Noten Kölnspiel

#
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren
#
Pröll 5,wirkte übermotiviert,vor dem 2-2 darf er den Ball nie soo abwehren
Ochs 2
Chris 3
Russ 3
Petkovic 3 das wird ein Guter,der Spycher soll sich warm anziehen
Fink 4,5 lethargisch,einige Stockfehler,für einen 6er nicht dynamisch genug
Steinhöfer 3
Köhler 2,5
Meier 4,5 noch lange nicht der Alte
Fenin 2
Liberopoulos 3

Vasoski 4 böser Patzer
Kweuke  nicht zu bewerten
Funkel: 4---- wartete lange,zu lange mit Wechseln,ein Wechsel für Meier zu einer früheren Phase war zwingend notwendig,dies war allerdings nicht ausschlaggebend

Fazit: in der Endphase hätte es auch total ins Auge gehen können,so trauern wir 2 Punkten hinterher,weil wir einfach nicht den Sack zumachen können
#
Wäre Caio=Meier würde er die nächsten zehn Spiele nicht mehr spielen. Ein Grauen, wäre Chris nicht geflogen hätte er sich wieder 90 Minuten durchlaviert...

Das ist absolut unverständlich... Caio hat gegen Bochum und Hannover mitnichten schlechter gespielt..

Meier=Traber... aber zu wenig im Galopp...
#
Pröll - 5
Ochs - 3
Russ - 4
Chris - 3
Petkovic - 4
Fink - 4,5
Köhler - 2
Meier - 4,5
Steinhöfer - 3
Fenin - 2,5
Liberopoulus - 3

Ich frage mich, wie schlecht Meier noch spielen muss, dass unser Trainer-Gott diesen endlich mal auf die Bank verbannt. es muss auch nicht Caio sein, aber hauptsache ich muss mir das Gestolpere von Meier nicht mehr länger mit anschauen.

Alles in allem war das schon mehr als ein Ansatz von dem Fussball, den ich sehen möchte. Ob wir auf dem richtigen Weg sind entscheidet sich erst nächste Woche gegen Wolfsburg. Bei einer Niederlage wird es wohl wieder ungemütlich werden - auch die anderen Ergebnisse heute waren nicht so prickelnd für uns. Aber abwarten - noch kein Grund um panisch zu werden...
#
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.

Ein aus unserer Sicht und aufgrund des Spielverlaufs glückliches Unentschieden. Die Leistung war aber heute zum größten Teil in Ordnung.
#
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!
#
Pröll: 5,5

Ochs: 2,5
Russ: 2,5

Chris: 4
Petkovic: 3,5

Fink: 4
Steinhöfer: 3
Köhler: 2,5
Meier: 5,5

Libero: 3,5
Fenin: 2

Funkel: 5


Überraschend gut: Benny.
Zeit für die Bank: Meier.
Auswechselverhalten nach wie vor eine Farce: FF.
Wird der Mann der Rückrunde: Fenin.
#
Basaltkopp schrieb:
Max_Merkel schrieb:
[quote=Falto]Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!
Da hat der Max_Merkel aber recht...
Zum Glück waren die Kölner heute blinder wie der Schiri...
Irgendwie will das diese Saison nicht richtig laufen mit dem Punktesammeln...
#
Basaltkopp schrieb:
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!

Also nochmal...


Da hat der Max_Merkel aber recht...
Zum Glück waren die Kölner heute blinder wie der Schiri...
Irgendwie will das diese Saison nicht richtig laufen mit dem Punktesammeln...
#
So, nochmal etwas detaillierter und mit weniger Frust:

Pröll: 5 Ganz schwach. Erst diese seltsame Szene mit Russ in der ersten HZ, die fast den Ausgleich bedeutet hätte und dann dieses schlimme Abklatschen in die Mitte vorm zweiten Gegentor. Kann dem eventuell mal einer verklickern, dass es nicht darum geht, besonders schöne Paraden zu zeigen, sondern den Ball zu halten? Das war schon bei Novakovics Kopfball so, der einen halben Meter übers Tor ging und Pröll sich da hinwirft, als sei da sonstwas für eine Rakete aufs Tor gekommen....

