Der HSV und seine Schulden

#
Mats Hummels hat sich übrigens mal eine Gutmensch-Entgleisung geleistet, nachdem Ante Rebic ihm in Berlin zweimal die Hacken zeigte, im Kontext der geschwänzten Siegerehrung...
#
Tafelberg schrieb:

         richtig, nämlich im Sinne von verächtlich machen

"Gutmensch ist eine Bezeichnung, die häufig als ironisch, sarkastisch, gehässig oder verachtend gemeinte Verunglimpfung von Einzelpersonen, Gruppen oder Milieus („Gutmenschentum“) genutzt wird        

Natürlich ist wird verächtlich " Gutmensch" von den Rechtsaußen benutzt! Hier, wie da!
-----------------
  " Mit dem Ausdruck Gutmensch wird insbesondere in Internet-Foren das ethische Ideal des ‚guten Menschen‘ in hämischer Weise aufgegriffen, um Andersdenkende pauschal und ohne Ansehung ihrer Argumente zu diffamieren und als naiv abzuqualifizieren. Ähnlich wie der meist ebenfalls in diffamierender Absicht gebrauchte Ausdruck Wutbürger widerspricht der abwertend verwendete Ausdruck Gutmensch Grundprinzipien der Demokratie, zu denen die notwendige Orientierung politischen Handelns an ethischen Prinzipien und das Ideal der Aushandlung gemeinsamer gesellschaftlicher Wertorientierungen in rationaler Diskussion gehören. Der Ausdruck wird zwar schon seit 20 Jahren in der hier gerügten Weise benutzt. Im Jahr 2011 ist er aber in unterschiedlichen gesellschaftspolitischen Kontexten einflussreich geworden und hat somit sein Diffamierungspotential als „Kampfbegriff gegen Andersdenkende“ verstärkt entfaltet.“

Im Jahr 2015 lautete die Begründung, dass im Zusammenhang mit dem Flüchtlingsthema insbesondere auch diejenigen beschimpft würden, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe oder gegen flüchtlingsfeindliche Angriffe in der Bundesrepublik Deutschland einsetzen.Die Wahl war beeinflusst durch das Flüchtlingsthema 2015.„Gutmensch“ wurde gewählt, weil der Begriff Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd diffamiere.Die Kritik richte sich nicht nur gegen Rechtspopulisten, sondern auch gegen Journalisten auch von Leitmedien, die das Wort „Gutmensch“ gebrauchen würden."
Ich gebe sehr gern diese Quelle an! https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gutmensch

Ohne Quelle
"So waren für ihn (Hitler, mein Kampf) gutmeinende und gutmütige Menschen diejenigen, die den Feinden des deutschen Volkes in die Hände spielten."
#
Was willst du Vogel denn nun? Einen Begriff den Rechtsasis zuordnen um jeden Preis? Dann gehören auch "und", "oder" und viele weitere dazu. Nur "weil" habe ich noch nie vernommen,  da Hetze keine Begründung braucht.
#
Ich muss auch sagen ich habe eher Zweifel an dem Wunderkind von BVB als an jatta.

Der spielt mit 14 in der u19 schießt da alles kaputt und sieht nicht aus wie 14 😂

Und so seiten wie 90min.de gucke ich mir genauso wenig an wie die Bild. Die schreiben mindestens genauso viel Quatsch
#
Ich muss auch sagen ich habe eher Zweifel an dem Wunderkind von BVB als an jatta.

Der spielt mit 14 in der u19 schießt da alles kaputt und sieht nicht aus wie 14 😂

Und so seiten wie 90min.de gucke ich mir genauso wenig an wie die Bild. Die schreiben mindestens genauso viel Quatsch
#
Bei selbs ausgedachten Artikeln teile ich Deine Meinung. Da es aber ein Interview ist, dass der Jovanov mit Sicherheit gegenlesen musste können sie hier nicht einfach was erfinden. Und der Jovanov ist eigentlich nicht dafür bekannt sich was aus den Fingern zu saugen.

Die Sache muss auf jeden Fall geklärt werden und wenn Zweifel am Alter des BVB Wunderkindes bestehen diese natürlich auch.
#
Hier mal ein Link zu einer sehr beeindruckenden Story über Jairo Samperio,wie er sich nach einer schweren Knieverletzung zurückgekämpft hat.
Ich wünsche ihm alles Gute,damit er wieder auf die Beine kommt.

https://mobil.stern.de/sport/fussball/hsv-spieler-jairo-samperio-nach-kreuzbandriss--der-lange-weg-zurueck-8838846.html
#
Hier mal ein Link zu einer sehr beeindruckenden Story über Jairo Samperio,wie er sich nach einer schweren Knieverletzung zurückgekämpft hat.
Ich wünsche ihm alles Gute,damit er wieder auf die Beine kommt.

