HB: Ich gehe davon aus , dass kein neuer Stürmer zu uns stößt.

#
Ich sehe es auch einigermaßen pessimistisch sich mit dem jetzigen Sturmpotenzial zufrieden zu geben. Ich erinnere mich dunkel daran, dass man sich in der Liga etablieren will, oder?

Mit Ama haben wir faktisch nur einen Stürmer der die Kastanien aus dem Feuer holen kann. Copado ist mir nicht konstant genug, ein Taka ist als Ergänzung zwar top, aber leider nur als Ergänzung. Ihn als einen guten Stürmer zu bezeichnen halte ich einfach für übertrieben. Ein Stürmer wird an Toren gemessen. Wenn er zwar jedes Spiel rennt wie ne junge Gazelle, aber letztendlich in den entscheidenden Szenen die Bälle über´s Stadiondach haut, bringt uns das relativ wenig.

Man muss auch mal kritisch mit der Situation umgehen lieber Zolo. Ich bin im Sturm mit den derzeitigen Verpflichtungen nicht zufrieden. Das kann auch keiner von euch sein. Es reicht eben nicht "nur" einen Taka zu holen und hoffen dass er bei uns direkt zum Wunderstürmer fociert. Ich würde es ihm zwar gönnen, aber realistischer ist wohl dass er bei uns eben nicht der neue Tony Yeboah wird.

Im Sturm muss definitiv noch ein guter Spieler verpflichtet werden. Das Gerede mit "in der Winterpause holen wir uns einen, der bei seinem Verein unzufrieden ist" kann man eigentlich auch nicht ernsthaft für richtig halten. In der Winterpause kann es schon zu spät sein.

Ich bin eigentlich niemand der pessimistisch denkt, allerdings frage ich mich mittlerweile schon, ob HB nicht an den falschen Ecken spart und es am Ende zu spät sein könnte. Nicht das wir uns missverstehen. Ich möchte nicht das er einen Sobis, Chevanton oder sonst einen Kracher verpflichtet, sondern einfach noch eine gute Alternative. Nicht mehr und nicht weniger.
#
langsam geht mir das hier auf die nerven. bitte bitte schaut mal die konkurrenz an, wie etwa mainz, nürnberg, bielefeld, die 3 aufsteiger. im vergleich haben wir uns am besten verstärkt. wir haben eine erste 11, stark wie sie die letzten 4-6 jahre nicht mehr war. ich kanns nicht mehr hören das pessimistische gelaber, von wegen "aaaaaa wenn der taka nicht trifft oder plötzlich alle stürmer verletzt sind" verdammt was machen wir wenn vasi und kyri ausfallen. wir sind das 2te jahr in der 1ten liga.wir können es uns eben nicht leisten für jede postion topspieler auf der bank zu haben, das brauch wir auch gar nicht. bitte mal erwartungen zurückschrauben, die verstärkungen sind zweifellos im ligavergleich sehr gut. die jungs werden das schon schaffen, vorallem taka muss eben auch rückdeckung haben nicht son scheiss gelaber hier. ebenso fink ist eine klasse verstärkung. ich höre jetzt schon die stimmen in 3 monaten, ach ich hab doch gewusst das taka trifft.
#
Alleszummitnehme schrieb:
Man muss auch mal kritisch mit der Situation umgehen lieber Zolo.


Man kann aber auch mal positiv und optimistisch an eine Sache rangehen, sich auf das Urteilsvermögen von HB und Funkel verlassen, welche bisher ja meistens ziemlich gute Entscheidungen trafen, und nicht alles mies machen oder schlecht reden, meinste nicht?


P.s.: Dodo hat heute 2 Tore gegen Netanja (Israelischer Erstligist) geschossen, wie auch schon gegen Schwanheim!
#
ZoLo schrieb:
Alleszummitnehme schrieb:
Man muss auch mal kritisch mit der Situation umgehen lieber Zolo.


Man kann aber auch mal positiv und optimistisch an eine Sache rangehen, sich auf das Urteilsvermögen von HB und Funkel verlassen, welche bisher ja meistens ziemlich gute Entscheidungen trafen, und nicht alles mies machen oder schlecht reden, meinste nicht?


P.s.: Dodo hat heute 2 Tore gegen Netanja (Israelischer Erstligist) geschossen, wie auch schon gegen Schwanheim!


Optimistisch und blauäugig sind zwei paar Stiefel!

Wir haben nun halt mal nur einen Stürmer im Kader der über einen längeren Zeitraum bewiesen hat, dass er bundesligatauglich ist.
Und sich auf das Urteil von FF und Hb zu verlassen ist ja schön und gut, nur machen die auch Fehler wie z.B. in der Winterpause, was auch fast nochmal ins Auge gegangen wäre am Ende!

