Getränkeausschank ab sofort in Mehrwegbechern[neue PM 245]

#
Die Becher werden immernoch geworfen. Sieht man gefühlt jedes Spiel das irgendein Trottel (sorry) die Becher wirft. Vorallem wenn vor dem jeweiligen Gegnerischen Fanblock gejubelt wird, dann fliegen nur so die Becher. Die Leute dies aufsammeln freuen sich.

Ob man die mit Henkel jetzt besser oder nicht besser werfen kann, wage ich nicht zu beurteilen. Fande die mit Henkel aber auch besser. Jetzt ist es halt so. Ich glauaube übrigens das wir bis vor der Winterpause noch die mit Henkel hatten. Wie dem auch sei. Das Pappteil hab ich sowieso immer genommen, von daher.
#
AdlerBonn schrieb:

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.

Und das geht mit Bechern ohne Henkel nicht?
#
propain schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.

Und das geht mit Bechern ohne Henkel nicht?

Schon, aber dir fehlt da das Drehmoment.
#
propain schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.

Und das geht mit Bechern ohne Henkel nicht?

Schon, aber dir fehlt da das Drehmoment.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

propain schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.

Und das geht mit Bechern ohne Henkel nicht?

Schon, aber dir fehlt da das Drehmoment.

Genau so ist ist!
Hinzu kommt, dass der Henkelbecher schwerer ist und durch den Henkel mehr Kanten vorhanden sind, die Verletzungen beim Treffer oder Streifschuss beim Wurf verursachen können.

Und dass die Ökobilanz eines Hartplastikbechers gegenüber einem dünnen Einwegplastik- oder -pappbecher wirklich besser ist bezweifel ich auch etwas, auch wenn ich es nicht zu 100% beurteilen kann.
#
Irgendwas ist immer, nicht wahr?

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.Hast Du mal gesehen, wie eine Augenbraue aussieht, wenn man da einen Becher, wenn auch nur als "Streifschuss", dagegen bekommt? Nicht lustig, sag ich Dir, nicht lustig!
#
AdlerBonn schrieb:

Irgendwas ist immer, nicht wahr?

Die Henkelbecher konnte man hervorragend werfen.Hast Du mal gesehen, wie eine Augenbraue aussieht, wenn man da einen Becher, wenn auch nur als "Streifschuss", dagegen bekommt? Nicht lustig, sag ich Dir, nicht lustig!


What?

Mir ging's um Müllvermeidung, das war's schon. Wer Becher auf Menschen wirft wird wohl kaum auf Henkel angewiesen sein.
#
Ich behaupte: Die Mehrwegbecher sind definitiv besser. Lauf mal nach dem Spiel durch die Reihen. Da liegen überall die Einwegbecher rumm, aber nicht die Mehrwegbecher. Die werden brav mit Heimgenommen oder zurück gegeben.
#
Ich behaupte: Die Mehrwegbecher sind definitiv besser. Lauf mal nach dem Spiel durch die Reihen. Da liegen überall die Einwegbecher rumm, aber nicht die Mehrwegbecher. Die werden brav mit Heimgenommen oder zurück gegeben.
#
Jojo1994 schrieb:

Ich behaupte: Die Mehrwegbecher sind definitiv besser. Lauf mal nach dem Spiel durch die Reihen. Da liegen überall die Einwegbecher rumm, aber nicht die Mehrwegbecher. Die werden brav mit Heimgenommen oder zurück gegeben.

So sieht es mal aus. Mit dem Eintracht Becher zeigt man am Wasserautomat auf Arbeit ordentlich Flagge. Würde das Ding nie liegen lassen. Und wenn, hätte es jemand anders aufgesammelt und abgegeben.
#
Jojo1994 schrieb:

Ich behaupte: Die Mehrwegbecher sind definitiv besser. Lauf mal nach dem Spiel durch die Reihen. Da liegen überall die Einwegbecher rumm, aber nicht die Mehrwegbecher. Die werden brav mit Heimgenommen oder zurück gegeben.

So sieht es mal aus. Mit dem Eintracht Becher zeigt man am Wasserautomat auf Arbeit ordentlich Flagge. Würde das Ding nie liegen lassen. Und wenn, hätte es jemand anders aufgesammelt und abgegeben.
#
Mit dieser Argumentation könnte man auch statt Plastikbecher normale Gläser für den Ausschank im Stadion verwenden.
#
Mit dieser Argumentation könnte man auch statt Plastikbecher normale Gläser für den Ausschank im Stadion verwenden.
#
Naja, nur das du bei Glas überall die Scherben liegen hättest weil die ganzen besoffenen ihre Gläser fallen lassen würden + werfen
#
Diese Diskussion gab es schon häufiger.
Die Ökobilanz ist bei Einwegbechern wohl besser, weil die Spülmaschinen nen hohen Energieaufwand haben. Gab auch mal ne größer angelegte Studie dazu, die hier rumgeisterte. Bin grad nur zu faul zum Suchen, lässt sich aber ganz leicht googlen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!