Amanatidis Mitschuld ? Er und andere wollen auch in Liga 2 bleiben...

#
Hallo erstmal an alle Leidensgenossen und SGE Fans.
Wir alle machen uns vor allem jetzt noch mehr Gedanken als sonst um unseren Verein. Vieleicht ist einer meiner Hauptfragepunkte auch einen eigenen Thread Wert...


Immer wieder hört man von diversen Reportern und "Insidern" dass der Stunk zwischen Amanatidis und Skibbe einer der Hauptgründe war, dass die Mannschaft nicht mehr funktioniert.

Ama spielt nicht mehr so gut wie einst, war länger verletzt und wird vieleicht nie wieder der alte. Ich persönlich halte Ihn auch für etwas überschätzt.

Meine Frage lautet jetzt :
Will man einen Neuanfang mit genau solchen Spielern bestreiten, die uns u.a. durch Ihr unprofesionelles Verhalten erst so geschwächt  haben?
Wenn die Truppe aufgrund gewisser Spieler und Vergangenen Themen nicht funktiniert muss man doch genau dort ausmisten und die Spieler gegen andere austauschen, oder ?

Ich persönlich kann die Spieler, die schon in den letzten 2. Liga Zeiten zu unserem Kader gehört haben, zum großen Teil nicht mehr sehen. Wir haben um unseren "Charakterlich einwandfreien Kern" immer wider andere Spieler herum gewechselt und sind doch nie den entscheidenden Schritt weitergekommen, vieleicht wird es Zeit auch am Spielerfundament zu rütteln (Stochwort Köhler, Meier...)

Vieleicht ist es auch nur durch die Enttäuschung aber wenn ich mir Liga 2 vorstelle und eine Aufstellung Mit Amanatidis, Köhler, Meier, Russ... dann habe ich darauf irgendwie keine Lust mehr. Was meint Ihr ? Sollte es zum Abstieg kommen, würde ich gerne auch ein paar der Spieler gehen sehen, die zuletzt garnichts mehr geleistet und sich seit Jahren hier ausgeruht und mit guten Verträgen bequem gemacht haben...
#
hmm würde sagen, das hab ich schon mindestens 2x so, oder so ähnlich irgendwo hier im Forum gelesen...
obs also nen eigenes Topic braucht?
#
Krusty93 schrieb:
hmm würde sagen, das hab ich schon mindestens 2x so, oder so ähnlich irgendwo hier im Forum gelesen...
obs also nen eigenes Topic braucht?


Das werden die Antworten zeigen. Ändern können wir es ohnehin nicht wirklich, denn die Personalpolitik machen letztendlich andere.
#
Wenn der Stunk zwischen Skibbe und Amanatidis als Ausrede für diese glanzvolle Rückrunde herhalten soll, dann gute Nacht Profifussball.
#
Zudem sich der Spieler hier nur seiner Haut erwehrt hat, was meines Erachtens sein gutes Recht ist.
Solche Maßnahmen nicht mit den weiter verantwortlichen abzustimmen, spricht meines Erachtens auch Bände über Skibbe.
#
Du hast Recht damit, ich will von einigen Ausnahmen abgesehen auch eine neue Mannschaft sehen. Ochs (hat sich ja eh erledigt), Altintop, Gekas, Meier, Köhler, Heller, Ama... All das sind Spieler, die uns nicht wirklich weiterhelfen und durch ihre blutleeren Leistungen den Abstieg verschuldet haben. Mit dem, was sie in den letzten paar Monaten abgezogen haben, hätten sie übrigens auch in Liga 2 keinen
Blumentopf gewonnen. Der Neuanfang wird nicht leicht - aber ist in meinen Augen unverzichtbar.

Allerdings wird es anderswo auch schon diskutiert.
#
SGE_BOMBER schrieb:
Hallo erstmal an alle Leidensgenossen und SGE Fans.
Wir alle machen uns vor allem jetzt noch mehr Gedanken als sonst um unseren Verein. Vieleicht ist einer meiner Hauptfragepunkte auch einen eigenen Thread Wert...


Immer wieder hört man von diversen Reportern und "Insidern" dass der Stunk zwischen Amanatidis und Skibbe einer der Hauptgründe war, dass die Mannschaft nicht mehr funktioniert.

Ama spielt nicht mehr so gut wie einst, war länger verletzt und wird vieleicht nie wieder der alte. Ich persönlich halte Ihn auch für etwas überschätzt.

Meine Frage lautet jetzt :
Will man einen Neuanfang mit genau solchen Spielern bestreiten, die uns u.a. durch Ihr unprofesionelles Verhalten erst so geschwächt  haben?
Wenn die Truppe aufgrund gewisser Spieler und Vergangenen Themen nicht funktiniert muss man doch genau dort ausmisten und die Spieler gegen andere austauschen, oder ?

