Glücksbringer/Aberglaube/Rituale

#
Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.
#
AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago
#
AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago


Gutes Schlusswort *Hicks*
#
AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Vögeln für 3 Punkte war gestern. Heute wird für den Sieg gesoffen!
Vorteil dabei ist: Saufen kann man auch alleine!
#
AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte


Wenn es dann im April abwärts geht, bist du dran Schuld.
#
tobago schrieb:

Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte


Wenn es dann im April abwärts geht, bist du dran Schuld.
#
SemperFi schrieb:

tobago schrieb:

Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte


Wenn es dann im April abwärts geht, bist du dran Schuld.

Sobald wir einmal auf der Verliererstraße sind werde ich die Art des Alkohols noch während des Spiels korrigieren.

Gruß
tobago
#
Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..
#
Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..
#
cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

Daran erkennt man deutlich, dass Du einfach mehr Erfahrung hast

Gruß
tobago
#
Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..
#
cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!
#
AdlerNRW58 schrieb:

Auch ich habe mein Ritual. Am Spieltag trage ich das jeweils "angesagte" Trikot. Dazu trinke ich meine 2 Ebbler und meine Frau brät mir in der Pfanne eine Rindsworscht, die ich mir dann zur Curryworscht zurecht säbel. So hab ich zu Corona-Zeiten meine Stadion-Worscht zuhause.
Da ich hier in meinem Nordrhein-vandalischen Exil weder Rindsworscht noch Ebbler kaufen kann, hab ich alles im Keller gebunkert. Onkel Goggel machts möglich.

Da sieht man es wieder, ich als echter Hesse trinke Wein und Bier und Du in NRW Äbbelwoi. Allerdings kommt der bei mir ab April auch wieder auf die Karte, ist halt ein reines Sommergetränk für mich.

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Aber man sieht hier deutlich, wieviel positiven Einfluss der Alkohol auf das Spiel der Eintracht hat.

Dabei muss man sich diese Jahr noch nicht mal was schön saufen.
#
cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!
#
clakir schrieb:

cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!


Die Prozente kann man recht gut den Spielminuten anpassen 😆😆😆
#
clakir schrieb:

cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!


Die Prozente kann man recht gut den Spielminuten anpassen 😆😆😆
#
SemperFi schrieb:

clakir schrieb:

cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!


Die Prozente kann man recht gut den Spielminuten anpassen 😆😆😆

Ich überlege gerade: Ein Whisky mit 90 Umdrehungen?
#
SemperFi schrieb:

clakir schrieb:

cm47 schrieb:

Ich habe mir längst angewöhnt, je nach Spielverlauf die Prozente der Getränke kontinuierlich anzupassen..

. . . und dabei isses völlig egal, ob der Spielverlauf nach unten oder oben zeigt; die Prozente gehen immer in die gleiche Richtung!


Die Prozente kann man recht gut den Spielminuten anpassen 😆😆😆

Ich überlege gerade: Ein Whisky mit 90 Umdrehungen?
#
Das wäre nach den schottischen Whisky-Regeln sogar noch erlaubt: Minimum 40% und maximal 94,8% Alkohol-Volumen. D.h.: Bei extrem Verlängerungen ist dann Schluss... dann bleibt nur noch vergällter Reinigungsalkohol oder so


Teilen