[Gerücht] Wolfsburg will Schwegler [Update 11.06.13: Von wegen, Herr Allofs!!]

#
ich denke mehr muss man nicht mehr schreiben
#
Eddie ist definitiv kein Wolfsburger, aber seine Ausführungen sind schon deutlich zu positiv was VW anbelangt.
#
Afrigaaner schrieb:
etienneone schrieb:
bils schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
etienneone schrieb:
The Naivität is groß in this Forum...
-Yoda


weil?


Weil Veh nach Schalke ging.


aha ... naiv ist, zuglauben, das jeder spieler zu uns will und wir jeden spielen halten können ...

spieler kommen spieler gehn, Identifikation gibts im profifussball nur noch bei wenigen ausnahmen ... jeder spieler versucht in seiner karriere das beste rauszuholen ... wenn er geht, dann geht er, aber für wenig werden wir ihn eh nicht ziehen lassen ...  


Nur warum sollte Schwegler gerade jetzt, und dann auch noch zu VW, gehen? Er ging mit in die 2.Liga, hat dann dort sogar den Vertrag verlängert und jetzt, wo es viel besser aussieht, soll er auf einmal wechseln? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, zumindest nicht, wenn er sich sportlich verschlechtern würde.


Was für ein Käse. Wolfsburg hatte sicher zwei schlechte Jahre hinter sich. Aber mit Allofs und Hecking ist weht da doch ein komplett neuer Wind. Diese Saison mussten sie noch den Dreck von Magath auffangen. Ansonsten gehört Wolfsburg mit ihrem Geld-Cheat immer zum Kreise der Mannschaften, die oben mitspielen. Allofs und Hecking werden die überteuerten und satten Stars austauschen und gegen entsprechend hungrige und willige Spieler ersetzen.
Davon ab weiss doch keiner, was einem Schwelger nach der Abstiegssaison von anderen Vereinen geboten wurde. Vielleicht hat man ihm damals nicht genug geboten und jetzt bekommt er ein absolutes Traumgehalt? Wer weiss das schon. Ist ja nicht so, dass Schwegler jünger wird und Wolfsburg keine Kohle locker macht.

Aber klar. Schwegler ist Kohle ja egal und bestimmt wird ihm Russ abraten. Der hat sich durch sein Intermezzo beim VFL mal eben drei neue Häuser gekauft, aber bestimmt wir der dem SChwegler voll davon abraten...




Bei deinen Kommentaren hier im Forum habe ich mir immer gedacht:
Eintracht Fan ist er glaub ich nicht, Offebacher, Hoppeheimer vielleicht, aber jetzt faellt es mir wie Schuppen aus den Haaren

Du bist ein Wolfsburger.


Scheisse. Ich bin ein offenes Buch.... dachte mir kommt nie jemand auf die Schliche.
#
DeWalli schrieb:
Eddie ist definitiv kein Wolfsburger, aber seine Ausführungen sind schon deutlich zu positiv was VW anbelangt.


Wieso denn? Dass der Verein ohne Ende Kohle hat ist doch kein Geheimnis und das Allofs und Hecking mit Sicherheit nicht so ein Chaos veranstalten wie Magath ist jetzt nun auch nicht völlig abwegig. Ich find Wolfsburg auch scheisse, aber ich glaube einfach das jeder Spieler seinen Preis hat. Ob die Schmerzgrenze bei Pirmin erreicht wird, wird man sehen. Aber völlig undenkbar wie das einzige hier sehen, ist es für mich eben nicht.
#
Finger weg, Allofs!

Mit dem Pumpen von Geld in die Schweiz haben aktuell noch ganz andere Probleme...
#
mir scheint: wir sind für vw das, was bayer für uns ist ... ok, der vergleich hinkt, aber irgendwie scheinen die unsere leistungsträger attraktiv zu finden. bei allem ärger: schon ein lustiger gedanke, dass die (wechselnden) vw-entscheidungsträger bei den planungen da sitzen und denken, boah die eintracht hat granaten  ,-) und umso stolzer macht es mich dann, wenn es wie bei jung läuft - äh, nö danke, geld allein ....
#
Afrigaaner schrieb:
etienneone schrieb:
bils schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
etienneone schrieb:
The Naivität is groß in this Forum...
-Yoda


weil?


