13.-20.07. von Sommerlochwoche zu Sommerlochwoche-Gebabbel

#
Parallel zu den spärlicher werdenden Presseartikeln und den in jedem Sommerloch üblicherweise auftauchenden Erinnerungen an zum Beispiel das legendäre 6:3 gegen Reutlingen zu Beginn dieses Jahrtausends gibt es doch immer noch was zu besprechen, unter anderem Gerüchte um Kevin Trapp.
Ich wünsch uns eine neue Woche Spaß und Freude ...
#
Parallel zu den spärlicher werdenden Presseartikeln und den in jedem Sommerloch üblicherweise auftauchenden Erinnerungen an zum Beispiel das legendäre 6:3 gegen Reutlingen zu Beginn dieses Jahrtausends gibt es doch immer noch was zu besprechen, unter anderem Gerüchte um Kevin Trapp.
Ich wünsch uns eine neue Woche Spaß und Freude ...
#
Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

#
Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

#
B.Bregulla schrieb:

Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

Wir werden alle sterben...
#
B.Bregulla schrieb:

Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

Wir werden alle sterben...
#
adleraner schrieb:

Wir werden alle sterben...

...und andre uns beerben
#
B.Bregulla schrieb:

Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

Wir werden alle sterben...
#
adleraner schrieb:

Wir werden alle sterben...

Ihr vielleicht!
#
B.Bregulla schrieb:

Ja,geht es uns schon wieder so schlecht das wir Trapp und Kostic verkaufen müssen.

Ich fasse es nicht!

Gerade hat Grabi ihn so gelobt und nun soll er gehen!

Wir werden alle sterben...
#
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
Da gibt es kein Entrinnen, da kommt nichts mehr ins Lot,
Die Party ist zu Ende, bald sind alle tot.
#
Schluss aus Micky Maus
#
Jürgen Kramny wird neuer U19 Coach... ist das keine Diskussion wert?

Wahnsinn was es da für Veränderungen im Nachwuchsbereich gibt, viel Prominenz ist da vertreten in den Jugendteams...
Pezza wechselt wie erwartet in den AG-Bereich.
#
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
Da gibt es kein Entrinnen, da kommt nichts mehr ins Lot,
Die Party ist zu Ende, bald sind alle tot.
#
Yeah, Knorkator
#
Jürgen Kramny wird neuer U19 Coach... ist das keine Diskussion wert?

Wahnsinn was es da für Veränderungen im Nachwuchsbereich gibt, viel Prominenz ist da vertreten in den Jugendteams...
Pezza wechselt wie erwartet in den AG-Bereich.
#
Diegito schrieb:

Pezza wechselt wie erwartet in den AG-Bereich.



       

wass macht er da?
#
Also ich bin bei einem möglichen Trapp-Verkauf ziemlich zwiegespalten. Auf der einen Seite hat er in der abgelaufenen Saison eher eine durchwachsene Saison gespielt. Auf der anderen Seite war die Saison jetzt aber von Trapp auch nicht so miserabel, dass man ihn unbedingt verkaufen müsste. Zudem ist er ein Leader und Aushängeschild der Eintracht. Da müsste mMn schon ein gutes Angebot im zweistelligen Bereich kommen (zw. 12-15 Millionen Euro), um über einen Verkauf nachzudenken. Ich würde aber eher auf einen Trapp- Verbleib tendieren!

Wenn man mal überlegt, dass noch Raten aus den Deals von Jovic und Haller fehlen. Dazu die fehlenden Zuschauereinnahmen, plus evtl. Sponsoren die für die kommende Saison keine kompletten Logenpakete buchen werden (da ja sicherlich im September erstmal weiterhin ohne Zuschauer gespielt werden wird...) und man noch den Campusbau incl. Stadionmodernisierung (wo sich die Eintracht ja im Bereich der Digitalisierung finanziell beteiligen muss..) hinzunimmt, plus die möglichen Vertragsverlängerungen mit Hütter und Kamada, ist die Kriegkasse für Transfers bei der Eintracht wirklich nicht mehr so üppig gefüllt...
#
Diegito schrieb:

Pezza wechselt wie erwartet in den AG-Bereich.



