Gerücht: Doll

#
Erfolgreich in Hamburg??????

Wenn ich nur an diesen Simulant und Abzocker (Zu SGE Zeiten) denke, bekomme ich einen hochroten Heynckeskopf! Der kann doch Daum nicht anähernd das Wasser reichen! Wenn sich ein Christoph Daum für ein nicht zu großes Salär wirklich bereit erklären würde die Eintracht auch in Liga 2 zu trainieren, dann dürfte es doch keine Frage sein das man versucht so einen kompetenten Trainer zu halten.

Tut mir leid, aber einen Skibbe reloaded brauche ich hier wirklich nicht mehr!!!
#
Exil-Adler-NRW schrieb:
Stevens hat mit Köln auch bewiesen, dass er aufsteigen kann. Sogar in die erste Liga. Sein UEFA Cup Sieg mit Schalke war mit der damaligen Truppe auch eine Sensation. Zudem auch noch zweimal den DFB-Pokal gewonnen.

Ich maß mir jetzt kein Urteil über die beiden Trainer an. Aber ich sehe halt nicht, wie Veh bisher mehr bewiesen haben soll, als Stevens


Jetzt mal unabhngig davon, was Stevens, Veh oder wer auch immer geleistet haben.
Ich möchte, bei aller Liebe, keinen Stevens hier als Trainer erleben. Er ist ja der Inbegriff der gepflegten Defensivstrategie. Ich muss zwar nicht jede Woche Hurra-Fußball sehen, aber ab und zu ein wenig Spaß ist auch ganz schön.
Und dann diese Interviews! Nein bitte. Stevens scheint zu glauben, dass er intelligenter ist als alle Bundesligatrainer zusammen.
#
Ich will Thomas Doll nicht!
Ich will Hyballa!
#
man sollte mal langsam abstand von trainern nehmen, die es in der letzten zeit als trainer in der türkei nicht geschafft haben, erfolgreich zu sein.....das bringt uns nämlich bisher kein glück ,-)
#
OOOOH MEIN GOTT!!!!

Kein Doll, Daum halten......! Kann doch nich sein das der VORSTAND jetzt hier entscheidet wer Trainer wird. Was soll das denn bitte?
#
einen ex-spieler zu holen ist fussballerischer standard. doll ist kein schlechter, denke ich. vor einigen jahren war er sogar mein wunschtrainer. wenn wir absteigen wärs okay, aber mit daum könnte ich auch leben.

letztlich sind die trainer sowieso egal. die spieler sind wichtiger.
#
MONDBALL-DOLL ?!?!?!?

gott erbarme, da haben die HSV fans doch schon ausgiebig eine "wissenschaftliche" analyse betrieben.

bitte, bitte, bitte, bitte nicht...
#
bembelpower schrieb:
Erfolgreich in Hamburg??????

Wenn ich nur an diesen Simulant und Abzocker (Zu SGE Zeiten) denke, bekomme ich einen hochroten Heynckeskopf! Der kann doch Daum nicht anähernd das Wasser reichen! Wenn sich ein Christoph Daum für ein nicht zu großes Salär wirklich bereit erklären würde die Eintracht auch in Liga 2 zu trainieren, dann dürfte es doch keine Frage sein das man versucht so einen kompetenten Trainer zu halten.

Tut mir leid, aber einen Skibbe reloaded brauche ich hier wirklich nicht mehr!!!


sehe ich absolut genauso - als spieler schon bei uns für mich eine katastrophe - wenn er käme wäre das nicht doll - meine leidensfähigkeit hat ihre grenzen
#
Interessant wie viele hier bestends über den Trainer Doll Bescheid wissen.
Was hat denn der Spieler Doll mit dem Trainer zu tun.
Hier wird doch im Moment jeder Name zerrissen.

Schur als Trainer,Leute,die das fordern,sollten lieber nix sagen.
Bei der Trainerfrage scheinen hier oftmals nur Verdienste oder Nichtverdienste als Spieler für Eintracht eine Rolle zu spielen,das ist albern.

