[Bild-Gerücht] FC Bayern will Rode

#
Gerade kam ein Interview mit einem Bild-Reporter bei Sky Sport News. Angeblich wären sich die FC Bayern-Verantwortlichen einig, als einen der nächsten jungen deutschen Spieler, sich um Sebastian Rode zu bemühen. Ob man es schon im Sommer oder erst nach Ablauf des Vertrages 2014 versuchen will, wurde nicht gesagt.

Ja, ich weiß, ist die Bild, aber die Vermutung lag schon nahe und mir auch schon in den Sinn gekommen, als ich Sammers Äußerungen im Zuge des Kirchhoff-Wechsels gehört habe. Und wenn man für Kirchhoff Bedarf sieht, wird sicher auch Rode interessant sein. Aber gut, dazu gehören ja immer 3 oder ab 2014 zumindest 2 - hoffen wir, dass Rode nicht nur auf das Geld schaut.
#
Würde auf jedenfall in das Anforderungsprofil von Sammer passen. Er muss ja nicht sofort zu den Bayern gehen, ein Vorvertrag reicht ja auch schon aus um sich einen gute Verhandlungsposition zu sichern
#
die Hoffnung stirbt angeblich zuletzt, dass Rode seinen Vertrag bei uns verlängert.  
#
Für 12  Millionen würde ich ihn nach der Saison gehen lassen.
#
Immerhin muss man sagen, die zahlen auch gut wenn sie schon so eine Tour fahren.
Wenn es zum WURST-KÄSS kommt sollte und er doch im Sommer gehen WÜRDE, dann sollte da am Ende wenigstens ein guter Betrag raus kommen.
Weil Dortmund wird ihn sich dann sicher auch nicht so einfach abluxen lassen.

Aber mal abwarten, noch ist er bei uns.
#
pelo schrieb:
Für 12  Millionen würde ich ihn nach der Saison gehen lassen.


Plus Can.
#
Jetzt mal ehrlich, ich mag Rode und hoffe auch er guckt nicht wie Jones,Streit,Ochs,Russ aufs geld sondern auf die perspektive.
Und klart die Bayern Rode soll sich mit Martinez, Schweinsteiger eventuell Kroos messen? mh naja...Kirchhoff wird genauso versauern wie einst Schlaudraff.

Und nochwas mir geht das mitlerweile echt aufm Keks mit den Sebi´s, sollen sie Verlängern oder die Fliege machen.
Celozzi halt ich nicht für so schlecht das er Jung nicht ersetzen kann.
Und was Rode ohne Schwegler ist hat man ja gesehn wie Schwegler nicht Spielen durfte/konnte....
Für mich ist Schwegler der eigentliche "Spieler der Hinrunde" nachm Meier natürlich.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:
Ob man es schon im Sommer oder erst nach Ablauf des Vertrages 2014 versuchen will, wurde nicht gesagt

Die sind ja lsutig. Rode spielt diesen Sommer die U21EM, danach wird es eine Flut von Interessenten geben zwischen denen Rode wählen darf.

EmVasiSeinBruda schrieb:
aber die Vermutung lag schon nahe und mir auch schon in den Sinn gekommen, als ich Sammers Äußerungen im Zuge des Kirchhoff-Wechsels gehört habe.  

Ging mir auch durch den Kopf als ich Sammer zu Kirchhoff gehört habe.
#
Manchmal ist es besser nicht zu den "großen" Bayern zu gehen... Wenn man nur auf der Bank sitzt kann man kein "Star" werden. Dann lieber bei uns bleiben, vor allem weil er hier, so wie es aussieht, Perspektive hat - auf Europa gesehen. Wenn wir so weiter spielen wie bisher, ist das für die Sebis auf jeden Fall der bessere Weg. Meiner Meinung nach.
#
Kriegt der Hoeness seinen Würstchenhals nicht voll?
#
Creepa schrieb:
Jetzt mal ehrlich, ich mag Rode und hoffe auch er guckt nicht wie Jones,Streit,Ochs,Russ aufs geld sondern auf die perspektive.
Und klart die Bayern Rode soll sich mit Martinez, Schweinsteiger eventuell Kroos messen? mh naja...Kirchhoff wird genauso versauern wie einst Schlaudraff.

Und nochwas mir geht das mitlerweile echt aufm Keks mit den Sebi´s, sollen sie Verlängern oder die Fliege machen.
Celozzi halt ich nicht für so schlecht das er Jung nicht ersetzen kann.
Und was Rode ohne Schwegler ist hat man ja gesehn wie Schwegler nicht Spielen durfte/konnte....
Für mich ist Schwegler der eigentliche "Spieler der Hinrunde" nachm Meier natürlich.


Mir geht auch was aufM Sack: Was soll dein blödes Gehetze gegen Jung und Rode?! Die beiden haben noch 1,5 Jahre (!!) Vertrag, den sie erfüllen werden. Es ist ihr gutes Recht, sich Zeit zu lassen. Dein Kommentar ist nicht besser als die ständigen Spekulationen in den Medien dazu - sowas nervt tausend Mal mehr, als sich ständig zu fragen, wann die beiden denn endlich verlängern.