An sich ist unsere Transferpolitik ja wirklich durchgehend positiv zu bewerten, vor allem unter Berücksichtigung der tatsache, dass wir für zwei Spieler wie Streit und Kyrgiakos keine Ablöse bezahlen mussten (!!), nur halt eben im Sturm haben wir uns vermeintlich nicht wirklich verstärkt gegenüber der letzten Saison immerhin haben uns mit van Lent (Winterpause) und Cha 2 Offensive verlassen, wobei mit Takahara nur einer neu hinzukam (Streit sehe ich als Lexa Ersatz). Das lässt einfach im Verletzungsfall eines Stürmers nicht gerade viel Spielraum und das man immer mit dem schlimmsten rechnen muss bzw. darauf vorbereitet sein muss, zeigt die letzte Rückrunde und auch jetzt der schleppende Heilungsverlauf bei Jones und Chris.
#
Wuschelblubb schrieb:
Optimistisch und blauäugig sind zwei paar Stiefel!


Wie ich bereits sagte, von Dir hatte ich auch nichts anderes erwartet!
#
Fakt ist,daß unser momentaner Kader stärker,viel stärker ist als letzte Saison!

Vergleich

Abgang------Zugang----Wertung

Puljiz-------Kyrgiakos--------deutliche Verbesserung
Lexa--------Streit------------deutliche Verbesserung
Schur------Fink---------------deutliche Verbesserung
Wiedener--Toski-------------Wiedener war nur Stand By
              Takahara---------kein Abgang vergleichbar,daher Verstärkung.
Selbst wenn man ihn mit van Lent vergleicht,Verbesserung.

Also,worüber reden wir hier.
Selbst davonausgehend,daß Chris und Jones beim Start nicht dabei sein werden,ist unsere theoretische Startelf noch immer schlagkräftig:
---------------------------Pröll--------------------------------
Ochs-------------Kyrgiakos----------Vasoski-------Spycher
----------------------------Fink-------------------------------
-------------Preuß------------------Streit-------------------
-------------------------Meier--------------------------------
------------Amanatidis----------------Takahara------------

Reserve:Nikolov,Rehmer,Russ,Copado,Huggel,Köhler,Reinhard
#
Puljiz hatte doch nie gespielt und nur seinen Vertrag abgesessen!
DelmeSGE schrieb:
Fakt ist,daß unser momentaner Kader stärker,viel stärker ist als letzte Saison!

Vergleich

Abgang------Zugang----Wertung

Puljiz-------Kyrgiakos--------deutliche Verbesserung
Lexa--------Streit------------deutliche Verbesserung
Schur------Fink---------------deutliche Verbesserung
Wiedener--Toski-------------Wiedener war nur Stand By
              Takahara---------kein Abgang vergleichbar,daher Verstärkung.
Selbst wenn man ihn mit van Lent vergleicht,Verbesserung.

Also,worüber reden wir hier.
Selbst davonausgehend,daß Chris und Jones beim Start nicht dabei sein werden,ist unsere theoretische Startelf noch immer schlagkräftig:
---------------------------Pröll--------------------------------
Ochs-------------Kyrgiakos----------Vasoski-------Spycher
----------------------------Fink-------------------------------
-------------Preuß------------------Streit-------------------
-------------------------Meier--------------------------------
------------Amanatidis----------------Takahara------------

Reserve:Nikolov,Rehmer,Russ,Copado,Huggel,Köhler,Reinhard
#
big_strider schrieb:
Puljiz hatte doch nie gespielt und nur seinen Vertrag abgesessen!


Trotzdem hat Kyrgiakos seinen Platz im Team eingenommen!
#
es war nicht davon die rede wer gespeilt hat, sonderen eine auflistung der zu und abgänge!!!

ich kann einfach nicht verstehn wie man seine mannschaft, zudem funkel und bruchhagen so schlecht reden kann. die mannschaft ist stark wie lange nicht und vorallem besser als letzte saison aufgestellt.

es sei nochmal daran erinnert, bitte vergleich mit ligakonkurrenten und überlege dann deine aussagen. von den spielern her sind wir im gesicherten mitteld, viel wichitger ist der zusammenhalt der mannschaft und die integration der neuen spieler und die unterstützung der fans.
#
einszwo schrieb:
langsam geht mir das hier auf die nerven. bitte bitte schaut mal die konkurrenz an, wie etwa mainz, nürnberg, bielefeld, die 3 aufsteiger. im vergleich haben wir uns am besten verstärkt. wir haben eine erste 11, stark wie sie die letzten 4-6 jahre nicht mehr war. ich kanns nicht mehr hören das pessimistische gelaber, von wegen "aaaaaa wenn der taka nicht trifft oder plötzlich alle stürmer verletzt sind" verdammt was machen wir wenn vasi und kyri ausfallen. wir sind das 2te jahr in der 1ten liga.wir können es uns eben nicht leisten für jede postion topspieler auf der bank zu haben, das brauch wir auch gar nicht. bitte mal erwartungen zurückschrauben, die verstärkungen sind zweifellos im ligavergleich sehr gut. die jungs werden das schon schaffen, vorallem taka muss eben auch rückdeckung haben nicht son scheiss gelaber hier. ebenso fink ist eine klasse verstärkung. ich höre jetzt schon die stimmen in 3 monaten, ach ich hab doch gewusst das taka trifft.


