Der HSV und seine Schulden

#
Lange nichts mehr gesagt, aber die paar Sätze sein mir erlaubt:

RESPEKT HSV-Fans!

Die tatsächlich kleine Pyroeinlage - ich vergleiche das jetzt mit dem Köln-Abstieg gegen Bayern - war in meinen Augen relativ harmlos. Völlig übertriebener Aufwand bis zum Abpfiff. Erinnerte etwa an KSC gegen uns.

Der HSV ist abgestiegen, ja, und das völlig zu Recht nach Jahren des Zitterns.
Ich hätte Wob gerne als Absteiger gesehen, die braucht keine S...(pc-gerecht muss ich sagen, die braucht kein Lamm),
aber es kam, wie es kommen musste.

Ich halte es gerne mit Aki Watzke, obwohl ich Dortmund hasse, "wer nicht im Stande ist, mind. 3000 Fans nach Dortmund zu bringen, der hat in der 1. Liga nichts verloren!"

Scheiß auf Wolsburg, scheiß auf Hoffenheim, scheiß auf alle Retortenclubs....

Hamburg bleibt (zumindest was das Potenzial angeht) erstklassig!
#
Adleriker schrieb:

Die tatsächlich kleine Pyroeinlage - ich vergleiche das jetzt mit dem Köln-Abstieg gegen Bayern - war in meinen Augen relativ harmlos. Völlig übertriebener Aufwand bis zum Abpfiff. Erinnerte etwa an KSC gegen uns.



sehe ich völlig anders!
#
Der einzige Sieg der Eintracht in der Liga seit Bayern-Gate war gegen Hamburg. Es sind genau die 3 Punkte, die dem HSV nun fehlen, um komplett gerettet zu sein.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Der einzige Sieg der Eintracht in der Liga seit Bayern-Gate war gegen Hamburg. Es sind genau die 3 Punkte, die dem HSV nun fehlen, um komplett gerettet zu sein.


Adler_Steigflug schrieb:

Der einzige Sieg der Eintracht in der Liga seit Bayern-Gate war gegen Hamburg. Es sind genau die 3 Punkte, die dem HSV nun fehlen, um komplett gerettet zu sein.


...aber nur wenn man die 3 Punkte aus der Hinrunde auch noch dazu nimmt. Sonst wären sie jetzt in der Relegation und (noch) nicht komplett gerettet.
#
Rauten-Forum tot...

"Es gibt aktuell Datenbankprobleme. Wir arbeiten dran diese zu beheben."

Datenbank muss wohl in die 2. Liga verschoben werden.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Der einzige Sieg der Eintracht in der Liga seit Bayern-Gate war gegen Hamburg. Es sind genau die 3 Punkte, die dem HSV nun fehlen, um komplett gerettet zu sein.


Adler_Steigflug schrieb:

Der einzige Sieg der Eintracht in der Liga seit Bayern-Gate war gegen Hamburg. Es sind genau die 3 Punkte, die dem HSV nun fehlen, um komplett gerettet zu sein.


...aber nur wenn man die 3 Punkte aus der Hinrunde auch noch dazu nimmt. Sonst wären sie jetzt in der Relegation und (noch) nicht komplett gerettet.
#
Beim HSV ist Relegation das gleiche wie komplett gerettet!
#
ist die Uhr schon umgeschaltet?
#
Endlich ist wenigstens das geschafft
Ein schwacher Trost, aber ein Trost ...
#
ist die Uhr schon umgeschaltet?
#
Ffm60ziger schrieb:

ist die Uhr schon umgeschaltet?


http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html
#
Ffm60ziger schrieb:

ist die Uhr schon umgeschaltet?


http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html
#
Caramac schrieb:

Ffm60ziger schrieb:

ist die Uhr schon umgeschaltet?


http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html

Dank dir und das I steht fest.
#
Caramac schrieb:

Ffm60ziger schrieb:

ist die Uhr schon umgeschaltet?


http://hsv24.mopo.de/2018/05/13/der-hsv-hat-die-uhr-schon-umgestellt.html

Dank dir und das I steht fest.
#
Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.
#
Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.
#
Cassiopeia1981 schrieb:

Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.


