VfB Stuttgart

#
Muuuuuuahahahahaha.... Die schwaben[bad]*****[/bad]is sind wirklich derart unfähig, die gehen runter.

Pro Christoph Daum  
#
Stevens ab Montag neuer Trainer....!
#
Reine Panikreaktion vom VFB. Einen Trainer ohne Konzept zu holen, der gerade selber erst entlassen worden ist.Hier geht es nur noch um Motivation und die Angst vorm Abstieg. Hat Ähnlichkeiten mit der Ära Daum bei der Eintracht, nur das Stevens ein paar Spieltage mehr Zeit erhält.
#
Bobic , sollte seine Koffer ebenso packen .
#
deddy32 schrieb:
Bobic , sollte seine Koffer ebenso packen .  


bitte nicht!
#
Gott sei dank haben die Stevens geholt... hatte schon befürchtet der könnte bei uns...
#
igorpamic schrieb:
Reine Panikreaktion vom VFB. Einen Trainer ohne Konzept zu holen, der gerade selber erst entlassen worden ist.Hier geht es nur noch um Motivation und die Angst vorm Abstieg. Hat Ähnlichkeiten mit der Ära Daum bei der Eintracht, nur das Stevens ein paar Spieltage mehr Zeit erhält.

Bitte was ? Nach 10 Spielen mit haargenau einem Punkt, nem Kader der von den Finanzen her um die EL spielen müsste bei den Investitionen vom VFB und 20 Punkten nach 24 Spielen: Panikreaktion?

Wann darf man den Trainer denn wechseln? Nach 33 Niederlagen in Folge? Und dann der Vergleich mit Daum, bitte was? Hättest den Skipper bei gefühlten 2 Punkten aus 13 Spielen zu Beginn der Rückrunde damals lieber behalten?

Übrigens wurd der Stevens als Tabellenzweiter in Griechenland entlassen, hinter der Mannschaft die grad Manchester United zuhause besiegt hat  
#
Deus schrieb:
igorpamic schrieb:
Reine Panikreaktion vom VFB. Einen Trainer ohne Konzept zu holen, der gerade selber erst entlassen worden ist.Hier geht es nur noch um Motivation und die Angst vorm Abstieg. Hat Ähnlichkeiten mit der Ära Daum bei der Eintracht, nur das Stevens ein paar Spieltage mehr Zeit erhält.

Bitte was ? Nach 10 Spielen mit haargenau einem Punkt, nem Kader der von den Finanzen her um die EL spielen müsste bei den Investitionen vom VFB und 20 Punkten nach 24 Spielen: Panikreaktion?

Wann darf man den Trainer denn wechseln? Nach 33 Niederlagen in Folge? Und dann der Vergleich mit Daum, bitte was? Hättest den Skipper bei gefühlten 2 Punkten aus 13 Spielen zu Beginn der Rückrunde damals lieber behalten?

Übrigens wurd der Stevens als Tabellenzweiter in Griechenland entlassen, hinter der Mannschaft die grad Manchester United zuhause besiegt hat    

Wenn ich hier manche Kommentare lese, darf man wirklich erst den Trainer entlassen, wenn es kurz vor knapp ist.
#
dj_chuky schrieb:
Deus schrieb:
igorpamic schrieb:
Reine Panikreaktion vom VFB. Einen Trainer ohne Konzept zu holen, der gerade selber erst entlassen worden ist.Hier geht es nur noch um Motivation und die Angst vorm Abstieg. Hat Ähnlichkeiten mit der Ära Daum bei der Eintracht, nur das Stevens ein paar Spieltage mehr Zeit erhält.

Bitte was ? Nach 10 Spielen mit haargenau einem Punkt, nem Kader der von den Finanzen her um die EL spielen müsste bei den Investitionen vom VFB und 20 Punkten nach 24 Spielen: Panikreaktion?

Wann darf man den Trainer denn wechseln? Nach 33 Niederlagen in Folge? Und dann der Vergleich mit Daum, bitte was? Hättest den Skipper bei gefühlten 2 Punkten aus 13 Spielen zu Beginn der Rückrunde damals lieber behalten?

