Nachbetrachtung zum Spiel in München

#
Diegito schrieb:

Wie war das nochmal mit der Zahnarztbehandlung? Was bin ich froh das wir dieses Spiel hinter uns haben...

Leider haben wir heute so gespielt wie du es niemals tun darfst gegen den FCB... körperlos ein bisschen mitspielen wollen. Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles. Da muß man auch mal die schützende Hand wegnehmen, so geht es halt nicht. Bis auf die ersten 10 min. waren wir heute ein Sparringspartner. Ein Schwein das sich wehrlos hat schlachten lassen.

Ohne unsere eigene Nicht-Leistung beschönigen zu wollen nur ein paar kurze Worte zum FCB:
Ich kann mich an keine Mannschaft der Welt erinnern die mit solch einer Motivation und solch einem Selbstverständnis spielt. Was hat Flick mit denen gemacht, das ist einfach Wahnsinn. Die führen 4:0 und laufen vorne an, gehen in die Zweikämpfe als würde es 0:0 stehen. Kein zurückziehen, kein ausruhen... auch wenn ich jetzt hier einen Shitstorm bekomme, Chapeau FC Bayern, Chapeau Hansi Flick.


Sehe ich ebenso. Was nach Kovac beim FCB ging ist einfach überirdisch. Hansi Flick.... vielleicht der wohl beste Co-Trainer der Welt. IRRE! Und ich muss zugeben das ich auch heute beeindruckt war was der FCB Spieltag für Spieltag abliefert.
#
Hunter181 schrieb:

Diegito schrieb:

Wie war das nochmal mit der Zahnarztbehandlung? Was bin ich froh das wir dieses Spiel hinter uns haben...

Leider haben wir heute so gespielt wie du es niemals tun darfst gegen den FCB... körperlos ein bisschen mitspielen wollen. Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles. Da muß man auch mal die schützende Hand wegnehmen, so geht es halt nicht. Bis auf die ersten 10 min. waren wir heute ein Sparringspartner. Ein Schwein das sich wehrlos hat schlachten lassen.

Ohne unsere eigene Nicht-Leistung beschönigen zu wollen nur ein paar kurze Worte zum FCB:
Ich kann mich an keine Mannschaft der Welt erinnern die mit solch einer Motivation und solch einem Selbstverständnis spielt. Was hat Flick mit denen gemacht, das ist einfach Wahnsinn. Die führen 4:0 und laufen vorne an, gehen in die Zweikämpfe als würde es 0:0 stehen. Kein zurückziehen, kein ausruhen... auch wenn ich jetzt hier einen Shitstorm bekomme, Chapeau FC Bayern, Chapeau Hansi Flick.


Sehe ich ebenso. Was nach Kovac beim FCB ging ist einfach überirdisch. Hansi Flick.... vielleicht der wohl beste Co-Trainer der Welt. IRRE! Und ich muss zugeben das ich auch heute beeindruckt war was der FCB Spieltag für Spieltag abliefert.


Und ich finde, die haben noch nicht mal eine Übermannschaft. Day waren sie unter Gardiola. Flick ist für mich ein außergewöhnlich guter Trainer.
#
Bei aller Nachsicht angesichts des Qualitätsgefälles: es mußten keine fünf Stück sein, weil wir es eigentlich besser können...es ist auch der Eindruck, der mich etwas stört, weil wir quasi nicht dagegengehalten haben....das hätte vielleicht an der Niederlage nichts geändert, aber dann hätten wir es wenigstens probiert....so war es ein besseres Trainingsspiel für die Bayern, weil sie nie gefordert wurden...und das hat mir nicht gefallen.
#
Wie war das nochmal mit der Zahnarztbehandlung? Was bin ich froh das wir dieses Spiel hinter uns haben...

Leider haben wir heute so gespielt wie du es niemals tun darfst gegen den FCB... körperlos ein bisschen mitspielen wollen. Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles. Da muß man auch mal die schützende Hand wegnehmen, so geht es halt nicht. Bis auf die ersten 10 min. waren wir heute ein Sparringspartner. Ein Schwein das sich wehrlos hat schlachten lassen.

