Veh geht nach dieser Saison (jetzt in Stuttgart)

#
raideg schrieb:
Normalerweise halte ich mich aus Trainerdiskussionen raus.
Egal ob REimann, Funkel, Skibbe oder sonstwen - Ich denke immer "Gib dem Mann erstmal die Chance was zu zeigen, wenn man nach einem halben oder ganzen  Jahr merkt das wird nix, kann man immer noch meckern.

Sollte es aber wirklich Schaaf werden - no, nee, njiet, niente, non - dann gebe ich hier den Boccia  
Ausserhalb Bremens hat er nix vorzuweisen und dort auch nur mit so Bayern light Teams.
Als kein Geld mehr da war und er mit Spielern hantieren mußte, die eher Durchschnitt waren, gings bergab.

Weiterentwicklung einer Mannschaft, Einbau von Jugendspielern etc. traue ich ihm auch nicht zu.

Vielleicht bin ich voreingenommen und würde er mich eines besseren belehren, wäre ich der erste der einen Kotau macht.
Aber könnte ich es mir aussuchen - jeder andere aber nicht Schaaf, sorry.


Es gibt nur einen Mr. Boccia.
#
Afrigaaner schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
Außerdem schonmal darüber nachgedacht, das auch ein herr Schaaf, die verantwortlichen mit einem Plan überzeugt haben müsste, um sich gegen die Trainerkonkurrenten durchzusetzen.

Und wenn Schaaf das geschafft hat, bekommt er erstmal meinen Segen.

Denn das Erbe von Veh ist hart, da muß einer schon einen guten Plan aufstellen um die verantwortlichen zu überzeugen, das er der richtige ist, für die positive Weiterentwicklung unserer Eintracht.



Ich denke mal das Herr Schaaf deinen Segen, dem des Papstes vorzieht.

Also ich habe nichts gegen Schaaf - koennte aber mit einen anderen Trainer auch gut leben.



wenn sich die zwei dummschwaller des forums gegenseitig anmachen, wer der dümmere ist, wirds lustig.
#
nach wie vor bin ich begeistert, wie gut die mannschaft drauf ist.  waere super, wenn sie so zusammen bleiben wuerde. wahrscheinlich ist das aber wunschdenken, besonders was joselu und zambrano betrifft. hoffentlich bekommen wir wenigstens den passenden    trainer, der vehs arbeit so fortsetzen kann
#
Hat den Schaaf heute eigentlich jemand gesehen? Vielleicht hab ich ihn ja übersehen...
#
tarnkappe schrieb:
nach wie vor bin ich begeistert, wie gut die mannschaft drauf ist.  waere super, wenn sie so zusammen bleiben wuerde. wahrscheinlich ist das aber wunschdenken, besonders was joselu und zambrano betrifft. hoffentlich bekommen wir wenigstens den passenden    trainer, der vehs arbeit so fortsetzen kann


Rangnick?
#
singender_hesse schrieb:
Afrigaaner schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
Außerdem schonmal darüber nachgedacht, das auch ein herr Schaaf, die verantwortlichen mit einem Plan überzeugt haben müsste, um sich gegen die Trainerkonkurrenten durchzusetzen.

Und wenn Schaaf das geschafft hat, bekommt er erstmal meinen Segen.

Denn das Erbe von Veh ist hart, da muß einer schon einen guten Plan aufstellen um die verantwortlichen zu überzeugen, das er der richtige ist, für die positive Weiterentwicklung unserer Eintracht.



Ich denke mal das Herr Schaaf deinen Segen, dem des Papstes vorzieht.

Also ich habe nichts gegen Schaaf - koennte aber mit einen anderen Trainer auch gut leben.



wenn sich die zwei dummschwaller des forums gegenseitig anmachen, wer der dümmere ist, wirds lustig.


Du meinst jetzt aber ned mich? Oder?
#
Afrigaaner schrieb:
raideg schrieb:
Normalerweise halte ich mich aus Trainerdiskussionen raus.
Egal ob REimann, Funkel, Skibbe oder sonstwen - Ich denke immer "Gib dem Mann erstmal die Chance was zu zeigen, wenn man nach einem halben oder ganzen  Jahr merkt das wird nix, kann man immer noch meckern.

Sollte es aber wirklich Schaaf werden - no, nee, njiet, niente, non - dann gebe ich hier den Boccia  
Ausserhalb Bremens hat er nix vorzuweisen und dort auch nur mit so Bayern light Teams.
Als kein Geld mehr da war und er mit Spielern hantieren mußte, die eher Durchschnitt waren, gings bergab.

Weiterentwicklung einer Mannschaft, Einbau von Jugendspielern etc. traue ich ihm auch nicht zu.

Vielleicht bin ich voreingenommen und würde er mich eines besseren belehren, wäre ich der erste der einen Kotau macht.
Aber könnte ich es mir aussuchen - jeder andere aber nicht Schaaf, sorry.


Es gibt nur einen Mr. Boccia.