Weil Veh nach Schalke ging.


aha ... naiv ist, zuglauben, das jeder spieler zu uns will und wir jeden spielen halten können ...

spieler kommen spieler gehn, Identifikation gibts im profifussball nur noch bei wenigen ausnahmen ... jeder spieler versucht in seiner karriere das beste rauszuholen ... wenn er geht, dann geht er, aber für wenig werden wir ihn eh nicht ziehen lassen ...  


Nur warum sollte Schwegler gerade jetzt, und dann auch noch zu VW, gehen? Er ging mit in die 2.Liga, hat dann dort sogar den Vertrag verlängert und jetzt, wo es viel besser aussieht, soll er auf einmal wechseln? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, zumindest nicht, wenn er sich sportlich verschlechtern würde.


Was für ein Käse. Wolfsburg hatte sicher zwei schlechte Jahre hinter sich. Aber mit Allofs und Hecking ist weht da doch ein komplett neuer Wind. Diese Saison mussten sie noch den Dreck von Magath auffangen. Ansonsten gehört Wolfsburg mit ihrem Geld-Cheat immer zum Kreise der Mannschaften, die oben mitspielen. Allofs und Hecking werden die überteuerten und satten Stars austauschen und gegen entsprechend hungrige und willige Spieler ersetzen.
Davon ab weiss doch keiner, was einem Schwelger nach der Abstiegssaison von anderen Vereinen geboten wurde. Vielleicht hat man ihm damals nicht genug geboten und jetzt bekommt er ein absolutes Traumgehalt? Wer weiss das schon. Ist ja nicht so, dass Schwegler jünger wird und Wolfsburg keine Kohle locker macht.

Aber klar. Schwegler ist Kohle ja egal und bestimmt wird ihm Russ abraten. Der hat sich durch sein Intermezzo beim VFL mal eben drei neue Häuser gekauft, aber bestimmt wir der dem SChwegler voll davon abraten...




Bei deinen Kommentaren hier im Forum habe ich mir immer gedacht:
Eintracht Fan ist er glaub ich nicht, Offebacher, Hoppeheimer vielleicht, aber jetzt faellt es mir wie Schuppen aus den Haaren

Du bist ein Wolfsburger.


Leute, hört auf mit dem "Besser-Fan-Gehabe". Das hatten wir schon oft genug hier im Forum.
etienneone ist ein Guter, auch wenn er mir hier arg schief gewickelt vorkommt.

@ Etienneone:
Was Du sagst, überzeugt mich nicht. Zum einen spricht wirklich ALLES gegen die Wechselwilligkeit Schweglers. Die Vergangenheit (2te Liga, Vertragsverländerung) und die jüngste Entwicklung (wir können uns für Europa qualifizieren, Wburg nen Sche*ss).
Zum anderen ist Deine Allofs-Verehrung ein bisschen zu viel des Guten.
So viel erfolgreicher gehts seit Magath auch nicht gerade. Und die ersten Transferflops scheint es auch schon zu geben.

An dieser Stelle möchte ich nicht ausschließen, dass es eine Welt gibt, in der Schwegler zu VW wechselt. Doch momentan spricht wirklich nur Diegos Gehalt dafür.
#
sCarecrow schrieb:
Afrigaaner schrieb:
etienneone schrieb:
bils schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
SaarAdler81 schrieb:
etienneone schrieb:
The Naivität is groß in this Forum...
-Yoda


weil?


