(Gerücht): Geromel zur SGE

#
naggedei schrieb:
Ein Spitzenverteidiger, der zuverlässig und zweikampfstark agiert. Er hat sich über die Jahre einen Namen in der Bundesliga gemacht auch wenn letztes Jahr ein Seuchenjahr war. Übrigens für jeden Kölner, auch für Lukas Podolski. Trotzdem sehe ich ihn als stärksten Kölner neben Podolski.
Bei 4 Mio´s gesplittet in 2 Raten würde ich den Kauf absolut befürworten.


Podolski hat die vielleicht beste Saison seines Lebens gespielt.  
#
Man muss halt einfach abwägen, ob sein erstes Jahr die Ausnahme oder sein letztes ein Ausrutscher war.
Die Verantwortlichen von Dinamo stehen vor einer ähnlichen Aufgabe.
#
Den Pedro Geromel aus der vergangen Saison möchte ich nicht! Aber den aus den Jahren vorher würde ich mit Handkuss nehmen!
2,5 Mio, mehr werden wir hoffentlich nicht zahlen!
#
adlerkadabra schrieb:
sCarecrow schrieb:
WTF! Und das sage ich als alter Geromel-Fan. Imho war er mal Top-5-IV in der Bundesliga. So dass ich den FC stets um ihn beneidet habe. Insgeheim hoffte ich hier und da mal verlegen, dass Geromel in ein Formtief fallen könnte und dadurch für die Eintracht erschwinglich. Tatsächlich aber mutierte Geromel zu einem IV, der schlechtesten Kategorie. So einen krassen Verfall habe ich noch nie gesehen (ein alter Streit-Fan spricht!), daher sind die kolportierten 4 mios in meinen Augen ein Witz! Die Chance einen Top-IV verpflichten zu können, würde ich mir schon was kosten lassen, aber gewiss nicht 4 mios. Nicht nach so einem krassen, bösen Wandel! Wie gesagt: das Sage ich als Geromelfan.


Vielleicht könntest Du Gero's Verfall noch etwas präzisieren? Körperlich nicht fit, unmotiviert, unkonzentriert, egoman, langsam, miserables Stellungsspiel, zero Antizipation, non-existentes Aufbauspiel, zu weit weg vom Mann, geht nicht hin wo's weh tut, kopfballschwach, verletzungsanfällig. Hab ich was vergessen?




Dazu komme ich, wenn ich hier ein bisschen mehr Luft habe.
Doch in aller Kürze kann man sagen, dass es ein Sammelsurium der von Dir aufgezählten Dinge ist.

Das Schlimmste war aber für mich der Eindruck, dass er völlig unbeteiligt und unmotiviert wirkte. Ich bin mit bis heute immer noch nicht sicher, ob das einfach seine lässige Art war (auch zu seinen besten Zeiten spielte er recht cool um nicht zu sagen emotionslos seinen Stiefel herunter), die man beobachten konnte oder eben doch absolute Lustlosigkeit und Gleichgültigkeit.

Nachdem es ja gerüchteweise hieß, dass Solbakken Geromel zum Kapitän ernannt hat, alleine um ihn halten zu können und er dann dermaßen beschissen spielte und teilnahmslos wirkte, stellten sich bei mir in jedem Fall Bedenken ein.
#
PitderSGEler schrieb:
naggedei schrieb:
Ein Spitzenverteidiger, der zuverlässig und zweikampfstark agiert. Er hat sich über die Jahre einen Namen in der Bundesliga gemacht auch wenn letztes Jahr ein Seuchenjahr war. Übrigens für jeden Kölner, auch für Lukas Podolski. Trotzdem sehe ich ihn als stärksten Kölner neben Podolski.
Bei 4 Mio´s gesplittet in 2 Raten würde ich den Kauf absolut befürworten.


Podolski hat die vielleicht beste Saison seines Lebens gespielt.    


Was hat es dem FC Köln gebracht? Abstieg aus der ersten LIga. Und da als kollektiv es nicht gepasst war es auch für  Podolski ein Seuchenjahr. Dabei spielt es auch keine Rolle ob er dann und wann mal das Tor getroffen hat.  
#
sCarecrow schrieb:
adlerkadabra schrieb:
sCarecrow schrieb:
WTF! Und das sage ich als alter Geromel-Fan. Imho war er mal Top-5-IV in der Bundesliga. So dass ich den FC stets um ihn beneidet habe. Insgeheim hoffte ich hier und da mal verlegen, dass Geromel in ein Formtief fallen könnte und dadurch für die Eintracht erschwinglich. Tatsächlich aber mutierte Geromel zu einem IV, der schlechtesten Kategorie. So einen krassen Verfall habe ich noch nie gesehen (ein alter Streit-Fan spricht!), daher sind die kolportierten 4 mios in meinen Augen ein Witz! Die Chance einen Top-IV verpflichten zu können, würde ich mir schon was kosten lassen, aber gewiss nicht 4 mios. Nicht nach so einem krassen, bösen Wandel! Wie gesagt: das Sage ich als Geromelfan.


