SAW - 12. Mai 2011 - Gebabbel

#
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

#
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 


Eine sehr berechtigte Frage ...
#
adlerkadabra schrieb:
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 
Eine sehr berechtigte Frage ...

Blödsinn. Das ist eine reine Erfindung des Schmierfinken, um den Abstieg herbeizuschreiben.
#
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 


ist mir ein wenig zu wenig konkret.

wer hat da genau was gesagt?
#
adlerkadabra schrieb:
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 


Eine sehr berechtigte Frage ...


Wenn der Trainer Daum für mich als Spieler bedeuten würde, daß meine Zukunft unsicherer wird, dann würd ich auch über alle Kanäle meckern, die ich irgendwie auftreiben könnte.

Aber ganz egal, auf die FR geb ich eh nichts mehr, was die angeblich aus Insiderkreisen wissen.
#
peter schrieb:
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 


ist mir ein wenig zu wenig konkret.

wer hat da genau was gesagt?


Niemand, Aussage der FR ohne Angabe einer genauen Quelle.
#
SemperFi schrieb:
peter schrieb:
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 


ist mir ein wenig zu wenig konkret.

wer hat da genau was gesagt?


Niemand, Aussage der FR ohne Angabe einer genauen Quelle.


Stimmt, wenn ein Spieler der Presse etwas steckt, ist es normal, dass in dem Artikel Name des Spielers und Zitat aufgeführt wird!

#
Ich muss ehrlich sagen langsam wird es mir ein wenig viel.
Es gibt 2 Varianten:

variante 1: Daum versucht absichtlich alle aufmerksamkeit auf sich zu ziehen um die Mannschaft zu entlasten..

variante 2(für mich wahrscheinlicher): Er versucht seine Persobn unabhänig von der Eintracht in ein besseres Licht zu rücken da er Angst hat keinen weiteren Trainer Job zu bekommen. Hier stellt sich mir aber nun langsam die Frage warum kam Daum zu uns? Um uns zu helfen oder um sich selber wie intressant zu machen. Sicher schliesst das eine das andere nicht aus aber so nach und nach bekomm ich den eindruck ihm ging es nie wirklich um die SGE sondern mehr um seine Eigene Aussendarstellung
#
MrBoccia schrieb:
adlerkadabra schrieb:
HarryHirsch schrieb:
aus der FR:

"Daum wollte mit dem Wechselspielchen auch den Vorwurf entkräften, er gebe zu schnell seine erste Elf bekannt und halte den Konkurrenzkampf nicht hoch. „Diese Darstellung ist nicht haltbar“, fauchte der Fachmann. Genau dieser Vorwurf dringt allerdings aus der Mannschaft nach außen."

Haben die Spieler unserer Trümmertruppe eigentlich jeden Tag eine Beschwerde, die sie an die Presse weitertragen können?

 
Eine sehr berechtigte Frage ...

Blödsinn. Das ist eine reine Erfindung des Schmierfinken, um den Abstieg herbeizuschreiben.


Genau, die böse Frankfurter äh Berliner Rundschau, die uns in die 2. Liga schreiben will!
#
Ein Sonderlob an Mainhattan00 für das Artikel suchen!

#
"sogenannte eintrachtfans" es wird echt immer schlimmer...
ich kann dieses scheiß wort nicht mehr hören oder lesen. diese "sogenannten arschgeigen", auch journalisten genannt, sollten sich mal ein lexikon kaufen oder den thesaurus benutzen. bah, sowas regt mich auf.
#
HarryHirsch schrieb:
Ein Sonderlob an Mainhattan00 für das Artikel suchen!

 


Das ist mir jetzt aber peinlich.

:p
#
Endlich bekommt die verfehlte Einkaufspolitik die seit Jahren bei der Eintracht herrscht ihre Quittung. Die einzigen Leader die wir haben sind P. Ochs, m. Franz, und M. Russ. Der Rest sollte sich mal Gedanken machen. Ich rede hier nicht von Chris oder Ama. Gekas hätte ich nie geholt. Er hat in der Hinrunde weit über seinen möglichkeiten Gespielt. Dadurch wurde seine eigendlich nicht vorhandene Torgefählichkeit geschönt. Jetzt zeig er was er wirklich kann nähmlich nix. Das war in Leverkusen ganz genauso, oder glaubt wirklich einer das R.Völler einen guten Spieler freiwillig abgibt, im Leben nicht.
Ich muss leider sagen das ich keine Hoffnung habe das wir es noch schaffen können, die Manschaft wirkt tot und Leblos. Ich finde es auch von den Fans geschmacklos auf P. Ochs zu schimpfen, er aht sich jahrelang für die eintracht den ***** aufgerissen und war immer erhlich. Wir alle sollte ihm Danken für seinen Einsatz und für tolle Jahre.
#
svernsr76 schrieb:
Endlich bekommt die verfehlte Einkaufspolitik die seit Jahren bei der Eintracht herrscht ihre Quittung. Die einzigen Leader die wir haben sind P. Ochs, m. Franz, und M. Russ.


Ochs und Russ sollen Leader sein? Ich weiß nich..
#
Mainhattan00 schrieb:
HarryHirsch schrieb:
Ein Sonderlob an Mainhattan00 für das Artikel suchen!

 


Das ist mir jetzt aber peinlich.

:p


Ein weiteres Sonderlob gibt es erst, wenn Du einen Artikel findest, der mal einen positiven Tenor hat!

#
Drei Leader wären gar keine schlechte Quote, gemeinhin reicht doch einer, oder?
#
HarryHirsch schrieb:
Mainhattan00 schrieb:
HarryHirsch schrieb:
Ein Sonderlob an Mainhattan00 für das Artikel suchen!

 


Das ist mir jetzt aber peinlich.

:p


Ein weiteres Sonderlob gibt es erst, wenn Du einen Artikel findest, der mal einen positiven Tenor hat!

 


Klingt nach Mission Impossible. Ich probiere es trotzdem!!
#
Das sind doch die einzigen die sich immer, auch in dieser Situation geäussert haben. Woran macht man ein Leader eigentlich fest. Ich denke das eine Leader nicht immer in der öffentlichkeit so da steht als wäre er einer. Ich war die ganze letzten 3 Wochen täglich beim Trainig ausser in Bitburg, und was ich das von den zweien da geshen hab war fantastisch der einsatz der wille war Spürbar. Leider nur von den zweien nicht bei den anderen.
#
Wann hören die Leute mal auf Links von Fussballtransfers.com zu posten? Die Seite ist Schrott und hat NULL eigene Quellen. Die nehmen nur irgendwelche Quellen, die sie im Netz finden und formulieren sie um und lassen damit den Eindruck entstehen, dass neue Informationen vorlägen.

MfG Djabatta
#
Mainhattan00 schrieb:
svernsr76 schrieb:
Endlich bekommt die verfehlte Einkaufspolitik die seit Jahren bei der Eintracht herrscht ihre Quittung. Die einzigen Leader die wir haben sind P. Ochs, m. Franz, und M. Russ.


Ochs und Russ sollen Leader sein? Ich weiß nich..


Also das halte ich auch für ein Gerücht.  


Teilen