Sie dürfen gerne wieder aufsteigen, vorausgesetzt, da kommt wirklich jetzt ein Umbruch, ein richtiger mit Realismus und nicht mit Träumen von den ganz großen Zeiten.
#
Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.
#
Cassiopeia1981 schrieb:

Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.


Ich finde, es fühlt sich exakt so gut an wie gedacht. Allein unser Misserfolg spielt da halt ein wenig mit rein...
#
Cassiopeia1981 schrieb:

Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.


Ich finde, es fühlt sich exakt so gut an wie gedacht. Allein unser Misserfolg spielt da halt ein wenig mit rein...
#
Ich hatte mir gewünscht, dass sie bei uns absteigen. Durch unseren Einbruch seit Stand jetzt, mit dem negativ Höhepunkt gestern, schenkt mir deren Abstieg nur ein wenig Trost, aber wenig Freude.
#
Cassiopeia1981 schrieb:

Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.


Sie dürfen gerne wieder aufsteigen, vorausgesetzt, da kommt wirklich jetzt ein Umbruch, ein richtiger mit Realismus und nicht mit Träumen von den ganz großen Zeiten.
#
Mainhattener schrieb:

Cassiopeia1981 schrieb:

Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.


Sie dürfen gerne wieder aufsteigen, vorausgesetzt, da kommt wirklich jetzt ein Umbruch, ein richtiger mit Realismus und nicht mit Träumen von den ganz großen Zeiten.


Ja, klar. Sehe ich auch so und habe das auch immer.
Der HSV ist ein großer Verein und Hamburg eine tolle Stadt. Natürlich sollen die wieder hoch kommen. Der Denkzettel war aber genauso nötig.
Trotzdem, irgendwie "befriedigt" es mich nocht so wie ich gedacht hätte. Es stirbt halt auch etwas besonderes. Der einzige Verein der immer oben war...
Naja. Verdient ist trotzdem verdient.
#
Ich hatte mir gewünscht, dass sie bei uns absteigen. Durch unseren Einbruch seit Stand jetzt, mit dem negativ Höhepunkt gestern, schenkt mir deren Abstieg nur ein wenig Trost, aber wenig Freude.
#
hab das selbe 1st-world-prob - wobei es tröstet mich noch nicht mal richtig. dazu muss wohl erst noch kiel in die spur...

aber jeder hamburger würde aktuell gerne mit uns tauschen, trotzdem ist gerade mal wieder viel kaputt gegangen - mit ansage. sehenden auges ins verderben gerannt.
#
Ich habe mir den Abstieg des HSV seit Jahren gewünscht.
Aber ich muss zugeben: es fühlt sich weit weniger gut an als gedacht.
#
Ganz im Gegenteil - es fühlt sich noch viel hervorragender an.
#
Ganz im Gegenteil - es fühlt sich noch viel hervorragender an.
#
In gedenken an den 18.05.1996.... ja verdammt noch mal tut es.
#
Wo ist eigentlich unser HSV Freund?

Atlas gekauft und sucht Sandhausen und Heidenheim?

Ich hoffe er schaut in Deutschland und nicht Frankreich, Italien, Norwegen und Co

#
Wo ist eigentlich unser HSV Freund?

Atlas gekauft und sucht Sandhausen und Heidenheim?

Ich hoffe er schaut in Deutschland und nicht Frankreich, Italien, Norwegen und Co

#
Cyrillar schrieb:

Wo ist eigentlich unser HSV Freund?

Atlas gekauft und sucht Sandhausen und Heidenheim?

Ich hoffe er schaut in Deutschland und nicht Frankreich, Italien, Norwegen und Co


Vielleicht denkt er, dass er als Fan eines Zweitligisten nicht mehr im Forum eines Erstligisten schreiben darf?
#
In gedenken an den 18.05.1996.... ja verdammt noch mal tut es.
#
Mein schlimmster Stadiontag.
Damals gab es aber von seiten der HSV-Fans keinerlei Häme und Schadenfreude.


Teilen