       

wass macht er da?
#
fr schrieb:
Kramny erhält zunächst einen Zwei-Jahres-Vertrag und wird auf Marco Pezzaiuoli folgen, der als Technischer Direktor in Zukunft in der Profiabteilung von Eintracht Frankfurt arbeitet.


https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-sge-prominenter-neuzugang-juergen-kramny-wird-u19-trainer-zr-90009186.amp.html
#
Diegito schrieb:

Pezza wechselt wie erwartet in den AG-Bereich.



       

wass macht er da?
#
nachgelesen bei Peppi

er wird Techn Direktor bei den profis, was immer das konkret bedeutet?!
#
nachgelesen bei Peppi

er wird Techn Direktor bei den profis, was immer das konkret bedeutet?!
#
Passt jetzt nicht ganz hier her, aber sowas macht ein Technischer Direktor:

https://www.eurosport.de/fussball/bundesliga/2018-2019/fc-schalke-04-michael-reschke-wird-neuer-technischer-direktor_sto7279662/story.shtml

Das können aber auch andere Aufgaben sein. Oft hängt das aber tatsächlich auch mit der Kaderplanung und sowas zusammen.
#
Also ich bin bei einem möglichen Trapp-Verkauf ziemlich zwiegespalten. Auf der einen Seite hat er in der abgelaufenen Saison eher eine durchwachsene Saison gespielt. Auf der anderen Seite war die Saison jetzt aber von Trapp auch nicht so miserabel, dass man ihn unbedingt verkaufen müsste. Zudem ist er ein Leader und Aushängeschild der Eintracht. Da müsste mMn schon ein gutes Angebot im zweistelligen Bereich kommen (zw. 12-15 Millionen Euro), um über einen Verkauf nachzudenken. Ich würde aber eher auf einen Trapp- Verbleib tendieren!

Wenn man mal überlegt, dass noch Raten aus den Deals von Jovic und Haller fehlen. Dazu die fehlenden Zuschauereinnahmen, plus evtl. Sponsoren die für die kommende Saison keine kompletten Logenpakete buchen werden (da ja sicherlich im September erstmal weiterhin ohne Zuschauer gespielt werden wird...) und man noch den Campusbau incl. Stadionmodernisierung (wo sich die Eintracht ja im Bereich der Digitalisierung finanziell beteiligen muss..) hinzunimmt, plus die möglichen Vertragsverlängerungen mit Hütter und Kamada, ist die Kriegkasse für Transfers bei der Eintracht wirklich nicht mehr so üppig gefüllt...
#
Adlersupporter schrieb:

Also ich bin bei einem möglichen Trapp-Verkauf ziemlich zwiegespalten. Auf der einen Seite hat er in der abgelaufenen Saison eher eine durchwachsene Saison gespielt. Auf der anderen Seite war die Saison jetzt aber von Trapp auch nicht so miserabel, dass man ihn unbedingt verkaufen müsste. Zudem ist er ein Leader und Aushängeschild der Eintracht. Da müsste mMn schon ein gutes Angebot im zweistelligen Bereich kommen (zw. 12-15 Millionen Euro), um über einen Verkauf nachzudenken. Ich würde aber eher auf einen Trapp- Verbleib tendieren!

Wenn man mal überlegt, dass noch Raten aus den Deals von Jovic und Haller fehlen. Dazu die fehlenden Zuschauereinnahmen, plus evtl. Sponsoren die für die kommende Saison keine kompletten Logenpakete buchen werden (da ja sicherlich im September erstmal weiterhin ohne Zuschauer gespielt werden wird...) und man noch den Campusbau incl. Stadionmodernisierung (wo sich die Eintracht ja im Bereich der Digitalisierung finanziell beteiligen muss..) hinzunimmt, plus die möglichen Vertragsverlängerungen mit Hütter und Kamada, ist die Kriegkasse für Transfers bei der Eintracht wirklich nicht mehr so üppig gefüllt...


