Hertha BSC

#
Eben!
Im Camp Nou gibt es bestimmt auch keine Nudelsuppe. 🤣
#
Alphakeks schrieb:

Es wird wahrscheinlich keinen nennenswerten Einfluss haben


Das könnte durchaus einen Einfluss haben.
#
Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.
#
Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.
#
sd400 schrieb:

Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.


Die Vorstellung Mainz die Punkte zu überlassen und Hertha damit runterzuschicken hat was
#
sd400 schrieb:

Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.


Die Vorstellung Mainz die Punkte zu überlassen und Hertha damit runterzuschicken hat was
#
sgevolker schrieb:

sd400 schrieb:

Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.


Die Vorstellung Mainz die Punkte zu überlassen und Hertha damit runterzuschicken hat was

Namentlich da uns die Mainzer auch schon geholfen haben.
#
Sehr erfreuliche Entwicklung.
#
sgevolker schrieb:

sd400 schrieb:

Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.


Die Vorstellung Mainz die Punkte zu überlassen und Hertha damit runterzuschicken hat was

Namentlich da uns die Mainzer auch schon geholfen haben.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

sgevolker schrieb:

sd400 schrieb:

Vielleicht haben wir bis dahin unsere benötigten Punkte und dann spielen wir mal so wie Dortmund das in Hoffenheim gemacht hat.


Die Vorstellung Mainz die Punkte zu überlassen und Hertha damit runterzuschicken hat was

Namentlich da uns die Mainzer auch schon geholfen haben.        


Dann sind wir aber schon lange quitt, weil wir sie nach der Logik 2017 schon einmal gerettet haben. Da haben wir am vorletzten Spieltag sogar eine 2:0 Führung in Mainz verspielt und noch 2:4 verloren. Durch den Sieg musste Mainz letztlich nicht in die Relegation.

Zumal uns 2019 die Niederlage gegen Mainz am vorletzten Spieltag auch mit die Champions League gekostet hat. Da war deren Sieg gegen Hoffenheim am letzten Spieltag, der diesbezüglich ja so gerne angeführt wird, nur ein Ausgleich.

Und nicht zuletzt haben schon unsere Leihgaben Danny da Costa und Dominik Kohr einiges zum Aufschwung der Mainzer in der Rückrunde beigetragen. Das mal abgesehen davon, dass ich grundsätzlich natürlich nichts gegen einen Abstieg der Hertha einzuwenden habe.
#
Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


#
Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


#
Die Terminehttps://www.kicker.de/dfl-terminiert-drei-hertha-spiele-neu-802949/artikel

Schalke muss mittwochs ran vor dem Spiel gegen uns.
M1 muss montags ran vor dem Spiel bei uns. Das ist aber erst sonntags. spielt also keine Rolle.
#
Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


#
anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich
#
anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich
#
anno-nym schrieb:

anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich


Vor allem wenn man noch bedenkt, dass die ja bis zum 30.04. alle in häuslicher Quarantäne sind. Komplett aus dem Spielrhytmus heraus dann gegen Formstarke Mainzer, die mit Blick auf ihr Restprogramm alles geben werden, um hier einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt zu schaffen.
#
anno-nym schrieb:

anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich


Vor allem wenn man noch bedenkt, dass die ja bis zum 30.04. alle in häuslicher Quarantäne sind. Komplett aus dem Spielrhytmus heraus dann gegen Formstarke Mainzer, die mit Blick auf ihr Restprogramm alles geben werden, um hier einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt zu schaffen.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

anno-nym schrieb:

anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich


Vor allem wenn man noch bedenkt, dass die ja bis zum 30.04. alle in häuslicher Quarantäne sind. Komplett aus dem Spielrhytmus heraus dann gegen Formstarke Mainzer, die mit Blick auf ihr Restprogramm alles geben werden, um hier einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt zu schaffen.

Drei direkte Abstiegsduelle in 12 Tagen. Das sind ja nicht mal zwei Wochen der Wahrheit.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

anno-nym schrieb:

anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich


Vor allem wenn man noch bedenkt, dass die ja bis zum 30.04. alle in häuslicher Quarantäne sind. Komplett aus dem Spielrhytmus heraus dann gegen Formstarke Mainzer, die mit Blick auf ihr Restprogramm alles geben werden, um hier einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt zu schaffen.

Drei direkte Abstiegsduelle in 12 Tagen. Das sind ja nicht mal zwei Wochen der Wahrheit.
#
greg schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

anno-nym schrieb:

anno-nym schrieb:

Heute sollen wohl die Nachholtermine der Hertha bekannt gegeben werden.

