Der HSV und seine Schulden

#
Tafelberg schrieb:
ich befürchte der HSV wird die Relegation locker bestehen                


Nein, nicht locker - wieder mit zwei zusammengewürgten Unentschieden
#
witzig ist, dass schon vor dem Zweitliga-Spieltag festgestanden hat, dass Labbadia gegen einen Ex-Verein wird antreten müssen. Karlsruhe ists also geworden ...
#
Haliaeetus schrieb:
witzig ist, dass schon vor dem Zweitliga-Spieltag festgestanden hat, dass Labbadia gegen einen Ex-Verein wird antreten müssen. Karlsruhe ists also geworden ...

Was ist daran witzig. Der hat halt schon zig Vereine trainiert und ist eigentlich bislang überall irgendwann mal gescheitert...
#
amananana schrieb:
Haliaeetus schrieb:
witzig ist, dass schon vor dem Zweitliga-Spieltag festgestanden hat, dass Labbadia gegen einen Ex-Verein wird antreten müssen. Karlsruhe ists also geworden ...

Was ist daran witzig. Der hat halt schon zig Vereine trainiert und ist eigentlich bislang überall irgendwann mal gescheitert...


Na, das ist doch witzig, aus unserer Sicht. Schon überall gewesen, nix gerissen.  
#
Andy schrieb:
KSC ist meiner Meinung nach der schwerste Relegationsgegner für den HSV. Starke Defensive und treffen auch mal das gegnerische Tor.

Trotzdem habe ich keine Hoffnung...    


Teil 1 meine Worte - Lautern kackt regelmäßig am Ende der Saison ab und die Lilien  sind in ihrer jetzigen Besetzung im Sturm noch nicht erstligatauglich.

Teil 2 sehe ich anders - ich habe Hoffnung, dass der jetzt euphorisierte HSV wie in Stuttgart jetzt auch gegen den KSC vergeigt.
#
Matzel schrieb:
Andy schrieb:
KSC ist meiner Meinung nach der schwerste Relegationsgegner für den HSV. Starke Defensive und treffen auch mal das gegnerische Tor.

Trotzdem habe ich keine Hoffnung...    


Teil 1 meine Worte - Lautern kackt regelmäßig am Ende der Saison ab und die Lilien  sind in ihrer jetzigen Besetzung im Sturm noch nicht erstligatauglich.

Teil 2 sehe ich anders - ich habe Hoffnung, dass der jetzt euphorisierte HSV wie in Stuttgart jetzt auch gegen den KSC vergeigt.


Rene Adler klopft schon große Sprüche "wir schlagen jetzt jeden", vielleicht unterschätzen sie ja den KSC.
#
Und nächste Saison greifen sie die Bayern an, werden Deutscher Meister, DFB Pokalsieger, das Jahr darauf holen die das Triple was sie 50 jahre verteidigen.
#
Die unterschätzen irgendwie total, dass sogar ihre U15 gegen  die Söldnertruppe der Kremlwanzen gewonnen hätte. Wohlgemerkt die der Mädchen.
#
Die Karlsruher (die ich eigentlich noch viel weniger leiden kann) dürfen nur nicht im Hinspiel das Toreschießen vergessen, dann haben sie eine Chance. Hätte Fürth damals in Hamburg nur mal ein Tor geschossen (was hochverdient gewesen wäre), wäre der ganze HSV in sich zusammengefallen.
#
Ein wenig Hoffnung macht, dass die schwächste Offensive der ersten Liga gegen die beste Defensive (zusammen mit den Lilien) der zweiten Liga spielt. In Zahlen 25 Tore gegen 26 Gegentore.
#
Umgekehrt hat aber auch der KSC mit 46 Treffern weniger Tore geschossen als der HSV mit 50 Gegentoren kassiert hat.
#
Basaltkopp schrieb:
Umgekehrt hat aber auch der KSC mit 46 Treffern weniger Tore geschossen als der HSV mit 50 Gegentoren kassiert hat.  


Trotzdem, von den ganzen Kandidaten (wenn man Ingolstadt rausnimmt), ist der KSC der schwerste Gegner für die. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...
#
Wie wärs eigentlich mit ner Wiederbelebung der Fanfreundschaft? Die Eintracht und er HSV, die passen doch auch irgendwie zusammen, oder? Zumindest arbeitet man bei uns kräftig daran, wieder zu euch aufzuschließen.  
#
So ist es. Der Fred kann eigentlich zu. Wahrscheinlich steigen wir vor denen ab.
#
miraculix250 schrieb:
Wie wärs eigentlich mit ner Wiederbelebung der Fanfreundschaft? Die Eintracht und er HSV, die passen doch auch irgendwie zusammen, oder? Zumindest arbeitet man bei uns kräftig daran, wieder zu euch aufzuschließen.    

Aus meiner Sicht spricht wenig dagegen,  ich mag die Eintracht! Die meisten hier würden sich aber heftig dagegen wehren.
Aus leidvoller Erfahrung kann ich nur sagen, dass sich bei uns das Rotationsprinzip nicht durchgesetzt hat. Bei Bayern klappt es mit der Rotation zumindest bei den Spielern besser.
Keine Ahung was da bei euch los ist. Werde das aber nicht weiter hier kommentieren weil mir da einfach die Informationen fehlen. Ich drück euch die Daumen, dass es nicht der Auftakt zu größeren Problemen ist
#
Ich hoffe sehr, ihr rotiert jetzt mal von der ersten in die zweite Liga. Das würde mir als Rotationsprinzip schon mal sehr gut gefallen!
#
Basaltkopp schrieb:
Ich hoffe sehr, ihr rotiert jetzt mal von der ersten in die zweite Liga. Das würde mir als Rotationsprinzip schon mal sehr gut gefallen!


Damit könnte ich leben - ich hoffe aber dass uns der hsv-fan erhalten bleibt!  
#
Basaltkopp schrieb:
Ich hoffe sehr, ihr rotiert jetzt mal von der ersten in die zweite Liga. Das würde mir als Rotationsprinzip schon mal sehr gut gefallen!


Und immer schön harmonisch rotieren mit Stuttgart, Berlin und hannover. Dabei Shit Müll Leipzig am Aufsteigen hindern.
Das würde mir doch sehr gefallen.
#
Komisch, seit Dienstag passiert hier im Fred kaum noch was. Woran das wohl liegt?  
#
Ist ja auch noch nichts passiert. Am Montag wirds nochmal lustig und dann möchte ich mit dieser Scheisssaison endlich abschliessen ....
Ach ja bitte nicht vergessen: Ein paar nette Kommentare  wie unverdient der HSV es wieder geschaft hat mit 2 Unentschieden die Klasse zu halten  


Teilen