Tatort im TV - Welche sind gut & welche richtig schlecht?

#
Aragorn schrieb:
reggaetyp schrieb:
Aragorn schrieb:


Allerdings geht nichts über Boerne & Thiel aus Münster!  


Ich muss noch Mal Öl ins Feuer gießen:
Dir ist der Murot als Figur zu schräg.
Und ich lese raus, dass du gerne harten Realismus im Tatort siehst.

Und deine Favoriten sind die hard boiled Thriller aus Münster?
Diese, ja nun, Schwarze Serie mäßigen Tatorte?

Film noir, Dogma, Cinéma Direct.

Ich weiß gar nicht, wie ich den schonungslosen Realismus bei Boerne und Thiel noch nennen soll.


Zumindest haben Boerne & Thiel einen gewissen Unterhaltungswert, diesen kann ich, für meinen Geschmack, Murot komplett absprechen! ...Allerdings mag ich tatsächlich die skandinavischen Krimis besonders!  


Seh ich genauso...

Auch wenns ketzerisch anmutet im Tatort Fred, aber der Rostocker Polizeiruf ist ebenfalls sehr zu empfehlen  
#
...um es kurz auf den Punkt zu bringen...wenn ich einen Krimi (Tatort) schaue, möchte ich nach Möglichkeit spannend unterhalten und nicht durch eine psychedelische Zwischenwelt geführt werden!
#
SGE-URNA schrieb:
Aragorn schrieb:
reggaetyp schrieb:
Aragorn schrieb:


Allerdings geht nichts über Boerne & Thiel aus Münster!  


Ich muss noch Mal Öl ins Feuer gießen:
Dir ist der Murot als Figur zu schräg.
Und ich lese raus, dass du gerne harten Realismus im Tatort siehst.

Und deine Favoriten sind die hard boiled Thriller aus Münster?
Diese, ja nun, Schwarze Serie mäßigen Tatorte?

Film noir, Dogma, Cinéma Direct.

Ich weiß gar nicht, wie ich den schonungslosen Realismus bei Boerne und Thiel noch nennen soll.


Zumindest haben Boerne & Thiel einen gewissen Unterhaltungswert, diesen kann ich, für meinen Geschmack, Murot komplett absprechen! ...Allerdings mag ich tatsächlich die skandinavischen Krimis besonders!  


Seh ich genauso...

Auch wenns ketzerisch anmutet im Tatort Fred, aber der Rostocker Polizeiruf ist ebenfalls sehr zu empfehlen    


Ja! Mit Charly Hübner & und Anneke Kim Sarnau!
#
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.
#
Noch keine Meinung über Charlotte  Lindholm ( Maria  Furtwängler)
Komissar Ehrlicher ( Peter Sodann) Leipzig
Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki )  Frankfurt
Schmücke aus Halle.
#
pelo schrieb:
Noch keine Meinung über Charlotte  Lindholm ( Maria  Furtwängler)
Komissar Ehrlicher ( Peter Sodann) Leipzig
Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki )  Frankfurt
Schmücke aus Halle.  


Kurz:

Lindholm hängt stark vom jeweiligen Fall ab... durchwachsen, würd ich mal sagen

Ehrlicher mochte ich eigentlich immer ganz gern, auch wenns manchmal etwas schnarchnasig war

Sänger ging gar nicht! War einem FFM Tatort einfach nicht würdig... ständig dieser persönlichen Depri Anfälle in der Hauptstadt des Verbrechens

Schmücke (auch Polizeiruf) war grossartig... kam ja leider grad die letzte Folge
#
Aragorn schrieb:
SGE-URNA schrieb:
Aragorn schrieb:
reggaetyp schrieb:
Aragorn schrieb:


Allerdings geht nichts über Boerne & Thiel aus Münster!  


Ich muss noch Mal Öl ins Feuer gießen:
Dir ist der Murot als Figur zu schräg.
Und ich lese raus, dass du gerne harten Realismus im Tatort siehst.

Und deine Favoriten sind die hard boiled Thriller aus Münster?
Diese, ja nun, Schwarze Serie mäßigen Tatorte?

Film noir, Dogma, Cinéma Direct.

Ich weiß gar nicht, wie ich den schonungslosen Realismus bei Boerne und Thiel noch nennen soll.


Zumindest haben Boerne & Thiel einen gewissen Unterhaltungswert, diesen kann ich, für meinen Geschmack, Murot komplett absprechen! ...Allerdings mag ich tatsächlich die skandinavischen Krimis besonders!  


Seh ich genauso...

Auch wenns ketzerisch anmutet im Tatort Fred, aber der Rostocker Polizeiruf ist ebenfalls sehr zu empfehlen    


Ja! Mit Charly Hübner & und Anneke Kim Sarnau!  


