Eure Erlebnisse aus Frankfurt

#
Also auch endlich daheim..
Stimmung war ok aber sorry auch wenn ich es eventuell minimal verstehen kann .. diese Pfiffe haben mich sowas von aufgeregt.. was soll der müll.. sicher war es nicht gut aber wie kann ich spieler die eigentlich ein gutes spiel machen wegen EINER aktion auspfeiffen zumal beim  Stand von 3:0 .. wann wenn nicht dann sollen sie mal was versuchen mal gehen .. mal gegebn 3 spielen.. naja jeder wie er es mag
#
Ich find das Grinsen vom Mann in Grün ganz lustig, als er während seiner "Ansprache" einhellig ausgepfiffen wurde.

Öhm, naja. 4:0 Auswärts..nein.doch? ach scheiss drauf. 4:0 sieg, was soll man dazu noch sagen Ich fands cool, vor allem, dass ich dieses Stadt"derby" noch erleben durfte, bevor ich dann mal ne zeit lang weg bin. Ich meine, Derbycharakter hatte das jetzt nicht wirklich, aber es war ein sehr seeehr lustiger Tag  
#
911 schrieb:
Für mich heißt Eintracht nicht nur Fußball sondern - Herkunft, Zusammenhalt verbunden mit dem Stolz dieser so wunderbaren Stadt. Die schwarz-blauen sind eben auch Frankfurter und aus diesem Grund - würde es mir nie in den Sinn kommen auch nur einen einzigen abfälligen Kommentar gen Bornheim abzulassen. Heißt ja nicht umsonst "Wir sind alle Frankfurter Jungs".  


Dito!

#
crasher1985 schrieb:
Also auch endlich daheim..
Stimmung war ok aber sorry auch wenn ich es eventuell minimal verstehen kann .. diese Pfiffe haben mich sowas von aufgeregt.. was soll der müll.. sicher war es nicht gut aber wie kann ich spieler die eigentlich ein gutes spiel machen wegen EINER aktion auspfeiffen zumal beim  Stand von 3:0 .. wann wenn nicht dann sollen sie mal was versuchen mal gehen .. mal gegebn 3 spielen.. naja jeder wie er es mag


Ja, unterscheib' ich Dir sofort. Hat, glaube ich, viele aufgeregt. Was für Spacken... Aber Martin hat daraufhin ja auch die GGT ein bisschen aufgerüttelt...    
#
exiladler schrieb:
crasher1985 schrieb:
Also auch endlich daheim..
Stimmung war ok aber sorry auch wenn ich es eventuell minimal verstehen kann .. diese Pfiffe haben mich sowas von aufgeregt.. was soll der müll.. sicher war es nicht gut aber wie kann ich spieler die eigentlich ein gutes spiel machen wegen EINER aktion auspfeiffen zumal beim  Stand von 3:0 .. wann wenn nicht dann sollen sie mal was versuchen mal gehen .. mal gegebn 3 spielen.. naja jeder wie er es mag


Ja, unterscheib' ich Dir sofort. Hat, glaube ich, viele aufgeregt. Was für Spacken... Aber Martin hat daraufhin ja auch die GGT ein bisschen aufgerüttelt...    


Die 2 Runde Sternenhimmel war definitiv überragend, nachdem Maddin die GGT kurzerhand sehr saftig angeschissen hat!  
#
Also der Einlass am GD war ne Katastrophe. Die Ordner waren diesmal extrem langsam, weshalb ich den Anpfiff um 5 Min. verpasst habe. Der Ostblock war gemischt, aber mehr Balu-Schwarze als SGEler, so kams mir vor. War ne lockere Atmosphäre, aber nach dem 0:2 wars leise geworden. Vom FSV Block habe ich akkustisch kaum was bis gar nichts wahrgenommen. Sehr sehr schwache Vorstellung. Ab dem 0:3 tats mir dann Leid.
Aber die FSVler können echt gut Papierflieger bauen aus den Werbeflyern. Diese sind teilweise bis aufs Spielfeld geflogen.  Das hat mich heute am meisten beeindruckt von denen
#
Auch wen ich mich jetzt unbeliebt mache......

Das minutenlange Fahnenschwenken, bei eigenem Angriff afu das durch die Fahnen verdeckte Tor is mir tierisch auf den zeiger gegangen (und nicht nur mir)....mal ab und an is ja okay, aber da Minutenlang durchschwenken muss net sein.

Was dann auch dazu führt das die Leute nicht merh mitsingen sonder damit beschäftigt sind doch noch was vom Spiel zu sehen.

Und um dem Vorzugreifen....nein ich hätte nicht zu den Schwenkern gehen können, bis ich alle durchgehabt hätte währe das Spiel vorbei gewesen.

Auch weiss ich das mit Sichtbehinderungen zu rechnen ist....Sichtbehinderungen ... nicht Blindheit.

Mich nervt das, weil ich geh ins Stadion um in erster Linie das Spiel zu sehen. Was da net merh möglich war.

Ach ja, das ausgepfeife der eigenen Spieler fand ich auch daneben......kam mir vor wie bei den Bayern...kotz

Ansonsten war es nett.......nicht mehr aber auch nicht weniger.
#
Ich war diesmal auf der GGT(B32), da meine Tochter das erste mal im Stadion dabei war

Das mit den Pfiffen hab ich auch net verstanden, hat sich aber wohl gegen die Schlampigkeit gerichtet.Man hätte den FSV auch 6 Tore einschenken können, wer weiss wann wir die Tordifferenz noch brauchen könnten....

Ansonsten Gute Stimmung,Sternenhimmel war Super!

