Zäggus

#
Kinners, wassen Sonndach. Die Eintracht kiggt unnerirdisch, offe fier alle farbe haast bei de Uldras neunzisch Minude schwazz-blaues Fähnsche wedeln und die olymbisch Werferei fand ihrn Höhepunkt im Waldschdadion. Gold im "Konfeddihochwurf", Silber für "Flasche geschen Zuch werfe, foddrenne un Moondachs in de groß Paus Händiewideos rumzeische"" und Brongse fier "Bierbescherweitwurf."

Abgeschlaache unser Adlehde in de Diszipline "Ballannahme", "Torschuss", "Eggball", "Cajo-Brülle" und "Hirn einsezze". Diskwallifizierd im Wettbewäb "Zündschnur" wesche Albernheid.

Subber fand isch des geschlossne Korvebild. Wie ein Mann hammer all, isch widderhol: ALL die Schörts "Juneided Kallers" angehabbt. Fänglubbs, Uldras, FuFa - all wamer debei in de besde Szene der Welt. Jeder hat mit jedem gebabbelt un aach unsän Schdadionschbrescher hatts Schört neunzisch Minude angehabbt. Oddä wans fünf?

Rischdisch glasse war aach die Resonands im Zusammehang midde Kasperei gesche Real. Gestän paaunfäzzischdausend gesche die Hädda, gesche Madrid iwwä fuffzischdausend. Wass is die Lischa geschen Schbonsorekigg? Schee aach die Konsendration unsärä Eindracht. Real im Kopp un gesche profane Häddakiggä Blei in de Fieß. So lescht merr de Schwärpunkd rischdisch. Naja, Hauptsach mer war im Fänseh. Des gilt aach fier die Konfeddiwärferei. Isch maan, isch hab im Lewe noch kaan Konfeddi geworffe, des war mer immä zu bleed. Ivendkaspereie fier Leud, die gern in Grubbe saufe, bleede Lieder singe un sisch wesche de Schdimmung zum Aff mache. "Jungeselleabschiedtieschörtanzieher" halt ...

Sorri, Fasching is net mei Welt. Mer macht ja ganz gärn mal mit, wemmer glaabt, jemandn Gefalle zu tun - awwer eischendlisch isses mir zu doof. Un des wädd weiderhin so sein. Vor allem, weilmer dorsch des ganze Konfeddi so schee unsä Shörts gesehe hat. Scheiss uff Rassismus, wemmä aach Schnibsel fiers opdische hamm kan. Aach die schäzzungsweis dreihunnertdausend Foddos un Fi-deos find isch glasse. "Guggma, wie doll mir sin".
Im Änst, isch hädds gut gefunne, hädde mer all an aam Schdrang gezoche. Un weil des kaa Sau indressiert, indressiert misch des was eusch indressiert ach net. Jedä kocht sei eischen Süppsche un was bei rumkommt is nix als Zäggus. Könnt mer ja demnäxt die "Zägguskadd" einführn: Welscher Klaun hadd die längste Serie, welscher Klaun is de häddestde, wer is de wischdischsde un wer is mit wem zu welschem Vordeil verbandelt. Des "Welscher Klaun hält wen fiern Volldepp-Käddsche" is aach in Awweit.
Was gehts eischendlisch misch an? Gut gefraacht, gell?

Könnt mer mal driwwer babbln, oddä? Filleischt im Fänhaus. Des is die Ruin da wo nie aaner drin is.
#
boah is das anstrengend zu lesen ... hammer  
#
Schwer zu lesen, finde ich es nicht.
Lesen wird bei den meisten klappen, nur ob es dann auch mit dem verstehen hinhaut.. ich wage es zu bezweifeln.

@Schorsch
Tja, so sieht's wohl auf. Wie so oft hast du Recht mit dem, was du schreibst. Zumindest triffst du meine Meinung.

Gruß
Tobi
#
Bittere und wahre Worte in schönem Gewand. United Colors hat gegen Konfetti und Toleranz gegen Steine verloren. Irgendwie jedenfalls. Und die Eintracht hat irgendwie auch mehr verloren als nur die Punkte gestern.

Macht mich sprachlos, gut das du die richtigen Worte noch hast.
#
Einfach nur:


DANKE
#
Taxi-Schorsch schrieb:
Kinners, wassen Sonndach. Die Eintracht kiggt unnerirdisch, offe fier alle farbe haast bei de Uldras neunzisch Minude schwazz-blaues Fähnsche wedeln und die olymbisch Werferei fand ihrn Höhepunkt im Waldschdadion. Gold im "Konfeddihochwurf", Silber für "Flasche geschen Zuch werfe, foddrenne un Moondachs in de groß Paus Händiewideos rumzeische"" und Brongse fier "Bierbescherweitwurf."

Abgeschlaache unser Adlehde in de Diszipline "Ballannahme", "Torschuss", "Eggball", "Cajo-Brülle" und "Hirn einsezze". Diskwallifizierd im Wettbewäb "Zündschnur" wesche Albernheid.