Deine Einschätzung klingt sehr realistisch. Das einzige wo ich nicht konform gehe, ist das Trapp eine durchschnittliche Saison gespielt hat. Ich würde eher als gut bezeichnen. Nicht überragend aber gut kann man schon sagen.
Außerdem bekommen wir sicherlich keine zweistellige Millionenablösesumme für einen 30 Jahre alten TW für den wir vor kurzem weit unter 10 Millionen bezahlt haben.
#
Es waren vielleicht nicht immer die spektakulären Paraden. Aber wie sagte mal Uli Stein mal, "wenn man ne spektakuläre Parade zeigen muss, stand man vorher falsch".

Trapps "Punkte pro Spiel" Wert letzte Saison liegt übrigens bei 1,64. Das ist der beste Wert, den er je bei uns hatte. Der Wert von Rönnow ist mit 1,0 deutlich schlechter. Wiedwald mit 0,0 sowieso, aber 3 Spiele ist da wohl ein zu kleiner Wert. Mag nicht nur an den jeweiligen Spielern liegen, sondern es mag auch Zufall sein, wer in welcher Phase im Tor stand. Dennoch ist es bemerkenswert, dass er bei 11 von 13 Siegen zwischen den Pfosten stand, aber nur bei 8 von 15 Niederlagen. Für mich jedenfalls auch ein Gesicht der Mannschaft, dass ich eigentlich nicht missen möchte.
#
Guten Morgen allerseits!
Trapp ist Führungsspieler, da tut ein Abgang
sicherlich sehr weh. Andererseits hat Rönnow starke Leistungen gezeigt. Trapps Runde war durchschnittlich, nicht herausragend.
Was das finanzielle betrifft . West Ham zahlt  sicherlich seine offenen Verbindlichkeiten., wenn die Ungereimtheiten Vertrag ausgeräumt sind. Vielleicht hat man auch zu viele Baustellen:
Übernahme Stadion ( keine Einnahmen)
Digitalisierung kosten
Bau Geschäftsstelle
Personalaufwand Nwz
Frauenfußball ( nur kosten ?)
Personalanzahl AG ( wie beim CL Club , der jedes Jahr Halbfinale spielen .
Zum Vergleich: Gladbach hat die Hälfte an Festangestellten.

#
wie valide ist denn der Trapp Abgang?
Steubing hat es doch nur in einem BILD Interview -was ich nicht gelesen habe- als Möglichkeit angedeutet.
Sollte es eintreten, würde ich Rönnow behalten und als Nr.1 einsetzen.
#
wie valide ist denn der Trapp Abgang?
Steubing hat es doch nur in einem BILD Interview -was ich nicht gelesen habe- als Möglichkeit angedeutet.
Sollte es eintreten, würde ich Rönnow behalten und als Nr.1 einsetzen.
#
Tafelberg schrieb:

wie valide ist denn der Trapp Abgang?
Steubing hat es doch nur in einem BILD Interview -was ich nicht gelesen habe- als Möglichkeit angedeutet.
Sollte es eintreten, würde ich Rönnow behalten und als Nr.1 einsetzen.

So wie ich das verstanden habe ist man bei einem Angebot gesprächsbereit. Aber im Schaufenster steht er nicht direkt.

Aber erstmal muss er ja auch mit einem Abgang einverstanden sein.
#
nachgelesen bei Peppi

er wird Techn Direktor bei den profis, was immer das konkret bedeutet?!
#
Also auf der Management Ebene ist die Eintracht ja jetzt schon was die Anzahl der Positionen betrifft oben angekommen
Sportvorstand , Berater Vorstand, Manager Sport , technischer Direktor, dazu scouting Abteilung immer größer und andere such ...
Das kostet richtig ...


Teilen