Noten gegen Bayern (Pokalspiel)

#
es tut weh, aber es muß sein

Nikolov - 4 - 3x machtlos, der zweite sah nicht unhaltbar aus
Ochs 4 - Betriebsnudel, das meiste verpufft
Russ 4 - ok gegen die Langen
Franz - 6 peinlich, hölzern, ungeschickt wie ein Tanzbär
Spycher - 4 sah etwas besser gegen Lahm aus als letztes Mal
Chris 4 zu weit weg von allen; 2. HZ etwas besser
Bajramovic - 6 bettelte um die Gelbe, körperlich und geistig zu langsam
Schwegler 3 bester Mann, befreite sich einige Male technisch schön
Meier 5 - spielte unglücklich
Steinhöfer 5 - eine gute Ecke reicht nicht für die Bundesliga
Fenin 6 mein einstiger Liebling kommt wohl nicht mal mehr an einer Telefonzelle vorbei, die Fallsucht ist zurück, kann mich an keine gelungene Aktion erinnern
Teber 3,5 recht ball- und kombinationssicher, wacher als sonst, die Pause hat ihm vielleicht gutgetan
Libero 4 tat was er konnte
korkmaz 4 ein frischer Windhauch, immerhin


mann mann mann, so schade.
#
dr.diesel schrieb:
ich häng an skibbes 6 noch nen minus dran für die schnapsidee spycher zum kapitän zu machen. hätten wir nen taubstummen im team, hätte er wohl den genommen, naja wobei, blind müsste der auch noch sein. vermeintliche intelligenz und stoische ruhe haben auf dem fußballfeld nix verloren, wir brauchen (aktuell) instinkt und impulse !!! oka for the kapitänsamt äh ama  


Wenn du mir versprechen kannst, dass Ama mal mehr als 20 Spiele in der Saison packt und nicht permanent verletzt ist, gerne.

Ist aber eigtl. nicht Thema dieses Threads. Ich hätte mir heute Intelligenz, Ruhe, Instinkt und Impulse gewünscht. Denn von allen 4 elementaren Dingen war nix zu sehen.
#
6. Setzen. Danke.
#
Scheißtag...keine Noten da nicht mal gewehrt, man kann mal 0:4 verlieren, aber wenigestens ein wenig Anstand bewahren...immerhin hat sich Maik selbst gut eingeschätzt im Interview...

so Mund abwischen und mal Diva andersrum am Sonntag
#
Eintrachtfaan1988 schrieb:
-Graf_fitti- schrieb:
Eintrachtfaan1988 schrieb:
Nikolov - 5
Ochs 6
Russ 6
Franz 6
Spycher 6
Chris 6
Bajramovic 6
Schwegler 6
Meier 6
Steinhöfer 6
Fenin 6
Teber 6
Libero 6
korkmaz zu spät

Skibbe 6
Fans 1
Marcel Reif 1 danke das war Oscar "Reif"


Skibbe 6 ?

Wieso ?


Ich hoffe nicht das du mich das im Ernst fragst?


doch selbstverständlich meine ich das ernst die selbe Frage könnte ich dir stellen
#
Auch wenn er mein Lieblingsspieler ist weil ich ihn als unverzichtbar halte -und obwohl Franz heute die schlimmsten Fehler gemacht hat - Chris war von der ersten Minute an der schlechteste Mann. Es kam kein Ball an und er stand VÖLLIG neben sich und es kann gut sein dass es die Mannschaft von Beginn an ebenfalls verunsichert hat.

Alles in allem war keiner gut, doch ich hätte mir Caio zur Halbzeit oder in der 2. HZ gewünscht nachdem in der offensive nicht die kleinste Aktion kam.

P.S. Teber hat gut gespielt!
#
sagmal hast du je in deinem leben im tor gestanden ??