Eigentlich sollten wir mittlerweile wissen, dass es von vielen Faktoren abhängig ist (Erfolg in der RR, Veh, Hübners Angebot etc.), was alleine schon Grund genug für beide ist, sich in Ruhe Gedanken zu machen. Also spar dir doch bitte einfach so dämliche Kommentare.
#
Ganz_weit_vorne schrieb:
Creepa schrieb:
Jetzt mal ehrlich, ich mag Rode und hoffe auch er guckt nicht wie Jones,Streit,Ochs,Russ aufs geld sondern auf die perspektive.
Und klart die Bayern Rode soll sich mit Martinez, Schweinsteiger eventuell Kroos messen? mh naja...Kirchhoff wird genauso versauern wie einst Schlaudraff.

Und nochwas mir geht das mitlerweile echt aufm Keks mit den Sebi´s, sollen sie Verlängern oder die Fliege machen.
Celozzi halt ich nicht für so schlecht das er Jung nicht ersetzen kann.
Und was Rode ohne Schwegler ist hat man ja gesehn wie Schwegler nicht Spielen durfte/konnte....
Für mich ist Schwegler der eigentliche "Spieler der Hinrunde" nachm Meier natürlich.


Mir geht auch was aufM Sack: Was soll dein blödes Gehetze gegen Jung und Rode?! Die beiden haben noch 1,5 Jahre (!!) Vertrag, den sie erfüllen werden. Es ist ihr gutes Recht, sich Zeit zu lassen. Dein Kommentar ist nicht besser als die ständigen Spekulationen in den Medien dazu - sowas nervt tausend Mal mehr, als sich ständig zu fragen, wann die beiden denn endlich verlängern.

Eigentlich sollten wir mittlerweile wissen, dass es von vielen Faktoren abhängig ist (Erfolg in der RR, Veh, Hübners Angebot etc.), was alleine schon Grund genug für beide ist, sich in Ruhe Gedanken zu machen. Also spar dir doch bitte einfach so dämliche Kommentare.



das ist doch keine hetze? das ist meine Meinung und zu der steh ich
#
Dann bin ich ja mal auf das Angebot von Bayern gespannt falls diese wirklich Interesse haben. Für Martinez 40 Mio gezahlt, für Bender 20 Mio geboten...
Für eine ordentliche zweistellige Summe wird man ihn wohl abgeben müssen. Es wird wohl immer wahrscheinlicher das er spätestens 2014 dann ablösefrei weg ist.
#
Der Rode Hype ist echt lächerlich. Der Bub hat jetzt eine halbe Saison geil gespielt in der Bundesliga. Das hat er mit Lakic gemeinsam. Und den will keiner haben.
Was ich damit sagen will: Rode muss jetzt erst mal beweisen, dass er so gut ist wie sein Ruf. Ja ich traue im auch zu, sich irgendwann bei den Bayern durchzusetzen, aber noch sehe ich ihn da nicht. Er braucht noch 1-2 Jahre und in denen muss er erst mal zeigen, dass er keine Eintagsfliege war. Wenn er bis Vertragsende 2014 auf dem Niveau der Hinrunde bleibt, dann wünsche ich ihm das erdenklich Beste und dann darf er gerne auch mal zu nem internationalen Topverein wechseln. Aber jetzt sollen ALLE erst mal die Leistung der Hinrunde bestätigen, dann sehen wir weiter...
#
etienneone schrieb:
[...]Aber jetzt sollen ALLE erst mal die Leistung der Hinrunde bestätigen, dann sehen wir weiter...


ALLE, bis auf OO
#
Mit wie viel Spielern sollen die Bayern denn auflaufen? 14? 15?
Oder setzen die Schweini auf die Bank? Oder Martinez? Oder doch etwa Kroos?
Gustavo einmal völlig außen vor. Wo soll da Rode spielen?
#
etienneone schrieb:
Der Rode Hype ist echt lächerlich. Der Bub hat jetzt eine halbe Saison geil gespielt in der Bundesliga.


Der Bub war schon in unserer Abstiegssaison einer der herausragendsten und in der 2. Liga brauch mer gar net drüber redde...

Also das Rode sich die letzten 2 Jahre extremst positiv entwickelt hat braucht man net unter einem "Hype" beerdigen.
#
Wow, ein Gerücht vom Hetz- und Lügenblatt und hier machen sich alle ins Hemd...
#
Wenn wir mal tief in uns selbst schauen und den Rode und alle die anderen Spieler mit uns und den ganz normalen Alltag vergleichen, dann fällt uns doch allen auf das wir  ebenfalls den Arbeitgeber wechseln würden um in jungen Jahren die Karriereleiter nach oben klettern zu können. Nicht unwichtig dabei ist stets der finanzielle Aspekt.

Mir selbst wurde, vor nicht zu langer Zeit, ein doppeltes Brutto angeboten und ich habe an meine Familie und Zukunft denken müssen. Also bin ich gewechselt.

Ja, ich hatte schlaflose Nächte und wohlgefühlt habe ich mich auch nicht. Nun ist alles super und ich bin auch hier wieder glücklich.

10 + x Mio und wir können wenigstens ruhiger schlafen oder ?!
#
Der BVB hat's genau so gemacht und Rode ist schon so gut wie Kross und kann auch mit dem Rest mithalten hat er klar bewiesen er ist der Beste der Jüngsten  und wenn er hält ein Jahr da versauert dann kommen die ersten Interessenten und fals er nicht nach dem Geld schaut  wird er den FCB verlassen .Ob Schlauderaf oder Petersen Podolski  keinem geht's schlecht heute alle Spielen bei Topvereinen.Der es nicht Schaft der schaffst halt nicht wir hatten auch genug von Leuten die es nicht geschafft haben wo wir andere Clubs geschwächt haben


Teilen