Eintracht-Spiel heute Abend in Gefahr?

#
hoschi schrieb:
http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/frankfurt/2008/09/12/kaputter-rasen/eintracht-spiel-gegen-den-karlsruher-sc-in-gefahr.html

Wenn es schon wo stehen sollte, Sorry    


aso,
Quelle
Bild  
#
"Zumindest hat der Trainer-Routinier alle seine Nationalspieler an Bord, kann aus dem Vollen Schöpfen."

Wenn ich schon höre, wir können aus dem Vollen Schöpfen...
#
Eintracht-Spiel in Gefahr?
Schiri entscheidet heute um 11 Uhr
Von LEIF SUNDERMANN
Sie arbeiteten die ganze Nacht durch, um Eintracht nach dem Madonna-Konzert einen ordentlichen Platz zu bieten. Zehn Arbeiter verlegen seit gestern rund 3000 Quadratmeter Rasen und stopfen Löcher in unserer WM-Arena!

Stadion-Chef Hartmut Schiefke: „Wir haben ja auch noch die Heizstrahler aufgebaut, damit sich die plattgedrückten Stellen wieder aufrichten.“

Was gestern auffiel: Statt der 2000 Quadratmeter unter der Bühne mussten 600 Quadratmeter mehr verlegt werden. Und vor den Trainerbänken noch mal 400 Quadratmeter extra.

Heute um 11 Uhr ist Besichtigung durch Schiedsrichter Kinhöfer. Er entscheidet, ob angepfiffen werden kann.

Größtes Problem ist aber das Dach. Für heute ist Regen angesagt. Bleibt das Cabrio offen, wird der Rasen zum Schlachtfeld.

Schiefke: „Dann reißt es ganze Stücke raus. Wir lassen das Dach bis zum Spiel zu. Alles andere muss die DFL entscheiden.“

Eintracht-Spiel in Gefahr? Thorsten KinhöferFoto: dpa 1/3

Die Liga-Bosse wollen stets „Fußball unter freiem Himmel“. Davon lassen sie sich nur selten abbringen, was man auch in der Arena auf Schalke sieht. Zudem hat die DFL keine Anstalten gemacht, das Spiel auf Sonntag zu verlegen
       
#
Des Spiel findet eh statt....
#
Die Schlacht findet statt    
#
Und unser geliebter M. Franz spielt auch mit   das wird lustig
#
Warum lässt man bei schlechten Wetter das Dach nicht immer zu?
Für was hat man es eigentlich? Nur für Konzerte ist ein bisschen wenig für das viele Geld.
#
marco-sge schrieb:
Eintracht-Spiel in Gefahr?
Schiri entscheidet heute um 11 Uhr
Von LEIF SUNDERMANN
Sie arbeiteten die ganze Nacht durch, um Eintracht nach dem Madonna-Konzert einen ordentlichen Platz zu bieten. Zehn Arbeiter verlegen seit gestern rund 3000 Quadratmeter Rasen und stopfen Löcher in unserer WM-Arena!

Stadion-Chef Hartmut Schiefke: „Wir haben ja auch noch die Heizstrahler aufgebaut, damit sich die plattgedrückten Stellen wieder aufrichten.“

Was gestern auffiel: Statt der 2000 Quadratmeter unter der Bühne mussten 600 Quadratmeter mehr verlegt werden. Und vor den Trainerbänken noch mal 400 Quadratmeter extra.

Heute um 11 Uhr ist Besichtigung durch Schiedsrichter Kinhöfer. Er entscheidet, ob angepfiffen werden kann.

Größtes Problem ist aber das Dach. Für heute ist Regen angesagt. Bleibt das Cabrio offen, wird der Rasen zum Schlachtfeld.

Schiefke: „Dann reißt es ganze Stücke raus. Wir lassen das Dach bis zum Spiel zu. Alles andere muss die DFL entscheiden.“

Eintracht-Spiel in Gefahr? Thorsten KinhöferFoto: dpa 1/3

Die Liga-Bosse wollen stets „Fußball unter freiem Himmel“. Davon lassen sie sich nur selten abbringen, was man auch in der Arena auf Schalke sieht. Zudem hat die DFL keine Anstalten gemacht, das Spiel auf Sonntag zu verlegen
         


Bis jetzt noch nicht. Dem Kinhöfer traue ich aber alles zu. Und dass die DFL-Bosse sie nicht mehr alle haben, was geschlossene Dächer angeht, das steht ja wohl schon lange fest.      
#
#
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.
#
Judy59 schrieb:
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.  


Das sehen wahrscheinlich zehntausende Konzertbesucher anders. Der Funkel war ja auch da. Fukel raus  
#
Judy59 schrieb:
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.  


oxxenbach ist da die beste adresse
#
heyjoek schrieb:
Sieht doch schon wieder ganz gut aus:

http://www.commerzbank-arena.de/Arena/Architektur/Web-Cams.html


Ich hoffe, du und die Webcam, ihr habt recht.
#
marco-sge schrieb:
Judy59 schrieb:
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.  


oxxenbach ist da die beste adresse  


Stimmt - da hätte sie hingehen können. Eine Kuh zu den Oxxen.  
marco-sge schrieb:
Judy59 schrieb:
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.  


oxxenbach ist da die beste adresse  
#
#
Bigbamboo schrieb:


ich bin ja kein botaniker oder wie sich diese zunft schimpft  ,-)

aber das kann ja nur in die hose gehen sobald da der spinner aus karlsruhe anfängt durch den strafraum zu pflügen  

es sei denn der rollrasen ist genmanipuliert und ist mit seinem wurzelwerk bereits 15 cm im erdreich  
#
hoschi schrieb:
...es sei denn der rollrasen ist genmanipuliert und ist mit seinem wurzelwerk bereits 15 cm im erdreich  

Wenn schon genmanipuliert, dann doch bitte so, dass er Stolperschlingen vor jedem Karlsruher Schuh bildet.  
#
Bigbamboo schrieb:
hoschi schrieb:
...es sei denn der rollrasen ist genmanipuliert und ist mit seinem wurzelwerk bereits 15 cm im erdreich  

Wenn schon genmanipuliert, dann doch bitte so, dass er Stolperschlingen vor jedem Karlsruher Schuh bildet.  


   
#
Judy59 schrieb:
... und wenn man dann noch überlegt, dass das alles wegen einer unfähigen "Sängerin" so ist...      
Wer hätte DIE denn in Frankfurt gebraucht? Soll auftreten, wo der Pfeffer wächst und uns mit ihrer widerwärtigen Anwesenheit verschonen.  


Naja, erreiche Du doch erst einmal, das was sie erreicht hat...Kinnerkagge

Wenn ich hier jmd. beschimpfen kann, dann doch die Stadion AG. Schlecht geplant, schlecht umgesetzt.


Teilen