Azaouagh und da silva zur Eintracht?

#
Habe in der bild vor einpaar tagen gelesen; dass die beiden im winter an den main wechseln sollen sodass streit zu schalke für rund 3 millionen gehen kann! gut oder schlecht?
#
wäre sehr geil. vorallem habe ich mir persönlich schon gewünscht dass azaouagh zum Sommer kommt (das war letztes Jahr).
Aber eigentlich unrealistisch:
1. BILD ZEITUNG schreibt nur Müll...das ist eine Tatsache.
2. Aza (der name ist mir zu kompliziert) spielt bei schalke erst seit einer halben saison. warum sollte er wechseln wollen?
da silva spielt beim deutschen meister und will zur eintracht? kann ich mir auch nicht vorstellen. auch wenn beide auf der bank sitzen, trotzdem eher unrealistisch.
kannst ja ma HB anrufen und ihm ma den vorschlag machen. einen der beiden kann man sich schon mal holen  
#
Red.NoX schrieb:
wäre sehr geil. vorallem habe ich mir persönlich schon gewünscht dass azaouagh zum Sommer kommt (das war letztes Jahr).
Aber eigentlich unrealistisch:
1. BILD ZEITUNG schreibt nur Müll...das ist eine Tatsache.
2. Aza (der name ist mir zu kompliziert) spielt bei schalke erst seit einer halben saison. warum sollte er wechseln wollen?
da silva spielt beim deutschen meister und will zur eintracht? kann ich mir auch nicht vorstellen. auch wenn beide auf der bank sitzen, trotzdem eher unrealistisch.
kannst ja ma HB anrufen und ihm ma den vorschlag machen. einen der beiden kann man sich schon mal holen    


Zu 1. Absolute Zustimmung

Zu 2. Azaouagh hat schon mehrmals seine Unzufriedenheit geäußert. Er will spielen, drückt aber die ganze Zeit die Bank, obwohl er fit ist und gute Trainingsleistungen zeigen soll. Er hat selbst mehrmals in Interviews gesagt (war z.B. in der Printausgabe des Kickers), dass Slomka ihn dafür gelobt hat und ihm nie Gründe genannt haben soll, wieso er nicht spielt, aber eben nicht aufstellt. Er meint auch, er guckt sich das noch bis zur Winterpause an, und wenn er nicht spielt, muss er sich was überlegen.

Mein Senf dazu: ob das gut oder schlecht ist, das überlasse ich anderen, nur ein bissl Info meinerseits
#
brauchen auf jeden fall im offensiven mittelfeld nen guten spieler! denke die beiden können gut kicken! also warum nicht?
da silva soll halt richtig asche kosten
#
den beitrag hät ich auch in den kyrgiakos -thread schreiben können , aber naja..

also ich könnte mir einen möglichen tausch zwischen da silve und kyrgiakos in der winterpause gut vorstellen...

und gegenfalls auch einen tausch zwischen streit und azaouagh(marktwert laut TM 1,5Mio ; vertrag bis 09) mit noch ca. 1Mio für uns obendrauf^^

hab keine qulle, nur reine Spekulation! aber möglich wäre es , oder ?!
#
kingo schrieb:
den beitrag hät ich auch in den kyrgiakos -thread schreiben können , aber naja..

also ich könnte mir einen möglichen tausch zwischen da silve und kyrgiakos in der winterpause gut vorstellen...

und gegenfalls auch einen tausch zwischen streit und azaouagh(marktwert laut TM 1,5Mio ; vertrag bis 09) mit noch ca. 1Mio für uns obendrauf^^

hab keine qulle, nur reine Spekulation! aber möglich wäre es , oder ?!


jep, wäre auf jeden fall ne möglichkeit! streit will aber champions league spielen, und ob schalke das noch erreichen wird?
#
also mal ehrlich.

Ich finde da Silva hat Klasse. Ein Spieler der seiner Mannschaft einfach nur hilfreich ist. Bereitet einiges vor, macht das Spiel und geht immer vor.
Von ihm halte ich sehr viel.
Azaouagh, ich kann mir einfach nich helfen. Mal genau hingeschaut wie er Bälle verstolpert ? Klar kann es vorkommen das ein Spieler genau eine solche Phase mal zeigt. Aber ich kann mit dem einfach nix anfangen. Ich finde er spielt einfach zu ungenau!!!