Weil Veh nach Schalke ging.


aha ... naiv ist, zuglauben, das jeder spieler zu uns will und wir jeden spielen halten können ...

spieler kommen spieler gehn, Identifikation gibts im profifussball nur noch bei wenigen ausnahmen ... jeder spieler versucht in seiner karriere das beste rauszuholen ... wenn er geht, dann geht er, aber für wenig werden wir ihn eh nicht ziehen lassen ...  


Nur warum sollte Schwegler gerade jetzt, und dann auch noch zu VW, gehen? Er ging mit in die 2.Liga, hat dann dort sogar den Vertrag verlängert und jetzt, wo es viel besser aussieht, soll er auf einmal wechseln? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, zumindest nicht, wenn er sich sportlich verschlechtern würde.


Was für ein Käse. Wolfsburg hatte sicher zwei schlechte Jahre hinter sich. Aber mit Allofs und Hecking ist weht da doch ein komplett neuer Wind. Diese Saison mussten sie noch den Dreck von Magath auffangen. Ansonsten gehört Wolfsburg mit ihrem Geld-Cheat immer zum Kreise der Mannschaften, die oben mitspielen. Allofs und Hecking werden die überteuerten und satten Stars austauschen und gegen entsprechend hungrige und willige Spieler ersetzen.
Davon ab weiss doch keiner, was einem Schwelger nach der Abstiegssaison von anderen Vereinen geboten wurde. Vielleicht hat man ihm damals nicht genug geboten und jetzt bekommt er ein absolutes Traumgehalt? Wer weiss das schon. Ist ja nicht so, dass Schwegler jünger wird und Wolfsburg keine Kohle locker macht.

Aber klar. Schwegler ist Kohle ja egal und bestimmt wird ihm Russ abraten. Der hat sich durch sein Intermezzo beim VFL mal eben drei neue Häuser gekauft, aber bestimmt wir der dem SChwegler voll davon abraten...




Bei deinen Kommentaren hier im Forum habe ich mir immer gedacht:
Eintracht Fan ist er glaub ich nicht, Offebacher, Hoppeheimer vielleicht, aber jetzt faellt es mir wie Schuppen aus den Haaren

Du bist ein Wolfsburger.


Leute, hört auf mit dem "Besser-Fan-Gehabe". Das hatten wir schon oft genug hier im Forum.
etienneone ist ein Guter, auch wenn er mir hier arg schief gewickelt vorkommt.

@ Etienneone:
Was Du sagst, überzeugt mich nicht. Zum einen spricht wirklich ALLES gegen die Wechselwilligkeit Schweglers. Die Vergangenheit (2te Liga, Vertragsverländerung) und die jüngste Entwicklung (wir können uns für Europa qualifizieren, Wburg nen Sche*ss).
Zum anderen ist Deine Allofs-Verehrung ein bisschen zu viel des Guten.
So viel erfolgreicher gehts seit Magath auch nicht gerade. Und die ersten Transferflops scheint es auch schon zu geben.

An dieser Stelle möchte ich nicht ausschließen, dass es eine Welt gibt, in der Schwegler zu VW wechselt. Doch momentan spricht wirklich nur Diegos Gehalt dafür.


Noch mal, ich sage nicht Schwegler wechselt auf jeden Fall nach Wolfsburg. Was ich sage ist, dass ich es naiv finde zu denken, dass das für "einen wie Schwegler" überhaupt nicht in Frage kommt.
Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.

Es geht immer nur um's Geld. Jeder Spieler hat seinen Preis. Der wird bei Schwegler vielleicht nicht bei 200.000 mehr und nem Firmenwagen liegen, aber er hat seinen Preis. Ob Wolfsburg den zahlen will für ihn, weiss ich nicht, aber wenn es ein Verein in der Liga kann, dann gehört Wolfsburg dazu.