SGE_Werner schrieb:
Machen wir es kurz und schmerzlos. Ich beteilige mich mal, auch wenn ich nicht weiß, ob meine Noten annähernd die Enttäuschung ausdrücken können über das Spiel oder "richtig" ist.

Nikolov - 4 (1. Tor muss er entschlossener raus, 2. Tor kann man halten, aber kein Muss)

Ochs - 5,5 (Mehrfach viel zu weit aufgerückt, zu weit weg von seinem Gegenspieler, ein Totalausfall, in der zweiten Hälfte verbessert (Note 4), als er weiter vorne agierte, aber die Fehler in der ersten Hälfte... Sorry, das war heute ned dein Tag Paddy und das konnte auch die bessere 2. Hälfte nicht wett machen)
Russ - 5,5 (Ebenfalls mehrere extreme Stellungsfehler, die nicht passieren dürfen)
Franz - 6 (Heute ebenfalls Totalausfall, viele Stellungsfehler, das 3:0 komplett selbst verschuldet, fiel mehr durch Reibereien mit Toni und Müller auf, als durch kompetente Abwehrarbeit)
Spycher - 5 (Fand ich heute noch am stärksten im Defensiv-Verbund (äh Defensiv-Verfall), aber nur in Punkto Stellungsspiel, dafür ging gewohnt nach vorne nix und z.B. beim 1:0 nicht schuldlos)

Ich vermisse Vasi.

Chris/Bajramovic/Schwegler - 5 (Unfassbar schlechtes Stellungsspiel, wenig Aggressivität, vor allem in Hälfte 1, und das allesamt, kein Spielaufbau, keine Bewegung, kein Attackieren, kein gar nix)

Meier 5 - Er wirkte bemüht, passte sich aber den anderen dreien irgendwie an.

Steinhöfer 5,5 - Hat seine Chance bekommen und ist mit dem Kollektiv untergegangen. Die Standards, und das waren heute sehr wenige, waren auch noch schlecht geschossen.

Fenin ohne Note - Was soll der arme Kerl da vorne machen alleine , außer Zuschauen, wie die Hinterleute kollektiv versagen?

Teber und Libero je eine 4,5 - Einfach weil sie in den zweiten 45 Minuten nicht so viel falsch machen konnten, wie die anderen in den ersten 45 Minuten. Das heißt nicht, dass ich die beiden gut fand. 4,5 = am Rande des Schlechten.

Ümit : Hat in wenigen Minuten mehr Esprit gezeigt als die anderen. Komisch.

Schiri : 2
Stellungsspiel: 7 ?
Fans: 1

P.S. Bitte übertreibt es nicht mit Beleidigungen gegen Spieler etc. Ich muss die Noten noch auswerten und die Mods werden schon genug zu tun bekommen.
P.P.S. Kann man den Tag heute irgendwie streichen?

#
Eine individuelle Notenvergabe spare ich mir. Nur soviel:

Die gesamte Mannschaft ist in Skibbes System einfach untergegangen.
In meinen Augen haben es Franz und Chris in der ersten Halbzeit sogar noch geschafft sich aus dem kollektiven Gemurkse mit wirklich mehreren krassen Unzulänglichkeiten nochmal besonders negativ hervorzuheben.

In der zweiten Halbzeit konnte sich Chris einigermaßen rehabilitieren.
Franz leider nicht. Libero gefiel mir als Sturmspitze deutlich besser als Fenin und Korkmaz hat Potentzial ohne Ende. Sieht der Trainer aber wohl leider anders.