Und wenn die Bild sowas schreibt würd ich nicht viel darauf geben obwohl beim letzeren so etwas nie ganz abwegig sein könnte. Kommt der Kerl nich sogar aus Frankfurt. Ich glaube grade er und Herr Thurk haben schon immer den drang an die stadt vom main zu wechseln. beim einen hat es geklappt der annere sitzt halt nun mal auf der bank und kommt nich wirklich zum zug, irgendeinen grund wird das auch haben !? aber wie auch immer. Schlußendlich entscheiden das eh ganz andere....wo das hinführt haben wir ja schon mal erlebt!
#
HSsbaby schrieb:
also mal ehrlich.

Ich finde da Silva hat Klasse. Ein Spieler der seiner Mannschaft einfach nur hilfreich ist. Bereitet einiges vor, macht das Spiel und geht immer vor.
Von ihm halte ich sehr viel.
Azaouagh, ich kann mir einfach nich helfen. Mal genau hingeschaut wie er Bälle verstolpert ? Klar kann es vorkommen das ein Spieler genau eine solche Phase mal zeigt. Aber ich kann mit dem einfach nix anfangen. Ich finde er spielt einfach zu ungenau!!!

Und wenn die Bild sowas schreibt würd ich nicht viel darauf geben obwohl beim letzeren so etwas nie ganz abwegig sein könnte. Kommt der Kerl nich sogar aus Frankfurt. Ich glaube grade er und Herr Thurk haben schon immer den drang an die stadt vom main zu wechseln. beim einen hat es geklappt der annere sitzt halt nun mal auf der bank und kommt nich wirklich zum zug, irgendeinen grund wird das auch haben !? aber wie auch immer. Schlußendlich entscheiden das eh ganz andere....wo das hinführt haben wir ja schon mal erlebt!


3 mal darfst du raten, wo da Silva bereits mal gespielt hat und grandios gescheitert ist. Außer in M1 hat der doch nie etwas bewiesen.
#
soll das nun heißen, das du ihn für "ungeeignet" hälst?
Ich mein, wie viele Spieler sind bei den Mainzern weg und in der Versenkung gelandet. Ein da Silva ist gleich mit seiner Mannschaft deutscher Meister geworden !

Oder was genau wolltest du mir nun mitteilen ?
#
er meinte bestimmt damit das da silva schon mal bei uns gekickt hat und damals nix gebracht hat...ausser wenn er mal einen guten tag hatte...aber er ist bestimmt gereift und man sollte es mal probieren...und der aza ist bestimmt nicht verkehrt...der will es allen beweisen....man müsste ihm im vereinsheim noch ein paar schnitzel und schweinshaxen zu essen geben...weil sonst müssten wir ihn festbinden wenn zuviel wind ist...lach...also her mit den zweien herr  HB....wenn es finanziell möglich ist...gruß micha
#
ja so hab ich mir das fast schon gedacht. aber eine mannschaft die sich azaouagh zur verstärkung holt, tut sich mE damit keinen gefallen...
wenn ich daran denke...nö...das is fast schon wie der thurk, der trifft auch nur dann wenn die sonne schein.  

auf da silve geb ich wirklich viel aber der vfb bestimmt auch, wird wohl sicher einen guten preis haben.
#
na für das geld fürn streit und kyrgiakos müssten wir die 2 schon kriegen...und reisende soll man nicht aufhalten sag ich immer....und bei kyrgiakos hab ich eh das gefühl das er im kopf schon weg ist...so wie er den stürmern nur noch hinterher läuft....
#
Wäre auf jeden Fall ne Überlegung wert.
Finanziell auf jeden Fall machbar,denke nur das der Herr daSilva ein nettes Gehalt beim VFB erhält.
Müßte dann wahrscheinlich ein paar einbußen hinnehmen.
Nur ein Problem, es sind beide Mittelfeldspieler, bei uns geht aber ( vielleicht) ein Mf und ein Abwehrspieler.
Na klingels ???
Gut ok, Chris ist wieder fit , aber wie lange frag ich mich ????
Also dann, schönen Tag noch
Gilligan
#
Schoppenpetzer schrieb:
HSsbaby schrieb:
also mal ehrlich.

