SAW 14./15. Mai - Allesodernix-Gebabbel

#
Rahvin schrieb:
Kennt ihr dieses eklige Gefühl, wenn man eigentlich schon aufgegeben hat und nicht dran glaubt und da doch diese leise Stimme im Hinterkopf sagt "Es ist möglich, es ist möglich, es ist möglich". Aber immer wenn ich dieser Stimme zu sehr lausche, tritt es dann doch nicht ein. Ich habe fast Angst davor, Hoffnung zu haben...



Ja, kenn ich, vom Sex her.....
#
geraeuschloser schrieb:
Men Morgen-Urin-Orakel hat mir eben berichtet dass Altintop heute mit seinem ersten Saisontor den Sieg herausschiessen wird.
Darauf erstmal ein Schöppchen ,-)  



aber wer weiß in welches tor der schießt ... ,-)
#
Foofighter schrieb:
Rahvin schrieb:
Kennt ihr dieses eklige Gefühl, wenn man eigentlich schon aufgegeben hat und nicht dran glaubt und da doch diese leise Stimme im Hinterkopf sagt "Es ist möglich, es ist möglich, es ist möglich". Aber immer wenn ich dieser Stimme zu sehr lausche, tritt es dann doch nicht ein. Ich habe fast Angst davor, Hoffnung zu haben...



Ja, kenn ich, vom Sex her.....  


ohh armer kerl, das tut mir leid für dich, willst du mal drüber reden?!  
#
Ja, was für ein Morgen. Einerseits habe ich Hoffnung auf den Klassenerhalt, er ist ja rechnerisch noch möglich. Anderseits traue ich dieser Mannschaft einfach nichts mehr zu.
Und diese enorme Aufmerksamkeit, die gerade diesem Spiel gelten wird, lässt mich fürchten, dass es ein ganz böses Ende nimmt. Darum werde ich nur den Beginn der Partie anschauen und dann vermutlich bis halb 6 irgendeiner Arbeit nachgehen. Meine Nerven sind schneinbar nicht mehr die Besten oder es liegt einfach daran, dass ich 1999 und 2003 der Mannschaft mehr zugetraut hatte. Zwei SGE-Wunder habe ich live erlebt, ja förmlich herbeigebrüllt, vielleicht ist ein Drittes zu viel verlangt.
#
eintracht1974 schrieb:
Zwei SGE-Wunder habe ich live erlebt, ja förmlich herbeigebrüllt, vielleicht ist ein Drittes zu viel verlangt.


Aller guten Dinge sind drei
#
OdenwälderAdler schrieb:
geraeuschloser schrieb:
Men Morgen-Urin-Orakel hat mir eben berichtet dass Altintop heute mit seinem ersten Saisontor den Sieg herausschiessen wird.
Darauf erstmal ein Schöppchen ,-)  



aber wer weiß in welches tor der schießt ... ,-)


Ins eigene wäre ja nicht das erste!
#
Basaltkopp schrieb:
OdenwälderAdler schrieb:
geraeuschloser schrieb:
Men Morgen-Urin-Orakel hat mir eben berichtet dass Altintop heute mit seinem ersten Saisontor den Sieg herausschiessen wird.
Darauf erstmal ein Schöppchen ,-)  



aber wer weiß in welches tor der schießt ... ,-)


Ins eigene wäre ja nicht das erste!  


Ihr Ungläubigen...
#
eintracht1974 schrieb:
Ja, was für ein Morgen. Einerseits habe ich Hoffnung auf den Klassenerhalt, er ist ja rechnerisch noch möglich. Anderseits traue ich dieser Mannschaft einfach nichts mehr zu.
Und diese enorme Aufmerksamkeit, die gerade diesem Spiel gelten wird, lässt mich fürchten, dass es ein ganz böses Ende nimmt. Darum werde ich nur den Beginn der Partie anschauen und dann vermutlich bis halb 6 irgendeiner Arbeit nachgehen. Meine Nerven sind schneinbar nicht mehr die Besten oder es liegt einfach daran, dass ich 1999 und 2003 der Mannschaft mehr zugetraut hatte. Zwei SGE-Wunder habe ich live erlebt, ja förmlich herbeigebrüllt, vielleicht ist ein Drittes zu viel verlangt.


Ich bin jetzt total relaxed. Habe mich die letzten Wochen genug aufgeregt.

Sollten wir es heute packen wäre das gigantisch. Klappt es nicht, freue ich mich auf auf den Umbruch und ne geile Saison in der 2.Liga.
#
Basaltkopp schrieb:
Plattfuss schrieb:
so ein misst, da könnte man endlich mal seit wochen ausschlafen und dann schläft man so unruhig und wälzt sich solange im bett hin und her bis man dann letztendlich doch wieder gerädert aufsteht...    


Zumindest bin ich nicht der einzige!


Für mich ist der Käs gegessen. Daher habe Ich hervorragend geschlafen und bin ganz gelassen.

Ich kann nur positiv überrascht werden.
#
der henni nachtsheim hat es im heimspiel gut beschrieben:

es gibt wesentlich schlimmere dinge auf der welt (er hatte das beispiel japan), und das ist jedem bewusst und klar. aber trotzdem ist man innerlich so angefressen, und man weiss nicht so richtig, wohin damit. zweite liga ist weiss gott kein drama, aber scheisse fühlt es sich trotzdem an. der abstieg ist für mich besiegelt, und trotzdem hat man doch noch irgendwo ´n funken hoffnung, der einem dann aber noch mehr runterzieht, wenn´s nicht geklappt hat. muss heute abend noch mit unserer band spielen, und der gitarrist ist gladbach fan. was hab´ich einen bock. auch da gibt´s schlimmeres, aber angfressen ist man trotzdem.

hoffentlich ist der tag bald vorbei.... :neutral-face
#
Wenn doch nur unser Walter Ceklfiz dabei wäre!  
Er alleine würde die Dortmunder aus dem Stadion schiessen!  
#
Programmierer schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Plattfuss schrieb:
so ein misst, da könnte man endlich mal seit wochen ausschlafen und dann schläft man so unruhig und wälzt sich solange im bett hin und her bis man dann letztendlich doch wieder gerädert aufsteht...    