Übrigens wurd der Stevens als Tabellenzweiter in Griechenland entlassen, hinter der Mannschaft die grad Manchester United zuhause besiegt hat    

Wenn ich hier manche Kommentare lese, darf man wirklich erst den Trainer entlassen, wenn es kurz vor knapp ist.



Willst du nicht auch Weinzierl hier sehen ? Schau mal bis wohin der mit Augsburg in der Scheiße gesteckt hat und wo er jetzt ist. Die Augsburger werden für ihr festhalten gelobt (und aktuell belohnt !) und alle anderen Vereine (uns inklusive) sollen rechtzeitig ihren Coach rauswerfen ?

Doppelmoral und so ... aber solche "Statistiken" werden erst wieder gezogen wenn z.B. Weinzierl hier ist und 7 Spiele nicht gewonnen hat gelle ?
#
Cyrillar schrieb:
dj_chuky schrieb:
Deus schrieb:
igorpamic schrieb:
Reine Panikreaktion vom VFB. Einen Trainer ohne Konzept zu holen, der gerade selber erst entlassen worden ist.Hier geht es nur noch um Motivation und die Angst vorm Abstieg. Hat Ähnlichkeiten mit der Ära Daum bei der Eintracht, nur das Stevens ein paar Spieltage mehr Zeit erhält.

Bitte was ? Nach 10 Spielen mit haargenau einem Punkt, nem Kader der von den Finanzen her um die EL spielen müsste bei den Investitionen vom VFB und 20 Punkten nach 24 Spielen: Panikreaktion?

Wann darf man den Trainer denn wechseln? Nach 33 Niederlagen in Folge? Und dann der Vergleich mit Daum, bitte was? Hättest den Skipper bei gefühlten 2 Punkten aus 13 Spielen zu Beginn der Rückrunde damals lieber behalten?

Übrigens wurd der Stevens als Tabellenzweiter in Griechenland entlassen, hinter der Mannschaft die grad Manchester United zuhause besiegt hat    

Wenn ich hier manche Kommentare lese, darf man wirklich erst den Trainer entlassen, wenn es kurz vor knapp ist.



Willst du nicht auch Weinzierl hier sehen ? Schau mal bis wohin der mit Augsburg in der Scheiße gesteckt hat und wo er jetzt ist. Die Augsburger werden für ihr festhalten gelobt (und aktuell belohnt !) und alle anderen Vereine (uns inklusive) sollen rechtzeitig ihren Coach rauswerfen ?

Doppelmoral und so ... aber solche "Statistiken" werden erst wieder gezogen wenn z.B. Weinzierl hier ist und 7 Spiele nicht gewonnen hat gelle ?


Der Unterschied ist, dass man bei den Augsburgern einen Aufwärtstrend sieht und bei anderen Vereinen einen Abwärtstrend. Wenn Hamburg und Stuttgart immer schlechter werden und am Ende so eine Niederlagenserie hinlegen, ist es völlig legitim den Trainer zu entlassen. Solche Negativserien gab es meines Wissens nicht mal bei Augsburg. Mal davon abgesehen, hat Augsburg ganz andere Ansprüche. Die sind froh wenn sie nicht absteigen und wenn doch, dann wenigstens mit Ehre. Stuttgart und Hamburg sollten mit dem Abstieg nichts zu tun haben und haben auch einen Kader der für ein sicheres Mittelfeld reicht. Wenn man dann da antritt und als schlechter wird, muss die Reisleine gezogen werden. Wenn man als Trainer nicht direkt durchstartet ist das eine, aber wenn man als Trainer als schlechtere Ergebnisse holt, ist das eine ganz andere Ausgangssituation.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
Gott sei dank haben die Stevens geholt... hatte schon befürchtet der könnte bei uns...  