Ich finde da Silva hat Klasse. Ein Spieler der seiner Mannschaft einfach nur hilfreich ist. Bereitet einiges vor, macht das Spiel und geht immer vor.
Von ihm halte ich sehr viel.
Azaouagh, ich kann mir einfach nich helfen. Mal genau hingeschaut wie er Bälle verstolpert ? Klar kann es vorkommen das ein Spieler genau eine solche Phase mal zeigt. Aber ich kann mit dem einfach nix anfangen. Ich finde er spielt einfach zu ungenau!!!

Und wenn die Bild sowas schreibt würd ich nicht viel darauf geben obwohl beim letzeren so etwas nie ganz abwegig sein könnte. Kommt der Kerl nich sogar aus Frankfurt. Ich glaube grade er und Herr Thurk haben schon immer den drang an die stadt vom main zu wechseln. beim einen hat es geklappt der annere sitzt halt nun mal auf der bank und kommt nich wirklich zum zug, irgendeinen grund wird das auch haben !? aber wie auch immer. Schlußendlich entscheiden das eh ganz andere....wo das hinführt haben wir ja schon mal erlebt!


3 mal darfst du raten, wo da Silva bereits mal gespielt hat und grandios gescheitert ist. Außer in M1 hat der doch nie etwas bewiesen.


Das stimmt leider. Aber trotzdem wäre er mir lieber als Mimoun, der nun wirklich seit Jahren nix mehr zeigt!
Alles in allem denke ich, dass keiner der beiden möglichen Transfers uns verstärken würde. Ich will lieber mal endlich ein bisschen "Risiko" sehen (wenn man es Risiko nenen will das Geld was auf der Bank ohnehin liegt auszugeben...) und neue Spieler für 3-6 Millionen! Wir entwickeln uns doch kein bisschen weiter. Wer wirklich der Meinung ist diese aktuelle Mannschaft spielt einen besseren oder erfolgreicheren Fußball als die von vor zwei Jahren soll hier mal den Finger bewegen und uns erklären wieso und weshalb...
Und wenn Streit wirklich gehen sollte, dann entwickeln wir uns eher wieder zurück. Und ich bin mir leider verdammt sicher, dass die beiden obengenannten Spieler kaum einen Deut besser sind als z.B. ein Mahdavikia - der "internationale Knaller"  
Wieso nicht lieder der junge Tscheche, oder der junge Jugo der jetzt in England spielt. Die haben Zukunft, die haben die Option uns zu verstärken und wenns net läuft verkaufen wir sie halt wieder. Spieler die so jung sind und schon einen gewissen Ruf haben verlieren nicht so schnell an viel Wert. Diego hat damals auch nicht die Welt für Werder gekostet...
Und die Gehaltsfrage die HB immer wieder erwähnt halte ich auch nicht für sooo wichtig. Was ist mit H96, wieso können die ständig Spieler holen die wir nicht holen konnten (Hanke, Schulz, Balitsch zb), obwohl deren Mannschaftsetat nicht höher ist als der unsrige, oder kaum. Und was ist denn der bisherige Erfolg unseres "harmonischen Gehaltsspiegels"? Eine brave Mannschaft der augenscheinlich die Führungsfigur, die Drecksackmentalität fehlt und die kaum mal ausbricht. Sollen sie doch sauer werden die Herren Amanatidis und wie sie alle heißen beim Blick auf das Konto des Mitspielers. Dann sollen sie ihre Wut auf dem Platz abladen und zeigen wieso auch sie mehr verdienen.
Wuschel hat es bereits geschrieben. Diese "langsame Entwicklung" kann man ab einem gewissen Punkt vergessen. Im Gegeneil, wir sehen es ja, sollte Streit gehen verlieren wir an Klasse. Und das ganz langsam, überlegt und kaufmännisch solide.
#
HSsbaby schrieb:
Ein da Silva ist gleich mit seiner Mannschaft deutscher Meister geworden !



Wow, reife Leistung! Der ist in Stuttgart so eingeschlagen, daß sie gleich eine Saison später Bastürk verpflichtet haben.

Aber warte mal...es wird doch ständig nach einem Stürmer verlangt. Ich kenne da einen, der auch deutscher Meister geworden ist: Marco Reich!
#
Schoppenpetzer schrieb:
HSsbaby schrieb:
Ein da Silva ist gleich mit seiner Mannschaft deutscher Meister geworden !



Wow, reife Leistung! Der ist in Stuttgart so eingeschlagen, daß sie gleich eine Saison später Bastürk verpflichtet haben.