Ohne unsere eigene Nicht-Leistung beschönigen zu wollen nur ein paar kurze Worte zum FCB:
Ich kann mich an keine Mannschaft der Welt erinnern die mit solch einer Motivation und solch einem Selbstverständnis spielt. Was hat Flick mit denen gemacht, das ist einfach Wahnsinn. Die führen 4:0 und laufen vorne an, gehen in die Zweikämpfe als würde es 0:0 stehen. Kein zurückziehen, kein ausruhen... auch wenn ich jetzt hier einen Shitstorm bekomme, Chapeau FC Bayern, Chapeau Hansi Flick.
#
Diegito schrieb:

Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles.


Warum gelbe Karten in einem Spiel sammeln wo sich das sowieso nicht lohnt.
#
Unter der Woche vollmundig was ankündigen ....
Und dann sowas
#
Sammy1 schrieb:

Unter der Woche vollmundig was ankündigen ....
Und dann sowas

Mit welcher medialen Strategie würdest du denn antreten?

Frage Presse: Rechnen Sie sich etwas aus in München?

Antwort Sammy1: ....
#
Bei aller Nachsicht angesichts des Qualitätsgefälles: es mußten keine fünf Stück sein, weil wir es eigentlich besser können...es ist auch der Eindruck, der mich etwas stört, weil wir quasi nicht dagegengehalten haben....das hätte vielleicht an der Niederlage nichts geändert, aber dann hätten wir es wenigstens probiert....so war es ein besseres Trainingsspiel für die Bayern, weil sie nie gefordert wurden...und das hat mir nicht gefallen.
#
Da hast auch 100 Prozent recht . Aber es wird hier schön geredet.
Bayern war einfach zu stark . Sehe ich nicht so .
#
Egal. Bayern kann man verlieren, auch mit diesem Ergebnis.

Nur sollte man dann als Spieler unter der Woche lieber medial die Klappe halten und nicht philosophieren, wie man am besten in München gewinnen könne.

Da wird's nämlich bei nem 0:5 dann lächerlich.
#
Klingt halt im Nachhinein nach Pfeifen im Walde ...

Trotzdem möchte ich auch nochmal Tuta und Rode loben
Da hat vom Einsatz her alles gestimmt

Trapp hätte heut mal den Oka machen müssen
Aber man darf ihn halt auch nicht so alleine lassen, dass Lewandowski zweimal 1:1 auf ihn zugehen kann
Der Sane Schuss war nicht haltbar,
da liegt es eher an Ilse, der sich einfach Sane in den Weg stellen muss, statt neben her zu laufen
Das geklicker vorm 5:0 geschenkt. Dass der Ball da dem Kleenen vor die Füße fällt, ist unglücklich auf der einen Seite, zeigt aber auch, dass die bayern dann eben auch mit drei vier Leuten in die kritischen Räume gehen, wo unsere Silva einfach oft alleine lassen. Von daher nicht unverdient für Mousiala ...
#
Sammy1 schrieb:

Unter der Woche vollmundig was ankündigen ....
Und dann sowas

Mit welcher medialen Strategie würdest du denn antreten?

Frage Presse: Rechnen Sie sich etwas aus in München?

Antwort Sammy1: ....
#
Nein die Antwort haben einzeln Spieler und Hütter gegeben.
Da muss auch was auf dem Rasen wiedergegeben werden
#
Niederlagen gegen die Zipelklatscher interessieren mich per se nicht, ich ärgere mich über Niederlagen gegen Mainz oder Augsburg, das österreichische Marketingtool oder den gepimpten Kreisligisten aus dem Kraichgau.

Ich glaube die Spieler und Adi können das Ergebnis schon richtig einschätzen, in der nächsten Woche sind die 3 Punkte gegen Bremen viel wichtiger und mit 8 Punkten aus 5 Spielen sind wir - für mich - ordentlich dabei. Nächste Woche dann gerne 11 Punkte aus 6 Spielen.
#
Hunter181 schrieb:

Diegito schrieb:

Wie war das nochmal mit der Zahnarztbehandlung? Was bin ich froh das wir dieses Spiel hinter uns haben...

Leider haben wir heute so gespielt wie du es niemals tun darfst gegen den FCB... körperlos ein bisschen mitspielen wollen. Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles. Da muß man auch mal die schützende Hand wegnehmen, so geht es halt nicht. Bis auf die ersten 10 min. waren wir heute ein Sparringspartner. Ein Schwein das sich wehrlos hat schlachten lassen.

