Nachbetrachtungsthread zum Auswärtssieg gegen Freiburg

#
Hier gehts weiter.
#
N'Auswärtssieg!
Zu N'ull!
#
Das Glück und Trapp plus super Einsatz retten einen verdienten hart erarbeiteten Sieg
Geil.
#
Sehr geil. Weiter so!
#
Sieg. Kampf und Wille. Glasner ist der Richtige. Plan hat funktioniert. Lindström bewiesen das er in der Bundesliga mithalten und sein Transfer uns noch viel Freude bereiten kann. Die Mannschaft wieder mit geilen Kampf gerade Jakic, N'Dicka und Hasebe aber auch die Feingeister wie Lindström und Kamada sind mit Einsatz reingegangen.

Trainer und fehlender Spielansatzdiskussion sollten jetzt hoffentlich langsam beendet sein. Es zeigt sich daß es einfach Zeit braucht.
#
Zu null in Freiburg wo wir selten gut aussahen? Nach ner 'Länderspielpause wo wie meist rausgestolpert sind, Auswärts in einer Saison wo es eh gerade nicht gut läuft?

Für mich nen perfekter Spieltach und Sieg unserer Jungs, und da lass ich mich auf keine Diskussion heute ein. Morgen vielleicht aber nicht heute.
#
Streichs erste Heimspiel Niederlage gegen uns😊
#
Ich glaube ich sollte öfters mal eine Sieg erwarten
#
Geiles Ergebnis!
Hoffentlich geht es am nächsten Sonntag gegen Union direkt so weiter!
Die erste Halbzeit war unsere beste Bundesligahalbzeit in dieser Saison!
#
N'Auswärtssieg!
Zu N'ull!
#
Gute Leistung insgesamt. Tuta mit Fortune, Kostic mit Freistoßglanzpunkt, Trapp mit Willen, Lindström mit einem magischem Moment.
#
Ganz miese Leistung. Frag mich, wie man dass so 90 Minuten durchziehen kann. Das ist schon peinlich. - Soviel zu DAZN

Jetzt zur Eintracht.

Sieg, in meinen Augen nicht unverdient. Kämpferische Leistung, hinten kompakt, vorne zeitweise gut. Passspiel heute auch sehr unterschiedlich. Passte sich Kamada an, der über weite Strecken stark war, aber später dann merklich abbaute.

Bin zufrieden. In Freiburg werden noch einige stolpern.
#
Sehr schön!
Auch wenn lange noch nicht alles geklappt hat und wir defensiv immer wieder wackeln... den Kampf heute haben die Jungs angenommen. Ganz stark und ganz wichtig!
#
Wichtiger Sieg. Zu null und insgesamt souverän verteidigt. Spielerische Glanzlichter kann man nicht erwarten. Das ist auch völlig in Ordnung. Das kommt hoffentlich auch wieder.
#
Aus meiner Sicht eine sehr stabile Defensivleistung. Trapp wie in den letzten Wochen überragend, Jesper kommt auch immer besser rein und Kostic heute auch defensiv sehr diszipliniert.
Das ach so tolle und faire Freiburg mit dem tollen Sportsmann an der Linie mal wieder mit Narrenfreiheit bei den Karten, aber gut, soll uns heute Abend nicht weiter stören.
#
Was man nicht unterschlagen sollte: Alle Wechsel haben Sinn gemacht und kamen zum richtigen Zeitpunkt im Spiel.
#
Freiburg spielerisch einer unserer besseren Gegner in der Spielanlage bisher diese Saison. Wenn nicht sogar der beste nach Bayern und BVB.

Dafür stand die Abwehr heute gefühlt weniger wacklig als sonst, trotz Pfosten und Klärung auf der Linie. Rechts bleibt ein Thema.

Auch spielerisch diesmal definitiv ein Stück in die richtige Richtung
#
https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/136599?page=50#5384664

Die vier BuLi-Siege in Folge kommen wohl dann doch schon früher
#
Souveräner 2:0 Sieg beim Tabellendritten.

Klar in Hz 2 hätte Freiburg sicherlich auch ein Tor machen können, aber für jedes Freiburger Tor hätten wir auch das 3:0 machen können. Und nach dieser relativ kurzen Drang Phase der Freiburger lässt du eigentlich fast gar nichts mehr zu. Deshalb auch "souverän".
#
Der Grifo ist sowohl auf dem Platz als auch im Interview sehr ruhig und fair.

Großen Respekt, dass er von sich aus gesagt hat, dass das kein Elfmeter war und sich Entschuldigt hat für die augenscheinliche Schwalbe. Das machen nur ganz ganz wenige, erst Recht beim Stand von 2:0.
#
Freue mich Riesig über die drei Punkte in Freiburg.

Konnte das Spiel leider nicht sehen, auf Kicker lesen sich die Spieldaten eher schlecht. Gerade die Zweikampfquote überrascht mich, Ballbesitz und Passquote ist ja diese Saison sowie nicht unsere Stärke bisher.

Wie kam der Sieg zu Stande? Täuschen die Zahlen?


Teilen