Ich bevorzuge Hyballa.
Er ist der bessere Tuchel,sehr kompetent,aber hundertmal sympathischer!!
#
Bitte nicht doll. warum jemanden nehmen der schon 2 x bewiesen hat, dass er es nicht kann?  
#
etienneone schrieb:
Immer wieder lustig, wie hier einige jeden noch so renommierten Trainer hinterfragen, weil er mal bei Verein X oder Verein Y kein Erfolg hatte. Ja Leute, dann tut's mir leid. Mourinho, Hitzfeld und Gardiola werden wahrscheinlich eher nicht zu uns in die zweite Liga kommen...
Evtl. gibt es ja durchaus gute Trainer, die im Laufe ihrer Karriere auch mal weniger erfolgreiche Stationen hatten. Kennt ihr alle Details? Wisst ihr was zu den Misserfolgen beigetragen hat? Oder reicht Euch ein Blick auf den Tabellenplatz um einem Trainer komplett die Qualifikation für die Eintracht abzusprechen?
Aber die selben Leute forden dann Schur als Trainer? Muss ich nicht verstehen...  


Ist ganz einfach: Es ist einfach wahrscheinlicher, dass Schur der neue Guardiola wird als dass Doll es wird.  
#
DelmeSGE schrieb:
Interessant wie viele hier bestends über den Trainer Doll Bescheid wissen.
Was hat denn der Spieler Doll mit dem Trainer zu tun.
Hier wird doch im Moment jeder Name zerrissen.

Schur als Trainer,Leute,die das fordern,sollten lieber nix sagen.
Bei der Trainerfrage scheinen hier oftmals nur Verdienste oder Nichtverdienste als Spieler für Eintracht eine Rolle zu spielen,das ist albern.

Ich bevorzuge Hyballa.
Er ist der bessere Tuchel,sehr kompetent,aber hundertmal sympathischer!!


Mir fallen nur sehr sehr wenige Menschen ein, die nicht sympathischer sind als Tuchel. Lasse ich die bereits Verstorbenen und die Menschen verachtenden Dikatatoren und Terroristen weg, wirds auch schon wer jemanden zu nennen.

Hyballa fänd ich aber auch ganz gut. Meinetwegen kann Daum auch bleiben. Wenn er ne Mannschaft zusammen stellen darf, wird seine Arbeit auch bestimmt fruchten.

Auch gegen Alex Schur hab ich nichts, denn jeder fängt mal klein an. Allerdings sollte dieser erst seine A-Lizenz erwerben und wäre dann für die Zukunft ein Kandidat.

Doll steht aber auf der Liste von Trainern, die ich hier gar nicht sehen will bzw. verkraften würde.
#
Man sollte bei den Alternativen am Samstag über eine Pro Daum Choreo nachdenken...

MfG Djabatta
#
Wir sind Eintracht Frankfurt, gerade in der zweiten Liga müssten wir uns die Trainer doch raussuchen können, wer möchte nicht einen Verein trainieren, der klar unter den eigenen Möglichkeiten spielt in einem riesen Stadion mit geilen Fans und geiler Stimmung, wo man quasi nur gewinnen kann?

Und dann Veh und Doll??
#
Djabatta schrieb:
Man sollte bei den Alternativen am Samstag über eine Pro Daum Choreo nachdenken...

MfG Djabatta


Ja, aber vorher muss es noch die Lexa-Choreo geben. Die ist lange überfällig.
#
Am meisten macht es mir Angst, daß vielleicht wirklich Personen, die maßgeblich die Zukunft unserer Eintracht bestimmen über Doll nachdenken könnten.

Wenn wirklich Doll intern eine Möglichkeit wäre, dann haben wir noch ganz andere Sorgen als einen möglichen Trainer Doll...

Irgendwie schüttelts mich gerade.
#
Pezking schrieb:


!!!

Bringt Schur rein, behaltet Daum oder holt wegen mir auch den Veh ran, aber bitte nicht Doll!
#
AdlertraegerSGE schrieb:
Pezking schrieb:


!!!

Bringt Schur rein, behaltet Daum oder holt wegen mir auch den Veh ran, aber bitte nicht Doll!


Schur hat immer noch keine A-Lizenz!

Herrgottsakra...
#
Ganz klar lieber Doll als Veh. Was Veh jemals erreicht hat, soll mir mal einer sagen. Und bitte nicht die Zufallsmeisterschaft mit dem VfB aufzählen, sondern den Fokus mehr auf Zweite Liga richten.
#
Wir machen m.E. den selben Fehler, den die Kölner Fans lange gemacht haben.

Wenn es kein Messias ist, der auf der Bank hockt, ist nach 2 Niederlagen schon die Hölle los.

Daher verstehe ich die Härte gegen Doll nicht.

Als Trainer würde ich ihn aber auch lieber nicht hier haben, weil ich von ihm nicht überzeugt bin.


Teilen