Nachbetrachtung zum Pokal-Erstrundensieg in Magdeburg

#
cooles spiel unserer jungs.
haben es manchmal fast übertrieben sich den ball hin- und herzuschnicken, auch am eigenen 16er. aber sie können es, das sieht schon schick aus.
und wir liefern qualität von der bank nach, noch so ein cooles gefühl. muani noch eher unrund, aber schon mit einem assist und den kopfball ganz knapp daneben gesetzt. alario gleich souverän genetzt (den macht auch nicht jeder direkt rein).
wenn ansgar mit links noch treffen würde... dann wäre er nicht mehr lange in der bundesliga.

hat spaß gemacht zuzuschauen.
wann haben wir das mal nach einer 1. runde dfb-pokal sagen können?

(kleiner downer: man stelle sich mal vor, kostic, kamada und ndicka wechseln noch. oder nur einer von ihnen. ich möchte keinen missen)
#
Insgesamt eine sehr starke Leistung. Es ist eine große Freude, Mario Götze beim Fußballspielen zuzuschauen. Pässe mit einem derart guten Timing habe ich in Frankfurt sehr lange nicht gesehen. Der könnte die Mannschaft wirklich auf ein höheres Niveau heben. Kamada auf der neuen Position mega-stark! Kolo Muani und Alario haben angedeutet, dass wir offensiv wirklich mehr qualitative Breite im Kader haben, die uns definitiv helfen wird.
Klar, in der Abwehr gab es noch 1-2 Böcke, die andere Gegner nutzen werden. Aber insgesamt ist das in der frühen Phase schon sehr, sehr gut. Und was zusätzlich zuversichtlich stimmt: Ein Cheftrainer der so ziemlich alles ist, nur nicht selbstzufrieden. Glasner wirkt sehr fokussiert, gleichzeitig sehr überzeugt vom Kader, ohne dabei einen Zweifel daran zu lassen, wo es erforderlich wird auch die nötigen Arschtritte zu verteilen.
#
Nach diesem Auftritt kann man schon sehen, dass das eine brutal gute Saison werden wird. Das war zeitweise Bayern-Niveau. Wir haben wirklich eine unfassbare Qualität im Kader.
Ich denke fast, dass wir diesmal um die Meisterschaft mitspielen werden. Das Bayern-Spiel wird es zeigen.
#
Nach diesem Auftritt kann man schon sehen, dass das eine brutal gute Saison werden wird. Das war zeitweise Bayern-Niveau. Wir haben wirklich eine unfassbare Qualität im Kader.
Ich denke fast, dass wir diesmal um die Meisterschaft mitspielen werden. Das Bayern-Spiel wird es zeigen.

Diese typische Frankfurter Bescheidenheit.....
#
Insgesamt eine sehr starke Leistung. Es ist eine große Freude, Mario Götze beim Fußballspielen zuzuschauen. Pässe mit einem derart guten Timing habe ich in Frankfurt sehr lange nicht gesehen. Der könnte die Mannschaft wirklich auf ein höheres Niveau heben. Kamada auf der neuen Position mega-stark! Kolo Muani und Alario haben angedeutet, dass wir offensiv wirklich mehr qualitative Breite im Kader haben, die uns definitiv helfen wird.
Klar, in der Abwehr gab es noch 1-2 Böcke, die andere Gegner nutzen werden. Aber insgesamt ist das in der frühen Phase schon sehr, sehr gut. Und was zusätzlich zuversichtlich stimmt: Ein Cheftrainer der so ziemlich alles ist, nur nicht selbstzufrieden. Glasner wirkt sehr fokussiert, gleichzeitig sehr überzeugt vom Kader, ohne dabei einen Zweifel daran zu lassen, wo es erforderlich wird auch die nötigen Arschtritte zu verteilen.
#
brodo schrieb:

Ein Cheftrainer der so ziemlich alles ist, nur nicht selbstzufrieden. Glasner wirkt sehr fokussiert, gleichzeitig sehr überzeugt vom Kader, ohne dabei einen Zweifel daran zu lassen, wo es erforderlich wird auch die nötigen Arschtritte zu verteilen.


Wirklich der Hammer!
Bei einem Stand von 3:0 hüpft der noch in der 80. Minute wie ein HB-Männchen umher, wenn er Nachlässigkeiten entdeckt.
#
Starkes Spiel unserer Eintracht!
Wenn Zwayer den klaren Elfer gibt und Ansgar seine Chancen macht, hätten wir die schon zur Halbzeit zu Kleinholz verarbeitet.
Ansonsten bin ich mal gespannt, wie dieses Spiel gegen stärkere Gegner funktioniert. Da klingelt es hinten bestimmt öfter. Kann eine spektakuläre Saison werden.
#
Im übrigen wiederhole ich meine Aussage vom 29.05., direkt bei Auslosung:

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/138178?page=5#5449109
#
Offensiv gerade in der ersten Halbzeit sehr stark. Gerade auch durch Götze. Defensiv war das teilweise sehr offen, nachlässig und fehlerbehaftet. Da hätten Mannschaften mit mehr Qualität das Potenzial für einige Tore gehabt.