Das Steinhöfer wegen seiner Flanken so niedergemacht wird find ich nicht fair.
In der ersten Halbzeit hat er zwei tolle Hereingaben gebracht. Hart und toll angeschnitten. Bekam auch Extralob vom Kommentator. Und die zugegebenermaßen grauenhafte Ecke die er gebracht hat ist auch nur so stark negativ ins Gewicht gefallen, da die komplette Mannschaft minutenlang über den Platz stolperte. Das war dann einfach der Tropfen der das Fass bzw. die Zuschauer zum überlaufen gebracht hat. Pech für ihn würd ich sagen.
#
Leute, was bringt es denn bitte heute noch Noten zu vergeben?
Das war von der Nummer 1 bis zur 29 eine katastrophale Vorstellung, kein einziger Spieler hat auch nur ansatzweise bundesliganiveau gehabt heute.
Einzig die Fans haben mir heute richtig Spaß gemacht!

Man kann jetzt alles zerpflücken, wie immer nach einer solchen Klatsche, jetzt will jeder wieder einen neuen IV, einen neuen OM, einen neuen Stürmer - bringt doch alles nix! Am Samstag gegen Bochum gehts weiter, die Niederlage muss irtgendwie verdaut werden und gut is, auch wenn ich rieseig enttäuscht bin momentan!
#
Immer_Waldstadion schrieb:
Ich versuche es ebenfalls:

Nikolov 4: Das was er halten konnte, hat er gehalten. Ein Klasse-Torhueter hat beim 2 Tor noch die Hand am Ball. Egal...Er hat mir jedenfalls am meisten Leid getan.

Spycher 5,5 : Am ersten und vierten Tor beteiligt. Fuer mich nicht mehr bundesligatauglich. Spielt ein Zeitlupenfussball. Leider konkurrenzlos!

Russ 4,5: Unauffaellig. Keine kapitalen Schnitzer erkennen koennen. Dennoch bei 4 Gegentoren ging er ebenfalls mit unter.

Chris 4 : Fuer mich noch der beste Mann auf dem Platz. Hat stets gekaempft. Die meisten Zweikaempfe gewonnen. Hat viel gearbeitet.

Schwegler 5 : Fehlpassorgie. Rannte sich bei seinen Vorstoessen in den Gegenspieler. Die Formkurve zeigt nach unten.

Bajramovic 5: Fehlpassorgie Nr.2. Kam immer einen Schritt zu spaet. Erster Kandidat fuer die gelbe Karte.

Steinhoefer 5 : Chance bekommen und diese grandios vergeigt. Seine von vielen Usern hier gepriesenen Standards waren fuer die Tonne!

Fenin 4,5 : Der junge kann einem Leid tun. Vorne total alleine gelassen. Rannte sich ebenfalls fest. Rannte dem Ball meistens hinterher.

Meier 4,5 : War wenigstens an den wenigen Chancen (wenn man es so nennen kann) beteiligt. Ansonsten wie immer viel gelaufen.

Ochs 5 : Das war heute nix. Durch seine Seite ging am meisten Gefahr aus.

Franz 5,5 : Ich glaube viel muss man nicht sagen. Habe lange ueberlegt, ob ich eine 6 geben soll. Wegen des Interviews ...0,5 besser!

Libero 5: Nicht einmal das Geschenk von Butt angenommen. Ansonsten kaum zu sehen.

Teber 4,5 : Besser als in Muenchen ( was nicht schwierig war ). Seine Paesse gingen wenigstens zu den Mitspielern. Ging aber auch kein Risiko ein.

Korkmaz : Keine Note, obwohl die wenigen Ansaetze gut ausgesehen haben.

Fra





Es waren keine 5 sekunden gespielt da spielt chris einen pass über 20meter in 5 meter höhe ins aus -und es ging weiter so, ein fehlpass reihte sich an den anderen. er ist unserer wichtigster spieler -aber seine leistung war noch schlechter als von allen anderen. okay du hast deine meinung, aber sie und die note sind unlogisch!
#
Soll man wirklich noch Noten vergeben? Es grenzte an Arbeitsverweigerung und ich hoffe, dass es der letzte Auftritt dieser Art für eine lange Zeit war.

Die Mannschaft hatte den super Support der Fans heute NICHT verdient.