Zumindest bin ich nicht der einzige!


Für mich ist der Käs gegessen. Daher habe Ich hervorragend geschlafen und bin ganz gelassen.

Ich kann nur positiv überrascht werden.


Warts ab. Wenn der Abstieg dann beim Schlusspfiff besiegelt worden ist, wird es richtig schmerzhaft werden. Da hilft es sauch nichts, dass man vorher schon davon ausgegangen ist...
#
raideg schrieb:
Wenn doch nur unser Walter Ceklfiz dabei wäre!  
Er alleine würde die Dortmunder aus dem Stadion schiessen!    


Der hat doch auch nachgelassen. Auch nur ein Söldner, wie alle anderen Bestimmt hat der schon woanders unterschrieben!
#
Mainhattan00 schrieb:
Programmierer schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Plattfuss schrieb:
so ein misst, da könnte man endlich mal seit wochen ausschlafen und dann schläft man so unruhig und wälzt sich solange im bett hin und her bis man dann letztendlich doch wieder gerädert aufsteht...    


Zumindest bin ich nicht der einzige!


Für mich ist der Käs gegessen. Daher habe Ich hervorragend geschlafen und bin ganz gelassen.

Ich kann nur positiv überrascht werden.


Warts ab. Wenn der Abstieg dann beim Schlusspfiff besiegelt worden ist, wird es richtig schmerzhaft werden. Da hilft es sauch nichts, dass man vorher schon davon ausgegangen ist...


Bei dem einen oder anderen hier wird die Freude riesig sein  
#
Ich habe düstere Visionen.

Wir schreiben den 9. Spieltag der 2.Liga Saison 2011/12, die Eintracht hat die ersten 8 Spieltage keinen Treffer erzielt. Marcel Maltritz, als Perspektivspieler verpflichtet, gelingt der Befreiungsschalg, ein Pressschlag aus 73 Metern landet im Tor. Dennoch verliert man 2:1 in Paderborn.

Trainer Doll redet nach dem Spiel von..
#
Basaltkopp schrieb:
raideg schrieb:
Wenn doch nur unser Walter Ceklfiz dabei wäre!  
Er alleine würde die Dortmunder aus dem Stadion schiessen!    


Der hat doch auch nachgelassen. Auch nur ein Söldner, wie alle anderen Bestimmt hat der schon woanders unterschrieben!


du kannst einen ja doch immer nochmal zum schmunzeln bringen

danke dafür!
#
Tube schrieb:
Ich habe düstere Visionen.

Wir schreiben den 9. Spieltag der 2.Liga Saison 2011/12, die Eintracht hat die ersten 8 Spieltage keinen Treffer erzielt. Marcel Maltritz, als Perspektivspieler verpflichtet, gelingt der Befreiungsschalg, ein Pressschlag aus 73 Metern landet im Tor. Dennoch verliert man 2:1 in Paderborn.

Trainer Doll redet nach dem Spiel von..



So eine Shice kannst auch nur Du Dir ausdenken  

Am 9. Spieltag spielen wird in Braunschweig!  
#
Tube schrieb:
Ich habe düstere Visionen.

Wir schreiben den 9. Spieltag der 2.Liga Saison 2011/12, die Eintracht hat die ersten 8 Spieltage keinen Treffer erzielt. Marcel Maltritz, als Perspektivspieler verpflichtet, gelingt der Befreiungsschalg, ein Pressschlag aus 73 Metern landet im Tor. Dennoch verliert man 2:1 in Paderborn.

Trainer Doll redet nach dem Spiel von..



Ich kann es ja verstehen, wenn man auch mit anderen Vereinen zittert. Aber hätte diese Vision von Eintracht Braunschweig nicht ins Forum "Andere Vereine" gehört?
#
Plattfuss schrieb:
so ein misst, da könnte man endlich mal seit wochen ausschlafen und dann schläft man so unruhig und wälzt sich solange im bett hin und her bis man dann letztendlich doch wieder gerädert aufsteht...    


dito...
Bin seit 6:00 Uhr auf, seitdem lauf ich im Eintracht Trikot durch die Gegend.
Vielleicht bringts ja was.
Jetzt bring ich gleich Frau und Kind zur Schwiegermutter, dann gehts auch schon los zum Judgement Day.....
#
Mik schrieb:
Plattfuss schrieb:
so ein misst, da könnte man endlich mal seit wochen ausschlafen und dann schläft man so unruhig und wälzt sich solange im bett hin und her bis man dann letztendlich doch wieder gerädert aufsteht...    


dito...
Bin seit 6:00 Uhr auf, seitdem lauf ich im Eintracht Trikot durch die Gegend.
Vielleicht bringts ja was.
Jetzt bring ich gleich Frau und Kind zur Schwiegermutter, dann gehts auch schon los zum Judgement Day.....


Ich werde gleich mit meinem Trikot joggen gehen, wobei das in den letzten Wochen auch kein wirklicher Glücksbringer gewesen ist.


Teilen