Getränkeausschank ab sofort in Mehrwegbechern[neue PM 245]

#

Pressemitteilung 124/2012 23.08.2012
In der Commerzbank Arena Krombacher-Ausschank ab sofort in Mehrwegbechern

Klares Bekenntnis zu nachhaltigem Umweltschutz

Die Krombacher Brauerei und Eintracht Frankfurt sind, wie gemeldet, im Juli 2012 eine langfristige Partnerschaft eingegangen. Im Rahmen der Vertragsverhandlungen haben sich die Partner darauf geeinigt, dass in der Commerzbank Arena ab der neuen Saison 2012/2013 Krombacher in 0,5l Mehrwegbechern ausgeschenkt wird, um besten Biergeschmack zu garantieren. Der Namensgeber des Stadions, die Commerzbank, und die Betreibergesellschaft, die Stadion Frankfurt Management GmbH (SFM), unterstützen diesen Schritt.

Im ersten und zweiten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison wird es zunächst neutrale MW-Becher geben; danach werden attraktive, mit Spielermotiven gestaltete MW-Becher in den Umlauf gebracht. Der Pfand-Betrag pro Becher wird 2 Euro betragen.

Die Krombacher Brauerei ist einer nachhaltigen Naturpositionierung verpflichtet und vertreibt ihre Produkte zu 97% in umweltfreundlichen Mehrwegverpackungen. Auch beim Ausschank ihrer Produkte legt die Brauerei Wert auf die Mehrwegförderung. So werden in Bundesligastadien Mehrwegbecher z.B. zwischen 60 - 100 Mal wiederbefüllt. Dadurch werden Rohstoffe eingespart und die Vermüllung wirkungsvoll eingedämmt. Die MW-Becher, die zukünftig in der Commerzbank Arena eingesetzt werden, haben obendrein eine qualitativ hochwertige Haptik, ein ansprechendes Design und garantieren besten Biergeschmack.

Beim Ausschank in der Commerzbank Arena ziehen alle Partner an einem Strang, wenn es um Ressourcenschonung und mehr Umweltschutz geht.

Uwe Riehs, Marketing Geschäftsführer der Krombacher Brauerei: „Die Krombacher Brauerei ist als Familienunternehmen einem nachhaltigen Denken und Handeln verpflichtet. Von der Produktseite her gehört dazu unbedingt die Förderung und Nutzung des umweltfreundlichen, ressourcensparenden Mehrweggedankens.“

Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Eintracht Frankfurt Fußball AG: „Wir freuen uns, dass sich unser neuer Hauptsponsor für das Thema Umweltschutz und Ressourcenschonung bereits seit Jahren nachhaltig einsetzt. Selbstverständlich möchten wir auch unseren Beitrag dazu leisten und begrüßen daher die Umstellung auf die Mehrwegbecher im Stadion.“

Patrik Meyer, Geschäftsführer Stadion Frankfurt Management GmbH (SFM): „Wir freuen uns mit unserem Partner Krombacher neue Wege zu gehen. Der neue Becher ist ein absoluter Hingucker und bietet exzellente Vorraussetzungen für optimalen Biergenuss.“

Karsten Petry, Vice President, Head of Corporate Sponsoring der Commerzbank: "Auch die Commerzbank als Namensgeber der Arena sowie als nachhaltig und umweltbewusst agierendes Unternehmen begrüßt die Einführung der Mehrwegbecher. Ein konsequenter Schritt für eines der modernsten und fortschrittlichsten Stadien Deutschlands."
Presseabteilung / Eintracht Frankfurt Fußball AG

Impressum
Eintracht Frankfurt Fußball AG

Carsten Knoop
#
Manche Probleme holt man sich auch selbst ins Haus...  
#
abgesehen von den "guten" wurfeigenschaften find ich die idee eigentlich ziemlich gut
#
Sowas mit Spielermotiven gefällt mir ehrlich gesagt sehr gut. "Sammel" schon lange solche Becher von verschiedenen Vereinen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:
Sowas mit Spielermotiven gefällt mir ehrlich gesagt sehr gut. "Sammel" schon lange solche Becher von verschiedenen Vereinen.


bin mal gespannt wieviele leute den verkauf aufhalten weil die an der kasse fragen: haben sie noch nen becher mit dem und dem drauf
#
Was ein Schwachsinn, das ist wieder nur reine Geldmacherei! Um 2 € Pfand auf die Becher nehmen zu können, das ist der einzige Grund warum die die einführen.

Wenn ich mich nämlich recht erinnere, dann waren die Einwegbecher nämlich aus Bioplastik und auch kompostierbar. Also auch umweltfreundlich!
#
Adlertreu4ever schrieb:
abgesehen von den "guten" wurfeigenschaften find ich die idee eigentlich ziemlich gut


Genau das ist aber wieder das Problem.
...möchte gar nicht wissen was los gewesen wäre wenn die Astrid nen Hartplastikbecher an die Birne bekommen hätte...  
#
Adlertreu4ever schrieb:
abgesehen von den "guten" wurfeigenschaften...


Das war wohl damals auch ein Grund warum wieder auf Einweg umgestellt wurde...
#
wäre schön, hier auch ein foto des von patrik meyer gelobten hinguckers zu sehen (hab jedenfalls nichts gefunden)  
#
Adlertreu4ever schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Sowas mit Spielermotiven gefällt mir ehrlich gesagt sehr gut. "Sammel" schon lange solche Becher von verschiedenen Vereinen.


bin mal gespannt wieviele leute den verkauf aufhalten weil die an der kasse fragen: haben sie noch nen becher mit dem und dem drauf  


 geil
"Hmm... den Oka hab ich schon... wie siehtsn mitm Meyer mit Y aus?"
#
Adlertreu4ever schrieb:
abgesehen von den "guten" wurfeigenschaften


Astrid duck dich
#
8 Mark für en Bier und 4 Mark Pfand für den Becher...
#
Enkheimer_Adler schrieb:
8 Mark für en Bier und 4 Mark Pfand für den Becher...


Ich war ja immer zu faul, aber ab sofort geht es in der HZ wieder raus zum Wach Getränke holen!!
#
Joa dann sind die Schlangen in der HZ noch länger wenn man zusätzlich noch Pfand abgeben muss. Nach dem Spiel auch ein lästiges Unterfangen...
#
Das gehts doch nur drum, dass alle, die 'nen Becher mit nach Hause nehmen wollen, 2€ da lassen sollen  
#
Ich wüsste nicht, was die PM über Mehrwegbecher mit der Frage nach Bechergrößen zu tun hat.

Edit: bezog sich auf  #15
#
Da ich es sowieso ablehne im Stadion etwas zu Essen/Trinken zu kaufen, ist mir das alles hier sch**ss egal  
#
bernie schrieb:


Im ersten und zweiten Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison wird es zunächst neutrale MW-Becher geben; danach werden attraktive, mit Spielermotiven gestaltete MW-Becher in den Umlauf gebracht. Der Pfand-Betrag pro Becher wird 2 Euro betragen.



Na wenn die genauso schick / attraktiv gestaltet sind wie unsere Dauerkarten vergeht einem sogar die Lust auf's Bier / Äppler im Stadion.

#
bernie schrieb:
Ich wüsste nicht, was die PM über Mehrwegbecher mit der Frage nach Bechergrößen zu tun hat.

Edit: bezog sich auf  #15


da geht es um die getränke im stadion und das pfand wurde dort schon angesprochen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!