Da bleibt nur zu hoffen, dass Skibbe (+ Spycher als Kapitän) die richtigen Worte finden um die Jungs auf Sonntag einzustimmen.

PS: Hoffentlich ist Ama bald wieder fit.....  :neutral-face
#
pulseofthemaggots schrieb:
Immer_Waldstadion schrieb:
Ich versuche es ebenfalls:

Nikolov 4: Das was er halten konnte, hat er gehalten. Ein Klasse-Torhueter hat beim 2 Tor noch die Hand am Ball. Egal...Er hat mir jedenfalls am meisten Leid getan.

Spycher 5,5 : Am ersten und vierten Tor beteiligt. Fuer mich nicht mehr bundesligatauglich. Spielt ein Zeitlupenfussball. Leider konkurrenzlos!

Russ 4,5: Unauffaellig. Keine kapitalen Schnitzer erkennen koennen. Dennoch bei 4 Gegentoren ging er ebenfalls mit unter.

Chris 4 : Fuer mich noch der beste Mann auf dem Platz. Hat stets gekaempft. Die meisten Zweikaempfe gewonnen. Hat viel gearbeitet.

Schwegler 5 : Fehlpassorgie. Rannte sich bei seinen Vorstoessen in den Gegenspieler. Die Formkurve zeigt nach unten.

Bajramovic 5: Fehlpassorgie Nr.2. Kam immer einen Schritt zu spaet. Erster Kandidat fuer die gelbe Karte.

Steinhoefer 5 : Chance bekommen und diese grandios vergeigt. Seine von vielen Usern hier gepriesenen Standards waren fuer die Tonne!

Fenin 4,5 : Der junge kann einem Leid tun. Vorne total alleine gelassen. Rannte sich ebenfalls fest. Rannte dem Ball meistens hinterher.

Meier 4,5 : War wenigstens an den wenigen Chancen (wenn man es so nennen kann) beteiligt. Ansonsten wie immer viel gelaufen.

Ochs 5 : Das war heute nix. Durch seine Seite ging am meisten Gefahr aus.

Franz 5,5 : Ich glaube viel muss man nicht sagen. Habe lange ueberlegt, ob ich eine 6 geben soll. Wegen des Interviews ...0,5 besser!

Libero 5: Nicht einmal das Geschenk von Butt angenommen. Ansonsten kaum zu sehen.

Teber 4,5 : Besser als in Muenchen ( was nicht schwierig war ). Seine Paesse gingen wenigstens zu den Mitspielern. Ging aber auch kein Risiko ein.

Korkmaz : Keine Note, obwohl die wenigen Ansaetze gut ausgesehen haben.

Fra





Es waren keine 5 sekunden gespielt da spielt chris einen pass über 20meter in 5 meter höhe ins aus -und es ging weiter so, ein fehlpass reihte sich an den anderen. er ist unserer wichtigster spieler -aber seine leistung war noch schlechter als von allen anderen. okay du hast deine meinung, aber sie und die note sind unlogisch!


Ohne Chris hätten wir in HZ 2 vermutlich noch das ein oder andere Ding mehr kassiert. Der hat schon noch einige Bälle hinten rausgehaun.

Im DM war es allerdings katastrophe, auch wenn Zlatan noch übler war...
#
frederikbj198288 schrieb:
sagmal hast du je in deinem leben im tor gestanden ??



Gude Wiesbadener Kollege. Jein ist eine passende Antwort. Was meinst du? Ich habe kritisiert, dass er beim 1. Tor mir zu zögerlich raus kam, aber nur der letzte Mann in der Fehlerkette war. Beim 2. Tor kann er mit etwas Glück ihn halten, es war aber schwer in so kurzer Zeit auf den Boden zu kommen, zudem war der Ball von Russ abgefälscht. Ich hab aber nur wenig Szenen gesehen, wo sich Oka auszeichnen konnte. Daher Note 4.