Wo wir schon dabei sind, ich kann auch dieses, wie nanntes du es so schön, dieses scheiss gelaber nicht mehr hören, von wegen wir sind stark genug, die Verstärkungen sind im Ligavergleich sehr gut, die Jungs werden das schon schaffen, bla bla bla..

Niemand sagt dass die Verstärkungen schlecht sind. Nur eben reichen Sie, gerade was den Sturm angeht nicht aus. Wir brauchen in dem Teil eben noch eine Alternative. Einen der neben Ama auch mal öfters das Tor trifft.

Im Mannschaftsteil Sturm haben wir derzeit 4 Spieler.

Ein Amanatidis, über den brauchen wir nicht zu streiten, ein Top Mann.
Ein Copado, Licht und Schatten sag ich nur. Hinrunde, abgesehen von den ersten Spielen wo er nicht gespielt hat ein Top Mann, in der Rückrunde ein Totalausfall
Ein Dominik Stroh-Engel, für den die Bundesliga eine Nummer zu groß ist
Einen Takahara, der bewiesenermaßen bisher in der Buli noch nix gerissen hat. Auch wenn er technisch sehr stark ist, ich will es mal wohlwollend ausdrücken, ihm fehlt das notwendige Glück.

Und das solls dann gewesen sein? Wenn ich dann höre, ....... im Vergleich zu den Aufsteigern besser..... Schön und gut, aber das sollte ja wohl nicht allein der Massstab sein. Ich möchte auch mal gegen Gladbach und Wolfsburg gewinnen und nicht ständig diese Phrasen mit den Aufsteigern und Mainz hören. Stillstand bedeutet Rückschritt. HB hat selbst gesagt, er möchte uns in der Liga etablieren.

Gerade die letzte Rückrunde sollte uns doch wohl gezeigt haben, dass wir im Sturm ein Problem haben. Jetzt gibt man sich mit einem, zum jetztigen Stand, talentierten mittelmäßigen Stürmer ab. Was soll das denn?

Meint ihr vorne wirds der liebe Gott schon richten?


Ich bin der Meinung wir brauchen einfach noch einen guten Stürmer

Entschuldigung wenn ich
#
wuschelbubb wenn deine glas eben immer halb leer ist, ist das dein problem. vorallem sprich bitte funkel und bruchhagen nicht ihre kompetenz ab, sondern zweifle vielleicht eher an deiner, was das fussballverständnis angeht
#
würde ich so nicht sehen
ZoLo schrieb:
big_strider schrieb:
Puljiz hatte doch nie gespielt und nur seinen Vertrag abgesessen!


Trotzdem hat Kyrgiakos seinen Platz im Team eingenommen!
#
big_strider schrieb:
würde ich so nicht sehen



????????

Ok, dann hat sich Puljiz eben in Luft aufgelöst, und Kyrgiakos ist zusätzlich dazu gekommen. Um so besser.l
#
einszwo schrieb:
wuschelbubb wenn deine glas eben immer halb leer ist, ist das dein problem. vorallem sprich bitte funkel und bruchhagen nicht ihre kompetenz ab, sondern zweifle vielleicht eher an deiner, was das fussballverständnis angeht


hier dürfen ja wohl User noch mal andere Meinung sein... und die kann man auch respektieren... wer das nicht kann sollte nicht an einem Diskussionsforum teilnehmen
#
was ein schwachsinns gerede, glaubst du eigentlich selbst das was du schreibst. wenn du meinst im 2ten jahr nach dem aufstieg einen sprung von nur klasse halten hin zu wir müssen einstelligen tabellenplatz erreichen mach willst, würde ich ganz einfach mal deinen fusbballerischen verstand in frage stellen. bruchhagen wir sicherlich alles im rahmen der finanziellen möglichkeiten tun. einen stürmer den du hier anpreist würde 2-3 mios kosten alles andere wäre keine verstärkung. mit ama und taka haben wir eine starkes sturmduo, taka wird  sein können in einem funktioniereden team bestätigen. wenn man eben nur eingewechselt und nicht eingebunden wird trifft eben kein stürmer, und mit wenig selbstbewusstsein trifft man dann eben auch nicht.