Ich persönlich kann die Spieler, die schon in den letzten 2. Liga Zeiten zu unserem Kader gehört haben, zum großen Teil nicht mehr sehen. Wir haben um unseren "Charakterlich einwandfreien Kern" immer wider andere Spieler herum gewechselt und sind doch nie den entscheidenden Schritt weitergekommen, vieleicht wird es Zeit auch am Spielerfundament zu rütteln (Stochwort Köhler, Meier...)

Vieleicht ist es auch nur durch die Enttäuschung aber wenn ich mir Liga 2 vorstelle und eine Aufstellung Mit Amanatidis, Köhler, Meier, Russ... dann habe ich darauf irgendwie keine Lust mehr. Was meint Ihr ? Sollte es zum Abstieg kommen, würde ich gerne auch ein paar der Spieler gehen sehen, die zuletzt garnichts mehr geleistet und sich seit Jahren hier ausgeruht und mit guten Verträgen bequem gemacht haben...


Hast Du auch eine eigene Meinung bezügl der-wie Du sagst von Reportern geäußerten Meinung- daß der Ama /Skibbe Konflikt ursächlich für die Rückrunde gewesen ist ?
#
SGE_BOMBER schrieb:
Vieleicht ist es auch nur durch die Enttäuschung aber wenn ich mir Liga 2 vorstelle und eine Aufstellung Mit Amanatidis, Köhler, Meier, Russ... dann habe ich darauf irgendwie keine Lust mehr.

kann ich voll verstehen. nur wird gerade das eine interessante nummer, denn bestimmte leute sind durch hb's erbhof-mentalität ja quasi unantastbar - siehe die ama/skibbe geschichte.
#
Dirty-Harry schrieb:
SGE_BOMBER schrieb:
Hallo erstmal an alle Leidensgenossen und SGE Fans.
Wir alle machen uns vor allem jetzt noch mehr Gedanken als sonst um unseren Verein. Vieleicht ist einer meiner Hauptfragepunkte auch einen eigenen Thread Wert...


Immer wieder hört man von diversen Reportern und "Insidern" dass der Stunk zwischen Amanatidis und Skibbe einer der Hauptgründe war, dass die Mannschaft nicht mehr funktioniert.

Ama spielt nicht mehr so gut wie einst, war länger verletzt und wird vieleicht nie wieder der alte. Ich persönlich halte Ihn auch für etwas überschätzt.

Meine Frage lautet jetzt :
Will man einen Neuanfang mit genau solchen Spielern bestreiten, die uns u.a. durch Ihr unprofesionelles Verhalten erst so geschwächt  haben?
Wenn die Truppe aufgrund gewisser Spieler und Vergangenen Themen nicht funktiniert muss man doch genau dort ausmisten und die Spieler gegen andere austauschen, oder ?

Ich persönlich kann die Spieler, die schon in den letzten 2. Liga Zeiten zu unserem Kader gehört haben, zum großen Teil nicht mehr sehen. Wir haben um unseren "Charakterlich einwandfreien Kern" immer wider andere Spieler herum gewechselt und sind doch nie den entscheidenden Schritt weitergekommen, vieleicht wird es Zeit auch am Spielerfundament zu rütteln (Stochwort Köhler, Meier...)

Vieleicht ist es auch nur durch die Enttäuschung aber wenn ich mir Liga 2 vorstelle und eine Aufstellung Mit Amanatidis, Köhler, Meier, Russ... dann habe ich darauf irgendwie keine Lust mehr. Was meint Ihr ? Sollte es zum Abstieg kommen, würde ich gerne auch ein paar der Spieler gehen sehen, die zuletzt garnichts mehr geleistet und sich seit Jahren hier ausgeruht und mit guten Verträgen bequem gemacht haben...


Hast Du auch eine eigene Meinung bezügl der-wie Du sagst von Reportern geäußerten Meinung- daß der Ama /Skibbe Konflikt ursächlich für die Rückrunde gewesen ist ?


Ich kann dazu kaum eine eigene Meinung haben, weil ich nicht mit Spielern bzw. der Mannschaft gesprochen habe. Ich denke sehr wohl dass ich nach diversen Aussagen verschiedener Reporter und "Fussballexperten" dessen Aussagen zumindest etwas Glauben schenken kann. Ich bin bei allem was die Presse usw. von sich gibt sehr skeptisch. Aber hier muss man sich wohl auf solche Aussagen verlassen, oder ist hier ein Insider unter uns ?
#
SGE_BOMBER schrieb:
Dirty-Harry schrieb:
SGE_BOMBER schrieb:
Hallo erstmal an alle Leidensgenossen und SGE Fans.
Wir alle machen uns vor allem jetzt noch mehr Gedanken als sonst um unseren Verein. Vieleicht ist einer meiner Hauptfragepunkte auch einen eigenen Thread Wert...


