufgestellt...
#
...schnieff... Aber man muss auch loslassen können

Der kommt im Leben nicht zurück und wir brauchen uns m. E. auch dafür nicht zu verbiegen und irgendwelche verrückten Dinge machen. Ich würde mich eher um Wolf bemühen und Kostic vom Verbleib überzeugen, um die Flügel gut besetzt zu haben. Es wird immer wieder deutlich, dass ein Großteil der Tore fällt, wenn wir über außen schnell kombinieren oder jemand durchbricht... In der Mitte ist mittlerweile ja Silva und, wenn er fit ist, Gonzo mit dem Kopf sehr stark, genau wie Dost. Ich glaube, wenn die Vorbereitung für alle gut läuft, sind wir im Sturm gut aufgestellt...
#
Diesbzgl. bin ich bei dir - auch wenn der Gedanke natürlich schön ist. Realistischerweise war es aber nicht mal abbildbar den Vallejo in irgendeiner Form wieder zu uns zu holen, weshalb es beim 60Mio. Luka wohl nicht mehr als eine Spinnerei sein kann. Anyway, Hauptsache der landet nicht irgendwie bei der Hertha.

Ich hoffe auch dass Kostic irgendwie zum Bleiben bewegt werden kann, bzw. wir das finanziell abgebildet kriegen.

Zum Thema Wolf würde ich dir aber widersprechen. Den sehe ich hier nicht mehr und würde mir vielmehr einen Außenbahnspieler wünschen der zwar ebenso schnell, aber letztlich doch stärker im 1:1 ist. Hoffentlich ziehen wir da jemanden aus dem Hut....
#
Diesbzgl. bin ich bei dir - auch wenn der Gedanke natürlich schön ist. Realistischerweise war es aber nicht mal abbildbar den Vallejo in irgendeiner Form wieder zu uns zu holen, weshalb es beim 60Mio. Luka wohl nicht mehr als eine Spinnerei sein kann. Anyway, Hauptsache der landet nicht irgendwie bei der Hertha.

Ich hoffe auch dass Kostic irgendwie zum Bleiben bewegt werden kann, bzw. wir das finanziell abgebildet kriegen.

Zum Thema Wolf würde ich dir aber widersprechen. Den sehe ich hier nicht mehr und würde mir vielmehr einen Außenbahnspieler wünschen der zwar ebenso schnell, aber letztlich doch stärker im 1:1 ist. Hoffentlich ziehen wir da jemanden aus dem Hut....
#
No.3 schrieb:

Realistischerweise war es aber nicht mal abbildbar den Vallejo in irgendeiner Form wieder zu uns zu holen, weshalb es beim 60Mio. Luka wohl nicht mehr als eine Spinnerei sein kann.

sehe ich anders, denn wenn überhaupt kommt für uns aufgrund der finanziellen größenordnung eh nur eine leihe (ohne ko) in frage und falls real ihn tatsächlich verleihen wollen sollte, würden sie das vor dem hintergrund tun, dass er sich leistungs- und formmäßig wieder berappeln soll - da wären wir dann vermutlich ansprechpartner nr. 1, denn bei uns hat er die leistung gebracht, weshalb man 60 mio für ihn gelatzt hat. genaugenommen nur bei uns...


Teilen