Schade, dass die Ultras nicht mehr wegen irgendwas einen Boykott machen - war so friedlich und ruhig ohne sie. Und trotzdem war Stimmung da. Als sie wieder kamen, hatte man kurze Zeit später direkt wieder Pyro. Raketen aus dem Block zu schießen - einfach asozial. Da kann der Peter Fischer doch gerne mal reingehen, ist doch so ein Kumpeltyp, der sich sonst immer unter die Leute mischt.
#
cooles spiel unserer jungs.
haben es manchmal fast übertrieben sich den ball hin- und herzuschnicken, auch am eigenen 16er. aber sie können es, das sieht schon schick aus.
und wir liefern qualität von der bank nach, noch so ein cooles gefühl. muani noch eher unrund, aber schon mit einem assist und den kopfball ganz knapp daneben gesetzt. alario gleich souverän genetzt (den macht auch nicht jeder direkt rein).
wenn ansgar mit links noch treffen würde... dann wäre er nicht mehr lange in der bundesliga.

hat spaß gemacht zuzuschauen.
wann haben wir das mal nach einer 1. runde dfb-pokal sagen können?

(kleiner downer: man stelle sich mal vor, kostic, kamada und ndicka wechseln noch. oder nur einer von ihnen. ich möchte keinen missen)
#
Henk schrieb:

cooles spiel unserer jungs.
haben es manchmal fast übertrieben sich den ball hin- und herzuschnicken, auch am eigenen 16er. aber sie können es, das sieht schon schick aus.
und wir liefern qualität von der bank nach, noch so ein cooles gefühl. muani noch eher unrund, aber schon mit einem assist und den kopfball ganz knapp daneben gesetzt. alario gleich souverän genetzt (den macht auch nicht jeder direkt rein).
wenn ansgar mit links noch treffen würde... dann wäre er nicht mehr lange in der bundesliga.

hat spaß gemacht zuzuschauen.
wann haben wir das mal nach einer 1. runde dfb-pokal sagen können?

(kleiner downer: man stelle sich mal vor, kostic, kamada und ndicka wechseln noch. oder nur einer von ihnen. ich möchte keinen missen)

vor lauter begeisterung den neuzugang mario götze vergessen: wenn der so weiter macht, dann wird der noch nationalspieler.
#
cooles spiel unserer jungs.
haben es manchmal fast übertrieben sich den ball hin- und herzuschnicken, auch am eigenen 16er. aber sie können es, das sieht schon schick aus.
und wir liefern qualität von der bank nach, noch so ein cooles gefühl. muani noch eher unrund, aber schon mit einem assist und den kopfball ganz knapp daneben gesetzt. alario gleich souverän genetzt (den macht auch nicht jeder direkt rein).
wenn ansgar mit links noch treffen würde... dann wäre er nicht mehr lange in der bundesliga.

hat spaß gemacht zuzuschauen.
wann haben wir das mal nach einer 1. runde dfb-pokal sagen können?

(kleiner downer: man stelle sich mal vor, kostic, kamada und ndicka wechseln noch. oder nur einer von ihnen. ich möchte keinen missen)
#
Henk schrieb:

(kleiner downer: man stelle sich mal vor, kostic, kamada und ndicka wechseln noch. oder nur einer von ihnen. ich möchte keinen missen)        

Dieser Gedanke schoss mir während des Spiels auch durch den Kopf. Bitte halten, alle drei.
#
Im übrigen wiederhole ich meine Aussage vom 29.05., direkt bei Auslosung:

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/138178?page=5#5449109
#
Adler_Steigflug schrieb:

Im übrigen wiederhole ich meine Aussage vom 29.05., direkt bei Auslosung:

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/138178?page=5#5449109

Man muss ja leider sagen, das Du mit dieser Prognose bei einem Wettanbieter keine hohe Quote bekommen hättest.
Das dieses Veralten von Teilen der Fanszene scheinbar immer noch tolleriert wird, finde ich persönlich sehr schade. Wer solche Leute deckt, macht sich in meinen Augen auch irgendwie zum Mittäter.

MfG Djabatta
#
Im übrigen wiederhole ich meine Aussage vom 29.05., direkt bei Auslosung:

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/138178?page=5#5449109
#
Adler_Steigflug schrieb:

Im übrigen wiederhole ich meine Aussage vom 29.05., direkt bei Auslosung:

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/138178?page=5#5449109

Ach hör auf zu jammern.

Zum Spiel: Ich bin beeindruckt. Das war mit komplett angezogener Handbremse sowas von souverän. Am tollsten finde ich, dass man einfach die Handschrift des Trainers so extrem sieht. Das ist etwas, was ich persönlich noch bei keinem Eintracht-Trainer erlebt habe. Das kann eine sehr große Saison werden. Kann natürlich auch schief gehen liebe Diva.
#
Also ich muss zugeben, dass vieles was man heute so in der Abwehr gesehen hat überhaupt nicht gefiel. Gegenspieler konnten Pässe meiner Meinung nach in Strafraumnähe viel zu häufig ungestört annehmen und ein paar mal hatten wir einen ordentlichen dusel uns keinen gefangen zu haben. Wenn die Räume gegen Bayern oder Real derartig offen sind werden wir uns ganz bestimmt den ein oder anderen einfangen. Aber das ist alles erst der Anfang also geht es sicherlich bald damit bergauf.