Ich hoffe das Schwegler bleibt und ich hoffe das  Wolfsburg nicht so viel Geld für ihn locker macht, dass er schwach wird. Leider hat Wolfsburg eine Reputation Gehälter zu zahlen, die jenseits von Gut und Böse sind. Und vor allem viele.
#
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.



ernsthaft, das bringst du als argument?
#
mickmuck schrieb:
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.



ernsthaft, das bringst du als argument?



er vergleicht ein angebot der bayern mit einem aus wolfsburg.
muahahahahahaha, oh man o man
#
wie man sich die Gelddruckmaschine Wolfsburg (da muss der Verein nix erwirtschaften, wenn er Geld braucht bekommt er es), den Geldgeier Hecking (zum zweiten Mal ist er rein wegen mehr Kohle gewechselt, mitten in der Saison) und Mr. "ich-war-mal-gut-mittlerweile-verblas-ich-das-Geld-schneller-als-es-VW-drucken-kann"-Allofs schönreden kann, muss man nicht verstehen
#
MrBoccia schrieb:
wie man sich die Gelddruckmaschine Wolfsburg (da muss der Verein nix erwirtschaften, wenn er Geld braucht bekommt er es), den Geldgeier Hecking (zum zweiten Mal ist er rein wegen mehr Kohle gewechselt, mitten in der Saison) und Mr. "ich-war-mal-gut-mittlerweile-verblas-ich-das-Geld-schneller-als-es-VW-drucken-kann"-Allofs schönreden kann, muss man nicht verstehen


sehr gut, beim klausi fehlt noch "und-habe-werder-bremen-an die wand gefahren"
#
steps82 schrieb:
MrBoccia schrieb:
wie man sich die Gelddruckmaschine Wolfsburg (da muss der Verein nix erwirtschaften, wenn er Geld braucht bekommt er es), den Geldgeier Hecking (zum zweiten Mal ist er rein wegen mehr Kohle gewechselt, mitten in der Saison) und Mr. "ich-war-mal-gut-mittlerweile-verblas-ich-das-Geld-schneller-als-es-VW-drucken-kann"-Allofs schönreden kann, muss man nicht verstehen


sehr gut, beim klausi fehlt noch "und-habe-werder-bremen-an die wand gefahren"


"und mich bevor es einer merkt-verpisst"
#
mickmuck schrieb:
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.



ernsthaft, das bringst du als argument?



Vor allem die Formulierung "wurde bekannt gegeben"  :neutral-face
#
Pirmin Schwegler hat Gerüchte über einen unmittelbar bevorstehenden Wechsel zum VfL Wolfsburg entschieden zurückgewiesen. Dies sei "nur heiße Luft", erklärte der Kapitän der Hessen. Ihn interessiere derzeit nur, ob sich die Eintracht noch für den Europapokal qualifiziere und ob er trotz seiner Verletzung bei diesem Vorhaben mithelfen könne, so der Schweizer Nationalspieler. Das Fußballmagazin "kicker" hatte am Montag das angebliche Interesse Wolfsburgs an Schwegler kolportiert. Demnach seien die Gespräche mit dem 26-Jährigen schon "weit fortgeschritten". Schwegler hat bei der Eintracht noch einen Vertrag bis 2015, nach Angaben des Vereins ohne Ausstiegsklausel.
#
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.
 


Und Santana zu Schalke!!!einself!!111!
#
PitderSGEler schrieb:
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.
 


Und Santana zu Schalke!!!einself!!111!


Zum Armin?
#
Pirmin würde mir das niemals antun!  
#
Haefe schrieb:
mickmuck schrieb:
etienneone schrieb:

Heute wurde bekannt gegeben das Götze zu den Bayern geht. Vor 24h hätte noch jeder BVB-Fan gegenüber Götze so argumentiert wie du jetzt.



ernsthaft, das bringst du als argument?



Vor allem die Formulierung "wurde bekannt gegeben"  :neutral-face  


Da habe ich mich zu weit aus dem Fenster gelehnt, sorry  :neutral-face
#
Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich habe schon lange nicht mehr beim Lesen eines Forumsfreds so geschmunzelt. Danke, einfach herrlich!


Teilen