Vergessene "Große"

#
naja so spielerisch top fand ich den eigentlich nicht!!!!!
#
Stig Töfting (o.ä.) ist auch mehr oder weniger in die Vergessenheit geraten.
#
Leider auch 2 absolute Lieblingsspielr von mir..
Holger Wehlage und Thorben Marx. Beide hochtalentiert aber entweder verletzt oder beim falschen Team gewesen in Wehlages Fall sogar beides.. Er jetzt in Essen bzw Marx noch in der Bundesliga bei Arminia, der könnte auch noch werden denke ich!!
#
Timo Reuter  hat nur 1 Spiel in der 1Liga gemacht !   94/95  
und 96/97    8 Spiele und ein Tor !
#
Zu meiner Jugendzeit waren es so Leute wie Thomas Hässler, Karlheinz Riedle.

Mein Idol war Mario Basler und Roberto Baggio    
#
Mihajlovic und McInally

Und wie hieß noch mal dieser Welttorjäger des Jahres aus Mezedonien, der 93/94 beim VfB Leipzig gespielt hat?

Und natürlich auch Olaf Bodden und Bernd Hobsch.

Kennt jemand noch diesen hier?
#
Und wie konnte ich Toni Polster, Martin Dahlin und Giovane Elber vergessen. Man gab es früher Klasse Mannschaften. Wurden alle wegen der scheiss Kohle auseinander gerissen.

Ich sage nur Heiko Herrlich und Martin Dahlin, bei Gladbach ein Weltklasse Sturm, bei Dortmund und Hamburg ham se beide versagt  :neutral-face
#
Wie waer's mit dem hier?

Marco Rossi

Oder dem?

Ned Zelic
#
Marek Lesniak- Wattenscheid 09   "Hab ich Tor geschissen"
Peter Közle- MSV Duisburg
Dirk Lottner- Köln
#
Zwei Deutsche Nationalspieler:

Ronny Maul

Zoltan Sebescen

"Aufgrund von zahlreichen Knieoperationen bestritt Zoltan Sebescen seit 2003 kein Bundesligaspiel mehr und erklärte am 16. August 2005 seine Laufbahn für beendet. Die anhaltenden Kniebeschwerden waren durch eine Borreliose-Infektion ausgelöst worden, eine Krankheit, die durch Zeckenbisse übertragen werden kann. Insgesamt stand er in der Bundesliga 72-mal auf dem Platz und erzielte 13 Treffer."
#
Igor Dobrowolski, Markus Anfang (Fortuna)
Uwe Spies (MSV/Freiburg)
Souleyman Sane, Marek Lesniak (waren gut, aber halt "nur" bei kleine Vereinen)
Markus Schupp
#
adlerDA schrieb:
Zwei Deutsche Nationalspieler:

Ronny Maul

Zoltan Sebescen

"Aufgrund von zahlreichen Knieoperationen bestritt Zoltan Sebescen seit 2003 kein Bundesligaspiel mehr und erklärte am 16. August 2005 seine Laufbahn für beendet. Die anhaltenden Kniebeschwerden waren durch eine Borreliose-Infektion ausgelöst worden, eine Krankheit, die durch Zeckenbisse übertragen werden kann. Insgesamt stand er in der Bundesliga 72-mal auf dem Platz und erzielte 13 Treffer."


Zu R. Maul:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/520635/artikel_Ronny-Maul-macht-Schluss.html
#
Olaf Bodden und Franz Wohlfahrt
#
Wynton „Kiwi“ Rufer
#
Dieter Schatzschneider Vor allem bekannt durch seine Zeit bei Hannover 96. Ein echtes Original. Ganz großes Kino war sein Auftritt bei Zeiglers wunderbare Welt... letzte(?) Saison am letzten Spieltag.  
#
Leopard schrieb:


Und wie hieß noch mal dieser Welttorjäger des Jahres aus Mezedonien, der 93/94 beim VfB Leipzig gespielt hat?



Darko Pancev!  
#
Martin Dahlin
#
Uli Borowka! Der war eisenhart!

http://www.youtube.com/watch?v=TglO0t2owgA

#
a.saftsack schrieb:
Leopard schrieb:


Und wie hieß noch mal dieser Welttorjäger des Jahres aus Mezedonien, der 93/94 beim VfB Leipzig gespielt hat?



Darko Pancev!    


Genau der!  
Mir is der Name einfach nicht mehr eingefallen!
#
Meine persönliche Lieblingssaison von denen.


Meine Lieblingssaison war 1991 / 1992.


Teilen