Immer wieder hört man von diversen Reportern und "Insidern" dass der Stunk zwischen Amanatidis und Skibbe einer der Hauptgründe war, dass die Mannschaft nicht mehr funktioniert.

Ama spielt nicht mehr so gut wie einst, war länger verletzt und wird vieleicht nie wieder der alte. Ich persönlich halte Ihn auch für etwas überschätzt.

Meine Frage lautet jetzt :
Will man einen Neuanfang mit genau solchen Spielern bestreiten, die uns u.a. durch Ihr unprofesionelles Verhalten erst so geschwächt  haben?
Wenn die Truppe aufgrund gewisser Spieler und Vergangenen Themen nicht funktiniert muss man doch genau dort ausmisten und die Spieler gegen andere austauschen, oder ?

Ich persönlich kann die Spieler, die schon in den letzten 2. Liga Zeiten zu unserem Kader gehört haben, zum großen Teil nicht mehr sehen. Wir haben um unseren "Charakterlich einwandfreien Kern" immer wider andere Spieler herum gewechselt und sind doch nie den entscheidenden Schritt weitergekommen, vieleicht wird es Zeit auch am Spielerfundament zu rütteln (Stochwort Köhler, Meier...)

Vieleicht ist es auch nur durch die Enttäuschung aber wenn ich mir Liga 2 vorstelle und eine Aufstellung Mit Amanatidis, Köhler, Meier, Russ... dann habe ich darauf irgendwie keine Lust mehr. Was meint Ihr ? Sollte es zum Abstieg kommen, würde ich gerne auch ein paar der Spieler gehen sehen, die zuletzt garnichts mehr geleistet und sich seit Jahren hier ausgeruht und mit guten Verträgen bequem gemacht haben...


Hast Du auch eine eigene Meinung bezügl der-wie Du sagst von Reportern geäußerten Meinung- daß der Ama /Skibbe Konflikt ursächlich für die Rückrunde gewesen ist ?


Ich kann dazu kaum eine eigene Meinung haben, weil ich nicht mit Spielern bzw. der Mannschaft gesprochen habe. Ich denke sehr wohl dass ich nach diversen Aussagen verschiedener Reporter und "Fussballexperten" dessen Aussagen zumindest etwas Glauben schenken kann. Ich bin bei allem was die Presse usw. von sich gibt sehr skeptisch. Aber hier muss man sich wohl auf solche Aussagen verlassen, oder ist hier ein Insider unter uns ?


Ich les nahezu alle Presseberichte der Eintracht(na ja SAW- wie alle Forumsteilnehmer ,-)  . Bislang sind mir derartige Analysen noch nicht aufgefallen.
#
Hm, die Spieler, die weg gehen, sind doofe Söldner und die, die bleiben sollen gehen.....?  :neutral-face
#
Die Frage ist aber:
können wir uns in der 2. liga bessere Spieler verpflichten als Meier, Köhler od. Ein fitter Ama?
#
Ich halte nach der ganzen Maulerei von Ama nicht mehr wirklich viel von ihm, zumal auch der Trainerwechsel gezeigt hat das er nicht so fit war, wie er es vielleicht gerne gewesen wäre.

Ich will nicht ausschließen das sein Stunk mit Skibbe ein Faktor für den Leistungseinbruch war aber ihm nun einen Hauptteil der Schuld zu geben, davon nehm ich dann doch lieber Abstand. Die Kerle im Team sind alle alt genug um selbst eine Meinung zu haben.

Allerdings bin ich nicht der Meinung das uns Amanatidis bei einem Wiederaufbau weiterhelfen würde. Dadurch das er sich selbst immer noch als den Helden sieht könnte es sofort wieder zu Spannungen kommen, sollte er nicht spielen und das Letzte was wir nun gebrauchen können sind alte Seilschaften und Helden von Gestern die dies nicht wahrhaben wollen.
#
Ich sehe das ganz eindeutig so:

Wir können froh, froh und nochmals froh sein, wenn ein Spieler wie Amanatidis mit uns in die 2. Liga geht.

Mehr gibt's da nicht zu sagen.
#
Die Spieler suchen keine Ausreden. Das machen wir schon......

Ein angespanntes Verhältnis zwischen einem Spieler und dem Trainer darf nie als Grund für Arbeitsvereweigerung des ganzen Teams herhalten. Ama merkt selbst, dass er es nicht mehr bringt. Deshalb sucht er sich Nebenkriegsschauplätze, die von seiner Leistungsfähigkeit ablenken. Wenn ich dann noch die Interviews sehe und höre, dann wird mir übel......
#
Anakiny schrieb:
Ich sehe das ganz eindeutig so:

Wir können froh, froh und nochmals froh sein, wenn ein Spieler wie Amanatidis mit uns in die 2. Liga geht.

