BL - 28.Spieltag

#
Randale schrieb:
Am schlimmsten finde ich, dass ein Schiri-Assi die vielgescholtene Theatralik durch sein Verhalten fördert. Wenn jetzt schon die Schiris schauspielern, wo soll das hinführen?


http://i.imgur.com/pKwvd.jpg
#
kasi1981 schrieb:
Pezking schrieb:
   

Wir fassen zusammen:

- 6. Niederlage in Folge
- 2 Platzverweise
- Spielabbruch
- Nur noch 2 Heimspiele, Platzsperre oder Geisterspiel nicht ausgeschlossen.

Hat sich ja gelohnt!    


geisterspiel gegen bremen!
davor auswärts in leverkusen und wolfsburg, die sind mehr als weg


Die Saison ist noch nicht beendet, wartets ab. Ich wäre immer vorsichtig, im Fussball irgendwas vorherzusagen.
#
3zu7 schrieb:
Die asozialen Frankfurter wieder...    

Bestimmt dieser Köhler.
#
Morphium schrieb:
kasi1981 schrieb:
Pezking schrieb:
   

Wir fassen zusammen:

- 6. Niederlage in Folge
- 2 Platzverweise
- Spielabbruch
- Nur noch 2 Heimspiele, Platzsperre oder Geisterspiel nicht ausgeschlossen.

Hat sich ja gelohnt!    


geisterspiel gegen bremen!
davor auswärts in leverkusen und wolfsburg, die sind mehr als weg


Die Saison ist noch nicht beendet, wartets ab. Ich wäre immer vorsichtig, im Fussball irgendwas vorherzusagen.


haste recht, wäre ja auch sonst langweilig
#
wegen nem Bierbecher!!! Spiel abgebrochen, einfach nur lächerlich
#
Sven77 schrieb:
wegen nem Bierbecher!!! Spiel abgebrochen, einfach nur lächerlich  


Hast Du die Szene gesehen?
#
Was will der Stanislawski? Labert nur Käse. Klares Abseits. Klare rote Karten...
#
Ist der Stanislawski voll...???

Muss man kein Platzverweiß geben, die wollten beide zum Ball.
#
GabbaGabbaHey schrieb:
Was will der Stanislawski? Labert nur Käse. Klares Abseits. Klare rote Karten...


macht der jede woche
#
superstitious schrieb:
ChristianW. schrieb:
EvilRabbit schrieb:
Randale schrieb:
Ein Bierbecher.

Klar, da kann man schon mal in die Knie gehen  

Und jetzt auch noch Spielabbruch. Peinlich.  

Dich will ich sehen, wie du einen vollen Becher ins Kreuz bekommst. Grandioser Kommentar.


In den Nacken/an den Hinterkopf. Nicht ins Kreuz. Das machts nicht besser, eher schlimmer. Da würd wohl fast jeder erstmal umfallen, gerade wenn man bedenkt, aus welcher Höhe und mit welcher Geschwindigkeit das Ding da angeflogen kam.


bullsh**

die becher konnte man während der übertragung sehen. es sind nicht mehr die hartplastikbecher, wie beim auswärtsspiel dort.

ein plastikbecher (wie bei uns) an den rücken... hmmm hoffentlich ist er nicht querschnittsgelähmt.  

anyway, Spielabbruch. 2 Platzverweise. Und 0 Punkte. Besser kanns net laufe... Bye bye St.Pauli...


Da lag ganz klar ein Hartplastikbecher mit Henkel - sogar mehrere....

Vielleicht gibt es die "weichen" nur im Gästeblock...

So´n Henkelbecher ist gefüllt sicher unangenehm!
#
der will nur zum Ball, joa, ganz normal ...  
#
nein diese kack becher gibt es auch im gästeblock...
bei unserem auswärtsspiel musste ein m,ädel ins krankenhaus weil es von einem am kopf getroffen wurde und eine blutende wunde davontrug
#
Eintracht Frankfurt HochkaraeteR.....der  Mann hat Ahnung  
#
Ob das nun ein voller Bierbecher war, oder ein Feuerzeug oder was anderes, ist vollkommen egal. Ein Zuschauer hat irgendsowas zielgerichtet auf den Linienrichter geworfen und getroffen.

Wer kann sicherstellen, dass beim Weiterspielen das nächste Geschoss nicht gefährlicher gewesen wäre?

Da muss der Schiri den Assi imho schützen.

Also ich find den Abbruch in Ordnung.


Was hätten wir geschriehen, wenn es einer unserer Spieler während des Spiels beschmissen und auch getroffen worden wäre .....?
#
gelnhausen schrieb:
nein diese kack becher gibt es auch im gästeblock...
bei unserem auswärtsspiel musste ein m,ädel ins krankenhaus weil es von einem am kopf getroffen wurde und eine blutende wunde davontrug


Die soll sich einfach mal nicht so anstellen. Hast du doch hier im Thread schon gelesen, blöde Anstellerei sowas. Außerdem hat der Linienrichter ja nicht geblutet, da hätte man weiter machen müssen. Volle Bierbecherwürfe an den Hinterkopf des Linienrichters sollte man einfach mal tolerieren, immerhin ist er selbst schuld an dieser Situation
#
Ich frag mich, wie kann man aus so ner Entfernung so genau treffen?
#
gelnhausen schrieb:
nein diese kack becher gibt es auch im gästeblock...
bei unserem auswärtsspiel musste ein m,ädel ins krankenhaus weil es von einem am kopf getroffen wurde und eine blutende wunde davontrug

Die hat geschauspielert. Kannste hier die Experten fragen  


Stanislawski lächerlich wie immer. Der kann das doch nicht ernst meinen, nichtmal den Becherwurf kann er kommentieren ohne dabei den Schiri anzugreifen.
#
superstitious schrieb:
ChristianW. schrieb:
EvilRabbit schrieb:
Randale schrieb:
Ein Bierbecher.

Klar, da kann man schon mal in die Knie gehen  

Und jetzt auch noch Spielabbruch. Peinlich.  

Dich will ich sehen, wie du einen vollen Becher ins Kreuz bekommst. Grandioser Kommentar.


In den Nacken/an den Hinterkopf. Nicht ins Kreuz. Das machts nicht besser, eher schlimmer. Da würd wohl fast jeder erstmal umfallen, gerade wenn man bedenkt, aus welcher Höhe und mit welcher Geschwindigkeit das Ding da angeflogen kam.


bullsh**

die becher konnte man während der übertragung sehen. es sind nicht mehr die hartplastikbecher, wie beim auswärtsspiel dort.

ein plastikbecher (wie bei uns) an den rücken... hmmm hoffentlich ist er nicht querschnittsgelähmt.  

anyway, Spielabbruch. 2 Platzverweise. Und 0 Punkte. Besser kanns net laufe... Bye bye St.Pauli...


Man ohh man, du solltest mal lieber genauer hinschauen ab und zu, seit wann haben normale Plastikbecher Henkel???  

So ein Hartplastikbecher voll mit Bier, trifft einen ganz schön hart wenn man ihn nicht kommen sieht, und dann noch genau an dieser Stelle!

Mal nen bißchen nachdenken, bevor hier einige was behaupten was nicht stimmt!
#
gibt es jetzt die nächsten 5tage einen ARD-Brennpunkt?  
#
Ich habe beim Neuer Interview bei Sky Böller aus dem Stadion gehört.


Teilen