Ochs: 3+ Gefiel mir ziemlich gut. Defensiv super und einige nette Vorstöße. Nur die Flanken.... eieiei. Und wie ich eben sehen konnte, sah er auch beim 1:1 nicht optimal aus, auch wenn der Fehler eher bei Russ liegt.

Russ: 3- In der ersten Halbzeit spitze (auch wegen des Tors), danach ein ganzes Stück schlechter. Böser Stellungsfehler beim, 1:1, welches er in erster Linie auf seine Kappe nehmen muss, nach dem Elfer völlig verunsichert und er hatte glück, dass sein Ziehen an Novas Arm nicht auch mit einem Elfer bestraft wurde.

Chris: 3- Bis zu dem unnötigen Foul (Petkovic hätte geklärt) mit einer tollen Leistung. Zwar ein paar schlampige Pässe, aber hinten nahezu jeden Zweikampf gewonnen, in einigen Szenen sehr gut antizipiert und immer auf der Höhe, wenn Petkovic sich nach seinen Vorstößen noch in der Rückwärtsbewegung befand. Nachdem er vollkommen zu unrecht vom Platz geflogen ist, war da hinten das reine Chaos los.
Aber das Foul haut halt ordentlich rein (bzgl. der Note mein ich )...

Petkovic: 3 Nicht so stark wie gegen Berlin, aber trotzdem mit einer sehr ordentlichen Leistung. Hinten sehr gut dicht gemacht, schöne Freistöße (bis auf den letzten), aber auch mit ein paar Fehlpässen und sehr, sehr schlechten Flanken.

Fink: 4 Es ging eigentlich, allerdings wieder einmal mit schrecklichen Fehlpässen, bei denen man jedes mal am liebsten laut aufschreien würde. Ansonsten defensiv in Ordnung, aber nur selten zu sehen.

Meier: 5 Und das ist noch gnädig. Das war schlechter als in Berlin. Ein abgefälschter Schuss aufs Tor, das dürfte so ziemlich die einzige nennenswerte Aktion gewesen sein. Sollte mal anfangen, auf Touren zu kommen...

Köhler: 3+ Sehr ordentlich. Zeigte eine gute Leistung; überzeugte mit einigen schönen Dribblings und Pässen, allerdings auch einige unnötige Ballverluste, daher "nur" die 3+. Ansonsten hat er mir gut gefallen. Auch die Standards waren sehr ordentlich.

Steinhöfer: 2 Gefiel mir sehr gut heute. Wirkte wie ausgewechselt nach der schwachen Leistung gegen Berlin. Leitete einige schöne Angriffe ein, schlug gute Flanken und Standards und lieferte zwei Vorlagen. Ließ dann allerdings gegen Ende nach.

Fenin: 2- Zeigte eine sehr ordentliche Leistung. War überall zu finden, strahlte dauerhaft Gefahr aus und war ein absoluter Aktivposten. Einzig die schwache Chancenverwertung muss man ihm zum Vorwurf machen. Es war fast schon bezeichnend, dass er den Ball beim 2:1 nicht richtig traf und dieser erst an den Pfosten und dann über Mondragons Rücken den Weg ins Tor fand.

Lymbe: 3 Das, was Meier hätte machen sollen, übernahm Lymbe. Verteilte klug und geschickt die Bälle aus dem Mittelfeld und leitete so manchen Angriff ein. Allerdings nur sehr wenig Zug zum gegnerischen Tor und sollte manchmal eher den Abschluss suchen.

Vasi: / War leider nix. Sah 1-2 mal sehr unglücklich aus, aber keinen Vorwurf. Er hat ewig nicht mehr gespielt und kam zu einem unangenehmen Zeitpunkt rein. Ich hab trotzdem ein wenig angst vor dem nächsten Spieltag.

