Wunsch: Peter Hyballa als neuen Trainer !!!

#
Ich habe gerade eine längeres Brainstorming hinter mir und bin mal ein paar Namen durchgegangen, die ich mir als neue Trainer vorstellen könnte und die meiner Meinung nach die notwendige Kombination aus "modernem" Fussball und zielgerichteter Jugendarbeit verkörpern.

Die verworfenen Namen lasse ich jetzt einfach mal weg, mein Wunsch ist Peter Hyballa.

Er hatte zwar noch nicht die Gelegenheit, sich wirklich zu beweisen,
aber welcher Trainer kann das mit 35 Jahren schon.
Zusammen mit einem neuen Sportdirektor glaube/hoffe ich das man
so die Eintracht neu aufstellen und viele verkrusteten Strukturen aufbrechen kann.

Er hat noch Vertrag bis 2012, aber wenn wir Millionen an Euro für Bankdrücker ausgeben können,
können wir auch ein paar Hunderttausend für einen guten Trainer ausgeben.

Ich Gegensatz zu 2004 stehen wir nämlich nicht vor dem finanziellen Abgrund,
sondern sind in diesem Bereich dank HB, sehr gut aufgestellt.

Was meint ihr...
#
Super Vorschlag! Hyballa wäre perfekt! Kennt den holländischen Fussball, worüber er ja ein Buch geschrieben hat, aus dem Effeff. Macht gute Arbeit in Aachen. Ich bin von ihm sehr angetan!


PS: Nebenbei ist er auch noch für unsere Misere schuldig, seit dem Aachenspiel hat ja die Shice angefangen, er könnte seinen Schaden wieder reparieren.  
#
Scheiss Frisur!!!
#
tja er hat vor kurzem gesagt das er ganz sicher bei aachen bleibt  
#
als fussballfan solltest du wissen ,was dieses "ganz sicher bedeutet"

ich bin der meinung , es sollte stepi machen und als sd nehmen wir den calli.. dann hätten wir wenigstens nen bisschen spaß ...^^
#
Peter Hyballa ist auch mein Wunschkandidat. Vllt geht da ja was trotz Vertrags in Aachen.

Jedoch habe ich eine ganz große Bitte an Herri oder wer auch sonst jetzt für die sportlichen Belange verantwortlich ist:
Bitte nicht den Neururer !!!!!!    
#
Er hat noch Vertrag bis 2012, aber wenn wir Millionen an Euro für Bankdrücker ausgeben können,
können wir auch ein paar Hunderttausend für einen guten Trainer ausgeben.

Hyballa??? Der dümpelt mit Aachen im Mittelfeld (neues Stadion, viele Zuschauer, teure Mannschaft) im Mittelfeld der zweiten Liga rum. Und Du würdest dafür "ein paar Hunderttausend" ausgeben? Nur weil er jung ist?

Die Saison hat uns doch hinreichend gelehrt, daß die Fehlerquellen zum Großteil bei der Mannschaft liegen. Meiner Meinung nach sollte man einen freien Trainer (z.B. Frontzeck, Koller) oder aus dem Nachwuchsbereich (Schur)
#
Wenn einen Trainer, dann einen solchen mit eigener Philosophie und mächtig Biss - bin da ganz beim Threaderöffner.

Ob dies der Hyballa aber ist - weiß ich ehrlich gesagt nicht. Bessere Vorschläge fallen mir aber auch im Moment nicht ein.
#
Hyballa naja vielleicht aber währe einer wie Schur nicht besser oder doch Pelle Wollitz das ist und bleibt für mich der richtige der lässt Offensiv Spielen sieht man doch was Cottbus an Toren schießt.
Neururer oh ne erlich mal der ist doch wie CD zu lange draußen und als SD könnte doch Beiersdorf kommen oder was sagt ihr? Wie HB aus Hamburg weg und frei für uns?Oder?
Oder jemand von unseren eigenen Leuten Preuß oder so der von Herri eingearbeitet wird.
Ach ja als Trainer könnten wir uns denn aus Braunschweig holen der soll ja auch richtig an der Seite leben oder?
Oder es fällt mir grade der Ziege ein in Gladbach als SD war es doch richtig gut bis er denn fehler mit dem Trainer spielen angefangen hat.
Oder das beste denn Möller genau der fehlt hier noch!!!!
Aber am ende wird es so sein wir bleiben drin und CD macht weiter und bringt uns das Wunder vom Main.....na klar!!!!Würde mich kaputt Lachen!!!!!          
#
amananana schrieb:
Er hat noch Vertrag bis 2012, aber wenn wir Millionen an Euro für Bankdrücker ausgeben können,
können wir auch ein paar Hunderttausend für einen guten Trainer ausgeben.