Ohne unsere eigene Nicht-Leistung beschönigen zu wollen nur ein paar kurze Worte zum FCB:
Ich kann mich an keine Mannschaft der Welt erinnern die mit solch einer Motivation und solch einem Selbstverständnis spielt. Was hat Flick mit denen gemacht, das ist einfach Wahnsinn. Die führen 4:0 und laufen vorne an, gehen in die Zweikämpfe als würde es 0:0 stehen. Kein zurückziehen, kein ausruhen... auch wenn ich jetzt hier einen Shitstorm bekomme, Chapeau FC Bayern, Chapeau Hansi Flick.


Sehe ich ebenso. Was nach Kovac beim FCB ging ist einfach überirdisch. Hansi Flick.... vielleicht der wohl beste Co-Trainer der Welt. IRRE! Und ich muss zugeben das ich auch heute beeindruckt war was der FCB Spieltag für Spieltag abliefert.


Und ich finde, die haben noch nicht mal eine Übermannschaft. Day waren sie unter Gardiola. Flick ist für mich ein außergewöhnlich guter Trainer.
#
Sagen wir mal, die Kombi Flick und team stimmt offensichtlich deutlich besser als die mit Kovac
#
Bei aller Nachsicht angesichts des Qualitätsgefälles: es mußten keine fünf Stück sein, weil wir es eigentlich besser können...es ist auch der Eindruck, der mich etwas stört, weil wir quasi nicht dagegengehalten haben....das hätte vielleicht an der Niederlage nichts geändert, aber dann hätten wir es wenigstens probiert....so war es ein besseres Trainingsspiel für die Bayern, weil sie nie gefordert wurden...und das hat mir nicht gefallen.
#
cm47 schrieb:

Bei aller Nachsicht angesichts des Qualitätsgefälles: es mußten keine fünf Stück sein, weil wir es eigentlich besser können...es ist auch der Eindruck, der mich etwas stört, weil wir quasi nicht dagegengehalten haben....das hätte vielleicht an der Niederlage nichts geändert, aber dann hätten wir es wenigstens probiert....so war es ein besseres Trainingsspiel für die Bayern, weil sie nie gefordert wurden...und das hat mir nicht gefallen.


Die ersten 3 Tore wären auch gar nicht bei einem guten Defensivverhalten gefallen. Wie das Spiel dann ausgegangen wäre, weiß ich nicht. Aber mit einer wachen, mutigen Offensivleistung wäre dann evtl doch was gegangen. Und damit hatte ich vor dem Spiel nicht mal gerechnet. Insofern bin ich ganz leicht verärgert. Aber nur wegen unserer nicht so dollen Leistung.
#
Weil ich jetzt viel von Tuta gelesen habe, gibt es doch einen kurzen Einzelspielerkommentar. Für das erste richtige Spiel war das absolut in Ordnung. Dass er noch kein Abraham ist, ist klar, aber Technik und Übersicht lassen hoffen. Irritiert war ich jedoch von seinem Tempo. Sah vielleicht auch unglücklich aus in dem einen Sprint gegen Coman, aber das sah schon arg langsam aus.
#
Sammy1 schrieb:

Unter der Woche vollmundig was ankündigen ....
Und dann sowas

Mit welcher medialen Strategie würdest du denn antreten?

Frage Presse: Rechnen Sie sich etwas aus in München?

Antwort Sammy1: ....
#
Motoguzzi999 schrieb:

Sammy1 schrieb:

Unter der Woche vollmundig was ankündigen ....
Und dann sowas

Mit welcher medialen Strategie würdest du denn antreten?

Frage Presse: Rechnen Sie sich etwas aus in München?

Antwort Sammy1: ....


"Wen interessieren schon die scheiss Bayern"
😎
#
Unsere Schwäche wurde wieder mal deutlich, die Abspielfehler im Spiel nach vorne. Das klappt bei den Münchnern zu100% besser und halt mit verschlossenen Augen. Stellenweise war das ganz passabel, was die Adler in der 2. HZ da auf dem Platz zeigten, aber wie gesagt, in der letzten Konsequenz harmlos.  
#
Weil ich jetzt viel von Tuta gelesen habe, gibt es doch einen kurzen Einzelspielerkommentar. Für das erste richtige Spiel war das absolut in Ordnung. Dass er noch kein Abraham ist, ist klar, aber Technik und Übersicht lassen hoffen. Irritiert war ich jedoch von seinem Tempo. Sah vielleicht auch unglücklich aus in dem einen Sprint gegen Coman, aber das sah schon arg langsam aus.
#
Er hat im ganzen Spiel nur zwei Bälle verloren durch Fehlpässe unter Druck
Das war schon sehr gut
#
Diegito schrieb:

Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles.