Mehr gibt's da nicht zu sagen.


Und warum das bitte? Aufgrund seiner Erfolge in der Vergangenheit? Wann hat Ama das letzte, wirklich gute Spiel gemacht? Ist schon ein wenig her. Bei ihm gilt das gleiche wie bei Vasi, die Verletzungen gehen einfach nicht spurlos an einem Kicker vorbei und wenn wir wirklich einen Neuanfang machen wollen dürfen wir das "neue" Team nicht auf Glasknochen stützen.

Wenn hier in Frankfurt wirklich etwas neues entstehen soll müssen wir auch bereit sein uns von den Helden der Vergangenheit zu trennen. Das berifft in meinen Augen allen voran Ama, Vasi und Chris. 3 Leute, die in den letzten Jahren mehr verletzt waren als sie gespielt haben und zwei davon sind noch bei unsere Top-Verdienern.
#
Der Konflikt Ama vs. Skibbe war sicherlich dem allgemeinen "Betriebsklima" nicht zuträglich, aber mit dem Zusammenbruch des Betriebs hat es nichts zu tun.
#
Für mich hat damals immer noch Skibbe den Stunk angefangen. Somit kann Ama gar nicht Schuld sein.
#
adlerDA schrieb:
Für mich hat damals immer noch Skibbe den Stunk angefangen. Somit kann Ama gar nicht Schuld sein.


ich würde mir nicht anmassen zu beurteilen wer da angefangen hat . ama ist sicher kein leichter umgänglicher Profi.. seine leistungen in der Vorrunde haben eine Aufstellung sicher auch nicht zwingend erforderlich gemacht.. Allerdings hätte sich Skibbe wohl auch einige " Provokationen "ersparen können.

Allerdings war der grösste Fehler der Skibbe in dem Streit zu demontieren.. wenn schon hätte er daraufhin gleich entlassen werden müssen . Oder aber nicht - dann muss man aber auch hinter dem Trainer stehen.

 
#
Der größte Teil der Truppe sollte zusammen bleiben. Die Zeit ist zu knapp um hier einen radikalen Schnitt zu machen und immerhin geht in 3 Wochen die Vorbereitung zur neuen Saison los. Wie es dann im Bezug auf Vorstand, Sportdirektor, Trainer und neue Spieler aussieht steht noch in den Sternen. Ebenfalls ist unklar wer bleibt und wer weg will/soll. Dazu fehlt dann eben der neue Trainer.

Schwegler will bleiben – ich bin das erste Mal in der Rückrunde positiv überrascht. Unbedingt halten.

Franz hat ja auch schon gesagt, dass er, wenn das Paket stimmt, bleiben will. Unbedingt halten.

Ferner unbedingt halten: Fenin (hoffe der Knoten platzt in der 2. Liga), Rode, Jung, Clark (hat die nötige Härte für 2. Liga) und Meier. Ja, Alex Meier. So eine Grottensaison spielt der nie wieder. Hat letzte Saison immerhin 10 Tore gemacht und für Liga 2 rechne ich mit noch mehr. Kann mit seiner Robustheit in der Offensive das große Faustpfand für den direkten Wiederaufstieg werden.

Russ vielleicht noch halten, aber nicht unter allen Umständen. Hat mich in der kompletten Saison nicht wirklich überzeugt.

Tzavellas – siehe Russ. Glaube auch nicht, dass der bleibt.

Nikolov – siehe Russ.

Köhler hat erst verlängert. Warum? Fragen an HB.

Fährmann will wohl weg. Kein Bock auf 2.Liga. Viel Glück, aber erst mal lernen die Bälle zur Seite abzuwehren und die Strafraumbeherrschung üben. Bin mal gespannt wo der landet. Es lebe der Größenwahn.

Amanatidis – natürlich bleibt der gerne. Ob es am Verein liegt oder am Preis-/Leistungsverhältnis soll jeder für sich entscheiden. Bei einem anderen Verein würde er mit Sicherheit nur noch einen Bruchteil dessen verdienen was er hier bekommt. Viel zu teuer für die Leistung – muss weg (meine Meinung)

Chris will weg (gestern Videotext HR3) – gut so. Auch zu teuer für die paar Spiele, die er macht.

Vasovski – tut mir persönlich sehr leid aber hier geht es eigentlich nur über einen leistungsbezogenen Vertrag. Zumindest für ein Jahr. Danach kann man weitersehen.

Unsere beiden jungen Innenverteidiger würde ich halten. Vielleicht ist die 2. Liga genau das richtige um auf Touren zu kommen. Aber trotzdem brauchen wir noch Erfahrung auf dieser Position.

Und der große Rest wird vermutlich seine Verträge aussitzen. Die sind so teuer und so schlecht, dass die im Winter noch nicht einmal ein Zweitligist im Abstiegskampf  ausleihen wollte.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!