Kweuke: / Einmal verdribbelt, sonst hab ich ihn nicht mehr gesehn.
#
Basaltkopp schrieb:
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!


Lass man, Basalti. Unserem Mäxchen kann man es eh nie recht machen.  ,-)
#
soooo, will ich auch ma:


Pröll: 6 - hat heute nahezu nix richtig gemacht! erste halbzeit beim rauslaufen total besoffen, beim 2:2 den ball muss er irgendwo hin weghauen, nur nicht bach vorne! Obwohl ich ihn mag, war das heute garnix!!!
Ochs: 3 -  Evtl. sein schwächstes Spiel diese Saison, Perkovic war offensiv auffälliger. Beim 1:1 steht er schlecht. Generell defensiv nicht so präsent wie gewohnt!
Russ: 2 - War ok, beim 1:1 sieht er aber auch nicht überragend aus!
Chris: 2 -  Stand gut, bin immer noch der Meinung, dass Radu da total theatralisch fällt. den elfer muss man nicht geben! Das war zuviel gewollt!
Petkovic: 2- - Gute Partie. Hat noch potential nach oben, aber 1000 mal besser wie Spycher! aus dem wrid noch was!
Fink: 3 -  war ein unglückliches Spiel für ihn! Unauffällig, aber ok!
Köhler: 2- - OK, nicht mehr und nicht weniger. War oft anspielbar!
Steinhöfer: 3+ - Ein paar gute Szenen, aber gemessen an seiner ersten Saisonhälfte eher schwach...
Meier: 5- - Ein schuss aufs tor in halbzeit eins. Ansonsten ab und zu mar ne kleineSzene, teilweise wusste ich abe rnicht mehr, dass er aufm Platz steht! Sehr sher unauffällig.
Fenin: 2+ -  Rennt wie ein Blöder, unheimlich eifrig, teilweise unglücklich, aber mit volelm einsatz! So will man das sehen!
Liberopoulos: 2-  Starke Leistung, oft anspielbar, immer da, auch Torgefährlich. Leider hier und da etwas unspritzig und undynamisch, aber alles in allem eine gute Leistung!

Vasi: 4- - Schön, dass er wider da ist, freut mich, aber das war heute leider garnix. sehr unsicher, sehr wild!
Kweuke: ohne wertung

Funkel: 3+ -  nix besonderes. Nach der roten muss er defensiv reagieren. Würde mir nächste woche caio für meier wünschen.

Schiri: 6-  sehr kleinlich gepfiffen. Der ELfer ist für mich noch immer keiner, da Radu wie ein bekloppter fällt! Die rote überzogen, acuh ansonsten eher nicht wirklich sicher!
#
geoffrey_5 schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!


Lass man, Basalti. Unserem Mäxchen kann man es eh nie recht machen.  ,-)  



Von Max kann man ja halten was man will, aber immerhin hat er mal angemerkt, dass er mit der Spielweise heute durchaus zufrieden war. Das, finde ich sollte man ihm mal zu Gute halten.
#
Hey Leute bin ich blind? Das war ne klare 6 für unseren lieben Pröll! Tut mir leid! Ich halte ihn für nen klasse TW aber das war echt übel, Shice, Mist und sonst irgendwelche Fekalien!
Ansonsten war ich mit unsere Mannschaft mehr als zufrieden. Alles hat gestimmt, bis auf die Chancenauswertung!
Ich jedenfalls sehe positiv in die nächste Zeit.
#
Irgendwelche Noten zu vergeben, ist doch vergebene Liebesmueh.