Vielleicht könntest Du Gero's Verfall noch etwas präzisieren? Körperlich nicht fit, unmotiviert, unkonzentriert, egoman, langsam, miserables Stellungsspiel, zero Antizipation, non-existentes Aufbauspiel, zu weit weg vom Mann, geht nicht hin wo's weh tut, kopfballschwach, verletzungsanfällig. Hab ich was vergessen?




Dazu komme ich, wenn ich hier ein bisschen mehr Luft habe.
Doch in aller Kürze kann man sagen, dass es ein Sammelsurium der von Dir aufgezählten Dinge ist.

Das Schlimmste war aber für mich der Eindruck, dass er völlig unbeteiligt und unmotiviert wirkte. Ich bin mit bis heute immer noch nicht sicher, ob das einfach seine lässige Art war (auch zu seinen besten Zeiten spielte er recht cool um nicht zu sagen emotionslos seinen Stiefel herunter), die man beobachten konnte oder eben doch absolute Lustlosigkeit und Gleichgültigkeit.

Nachdem es ja gerüchteweise hieß, dass Solbakken Geromel zum Kapitän ernannt hat, alleine um ihn halten zu können und er dann dermaßen beschissen spielte und teilnahmslos wirkte, stellten sich bei mir in jedem Fall Bedenken ein.


So ähnlich ist es mir auch aufgefallen. Er wirkte ziemlich "lustlos" letzte Saison. Zudem hat er in meinen Augen als Kapitän mehr als versagt. Wenn er spielt wirkt das immer sehr teilnahmslos und einfach unmotiviert.
Ich schätze auch, dass er einer der Kategorie "Stinkstiefel" ist, die wir ja mittlerweile fast alles aussortiert haben. Außerdem spricht er auch kaum Deutsch (zumindest hab ich das aus der Kapitänsdebatte letztes Jahr so aufgeschnappt).
Ich persönlich würde mich nicht über einen Transfer von Geromel freuen. Zumal ich auch denke, dass er vom Typ her auch nicht in unser Mannschaftsgefüge passt. Er kommt mir zu divenhaft und arrogant vor (jaja, launische Diva, haha).
In Tränen ausbrechen würde ich wenn die Eintracht wirklich 4 Mio. auf den Tisch legen würde und das üppige Gehalt zahlt.
Aber ich vertraue Bruno. Er wird schon das richtige machen  
#
Ich kann mir zwar denken, daß seitens der Eintracht Interesse besteht, jedoch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß man bereit wäre, 4 Mio. Ablöse zu bezahlen! ...Außer an den 7 Mio. für Schildenfeld ist doch was dran!
#
chrisstar1 schrieb:
sCarecrow schrieb:
adlerkadabra schrieb:
sCarecrow schrieb:
WTF! Und das sage ich als alter Geromel-Fan. Imho war er mal Top-5-IV in der Bundesliga. So dass ich den FC stets um ihn beneidet habe. Insgeheim hoffte ich hier und da mal verlegen, dass Geromel in ein Formtief fallen könnte und dadurch für die Eintracht erschwinglich. Tatsächlich aber mutierte Geromel zu einem IV, der schlechtesten Kategorie. So einen krassen Verfall habe ich noch nie gesehen (ein alter Streit-Fan spricht!), daher sind die kolportierten 4 mios in meinen Augen ein Witz! Die Chance einen Top-IV verpflichten zu können, würde ich mir schon was kosten lassen, aber gewiss nicht 4 mios. Nicht nach so einem krassen, bösen Wandel! Wie gesagt: das Sage ich als Geromelfan.


Vielleicht könntest Du Gero's Verfall noch etwas präzisieren? Körperlich nicht fit, unmotiviert, unkonzentriert, egoman, langsam, miserables Stellungsspiel, zero Antizipation, non-existentes Aufbauspiel, zu weit weg vom Mann, geht nicht hin wo's weh tut, kopfballschwach, verletzungsanfällig. Hab ich was vergessen?




Dazu komme ich, wenn ich hier ein bisschen mehr Luft habe.
Doch in aller Kürze kann man sagen, dass es ein Sammelsurium der von Dir aufgezählten Dinge ist.

Das Schlimmste war aber für mich der Eindruck, dass er völlig unbeteiligt und unmotiviert wirkte. Ich bin mit bis heute immer noch nicht sicher, ob das einfach seine lässige Art war (auch zu seinen besten Zeiten spielte er recht cool um nicht zu sagen emotionslos seinen Stiefel herunter), die man beobachten konnte oder eben doch absolute Lustlosigkeit und Gleichgültigkeit.

Nachdem es ja gerüchteweise hieß, dass Solbakken Geromel zum Kapitän ernannt hat, alleine um ihn halten zu können und er dann dermaßen beschissen spielte und teilnahmslos wirkte, stellten sich bei mir in jedem Fall Bedenken ein.


