Fakt: Schwegler will bleiben

#
+++ Schwegler will bleiben +++
Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler hat seine Aussage, auch im Abstiegsfall bei der Eintracht bleiben zu wollen, erneuert. "Ich habe einen Vertrag für die 2. Liga, und ich denke, Verträge sind dazu da, eingehalten zu werden", sagte der Schweizer laut "Frankfurter Neue Presse" vom Mittwoch. Schon am Samstag, unmittelbar nach der Köln-Pleite, hatte er mit Tränen in den Augen beteuert: "Ich würde diesen Fehler gerne selbst ausbügeln."

Ich poste das hier, da ich es ausnahmsweise mal für eine positive Nachricht halte. Klar hatte er das Ende letzter Woche schon verkündet, doch wir alle wissen ja was ein Spieler aus der laune herraus mal von sich gibt.

Für mich ist Schwegler damit der neue Führungsspieler auf dem man noch mehr aufbauen sollte. Kenne ihn vom Typ her nicht, kann mir ihn als el capitano aber gut vorstellen, eben auch weil er vorran geht.

ps. Bitte erspart mir eure Meinung über dessen Leistung in der Rückrunde, abgesehen von 1-2 Spieler haben sie alle katastrophal gespielt, doch er stellt sich dem wenigstens.
#
Also wenn es wirklich dabei bleibt, dann ziehe ich meinen (nicht vorhandenen) Hut vor dem großartigen Charakter dieses Spielers.
Ebenfalls revidiere ich dann auch meine Meinung welche ich kurzzeitig über ihn hatte!
#
es ehrt ihn so zu reden und sein verein könnte dazu beitragen ,dass eventuell ein jung oder auch ein franz bleibt .

beispiel : pirmin bleibt , dann bleibe ich auch .. wir ziehen die scheisse zusammen wieder hoch und wer keinen bock auf 2.liga hat soll sich einfach verpissen , denn der hat auch kein bock auf eintracht. ganz einfach !

und ja ich glaube daran , dass jung , franz , russ ,rode , schwegler bleiben werden und das sind für mich die wichtigsten spieler!

auch wenn ein schwegler mit seinem formtief dazu beitrug das wir da stehen wo wir jetzt stehen ...

über die leistung in der rückrunde brauchen wir hier garnicht mehr zu diskutieren .

ich freue mich falls es so kommt.
#
Wäre ja gut glauben tue ich es wenn der Transfermarkt geschlossen ist.
#
Super wir haben schon mal für die nächste saison ein capitan,wer auf erste liga verzichtet und ich sags einfach mal lieber 2 liga kickt um das wieder gut zu machen was die verbockt haben,also in meinen augen sollten sich die anderen spieler  da mal eine scheibe abschneiden
#
so werden helden geboren und ganz ehrlich falls wir absteigen , bin ich mir sicher , wird es das team auf jeden fall zusammenschweißen !

we fall together , we stay together !!!

EINTRACHT !

p.s. allerdings werden wir eine schmerzgrenze haben für den spieler ^^ wenn da jemand 7-10 millionen bietet weiß ich nicht ob wir das ablehnen könnten!
#
Ich wäre auch noch vorsichtig beim Glauben daran, dass es tatsächlich so kommt.
#
luxadler schrieb:
Wäre ja gut glauben tue ich es wenn der Transfermarkt geschlossen ist.


Und das ist am 31. August. Bis dahin fliesst noch viel Wasser de Maa runner.
#
Ich kann mich den Meinungen nur anschließen. Ich hatte auch stets vermutet das er in Gedanken schon bei einem anderen Verein war. Dem war wohl nicht so. Diese Entscheidung kann durchaus für Franz ein Anstoß sein auch zu bleiben (und Kapitän zu werden).

Nun sollte man sich darauf jedoch nicht ausruhen und sich um eine Vertragsverlängerung bei Aufstieg um 1-2 Jahre kümmern. Diese kann man durch Vergünstigungen erreichen in Form der Streichung der Gehaltskürzung in der 2. Liga oder notfalls auch durch eine Kaufoption. Wichtig ist nur, dass der Verein für so einen Spieler auch was kassiert.
#
Millhouse0804 schrieb:
luxadler schrieb:
Wäre ja gut glauben tue ich es wenn der Transfermarkt geschlossen ist.
Und das ist am 31. August. Bis dahin fliesst noch viel Wasser de Maa runner.

so schauts aus. Wenn er am 01.09. noch hier unter Vertrag steht, kann man von einem Bleiben ausgehen. Vorher hat er noch 1,5 Monate Zeit, in der 2.Liga vorzuspielen.
#
Ich denke schon das er zu seinem Wort steht und das machen möchte und wird aber was die Zukunft bringt weiß keiner was ist wenn sie lieber die Kohle wollen unddann jemand anderen dort hinstellen mal sorum gedacht.Aber ich würde es mir wünschen denn ich denke er gehört mir zu unserer Zukunft und dem Projekt Rückkehr !!
#
Das ist doch auch für seine Außendarstellung gut, denn:

Sein Vertrag läuft in einem Jahr aus und er will nicht verlängern.