Aber warte mal...es wird doch ständig nach einem Stürmer verlangt. Ich kenne da einen, der auch deutscher Meister geworden ist: Marco Reich!





was ich eigentlich damit ausdrücken wollte, dass es ein Ex- mainzer Spieler ist der nicht in der Versenkung verschwunden ist. Hättest du meine posts aufmerksam gelesen, wäre das sicher auch rüber gekommen ! naja und da kann man sagen was man will er ist in meinen augen ein starker Spieler ! danke das ich meine Meinung äußern durfte ^^
#
edith sacht: UND das stand sogar im selben post, also zeih hier nicht irgendwelche zitate auseinander wie es dir grade passt ! danke.
#
HSsbaby schrieb:

was ich eigentlich damit ausdrücken wollte, dass es ein Ex- mainzer Spieler ist der nicht in der Versenkung verschwunden ist. Hättest du meine posts aufmerksam gelesen, wäre das sicher auch rüber gekommen ! naja und da kann man sagen was man will er ist in meinen augen ein starker Spieler ! danke das ich meine Meinung äußern durfte ^^


Ich glaube du solltest dich erst mal über da Silva schlau machen. Ich meine mitnichten seine Zeit in M1, als ich schrieb:"3 mal darfst du raten wo da Silva bereits gespielt und grandios gescheitert ist..."
Der hat bereits bei uns gespielt und wurde zurecht für zu schlecht befunden.
1. Sehe ich keine Leistung seinerseits, die an den Eindruck von dahmals etwas ändert.
2. Wird er den Teufel tun und wieder zurück zu dem verein kommen, der ihn auf die Kuhweiden Hessens geschickt hat.
#
1. ich hab das schon verstanden und wenn ich mich nicht irre war ds so um 1999 ???
2. wenn du meinst so clever zu sein, dann korrigiere deine Rechtschreibfehler bitte auch! achso zurück zum thema.. ich hab dazu eine andere meinung!!! Und respektiere deine insofern...?! kann ich das auch von dir erwarten ohne das du deine ironie an mir auslässt.
3. In diesem Punkt gebe ich dir recht. Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es auch wieder raus. Dennoch sind wir hier im Wunschkonzert...
und ich finde es nicht falsch hier sowas äußern zu dürfen.

Und weitere Kommentare spare ich mir, macht eh keinen Sinn wenn man so festgefahren ist wie es bei dir scheinbar der fall ist.
#
Was haben Azaouagh und da Silva gemeinsam?

Beide waren schon bei uns. Beide mußten (m. W. aus unterschiedlichen Gründen) wieder gehen. Und: Beide werden in regelmäßigen Abständen bei uns ins Gespräch gebracht - meistens von der Bilderpostille. Warum? Vielleicht kennen die zuständigen Redakteure keine anderen Namen, die sie, um irgendetwas schreiben zu können, einfach in den Raum zu werfen vermögen.

Vielleicht tauchen die Namen aber auch deshalb regelmäßig in Verbindung mit der Eintracht auf, weil ihre aktuellen Vereine sie loswerden wollen, vielleicht gleichzeitig ein Auge auf einen unserer Spieler geworfen haben und auf einen Tausch spekulieren? Bei Azaouagh war dies im Sommer offensichtlich der Fall - warum sollte es jetzt anders sein? Damals wurde diese Option von uns öffentlich abgelehnt - Bild und Kicker hat es nicht geschert. Und da Silva? An anderer Stelle ist hier davon die Rede, daß der VfB an Sotos interessiert wäre (sicher nicht für 10 Mio., 2 wären für uns schon ein guter Preis) - ein Schelm, wer ...

Vielleicht versucht auch deren Berater (zufälligerweise derselbe, mit traditionell "guten" Verbindungen zur Eintracht) sie bei uns ins Gespräch zu bringen, da sie bei ihren derzeitigen Vereinen auf verlorenem Posten stehen? (Wo bleiben eigentlich die obligatorischen, unflätigen Bemerkungen gegen weitere "Gerster-Jünger" im Team?)

Eigentlich egal. Eine wesentliche Verstärkung wären beide wahrscheinlich nicht, ein "großer Wurf" keinesfalls. Viel wichtiger: Kaum etwas spricht dafür, daß wir tatsächlich an den Genannten interessiert sind. Gut so!


Teilen