Na den wollte ich doch gerne hier sehen  
Da bin ich nun mal gespannt ob ich mir am Ende doch zuviel von dem versprochen habe.
#
man hat den Trainer zu spät entlassen. Das wird Stevens auch nicht mehr hinkriegen. Die letzten 4 werden auch 3 davon absteigen. Tippe das es Hamburg noch packt
#
planscher08 schrieb:
man hat den Trainer zu spät entlassen. Das wird Stevens auch nicht mehr hinkriegen. Die letzten 4 werden auch 3 davon absteigen. Tippe das es Hamburg noch packt


Naja Stuttgart hat ja jetzt net so nen rotz gespielt wie bspw der HSV. Stuttgart hat meist gut mitgespielt (sogar gegen die bayern!) und hat entweder den Sack nicht zugemacht (gegen uns Maxim und gestern Gentner mit seinem Elfer) oder sich halt in den letzten 10 Minuten einen reinmachen lassen (oder wie gegen uns halt beides zusammen) ...also meines erachtens nach eher ein psychologisches Problem. Schneider hat an sich wohl wenig falsch gemacht ... aber die Punkte bleiben aus den oben genannten Punkten eben aus.

Ich glaub Stevens mit seiner Erfahrung wird so viel nicht ändern müssen aber eben diese Angst aus dem Kopp bekommen. ggf liegt auch bei den Schwaben ein kleines Konditionsproblem vor ... aber da muss eben erstrecht so ein Elfer wie gestern rein.

Also den Schwaben trau ich da unten am meisten zu. Und da die Uhr weg muss wird sich Stuttgart retten.
#
Ich glaube, dass es mehr zermübt und psychisch belastet, wenn Du immer gut mithälst, aber die Punkte nicht machst. So ähnlich ging es uns doch mit den Gegentoren in der 86. Minute.
Da hat der HSV einen klaren Vorteil. Gegen Dortmund gewonnen, wie und wieso auch immer und gestern trotz katastrophalem Spiel noch einen Punkt mitgenommen, der am Ende wertvoll, weil ausschlaggebend sein kann.

Ob und wenn ja, wieviel Stevens jetzt bewirken kann, wird man sehen. Am Ende lässt er ganz anders spielen als Schneider, was die Mannschaft vielleicht weiter verunsichert. Zudem weiß ich nicht, wie gut oder schlecht Stevens Abstiegskampf kann.
#
Wenn ichs mir aussuchen könnte, würde ich es ungefähr 200 mal eher begrüßen, wenn die Hamburger runter gehen. Die Situation in Stuttgart erinnert mich aber doch sehr an unsere vor drei Jahren. Daher fürchte ich, dass die Stuttgarter die Nase im Rennen um die 2. Liga am Ende vorne haben werden.

Bin jedenfalls gespannt, in zwei Spieltagen kommt es ja dann zum direkten Duell zwichen dem VfB und dem HSV.
#
Brodowin schrieb:
Wenn ichs mir aussuchen könnte, würde ich es ungefähr 200 mal eher begrüßen, wenn die Hamburger runter gehen. Die Situation in Stuttgart erinnert mich aber doch sehr an unsere vor drei Jahren. Daher fürchte ich, dass die Stuttgarter die Nase im Rennen um die 2. Liga am Ende vorne haben werden.

Bin jedenfalls gespannt, in zwei Spieltagen kommt es ja dann zum direkten Duell zwichen dem VfB und dem HSV.


Ich nicht. Für mich wäre es wie Weihnachten und Ostern zuammen, wenn dieser schei*** VfB endlich absteigt.
#
Irreversibel schrieb:
Brodowin schrieb:
Wenn ichs mir aussuchen könnte, würde ich es ungefähr 200 mal eher begrüßen, wenn die Hamburger runter gehen. Die Situation in Stuttgart erinnert mich aber doch sehr an unsere vor drei Jahren. Daher fürchte ich, dass die Stuttgarter die Nase im Rennen um die 2. Liga am Ende vorne haben werden.

Bin jedenfalls gespannt, in zwei Spieltagen kommt es ja dann zum direkten Duell zwichen dem VfB und dem HSV.


Ich nicht. Für mich wäre es wie Weihnachten und Ostern zuammen, wenn dieser schei*** VfB endlich absteigt.  


Dito. Aber nur für 1-2 Jahre... Es ist einfach zu angenehm, 1x in der Saison nur 20 Minuten zur Eintracht zu fahren.
Aber ja, ich würde diese 1-2 Jahre so dermaßen auskosten!
#
VFB wäre übrigens mit Schneider nicht abgestiegen.
#
Flips_92 schrieb:
VFB wäre übrigens mit Schneider nicht abgestiegen.  


Kennt man ja


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!