Und mit Note 4 habe ich ihn fast noch am besten bewertet hier. Also was bekommt Oka bei dir?
#
Defensive:6(außer Oka, der bekommt eine 4)
Mittelfeld: Sowas existiert in Frankfurt nicht
Sturm:5-6
Trainer:5
#
Sorry aber das war ja mal gar nix!
Man kann verlieren, aber nicht so und auch nicht wenn es die Bauern sind.
Keiner hat sich gewehrt, alle haben se dumm rumgestanden und zugeschaut wie die blöden Bazis sich das Bällchen zugeschubbelt haben  
Auch unser Coach zeigte nach dem frühen Rückstand null Reaktion. Da muss ich doch zumdest mal die Bankdrücker zum Aufwärmen schicken und dann alles riskieren. Das war ein K.O. Spiel.......

Deswegen bekommen alle eine 6.

Da bringt die West solch eine geile Choreo und dann müssen die Zuschauer sowas erleben. Das geht gar nicht.
Respekt für jeden der heute bis zum Schluß geblieben ist, aber heute ging das wirklich nicht *kotz*

Ich bin echt sauer, erschüttertund und dondt noch was...
Ich befürchte, daß das nicht der letzte Auftritt in dieser Form im aktuellen Spieljahr war......
#
Ich schließe mich mal den Durchschnittsnoten hier im Fred an.
Werden schon stimmen.
#
"Wir müssen besser Fußballspielen."

Didaktik: 2
Sprüche: 2
Interviews: 2 (vor dem Spiel)
Saubere Trikots: 1
Eigener Anspruch: 1
Gehaltsverhandlungen: 1**
Umsetzung auf Rasen: Ausbaufähig
Nächste-Mal-besser-Spruch: 1**********
Eintracht: Fans ja, ihr: zu spät reingekommen... mal wieder
#
Holzfäller schrieb:
Sorry aber das war ja mal gar nix!
Man kann verlieren, aber nicht so und auch nicht wenn es die Bauern sind.
Keiner hat sich gewehrt, alle haben se dumm rumgestanden und zugeschaut wie die blöden Bazis sich das Bällchen zugeschubbelt haben  
Auch unser Coach zeigte nach dem frühen Rückstand null Reaktion. Da muss ich doch zumdest mal die Bankdrücker zum Aufwärmen schicken und dann alles riskieren. Das war ein K.O. Spiel.......

Deswegen bekommen alle eine 6.

Da bringt die West solch eine geile Choreo und dann müssen die Zuschauer sowas erleben. Das geht gar nicht.
Respekt für jeden der heute bis zum Schluß geblieben ist, aber heute ging das wirklich nicht *kotz*

Ich bin echt sauer, erschüttertund und dondt noch was...
Ich befürchte, daß das nicht der letzte Auftritt in dieser Form im aktuellen Spieljahr war......


Für mich war es heute Premiere. Das erste mal, dass ich aus dem Stadion gegangen bin. Okay, es lag vielleicht auch daran, dass morgen wieder die Arbeit ansteht, aber es war nicht zum aushalten.

Für mich hat jetzt auch keiner positiv hervor gestochen. Alle haben sich ohne Wenn und Aber die Note 5-6 verdient. So was leidenschaftsloses habe ich selten gesehen. Und das vor ausverkauftem Haus. Dann soll man einfach sagen, dass man gegen die Bayern keinen Blumentopf gewinnt und das Spiel absagen, aber dann tut man so Leuten wie mir wenigstens nicht den Abend verpfuschen. Wir standen total erfürchtig auf dem Platz und haben uns ohne Gegenwehr abschlachten lassen. Das war einfach nur schockierend. Und kein Signal von Richtung Trainerbank.
#
das benote ich nicht. das war unbenotbar.
#
peter schrieb:
das benote ich nicht. das war unbenotbar.


Besser kann man es nicht audrücken ... vielleicht mit unglaublich.


Teilen