Nur einige Beispiele:

Criss hat nach meiner Erinnerung noch nie ein gutes Spiel als IV geliefert. Seine Position ist die 6!
Ob Nun alleine oder als Doppelsechs mit Inamoto.
Was macht Funkel? Er laesst einen Fink sich weiter der Laecherlichkeit preiss geben und laesst Spieler wie Ina, Vasi oder Bellaid auf der Bank.
Nun zum Meier-Bashing. Uns Meier ist warscheinlich einer der besten Buli-Spieler wenn es um das Bindeglied zwischen Sturm und OM geht. Nur, wo ist unter FF das OM?
Es sitzt auf der Bank (Caio).
Und wie wechselt FF? Vasi fuer Meier und Kweuke fuer Fenin. Das ist der Gipfel der Konzeptionslosigkeit.

Nein, nein, nach diesem Spiel kann man keine Spieler einzeln bewerten. Nur den Uebungsleiter: 6-    Und das Fazit: willkommen im Abstiegskamp!
#
cyberboy schrieb:
geoffrey_5 schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.


Wieder so ein hätte-Satz! Hammse abba nüsch!

Genauso wie wir in der HZ nicht schon 3-0 geführt haben, obwohl wir es hätten können!


Lass man, Basalti. Unserem Mäxchen kann man es eh nie recht machen.  ,-)  



Von Max kann man ja halten was man will, aber immerhin hat er mal angemerkt, dass er mit der Spielweise heute durchaus zufrieden war. Das, finde ich sollte man ihm mal zu Gute halten.


Da hast du natürlich recht.
Mäxchen, du alter Muffelkopp, wir lieben dich!
#
Max_Merkel schrieb:
Falto schrieb:
Nö, aber eine Halbzeit lang dominiert und in der 2. Halbzeit gut mitgespielt und zu unrecht verloren


So ein Schwachsinn. Hätten die Kölner eine der vielen Chancen verwertet, hätten wir uns nicht beschweren können, als verlierer vom Platz zu gehen.

Ein aus unserer Sicht und aufgrund des Spielverlaufs glückliches Unentschieden.  


   

Sorry, aber du hast dir anscheinend die Aufzeichnung des Hinrundenspiels angesehen. Wo du mehr Chancen für die Kölner gesehen hast, musst du mir mal erklären.
#
e34 schrieb:
Irgendwelche Noten zu vergeben, ist doch vergebene Liebesmueh.

Nur einige Beispiele:

Criss hat nach meiner Erinnerung noch nie ein gutes Spiel als IV geliefert. Seine Position ist die 6!
Ob Nun alleine oder als Doppelsechs mit Inamoto.
Was macht Funkel? Er laesst einen Fink sich weiter der Laecherlichkeit preiss geben und laesst Spieler wie Ina, Vasi oder Bellaid auf der Bank.
Nun zum Meier-Bashing. Uns Meier ist warscheinlich einer der besten Buli-Spieler wenn es um das Bindeglied zwischen Sturm und OM geht. Nur, wo ist unter FF das OM?
Es sitzt auf der Bank (Caio).
Und wie wechselt FF? Vasi fuer Meier und Kweuke fuer Fenin. Das ist der Gipfel der Konzeptionslosigkeit.

Nein, nein, nach diesem Spiel kann man keine Spieler einzeln bewerten. Nur den Uebungsleiter: 6-    Und das Fazit: willkommen im Abstiegskamp!


#
Schädel_Harry schrieb:
Ich jedenfalls sehe positiv in die nächste Zeit.


Dem kann ich mich anschließen. Nur hoffe ich auf bessere Schiedsrichter. Dieser heute war, wie unser Übungsleiter treffend bemerkte, etwas überfordert.
#
e34 schrieb:


Criss hat nach meiner Erinnerung noch nie ein gutes Spiel als IV geliefert. Seine Position ist die 6!


"Lieber Freund" aus Offenbach - ein solcher Spieler spielt nicht bei Eintracht Frankfurt! Aber nächste Woche spielt Dein Verein ja auch wieder in der dritten Liga, dann ist Dir auch nicht mehr sooo langweilig!  


Teilen