Warum gelbe Karten in einem Spiel sammeln wo sich das sowieso nicht lohnt.
#
Anthrax schrieb:

Diegito schrieb:

Nicht eine einzige (!) gelbe Karte für uns, das sagt eigentlich alles.


Warum gelbe Karten in einem Spiel sammeln wo sich das sowieso nicht lohnt.


Es zeigt aber, dass wir heute nicht aggressiv waren. Wir waren viel zu weit weg vom Gegner. Und das kann und darf man gegen die Bayern nicht bringen.

Umgekehrt wussten die Bayern um unsere Stärken, und gingen immer wach und entschieden dazwischen. Deshalb haben sie ua 3 gelbe Karten. Ich würde sogar vermuten, dass die Bayern sogar mehr gelaufen sind als wir.
#
Ich hoffe nur, dass dieses Drecksspiel heute nicht das ganze Selbstvertrauen der letzten Wochen zerdeppert hat.
Bei 2-3 Gegentoren würde ich mir da keinen Kopf machen aber nach der lustlosen Demontage heute...

Naja, hoffe einfach mal, dass man sich das Selbstbewusstsein gegen die Fischköppe wieder holen wird.

FORZA SGE
#
Weil ich jetzt viel von Tuta gelesen habe, gibt es doch einen kurzen Einzelspielerkommentar. Für das erste richtige Spiel war das absolut in Ordnung. Dass er noch kein Abraham ist, ist klar, aber Technik und Übersicht lassen hoffen. Irritiert war ich jedoch von seinem Tempo. Sah vielleicht auch unglücklich aus in dem einen Sprint gegen Coman, aber das sah schon arg langsam aus.
#
cartermaxim schrieb:

Weil ich jetzt viel von Tuta gelesen habe, gibt es doch einen kurzen Einzelspielerkommentar. Für das erste richtige Spiel war das absolut in Ordnung. Dass er noch kein Abraham ist, ist klar, aber Technik und Übersicht lassen hoffen. Irritiert war ich jedoch von seinem Tempo. Sah vielleicht auch unglücklich aus in dem einen Sprint gegen Coman, aber das sah schon arg langsam aus.

Wer sieht gegen Coman nicht langsam aus...?...der ist brutal schnell, da kommt kaum einer mit...trotzdem macht Tuta Hoffnung, wenn er noch mehr Erfahrung hat, kann er eine Bank werden...
#
Und schon wards finster. Trotzdem muss man nicht traurig sein. Bayern zwei Klassen besser als unsere Mannschaft. In dieser Form von keiner Mannschaft zu schlagen. Die würden locker Fußballweltmeister werden. Vier Spieler unserer SGE haben mir am heutigen Spieltag richtig gut gefallen: Rode! Super Spiel gemacht. Er hat seinen Worten Taten folgen lassen. Tuta, tolles Startdepüt, auch wenn ihm hinten raus die Körner ausgegangen sind und Dost. Pech das sein Störmannöver gegen Neuer nicht zum Tor geführt hat. Dann noch Zalazar heute bei Pauli gegen Darmstadt.
Jetzt können wir die nächste Serie ungeschlagener Spiele starten. Bis halt zum Rückspiel gegen die Bayern.
#
Sagen wir mal, die Kombi Flick und team stimmt offensichtlich deutlich besser als die mit Kovac
#
philadlerist schrieb:

Sagen wir mal, die Kombi Flick und team stimmt offensichtlich deutlich besser als die mit Kovac


Und er ist auch noch echt sympathisch. Der Typ ist echt klasse.
#
Zuber tut mir ein bissi lied
Hat ganz schön Kommentare einstecken müssen während der ersten Hz
Aber Coma ist auch ein Ausnahmespieler in seiner Geschwindigkeit
Da hätte heute nur ein fitter Kostic geholfen - vom Speed her


Teilen