Oliver Glasner - Diskussion

#
Nur um einen Aspekt hinzufügen:

Ich glaub dass er mindestens so ehrgeizig ist wie Rütter und Hose, und langfristig denk. Abgesehen, dass Geld eine andere Rolle spielt (was wissen wir schon) und der Familiefaktor da ist, hat ja die Eintracht vieles was es braucht um den nächsten und so auch der Trainer.

Gelingt es in der Buli, regelmäßig zu siegen und international auf dieser Bühne, ist genau woran Glasner sich messen kann und woran er wachsen kann.

Ich weiss nicht was er sich und seiner Familie alles antun würde, doch hier hat er die Chance sich für sehr große Aufgaben zu empfehlen.

Mit Krösche und Co ( ich will da niemand auslassen) hat er im Sportsektor echt Qualität, die hatte ja Hütter nicht, oder wie auch immer das war. Vom übrigen Umfeld, da gibts ja bis auf die Sponsorenkraft nichts auszusetzen, dass ist ja fast perfekt.
#
Outwachla schrieb:


Ich glaub dass er mindestens so ehrgeizig ist wie Rütter und Hose, [...]

Vunderwoll.
#
Outwachla schrieb:


Ich glaub dass er mindestens so ehrgeizig ist wie Rütter und Hose, [...]

Vunderwoll.
#
Danke, ich war felsenfest ûberzeugt, dass das jemand zu schätzen weiß 😊
#
Bin noch nicht ganz wach und dachte das "*Schritt" muss logischerweise zu Hose gehören.

...Schritt und Hose.

Ergab für mich erstaunlich viel Sinn. Ich koch mal n Kaffee.
#
Ich mache mir keine Sorgen. Glasner ist ja nicht aus Spaß vom CL-Teilnehmer Wolfsburg gekommen. Solange er schalten und walten darf und die Harmonie stimmt, sehe ich ihn bei uns. Und wenn die Harmonie nicht mehr stimmt, dann wird man das schon merken.
#
Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.
#
Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.
#
Anfänger schrieb:

Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.

Ich halte Glasner für einen empathischen und vor allem sehr fachkompetenten Trainer, er muß nur dem richtigen Verein angehören.
Deshalb ist eine Betriebsmannschaft mit einem cholerischen SV nicht das richtige für ihn gewesen.....das unterscheidet Retorte von Tradition.....
#
Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.
#
Anfänger schrieb:

Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.


Absolut korrekt, er hat sich und seinen Charakter komplett auf den Kopf gestellt, als er hier angefangen hat, das beweist unser objektiver Blick auf das Ganze
#
Eigentlich unglaublich, was für ein positiver "Typen-Wechsel" von Oliver Glasner stattgefunden hat, nachdem er Wolfsburg verlassen und bei der Eintracht angeheuert hat.
#
Das ist aber auch die fast schon familiäre Atmosphäre bei der Eintracht, da fühlen sich die Leute wohl.
#
Das ist aber auch die fast schon familiäre Atmosphäre bei der Eintracht, da fühlen sich die Leute wohl.
#
na der Vorgänger von Glasner anscheinend nicht
#
na der Vorgänger von Glasner anscheinend nicht
#
Tafelberg schrieb:

na der Vorgänger von Glasner anscheinend nicht


Doch, doch. Nur die Farben haben sich geändert.
#
Tafelberg schrieb:

na der Vorgänger von Glasner anscheinend nicht


Doch, doch. Nur die Farben haben sich geändert.
#
Herzlichen Glückwunsch Olli Glasner zum 4. Platz bei der Wahl zum Trainer des Jahres. Fast hätte es für Platz 3 gereicht


Teilen