Neues Unterforum "Rund um den Spieltag"? [#314 vorläufige Entscheidung]

#
+1 - Ich bin dafür, das mal auszutesten. ,-)
#
Im Grunde könnten eh alle Diskussionen in zwei Threads geführt werden, "Könnte kotzen" und "Größenwahn"  
#
Wie ist denn jetzt der Stand, kommt's oder kommt's nicht?
#
Die Findungskommission arbeitet noch, zumal 2 Mods im Ausland weilen .
#
Ah ok. Dann darf man weiter auf die Urteilsfindung gespannt sein.  
#
Besser, der Berg kreist und gebiert gar keine Maus, als bloß eine Maus  
#
Gute Idee. +1
#
Wann kann man hier mit einem Beschluss rechnen?
#
crasher1985 schrieb:
Wann kann man hier mit einem Beschluss rechnen?


Sobald die zur Zeit außer Landes weilenden Damen resp. Herren Mods geruht haben werden, ihre Finger aufs Neue an heimischer Tastatur zu erproben  
#
adlerkadabra schrieb:
crasher1985 schrieb:
Wann kann man hier mit einem Beschluss rechnen?


Sobald die zur Zeit außer Landes weilenden Damen resp. Herren Mods geruht haben werden, ihre Finger aufs Neue an heimischer Tastatur zu erproben  




ich hätte es nicht schöner formulieren können. Danke AK
#
adlerkadabra schrieb:
crasher1985 schrieb:
Wann kann man hier mit einem Beschluss rechnen?


Sobald die zur Zeit außer Landes weilenden Damen resp. Herren Mods geruht haben werden, ihre Finger aufs Neue an heimischer Tastatur zu erproben  




Na da wünsche ich einen langen Urlaub ,-)
#
mausetot, würd ich sagen.
#
bin dafür !
#
Liebe User! (AK, nicht zu sehr zucken )

Zunächst mal ein dickes DaZke für die wirklich gute Diskussion in diesem Thread.
Davon abgesehen, dass es in der Länderspielpause ohnehin keinen Sinn machen würde einen Testlauf zu starten hat es sich gezeigt, dass die Änderung der strikten Einthreadpolitik an der Übersichtlichkeit nicht viel geändert hat.

Es gibt keine klaren Mehrheitsverhältnisse, ob das neue Unterforum eingeführt werden sollte oder nicht. Eine solche massive Änderung sollte aber schon von einer deutlichen Mehrheit getragen werden.

Wir werden die Idee im Hinterkopf behalten und es wieder auf die öffentliche Tagesordnung setzten, wenn sich Handlungsbedarf ergeben sollte.

Aktuell wird es aber lediglich bei der Lockerung der Einthreadpolitik bleiben. Eine Strukturänderung wird es im Moment nicht geben.

Lieben Gruß
#
Schade, ich hätte das neue Unterforum begrüßt, da es das UE doch sehr auflockern würde und die Übersicht besser macht.

Ich wünsche mir weiterhin ein Unterforum mit:

*Spieltagsfred
*Notenfred
*Geilheitsfred
*Schrifred
*Aufstellungsfred
*Foto/Videofred
*Das schreibt MannschaftXY
*ausgestrahltXY

Alles andere über mannschaft, Spieler, News, etc. bleibt dann im UE
#
Vor Spieltagen oder während und kurz nach ihnen, ist es schon sehr grausam im UE den Überblick zu behalten.
#
bernie schrieb:
Liebe User! (AK, nicht zu sehr zucken )

Zunächst mal ein dickes DaZke für die wirklich gute Diskussion in diesem Thread.
Davon abgesehen, dass es in der Länderspielpause ohnehin keinen Sinn machen würde einen Testlauf zu starten hat es sich gezeigt, dass die Änderung der strikten Einthreadpolitik an der Übersichtlichkeit nicht viel geändert hat.

Es gibt keine klaren Mehrheitsverhältnisse, ob das neue Unterforum eingeführt werden sollte oder nicht. Eine solche massive Änderung sollte aber schon von einer deutlichen Mehrheit getragen werden.

Wir werden die Idee im Hinterkopf behalten und es wieder auf die öffentliche Tagesordnung setzten, wenn sich Handlungsbedarf ergeben sollte.

Aktuell wird es aber lediglich bei der Lockerung der Einthreadpolitik bleiben. Eine Strukturänderung wird es im Moment nicht geben.

Lieben Gruß


*zuck*  
#
bernie schrieb:
Eine solche massive Änderung sollte aber schon von einer deutlichen Mehrheit getragen werden.

Wir werden die Idee im Hinterkopf behalten und es wieder auf die öffentliche Tagesordnung setzten, wenn sich Handlungsbedarf ergeben sollte.


Gebs zu, das hast du bei der norwegischen Regierung nach der letzten Volksabstimmung zum EU-Beitritt abgeschrieben.
#
Ich find's gut, bin halt Nostalgiker...  
#
Ist halt wie bereits geschrieben nicht einfach mal so umsetztbar, bzw. dann eben nicht einfach wieder rückgängig zu machen. Deshalb verstehe ich diese Entscheidung, auch wenn ich sie für den falschen Schritt halte.

Mich würde es mal interessieren, ob es einen starken Zuwachs an aktiven Membern gibt. Genau daran glaube ich nämlich eher nicht. Sicher ist es immer nicht einfach gegen einen Teil der Stammuser zu agieren, doch bleibt es fraglich, ob genannte Stammuser nicht doch irgendwann austerben, weil nichts neues dazu kommt(oder eben nur sehr wenig).

Evtl. bin ich einfach schon ein wenig voreingenommen, da ich auch in Foren unterwegst bin, weil weit mehr als 90.000 User unterwegst sind. Communitys welche mit einem solchen chaotischen Aufbau eben nie zustande gekommen wären.

Letztlich werdet ihr für die Mehrheit der Stammuser die richtige Entscheidung getroffen haben, User wie ich werden sich eher im Hintergrund halten, um dem Stammtisch der Adlerkneipe nicht den Charme zu nehmen.


Teilen