Zwischen und nach dem 33. + 34. Spieltag soll es wohl kein Spiele mehr geben, also bleibt für Berlin nicht mehr so viel übrig. Das wären dann sechs Spiele in drei Wochen.


https://www.dfl.de/de/aktuelles/spiele-von-hertha-bsc-gegen-mainz-freiburg-und-schalke-neu-angesetzt/

Und da sind sie auch schon

03.05: Mainz - Berlin
06.05: Berlin - Freiburg
09.05: Berlin - Bielefeld
12.05: Schalke - Berlin
15.05: Berlin - Köln
22.05: Hopp - Berlin

Sportlich


Vor allem wenn man noch bedenkt, dass die ja bis zum 30.04. alle in häuslicher Quarantäne sind. Komplett aus dem Spielrhytmus heraus dann gegen Formstarke Mainzer, die mit Blick auf ihr Restprogramm alles geben werden, um hier einen riesen Schritt Richtung Klassenerhalt zu schaffen.

Drei direkte Abstiegsduelle in 12 Tagen. Das sind ja nicht mal zwei Wochen der Wahrheit.


Hat was von internationalem Flair

Alle 3 Tage ein Spiel in dem es für Hertha um alles geht.

Genau das wünscht sich doch ein ambitionierter Verein. Zwar nicht unbedingt im Keller der Bundesliga aber Pech gehabt.

#
Jo, das "leichte Restprogramm", was hier vor einiger Zeit als der große Vorteil der Berliner gesehen wurde, könnte sich nun doch zu einem sehr großen Problem entwickeln.

Denn für die "leichten Gegner" sind es die absoluten Endspiele.

Zunächst geht es nach langer Quarantäne ohne Mannschafttraining gegen die Mainzer, die unbedingt gegen Berlin gewinnen müssen.

Ne Woche später dann Bielefeld. Während Bielefeld sich zwei Wochen nur auf die Hertha vorbereiten kann, ein Spiel, dass sie unbedingt gewinnen müssen, ist es für Hertha dann das Dritte Spiel in 7 Tagen. Und am Ende dann das fünfte Spiel im 3 Tage Rhythmus gegen Köln, die auch unbedingt gegen Berlin gewinnen müssen. Ich glaube fast, dass es am letzten Spieltag für Berlin nur noch darum geht, ob sie in die Relegation kommen, oder direkt absteigen. Für den Gegner Hoffenheim geht es dann zwar um nichts mehr, aber wenn die clever sind, geben die alles, um mit Hertha ein Team, was von den Möglichkeiten in ähnlichen Gefilden fischt, erstmal los zu werden.

Wäre Berlin nicht so ein Drecksverein, der ohne sportliche Grundlage meint den Dicken machen zu müssen, hätte ich wohl sogar Mitleid.
#
Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha. Kennen sich noch aus der VFB Zeit.
#
Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha. Kennen sich noch aus der VFB Zeit.
#
Bankdruecker schrieb:

Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha.


Erstaunlich, ist er doch noch bis Ende des Monats auf unserer Payroll?
#
Bankdruecker schrieb:

Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha.


Erstaunlich, ist er doch noch bis Ende des Monats auf unserer Payroll?
#
Andy schrieb:

Bankdruecker schrieb:

Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha.


Erstaunlich, ist er doch noch bis Ende des Monats auf unserer Payroll?

Dufner?
#
Manchmal ist das Forum anstrengend.
#
Manchmal ist das Forum anstrengend.
#
Andy schrieb:

Manchmal ist das Forum anstrengend.

🥳
#
Andy schrieb:

Bankdruecker schrieb:

Bobic holt Dufner als Kaderplaner zur Hertha.


Erstaunlich, ist er doch noch bis Ende des Monats auf unserer Payroll?

Dufner?
#
Ist das nicht ein Skispringer?
#
Dardai erklärt, dass das Minimalziel aus den drei Nachholspielen (Mainz, Freiburg & Schalke) vier Punkte sind. Wohl darum, weil sie sich damit auf Rang 14 schieben würden (besseres Torverhältnis).

https://www.kicker.de/hertha-hetzt-hinterher-dardai-nennt-konkretes-minimalziel-803746/artikel

Zeugt von Demut hier nur vier Punkte von der Mannschaft zu fordern. Obwohl der Anspruch noch vor sechs Monaten ein ganz anderer gewesen sein dürfte. Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen den Abstieg und hoffe, dass es mit einer krachenden Niederlage gegen Mainz beginnt.


Teilen