So ähnlich ist es mir auch aufgefallen. Er wirkte ziemlich "lustlos" letzte Saison. Zudem hat er in meinen Augen als Kapitän mehr als versagt. Wenn er spielt wirkt das immer sehr teilnahmslos und einfach unmotiviert.
Ich schätze auch, dass er einer der Kategorie "Stinkstiefel" ist, die wir ja mittlerweile fast alles aussortiert haben. Außerdem spricht er auch kaum Deutsch (zumindest hab ich das aus der Kapitänsdebatte letztes Jahr so aufgeschnappt).
Ich persönlich würde mich nicht über einen Transfer von Geromel freuen. Zumal ich auch denke, dass er vom Typ her auch nicht in unser Mannschaftsgefüge passt. Er kommt mir zu divenhaft und arrogant vor (jaja, launische Diva, haha).
In Tränen ausbrechen würde ich wenn die Eintracht wirklich 4 Mio. auf den Tisch legen würde und das üppige Gehalt zahlt.
Aber ich vertraue Bruno. Er wird schon das richtige machen    


Nein, das stimmt nicht! Er kann deutsch. Werde im Laufe des Tages ein Interview das ein Kollege von mir mit ihm gemacht hat, posten. Da kommt er eG sehr sympathisch rüber und alles andere als ein Stinkstiefel. Wie gesagt: er ist ein sehr ruhiger Zeitgenosse...
#
Für das geld kriegt man Mellberg udn Scharner zusammen (gesett den Fall , sie wollten zu uns)! Dann lieber um das Duo bemühen als so viel für EINEN IV hinzublättern!
#
Ich glaub nicht dass sich die Eintracht um ihn bemüht
Ich glaub das Gerücht ist nur entstanden, weil wir jetzt  wahrscheinlich Geld einnehmen werden und Innenverteidiger suchen und schon gehören wir zu den Kandidaten  
#
Von Geromel würde ich mir einiges Versprechen...
#
Ich wär begeistert, wenn der Transfer zustande kommen würde.  

Bis auf letzte Saison hat Geromel zu den besten Verteildigern der 1. Liga gehört und wie schon gesagt wurden da auch ganz andere Ablösesummen aufgerufen.

Wenn das mit der Ratenzahlung möglich ist, wär ich sehr zufrieden.  
Einzig beim Gehalt von 3 Millionen müsste man Abstriche machen (falls die Zahl überhaupt stimmt).

Sollte es finanziell möglich sein Bamba & Geromel zu verpflichten, wären wir in der Innenverteildigung sehr gut aufgestellt.
#
indiesalat schrieb:
Für das geld kriegt man Mellberg udn Scharner zusammen (gesett den Fall , sie wollten zu uns)! Dann lieber um das Duo bemühen als so viel für EINEN IV hinzublättern!


Woher weißt Du dass

a) die Zahlen für Geromel stimmen

und

b) Melberg und Scharner für das Geld spielen würden?

Ich weiß es auch nicht, aber alleine wo die beiden letztgenannten die letzten Jahre aktiv waren würde mich eher zu dem Schluss kommen lassen, dass die nicht bezahlbar sind.

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass wir 4 Millionen Ablöse und 3 Millionen Gehalt bezahlen. Das ist zwar Spekulation meinerseits, aber...nein, echt nicht.
#
4 mille für geromel? aber keine 1,5 für anderson  
#
Zu vernünftigen Konditionen warum nicht? Das die Zahlen die genannt werden stimmen kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Köln will und muß ihn loswerden, die können es sich doch gar nicht leisten soviel zu fordern. 4 Mio das zahlt doch keiner weder die Eintracht noch irgendein anderer Verein.
#
Ich finde Pedro Geromel an sich ziemlich gut, abgesehen vom letzten Jahr. Er ist Kopfballstark, Zweikampfstark, taktisch vorzüglich ausgebildet zudem ist sein Stellungsspiel eine Sensation...das einzige was mir Sorgen bereitet ist seine mentalität bzw. Einstellung. Ich hatte letzte Saison den Eindruck er gibt nicht alles oder lässt auch recht schnell den Kopf hängen, aber vielleicht lags auch einfach daran das er keine Lust mehr hatte in Köln ständig gegen den Abstieg zu spielen...wie gesagt von seinen Fähigkeiten ein super Verteidiger, deutlich besser als Schildenfeld wie ich finde...
#
ChrizSGE schrieb:
4 Mio das zahlt doch keiner weder die Eintracht noch irgendein anderer Verein.


WIR sind so blöd und zahlen solche Preise und anders rum lassen wir die leute fürn appel und en ei ziehen ... wir sollten unsere Spieler mit dem "Ciao index" verkaufen ...

ein Ciao = 3 Mille
Dann wäre ein Schili mindestens 2 Caios wert ... also 6 Mille!
#
Caio mein ich -.-
#
SaarAdler81 schrieb:
ChrizSGE schrieb:
4 Mio das zahlt doch keiner weder die Eintracht noch irgendein anderer Verein.
WIR sind so blöd und zahlen solche Preise

ach, Transfer schon fix?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!