Subber fand isch des geschlossne Korvebild. Wie ein Mann hammer all, isch widderhol: ALL die Schörts "Juneided Kallers" angehabbt. Fänglubbs, Uldras, FuFa - all wamer debei in de besde Szene der Welt. Jeder hat mit jedem gebabbelt un aach unsän Schdadionschbrescher hatts Schört neunzisch Minude angehabbt. Oddä wans fünf?

Rischdisch glasse war aach die Resonands im Zusammehang midde Kasperei gesche Real. Gestän paaunfäzzischdausend gesche die Hädda, gesche Madrid iwwä fuffzischdausend. Wass is die Lischa geschen Schbonsorekigg? Schee aach die Konsendration unsärä Eindracht. Real im Kopp un gesche profane Häddakiggä Blei in de Fieß. So lescht merr de Schwärpunkd rischdisch. Naja, Hauptsach mer war im Fänseh. Des gilt aach fier die Konfeddiwärferei. Isch maan, isch hab im Lewe noch kaan Konfeddi geworffe, des war mer immä zu bleed. Ivendkaspereie fier Leud, die gern in Grubbe saufe, bleede Lieder singe un sisch wesche de Schdimmung zum Aff mache. "Jungeselleabschiedtieschörtanzieher" halt ...

Sorri, Fasching is net mei Welt. Mer macht ja ganz gärn mal mit, wemmer glaabt, jemandn Gefalle zu tun - awwer eischendlisch isses mir zu doof. Un des wädd weiderhin so sein. Vor allem, weilmer dorsch des ganze Konfeddi so schee unsä Shörts gesehe hat. Scheiss uff Rassismus, wemmä aach Schnibsel fiers opdische hamm kan. Aach die schäzzungsweis dreihunnertdausend Foddos un Fi-deos find isch glasse. "Guggma, wie doll mir sin".
Im Änst, isch hädds gut gefunne, hädde mer all an aam Schdrang gezoche. Un weil des kaa Sau indressiert, indressiert misch des was eusch indressiert ach net. Jedä kocht sei eischen Süppsche un was bei rumkommt is nix als Zäggus. Könnt mer ja demnäxt die "Zägguskadd" einführn: Welscher Klaun hadd die längste Serie, welscher Klaun is de häddestde, wer is de wischdischsde un wer is mit wem zu welschem Vordeil verbandelt. Des "Welscher Klaun hält wen fiern Volldepp-Käddsche" is aach in Awweit.
Was gehts eischendlisch misch an? Gut gefraacht, gell?

Könnt mer mal driwwer babbln, oddä? Filleischt im Fänhaus. Des is die Ruin da wo nie aaner drin is.


schön geschrieben, aber inhaltlich absolut lachhaft, guck dir mal auf eintracht-online das choreo-video an, auch wenn du kein karnevalist bist. Einfach nur megageil, wie das aussieht, und fürs fernsehen war das nicht, wird doch sowieso nie eine choreo im fernsehen gezeigt. Einfach geil, was die ultras da wieder auf die beine gestellt haben, aber das noch ins lächerliche zu ziehen ist einfach nur arm
#
gereizt schrieb:
Bittere und wahre Worte in schönem Gewand. United Colors hat gegen Konfetti und Toleranz gegen Steine verloren. Irgendwie jedenfalls. Und die Eintracht hat irgendwie auch mehr verloren als nur die Punkte gestern.

Macht mich sprachlos, gut das du die richtigen Worte noch hast.


Konfetti hat gegen united colors verloren? Also eine blödsinnigere aussage hab ich seit mailand oder madrid, egal hauptsache spanien nicht mehr gehört
#
@ralle75
Ich denke Du hast gerade Tubes These bezüglich dem Lesen und Verstehen bestätigt.

@Schorsch: Großes Kino
#
@ ralle75
viel ärmer bist aber leider du, denn du hast es nämlich nicht kapiert was er sagen will
#
Schade @ralle75, das du es nicht verstanden hast, was ich sagen wollte.

Sah schön aus im Stadion, der Konfetti. Hatte zwar nix mit der Aktion United Colors zu tun. Aber egal, sieht gut aus. Das ist die Hauptsache.

Habe heute früh noch einmal eine Kurzzusammenfassung gesehen im TV. Da wurde der Konfetti gezeigt, kein Wort über United Colors. Schau in die Fan & Fanclubs-Freds. Konfetti hat fast doppelt soviel Klicks wie die tolle Shirt-Aktion. Aber die ist halt nicht so spektakulär wie Bierkronen werfen. Ist auch egal, Hauptsache ne tolle Choreo und wir feiern uns selbst...
#
bernie schrieb:
@ralle75
Ich denke Du hast gerade Tubes These bezüglich dem Lesen und Verstehen bestätigt.

@Schorsch: Großes Kino


da kann ich beidem nur beipflichten.

@schorsch, sehr genial umgesetzt...
#
ralle75 schrieb:
gereizt schrieb:
Bittere und wahre Worte in schönem Gewand. United Colors hat gegen Konfetti und Toleranz gegen Steine verloren. Irgendwie jedenfalls. Und die Eintracht hat irgendwie auch mehr verloren als nur die Punkte gestern.