GsD!
#
Hat Heribert heut keinen rausgehauen im Siegestaumel ?  
#
kann mir mal jemand sagen, warum Veh dieser Mannschaft Perspektivlosigkeit unterstellt hat und deshalb seinen Hut nimmt...? Wenn eine Mannschaft eine Perspektive hat, dann doch wir. Und er redet seine Leistung klein..verstehe ihn wer will...
#
Da wir heute meiner Meinung nach den Klassenerhalt geschafft haben sage ich: Danke Armin!
#
Westend_Adler schrieb:
kann mir mal jemand sagen, warum Veh dieser Mannschaft Perspektivlosigkeit unterstellt hat und deshalb seinen Hut nimmt...? Wenn eine Mannschaft eine Perspektive hat, dann doch wir. Und er redet seine Leistung klein..verstehe ihn wer will...


Du verstehst es ganz offensichtlich nicht. Da kann man sich jede Erklärung schenken.
#
Bart_des_Amanatidis schrieb:
Da wir heute meiner Meinung nach den Klassenerhalt geschafft haben sage ich: Danke Armin!


Ich warte erstmal noch die Siege bei den Uschis und gegen Hannover ab.

In der HR hatten wir in den Spielen von MG bis SAP gerade mal einen Punkt geholt. Jetzt nach der Hälfte der genannten Spiele schon sechs, gefühlt sogar neun.
#
Veh hat die Bayern für ihre Aufstellung heute kritisiert . Und da muss ich ihm Recht geben.
Ich muss auch gestehen, dass ich es inzwischen schade finde, dass Veh geht. Scheinbar waren die Mannschaft und auch Veh selbst mit der EL überfordert. Im Moment läuft es auf jeden Fall.
#
Westend_Adler schrieb:
kann mir mal jemand sagen, warum Veh dieser Mannschaft Perspektivlosigkeit unterstellt hat und deshalb seinen Hut nimmt...? Wenn eine Mannschaft eine Perspektive hat, dann doch wir. Und er redet seine Leistung klein..verstehe ihn wer will...


Diese Perspektive reicht dem Armin eben nicht. Da nicht das große Geld ausgepackt werden kann (denke ich mal). Ansonsten stimmt doch hier alles. Und da hat er selbst auch seinen Anteil. Er wusste auch vorher, da er uns gerade nach dem Abstieg übernommen hat, dass hier nichts von jetzt auf gleich geht.

Gut finde ich, dass er bis zum letzten Tag wohl gute Arbeit macht. Er hinterlässt seinem Nachfolger ein gutes Team, mit dem noch einiges möglich ist.

Wenn er gehen will, soll er halt gehen. Verstehen muss man das ja nicht....
#
OberbergischerAdler schrieb:
tarnkappe schrieb:
nach wie vor bin ich begeistert, wie gut die mannschaft drauf ist.  waere super, wenn sie so zusammen bleiben wuerde. wahrscheinlich ist das aber wunschdenken, besonders was joselu und zambrano betrifft. hoffentlich bekommen wir wenigstens den passenden    trainer, der vehs arbeit so fortsetzen kann


Rangnick?  


 ne, ne, lass den mal lieber bei den brause trinkern
#
complice schrieb:
Westend_Adler schrieb:
kann mir mal jemand sagen, warum Veh dieser Mannschaft Perspektivlosigkeit unterstellt hat und deshalb seinen Hut nimmt...? Wenn eine Mannschaft eine Perspektive hat, dann doch wir. Und er redet seine Leistung klein..verstehe ihn wer will...


Diese Perspektive reicht dem Armin eben nicht. Da nicht das große Geld ausgepackt werden kann (denke ich mal). Ansonsten stimmt doch hier alles. Und da hat er selbst auch seinen Anteil. Er wusste auch vorher, da er uns gerade nach dem Abstieg übernommen hat, dass hier nichts von jetzt auf gleich geht.

Gut finde ich, dass er bis zum letzten Tag wohl gute Arbeit macht. Er hinterlässt seinem Nachfolger ein gutes Team, mit dem noch einiges möglich ist.

Wenn er gehen will, soll er halt gehen. Verstehen muss man das ja nicht....


yep, er macht einen guten job und eigentlich passt alles. waren gute jahre. denke, entweder pausiert er oder geht zur werkself
#
Veh nach L'kusen passt zumindest. Perspektive, Geld, teure Spieler... nur Meister wird man nicht.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Veh nach L'kusen passt zumindest. Perspektive, Geld, teure Spieler... nur Meister wird man nicht.  


 als vizekusen wuerde man aber cl spielen
#
Also wenn ich mir die letzten 5 Spiele in Erinnerung rufe, die wir allesamt dominiert und aus denen wir eigentlich 12 von 15 möglichen Punkten geholt haben (abzüglich der 3 geklauten sind es immerhin noch 9 von 15), kann ich nur mein Bedauern über Vehs Entscheidung äußern. Denn im Grunde passt dieser Trainer perfekt zu dieser Mannschaft. Und die Mannschaft hat spielerisch definitiv das Potential, in den Top-Ten der Liga mitzuspielen.


Teilen