zudem haben wir mit köhler und streit auch noch 2 spieler die hinter den spitzen spielen können, wir werden sowieso oft, zb auswärts nur mit einer spitze und nem starken mittelfeld spielen.

man muss eben einen schritt nach dem anderen gehn der fortschritt ist eingeleitet, also kein stillstand.
#
Ecke_Toooor schrieb:
einszwo schrieb:
wuschelbubb wenn deine glas eben immer halb leer ist, ist das dein problem. vorallem sprich bitte funkel und bruchhagen nicht ihre kompetenz ab, sondern zweifle vielleicht eher an deiner, was das fussballverständnis angeht


hier dürfen ja wohl User noch mal andere Meinung sein... und die kann man auch respektieren... wer das nicht kann sollte nicht an einem Diskussionsforum teilnehmen  


kann er ja auch, und ich kann meine meinug dazu sagen oder
#
Alleszummitnehme schrieb:
Niemand sagt dass die Verstärkungen schlecht sind. Nur eben reichen Sie, gerade was den Sturm angeht nicht aus. Wir brauchen in dem Teil eben noch eine Alternative. Einen der neben Ama auch mal öfters das Tor trifft.[...]
Und das solls dann gewesen sein?[...]
Gerade die letzte Rückrunde sollte uns doch wohl gezeigt haben, dass wir im Sturm ein Problem haben. Jetzt gibt man sich mit einem, zum jetztigen Stand, talentierten mittelmäßigen Stürmer ab. Was soll das denn?


Wir haben 1 Stürmer mehr als in der Rückrunde. Und dazu noch Streit, der als Aussenstürmer spielen kann, beidseitig. Das sind 2 offensive Spieler mehr als letzte Saison, in der es knapp wurde, in der es aber reichte. Aber man könnte sich natürlich 7 Stürmer holen um Alternativen zu haben...


Stillstand bedeutet Rückschritt. HB hat selbst gesagt, er möchte uns in der Liga etablieren.


Streit, Fink, Takahara, Kyrgiakos sind natürlich Zeichen für einen Stillstand...
#
Babbelt,wie ihr wollt!

Wir sind stärker als letztes Jahr und das ist nun mal FF und HB zu verdanken.

Der Kader ist ausgewogener besetzt,keine Karteileichen a la Puljiz und Wiedener mehr.

Der jetzige Kader hat das Potential für Platz 10,wenn wir von Verletzungen verschont bleiben.

Und vier Stürmer plus Köhler,der dies im Notfall auch spielen kann,sollten normalerweise reichen.
Natürlich wäre ien weiterer Stürmer schön,andererseits birgt das auch viel Konfliktpotential in sich,da ein Copado eh net ganz pflegeleicht ist und Takahara
sicherlich nicht von einer Bank auf die andere wechseln wollte.
Vielleicht kriegt ja DSE die Kurve und wird dieses Jahr zu einer vollwertigen Alternative.
#
Ich finde HB macht es genau richtig. Das Risiko einen Stürmer für 3-4 Mio. euro zu verpflichten, und dieser trifft nicht ist meines Erachtens viel zu gross. Dann lieber sehen, wie die Vorrunde läuft, und im Winter einen erneuten Vorstoss in Sachen Stürmern wagen. Da gibts genug unzufriedene, die bei Ihren Vereinen nicht zum Zuge kommen.

Und mal zum Thema Sobis: Dieser Name nervt mich mittlerweile. Den hat bestimmt die Hälfte der User hier noch nie mehr als 5 Spiele machen sehen. Aber gefordert wird der als wäre es ein Messias. Es gibt genug Beispiele von sogenannten Südamerikanischen Knallern, die in der Bundesliga kläglich gescheitert sind.
#
DelmeSGE schrieb:

Takahara---------kein Abgang vergleichbar,daher Verstärkung.
Selbst wenn man ihn mit van Lent vergleicht,Verbesserung.


Genau da ist der Punkt - hier liegen die meisten falsch!!!
Wir brauchen unbedingt noch einen Stürmer mit dem Anforderungsprofil eines Amanatidis oder damals Van Lent - Kopfballstark, Masse, Strafraum!!!

Die ganze Diskussion ist müßig, hier werden nur Apfel mit Birnen verglichen. Taka, Streit, Köhler verkörpern einen Typ und von dem anderen haben wir nur 1 1/2 (mit Dodo).

Wir sind daher bisher definitiv zu leicht berechenbar, uns fehlen die Optionen und es wiegt doppelt wenn Ama ausfällt. Sanogo wird kommen.


Teilen