Hyballa??? Der dümpelt mit Aachen im Mittelfeld (neues Stadion, viele Zuschauer, teure Mannschaft) im Mittelfeld der zweiten Liga rum. Und Du würdest dafür "ein paar Hunderttausend" ausgeben? Nur weil er jung ist?

Die Saison hat uns doch hinreichend gelehrt, daß die Fehlerquellen zum Großteil bei der Mannschaft liegen. Meiner Meinung nach sollte man einen freien Trainer (z.B. Frontzeck, Koller) oder aus dem Nachwuchsbereich (Schur)


Aachen gehört vom Etat her, mit einem Spieleretat von 7 Mio Euro, ja auch ins Mittelfeld der Liga. Wenn uns jemand dahin führt, wo wir Etatmäßig hingehören bin ich voll zufrieden. Und wo wir bei Aachen sind, ich kenn zwar den Sportdirektor nicht (Erik Meijer?), aber einen der solche offensivkräfte holt hätte ich auch gern bei der Eintracht (Höger, Stieber, Arslan, Uludag?). Zumal sie schon wieder an Spielern dran sind, die ich als interessant erachte.
#
was ist eigentlich mit dem aus München ist das sicher das er die 2.Mannschaft Trainiert kann er doch eher uns in der 2.Liga Trainieren oder was sagt ihr.
Oder der Stevens währe ja villt auch kein Schlechter wenn nicht dann jemand der richtig Lebt diesen Sport.
Oh ja oder der Lother j der war ja auch fast mal da!    
Nein doch Klinsmann oder Werner Beinhardt genau!!!!    
#
Angelbreaker schrieb:

Neururer oh ne erlich mal der ist doch wie CD zu lange draußen und als SD könnte doch Beiersdorf kommen oder was sagt ihr?


Wer ist denn eigentlich dieser Beiersdorf, von dem Du hier in verschiedenen Freds sprichst?
#
Beiersdorfer wird er glaub ich geschrieben der denn sie aus Hamburg verjagt haben der richtige gute Leute dort geholt hat wie van der Vaart oder de Jong oder oder und die für richtig gutes Geld verkauft hat der hat ein richtiges Auge oder nicht?
#
Angelbreaker schrieb:
Beiersdorfer wird er glaub ich geschrieben der denn sie aus Hamburg verjagt haben der richtige gute Leute dort geholt hat wie van der Vaart oder de Jong oder oder und die für richtig gutes Geld verkauft hat der hat ein richtiges Auge oder nicht?


aber hamburg hat auch einen anderen etat und vorallem einen anderen namen als wir.

genauso wie, als MS´s zeit abgelaufen ist, manche magath holen hätten würden wollen...können  ,-)

man darf nicht vergessen, dass diese vereine andere vorrausetzungen haben. nur wegen beiersdorfer oder xy kommt mit sicherheit kein spieler zu uns.
#
warum sollte er es aber nicht mit weniger als in Hamburg schaffen und denn ein oder anderen richtigen Transfer zu machen der uns nach vorne bringt.Schlimmer als was im moment alles kam kann es nicht werden oder?
#
Hyballa wäre mal geil.
oder Arie van Lent

Wir brauchen einen jungen dynamischen Trainer ,der Talente födert
#
Oder wir sollten es so machen wie Hamburg die haben Oenning und Veh gehabt 2.Trainer Hyballa mit Schur warum nicht?Oder?
#
Nee wegen einem Manager kommt kein Spieler zu uns
aber ein Manager oder Sportdirektor mit dem richtigen Auge kann ein unbekannten Spiler holen der es dann schafft
siehe Freiburg
oder Mainz
Nürnberg
Greuter Fürht
denke diese Vereine bringen jedes Jahr neue Beispiele und gute junge talentierte Spieler hervor !!!!
#
saaradler78 schrieb:
Nee wegen einem Manager kommt kein Spieler zu uns
aber ein Manager oder Sportdirektor mit dem richtigen Auge kann ein unbekannten Spiler holen der es dann schafft
siehe Freiburg
oder Mainz
Nürnberg
Greuter Fürht
denke diese Vereine bringen jedes Jahr neue Beispiele und gute junge talentierte Spieler hervor !!!!


das kann er wohl, aber das freiburg, mainz oder nürnberg ständig neue talente kauft, ist mir neu.

gut dieses jahr cisse, aber sonst?


Teilen