Macht mich sprachlos, gut das du die richtigen Worte noch hast.


Konfetti hat gegen united colors verloren? Also eine blödsinnigere aussage hab ich seit mailand oder madrid, egal hauptsache spanien nicht mehr gehört




Endlich saachts mal einer. Ich konnt den Schorsch noch nie leide.
#
HeinzGründel schrieb:
ralle75 schrieb:
gereizt schrieb:
Bittere und wahre Worte in schönem Gewand. United Colors hat gegen Konfetti und Toleranz gegen Steine verloren. Irgendwie jedenfalls. Und die Eintracht hat irgendwie auch mehr verloren als nur die Punkte gestern.

Macht mich sprachlos, gut das du die richtigen Worte noch hast.


Konfetti hat gegen united colors verloren? Also eine blödsinnigere aussage hab ich seit mailand oder madrid, egal hauptsache spanien nicht mehr gehört




Endlich saachts mal einer. Ich konnt den Schorsch noch nie leide.

Schliesse mich deinen Worten an..Heinz...
#
ralle75 schrieb:
... guck dir mal auf eintracht-online das choreo-video an, auch wenn du kein karnevalist bist ...


also isch gugg mer eischendlisch nachm eindracht-kigg nie an, wie gut isch selwer war. misch indressiert äschedendwie mehr des schwazz-roode da unne. awwer da schdeht mer alsemal ziemlisch allans da.
#
gereizt schrieb:
Schade @ralle75, das du es nicht verstanden hast, was ich sagen wollte.

Sah schön aus im Stadion, der Konfetti. Hatte zwar nix mit der Aktion United Colors zu tun. Aber egal, sieht gut aus. Das ist die Hauptsache.

Habe heute früh noch einmal eine Kurzzusammenfassung gesehen im TV. Da wurde der Konfetti gezeigt, kein Wort über United Colors. Schau in die Fan & Fanclubs-Freds. Konfetti hat fast doppelt soviel Klicks wie die tolle Shirt-Aktion. Aber die ist halt nicht so spektakulär wie Bierkronen werfen. Ist auch egal, Hauptsache ne tolle Choreo und wir feiern uns selbst...


beide aktionen waren super, ich hatte auch das shirt an und kann mich trotzdem an der choreo erfreuen. Das solche aktionen meist von der presse nicht registiert werden, ist doch nix neues. Aber deshalb die konfetti-choreo ins lächerliche zu ziehen bzw wieder der blödsinn wir feiern uns wieder selbst ist doch auch kein argument.
Ich finds jedenfalls geil, daß wir im abstand von 3-4 monaten immer wieder eine supergeile choreo auf die beine stellen, und den leuten, die das organisieren, gilt mein größter respekt genauso wie ich den leuten den respekt ausspreche, die die united colors-aktion auf die beine gestellt haben, wie das medial wahrgenommen wird, ist mir absolut rille
#
ralle75 schrieb:
... wie das medial wahrgenommen wird, ist mir absolut rille


das ist ja wohl ein kardinalsfehler...
#
Taxi-Schorsch schrieb:
ralle75 schrieb:
... guck dir mal auf eintracht-online das choreo-video an, auch wenn du kein karnevalist bist ...


also isch gugg mer eischendlisch nachm eindracht-kigg nie an, wie gut isch selwer war. misch indressiert äschedendwie mehr des schwazz-roode da unne. awwer da schdeht mer alsemal ziemlisch allans da.



ist klar, so eine choreo, in der mann selbst mittendrin stand, die guckt man sich natürlich danach nicht nochmals an, hat ja was mit selbstbeweihräucherung zu tun. Und was auf dem rasen stattgefunden hat, hast doch doch gesehen, oder hast du da schon mit dem verfassen deines tollen posts beschäftigt.
#
Das diese Shirt Aktion nicht großen Anklang finden würde, da von Fans ins Leben gerufen und nicht vom DFB, dürfte doch selbst dem größten Naivling vorher klar gewesen sein. Man beachtet uns Fans nicht, es sei denn wir fallen negativ auf! Warum man sich da jetzt an den spielenden Kinder aufhängen muss, versteh ich net ganz. (ich meine nicht die, die mit Steinchen spielen)


Ansonsten einfach nur ein hervorragender Text!
#
Auch bei nochmaligem Durchlesen der Glosse von  Taxi Schorsch kann ich nicht entdecken, das er die Konfetti Aktion der " Lächerlichkeit" preis gibt.

Meines Erachtens weißt er lediglich daraufhin, dass man sich mal wieder aufs wesentliche konzentieren soll.  

Den Fußball.

Und da hat er schlicht und ergreifend recht.
#
ralle75 schrieb:
Also eine blödsinnigere aussage hab ich seit mailand oder madrid, egal hauptsache spanien nicht mehr gehört

Dabei hast du nicht mal richtig hingehört:
Andreas M.: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien.
http://www.eintracht-archiv.de/sprueche.html

Und sonst: seine Meinung, deine Meinung. Hat weniger mit Blödsinn zu tun als mit Toleranz. Aber das ist nur meine Meinung.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!