Das einzige was genervt hat is das runterfahren vom GD PP.
45 minuten is nix gegangen.....obwohl wir rechtzeitig gegangen waren...

Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.
#
mike24 schrieb:

Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.


Respekt!  
#
...mich wundert, das niemand die fiese akustische Attacke mitte der 2. Hz. gegen uns Fans erwähnt hat. ....und es war eindeutig der Stadionsprecher, der sein Mikro nicht richtig ausgemacht hatte.      

Ansonsten ganz nettes Auswärtsheimspiel. Fast so wie in den 90ern in München...Nur mit besserem Ausgang für uns.

...und die Pfiffe für die nicht richtig zu ende gespielten Kontern haben sich unsere Spieler redlich verdient.
Das hat ja auch Veh nach dem Spiel offen angesprochen.
Fand ich jetzt nicht so schlimm, da es nicht gegen einzelne Spieler ging, sondern der Spielsituation geschuldet war.


#
Tolle Stimmung, habe im Block 31 G gesessen und hatte mal Seitenblick auf die Kurve, sonst von oben. Hab mir einen abgesungen aber um mich rum war es lau. Ich hatte mich so auf ein Halbzeitspiel gefreut, gab aber keins.
Auswärtssieg!
#
Nemo schrieb:
Auch wen ich mich jetzt unbeliebt mache......

Das minutenlange Fahnenschwenken, bei eigenem Angriff afu das durch die Fahnen verdeckte Tor is mir tierisch auf den zeiger gegangen (und nicht nur mir)....mal ab und an is ja okay, aber da Minutenlang durchschwenken muss net sein.



Wär ja auch schlimm wenn man bei 3:0 Führung in der 70 Minute, bei geringer Gegenwehr des Gegners irgendwas vom Spiel verpasst.
#
Der "Heimblock" hat es leider bis auf wenige nicht gerafft, als von uns "wer nicht hüpft ist Oxxenbacher" angestimmt wurde, einfach mitzumachen.   Schade.

Sonst 4:0 gewonnen.

Paderborn bitte genauso.  
#
mike24 schrieb:

Das einzige was genervt hat is das runterfahren vom GD PP.
45 minuten is nix gegangen.....obwohl wir rechtzeitig gegangen waren...

Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.


Park nächstes mal auf dem Waldparkplatz.Da bist du in 5 Minuten auf der Autobahn und in der Zeit schon fast in Karlsruhe.
#
mike24 schrieb:


Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.


Ich hab ne Stunde länger gebraucht   War aber auch noch in Hanau
#
Ja, weil ich jedes Tor der Eintracht sehen will......hatten ja net so viele in der letzten Zeit.

Bin damit übrigens net ganz alleine....vieleicht einfach ma bissi Rücksicht nehmen. Aber das is ja nicht mehr "in".
#
igorpamic schrieb:
mike24 schrieb:

Das einzige was genervt hat is das runterfahren vom GD PP.
45 minuten is nix gegangen.....obwohl wir rechtzeitig gegangen waren...

Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.


Park nächstes mal auf dem Waldparkplatz.Da bist du in 5 Minuten auf der Autobahn und in der Zeit schon fast in Karlsruhe.


Das hatte ich mir dann auch gedacht!

Beim nächsten mal!
#
SGE-URNA schrieb:
mike24 schrieb:


Naja, waren dann um 21 Uhr wieder in Zürich.


Ich hab ne Stunde länger gebraucht   War aber auch noch in Hanau


Wir hatten noch nen Spaghettieis-Stop in Ludwigshafen(Bruder abladen)

Navi hat uns aber über Singen/Schaffhausen heimgeführt was relativ entspannt war...
#
Nemo schrieb:
Ja, weil ich jedes Tor der Eintracht sehen will......hatten ja net so viele in der letzten Zeit.

Bin damit übrigens net ganz alleine....vieleicht einfach ma bissi Rücksicht nehmen. Aber das is ja nicht mehr "in".


... vielleicht einfach ma net in den 40er untere Hälfte stellen.

Das Thema gab es ja schon zum Abwinken (Vorsicht Wortspiel). Wer sich in diesen Bereich stellt, muss damit rechnen, dass auch das ganze Spiel geschwenkt wird. Wer also das Spiel verfolgen will (was selbstverständlich sein gutes Recht ist) sollte sich doch einfach einen schwenkfreien Platz suchen. Gab es gestern beispielsweise noch ausreichend im 42er (wie in jedem Spiel dort noch ausreichend Platz ist).
#
shinji schrieb:
Nemo schrieb:
Ja, weil ich jedes Tor der Eintracht sehen will......hatten ja net so viele in der letzten Zeit.

Bin damit übrigens net ganz alleine....vieleicht einfach ma bissi Rücksicht nehmen. Aber das is ja nicht mehr "in".


... vielleicht einfach ma net in den 40er untere Hälfte stellen.

Das Thema gab es ja schon zum Abwinken (Vorsicht Wortspiel). Wer sich in diesen Bereich stellt, muss damit rechnen, dass auch das ganze Spiel geschwenkt wird. Wer also das Spiel verfolgen will (was selbstverständlich sein gutes Recht ist) sollte sich doch einfach einen schwenkfreien Platz suchen. Gab es gestern beispielsweise noch ausreichend im 42er (wie in jedem Spiel dort noch ausreichend Platz ist).



Es gab sogar gestern solche kurzen Sprechhöre aus den oberen Bereich des 42er, das man doch bitte die Fahnen runternehmen soll. Vllt. war ja er einer davon.

Aber daher Rücksicht nehmen nach seiner Aussage ja nicht "in" ist und dieses Thema ausgelutscht ist, brauch man darüber ja auch nicht mehr viele Worte zu verlieren.


Teilen