Daraus folgt, dass es quasi nur noch in diesem Sommer Ablöse geben könnte.

Jetzt kommt Verein X und bietet mehrere Millionen Ablöse.


Was passiert? Unsere verringerten Einnahmen werden dafür sorgen, dass man Schwegler transferiert und der schwarze Peter liegt bei der Vereinsführung und nicht beim Spieler.
#
Wenn es so kommt, dann ist es doch in Ordnung. Finde es immer traurig das Spieler wie Vieh gehandelt werden.

Seine Einstellung stimmt und wie viele schon sagten, kann das einen Anstoss geben.
#
Wuschelblubb schrieb:
Das ist doch auch für seine Außendarstellung gut, denn:

Sein Vertrag läuft in einem Jahr aus und er will nicht verlängern.

Daraus folgt, dass es quasi nur noch in diesem Sommer Ablöse geben könnte.

Jetzt kommt Verein X und bietet mehrere Millionen Ablöse.


Was passiert? Unsere verringerten Einnahmen werden dafür sorgen, dass man Schwegler transferiert und der schwarze Peter liegt bei der Vereinsführung und nicht beim Spieler.


So in die Richtung interpretiere ich das auch. Wobei ich eher denke, dass er vorhat in einem Jahr zu wechseln. Wie dem auch sei: Entweder Vertragsverlängerung jetzt oder Verkauf (zu einem angemessenen Preis, d.h. mind. 5 Mio €)
#
21.07.2009

"Mir hat sehr imponiert, wie es bei der Eintracht zugeht. Auch was Charly Körbel erzählt hat, er hat 602 Spiele für die Eintracht gemacht. Das ist doch einmalig. Ich will auch ganz viele Spiele für die Eintracht bestreiten. Das ist mein Ziel. Ich habe das Gefühl, dass hier auf Vereinstreue, Identifikation, Dankbarkeit Wert gelegt wird. Das ist mir sehr wichtig. Deshalb wollte ich auch nicht ausgeliehen werden. Ich will mich hier voll einbringen und identifizieren."
#
takeshi schrieb:
21.07.2009

"Mir hat sehr imponiert, wie es bei der Eintracht zugeht. Auch was Charly Körbel erzählt hat, er hat 602 Spiele für die Eintracht gemacht. Das ist doch einmalig. Ich will auch ganz viele Spiele für die Eintracht bestreiten. Das ist mein Ziel. Ich habe das Gefühl, dass hier auf Vereinstreue, Identifikation, Dankbarkeit Wert gelegt wird. Das ist mir sehr wichtig. Deshalb wollte ich auch nicht ausgeliehen werden. Ich will mich hier voll einbringen und identifizieren."


Es ehrt Schwegler, wenn er wirklich so denkt und ggf. auch handelt. Aber woher der plötzliche Sinneswandel? In der Winterpause hat er eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen. Und das zu einer Zeit, als hier fast alle laut vom Europapokal geträumt haben und das Team Spiele gewonnen hat.
Sieht da vielleicht jemand seinen Marktwert schwinden oder hat sich evtl. doch ein Herz geöffnet?
#
wenn er wirklich bleiben sollte,dann wirklich klasse charakter von schwegler!!!
#
eintrachtffm90 schrieb:
wenn er wirklich bleiben sollte,dann wirklich klasse charakter von schwegler!!!


Seh ich genauso!  
Ein Spieler, der fast 100% zu ein anderen 1. Ligisten wechseln könnte, es aber (wenn es so bleibt) NICHT macht, weil er die scheiße (die er auch gemacht hat) ausbaden will!
Großes Kino Pirmin!
#
Seh ich auch so.
Ein Schwegler in Normalform ist für viele Vereine interessant.
Wenns so wird, wie er verspricht, dann Hut ab!  
#
Ich glaube das erst, wenn er am 15.07. wirklich auf dem Platz steht.


Teilen