In der Offensive beinahe tadellos, ich wünsche mir einzig das Knauff von OG zu einer Sondereinheit erste Ballberührungs Einheiten verdonnert wird.
#
Das hat richtig Spaß gemacht zuzuschauen. Göter erinnert mich an Uwe Bein. Wir werden noch viel Spaß mit der Mannschaft haben.
Heute hätte nur ein verwandelter Elfmeter von Magedburg das Spiel eng lassen werden können. Ansonsten war das ein tollter Auftritt. Abgefallen sind heute eigentlich nur Tuta und Borre. Und der steigert sich im Verlauf einer Saison auch noch. Man, haben wir eine geile Mannschaft. Hoffentlich können die drei Jungs gehlaten werden - ich rede von N´Dicka, Kamada (überragend heute vor allem in den Zweikämpfen) und Kostic
#
Nach diesem Auftritt kann man schon sehen, dass das eine brutal gute Saison werden wird. Das war zeitweise Bayern-Niveau. Wir haben wirklich eine unfassbare Qualität im Kader.
Ich denke fast, dass wir diesmal um die Meisterschaft mitspielen werden. Das Bayern-Spiel wird es zeigen.
#
kann
#
War echt OK und auch noch schön anzusehen. Aber genau das erwarte ich auch im Pokal gegen einen Zweitligaaufsteiger.

Alles läuft nach Plan und das ist top.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Aber genau das erwarte ich auch im Pokal gegen einen Zweitligaaufsteiger.


Dann ist Deine Erwartung in den letzten Jahrzehnten in der ersten Runde aber oft enttäuscht worden, oder.

Wir können festhalten, keiner hat in dieser Runde einen 2. oder 3. Ligisten so deutlich besiegt, wie wir gestern die Magdeburger. Von den 4 Aufsteigern in die 2. Liga haben sich 2 gegen den Bundesligisten durchgesetzt und Lautern unterlag Freiburg erst in der Verlängerung.

Das zeigt wie es gerade diese Duelle in sich haben. Das letzte mal, als wir einen der Aufsteiger in der ersten Runde als Gegner hatten, hat Aue uns mit 3:0 nach hause geschickt.

Ich bin doch sehr begeistert von der Frühform, die wir zeigen. Denn dies sind einfach Duelle, in denen sich die Bundesligisten oft schwer tun. Und auch wenn natürlich der Klassenunterschied besteht, ist es einfach die souveränste 1. Runde, die ich von uns gegen ein Profiteam je gesehen habe.

Bitte nicht mehr viel am Kader verändern. Die Rädchen greifen da glaube ich schon recht gut.
#
LDKler_neu schrieb:

Nach diesem Auftritt kann man schon sehen, dass das eine brutal gute Saison werden wird. Das war zeitweise Bayern-Niveau. Wir haben wirklich eine unfassbare Qualität im Kader.
Ich denke fast, dass wir diesmal um die Meisterschaft mitspielen werden. Das Bayern-Spiel wird es zeigen.


Alter. Übertreib mal nicht.

Selbstbeweihräucherung ist der erste Schritt Richtung Niedergang. Wir haben ohne Zweifel ne geile Truppe aber die Gradmesser kommen noch und wir wissen ja nicht mal ob wir am 31.8. noch den gleichen Kader haben...
#
der Beitrag von LDK wird vermutlich nicht ganz ernst gemeint sein, wenn doch: Na ja

souveräner Sieg, der Lust auf mehr macht.
Die sogenannten "Fans" finde ich mehr als abstoßend
#
Ich hätte mir es wesentlich schwerer vorgestellt in Magdeburg. Es war ein erstaunlich souveräner Auftritt der Eintracht. Super herausgespielte Tore. Kostic auf Kamada- Traumpass Götze auf Knauff vor dem 0:2. Da ist einem schon das Herz aufgegangen. Glück hatten wir natürlich, dass der Elfer der Magdeburger nicht gleich zum 1:1 reinging. Trotzdem hat FCM bis zum Ende alles versucht und hat nicht schlecht mitgespielt.
Der Auftritt der Eintracht in Magdeburg macht jedenfalls schon mal Mut für die kommende Saison. Am Freitag kommen die Bayern…
#
Schrieb es schon eben. Vielleicht das beste Erstrundenspiel, an das ich mich erinnern kann.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Schrieb es schon eben. Vielleicht das beste Erstrundenspiel, an das ich mich erinnern kann.


Das dachte ich auch.
Jedenfalls das beste an das ich mich erinnern kann und das bei einem eigentlich schweren erstrundenlos !
#
Das Quadruple ist weiterhin möglich.
#
War das jetzt schon, dieses
Fußball 3000?


Teilen