Wenn ich die Anneke Kim Sarnau sehe,krieg ich immer Depressionen.
#
reggaetyp schrieb:
Die Münster-Tatorte sind doch nur noch Klamauk. Die Drehbücher sind nur noch Vehikel für vermeintlich lustige Sprüche.


Ich finde die immer noch am besten (sieht man mal von dem letzten ab), wo steht geschrieben, dass ein Tatort nicht auch witzig sein darf

reggaetyp schrieb:

Tukur ist ein begnadeter Schauspieler, die Murot-Tatorte finde ich absolut großartig. Wenngleich als Tatort-Filme auch an der Grenze. Sehr märchenhaft, psychedelisch und schräg.
Aber von Dreh, Schnitt, Gestaltung her überragend. Ist halt eher Spielfilm als TV-Movie.


Das kann ich leider überhaupt nicht nachvollziehen. Ulrich Tukur ist ein begnadeter Schauspieler aber die Tatort Filme mit Ihm waren bisher ausnahmslos schlecht. Ob jetzt künstlerisch wertvoll lass ich mal dahin gestellt.

Ich persönlich sehe noch sehr gerne den Kölner, Münchner und Wiener Tatort.
Ist halt auch einfach Geschmacksache
#
Ich finde die tatorte aus Münster, München und Köln immer wieder gut. Was gar nicht mehr geht ist der Stuttgarter, der hat mir mit Bienzle immer gut gefallen. Dann der Saarbrücker Tatort, der geht auch nicht, seit Palü nicht mehr das ist.
#
asti1980 schrieb:
Ich finde die tatorte aus Münster, München und Köln immer wieder gut. Was gar nicht mehr geht ist der Stuttgarter, der hat mir mit Bienzle immer gut gefallen. Dann der Saarbrücker Tatort, der geht auch nicht, seit Palü nicht mehr das ist.


Palü & Bienzle?    

Saarbrücken vergesse ich jetzt mal, aber ich finde Lannert & Bootz dann doch um einiges besser, als den drögen und langweiligen Bienzle!
#
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.
#
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!
#
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Den fand ich lustig  
#
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?  
#
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Den fand ich lustig    


Die hat mit dem Dicken gepimpert!
#
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?    


Nee, wurden, glaube ich noch nicht genannt!

Mein Favorit mit Postel & Mommsen ist dieser Satanisten-Tatort, der hiess, glaube ich, "A.bschaum"! Sehr gut!
#
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?    


Nee, wurden, glaube ich noch nicht genannt!

Mein Favorit mit Postel & Mommsen ist dieser Satanisten-Tatort, der hiess, glaube ich, "A.bschaum"! Sehr gut!  


Geht nichts über "Schwelbrand" mit der Biedermann.  ,-)
#
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?    


Nee, wurden, glaube ich noch nicht genannt!

Mein Favorit mit Postel & Mommsen ist dieser Satanisten-Tatort, der hiess, glaube ich, "A.bschaum"! Sehr gut!  


Geht nichts über "Schwelbrand" mit der Biedermann.  ,-)  


Ist das der mit dieser Nazi-Story?
#
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?    


Nee, wurden, glaube ich noch nicht genannt!

Mein Favorit mit Postel & Mommsen ist dieser Satanisten-Tatort, der hiess, glaube ich, "A.bschaum"! Sehr gut!  


Geht nichts über "Schwelbrand" mit der Biedermann.  ,-)  


Ist das der mit dieser Nazi-Story?


Rischdich.
#
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
theonlylegend schrieb:
Aragorn schrieb:
Kine_EFC_Frieda schrieb:
Andy schrieb:
Ach, mir gefällt noch Axel Milberg. Schöner Old School-Tatort ohne langweilig zu sein. Und die Kekilli ertrage ich da auch.


 Die ist doch auch nicht so schlecht. Und Herrn Borowski mag ich auch. Aber irgendwie ist es schon schade, dass Frau Jung nicht mehr dabei ist.


Viel schlimmer finde ich den Ersatz für Stedefreund bei der Lürsen!  


Postel/Mommsen fand' ich als Duo richtig stark, die Bremer-Tatort-Folgen habe ich immer gerne geguckt. Bin auf den nächsten gespannt, wenn es ohne Stedefreund weitergeht. Bin aber eher skeptisch.

Blum und Perlmann sind eigentlich meine Favoriten. Wurden die schon genannt?    


Nee, wurden, glaube ich noch nicht genannt!

Mein Favorit mit Postel & Mommsen ist dieser Satanisten-Tatort, der hiess, glaube ich, "A.bschaum"! Sehr gut!  


Geht nichts über "Schwelbrand" mit der Biedermann.  ,-)  


Ist das der mit dieser Nazi-Story?


Rischdich.


Dir kam es dabei doch nicht auf die Handlung an, sondern eher auf die Biedermann!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!