https://mobil.stern.de/sport/fussball/hsv-spieler-jairo-samperio-nach-kreuzbandriss--der-lange-weg-zurueck-8838846.html
#
Immerhin diese Saison zweimal eingewechselt. Scheint auf einem guten Weg.
#
Freut mich sehr für Jairo..er hat heute für den HSV das 4:2 gemacht.
Er scheint auf einem guten Weg zu sein.
#
Auch der KSC mit Einspruch. Wird wohl nicht der letzte Einspruch bleiben.
Juristisch vielleicht spannend, für den Ligabetrieb aber nicht gerade förderlich.
#
Auch der KSC mit Einspruch. Wird wohl nicht der letzte Einspruch bleiben.
Juristisch vielleicht spannend, für den Ligabetrieb aber nicht gerade förderlich.
#
Zumindest die, die Verlieren und wo Jatta im Kader war.
#
Taunusabbel schrieb:

Der D. Jovanov versucht die Geschichte mal aufzudröseln https://www.90min.de/posts/6437489-interview-autor-daniel-jovanov-ueber-den-fall-jatta-der-hsv-hat-uns-ein-maerchen-erzaehlt


Hier noch eine Sichtweise, mit der ich persönlich mich besser identifizieren kann. Selbst der CFC zeigt da mehr Haltung als Verein.

https://www.zeit.de/sport/2019-08/bakery-jatta-einsprueche-hamburger-sv
#
Taunusabbel schrieb:

Der D. Jovanov versucht die Geschichte mal aufzudröseln https://www.90min.de/posts/6437489-interview-autor-daniel-jovanov-ueber-den-fall-jatta-der-hsv-hat-uns-ein-maerchen-erzaehlt


Hier noch eine Sichtweise, mit der ich persönlich mich besser identifizieren kann. Selbst der CFC zeigt da mehr Haltung als Verein.

https://www.zeit.de/sport/2019-08/bakery-jatta-einsprueche-hamburger-sv
#
Korn schrieb:

Taunusabbel schrieb:

Der D. Jovanov versucht die Geschichte mal aufzudröseln https://www.90min.de/posts/6437489-interview-autor-daniel-jovanov-ueber-den-fall-jatta-der-hsv-hat-uns-ein-maerchen-erzaehlt


Hier noch eine Sichtweise, mit der ich persönlich mich besser identifizieren kann. Selbst der CFC zeigt da mehr Haltung als Verein.

https://www.zeit.de/sport/2019-08/bakery-jatta-einsprueche-hamburger-sv

Ich stehe den Einsprüchen zwar auch kritisch gegenüber, aber dennoch finde ich, dass der Autor es sich zu einfach macht und auch etwas zu sehr den Moralapostel raushängen lässt.
Und ich sehe die DFL schon ein wenig in der Pflicht. Es ist zwar nicht deren Aufgabe zu prüfen, ob die Angaben stimmen oder nicht, aber es muss doch klare Regeln geben, wie zu verfahren ist, wenn sich im Nachhinein heraus stellt, dass einem Spieler fälschlicherweise die Spielgenehmigung erteilt wurde. Ich fände es schon etwas absurd, wenn die Spiele im Nachgang gegen den HSV gewertet würden, da zum Zeitpunkt des Einsatzes eine gültige Spielgenehmigung vorlag.
Nehmen wir mal an, dass bei einem Dieselfahrzeug die Betrieberlaubnis entzogen wird, weil sich im Nachhinein heraus stellt, dass der Wagen die Grenzwerte nur durch einen manipulierten Motor eingehalten hat. In einem solchen Fall würde man den Halter doch auch nicht juristisch belangen, weil er zuvor am Straßenverkehr teilgenommen hat, obwohl sein Auto keine Fahrerlaubnis hätte haben dürfen.

MfG Djabatta
#
Das Bezirksamt Hamburg-Mitte hat die Ermittlungen gegen den Gambier eingestellt. "Aus den vorliegenden Unterlagen gehen keine belastbaren Anhaltspunkte hervor, die ausländerrechtliche Maßnahmen begründen würden. Die aufgekommenen Zweifel an der Richtigkeit der Angaben haben sich im Rahmen der Anhörung nicht bestätigt"
Quelle:
https://www.ndr.de/sport/fussball/Zweite-Bundesliga-Hamburg-HSV-Jatta-Bezirksamt-stellt-Ermittlungen-ein,hsv22928.html
#
Ich vermute da wurden "nur" Dokumente geprüft und die sind wohl ok, was aber nicht wirklich überraschend ist.

Bisher habe ich den Fall gar nicht wirklich verfolgt, allerdings gibt es da zu viele Ungereimtheiten, als dass ich der Geschichte glauben würde. Der andere Spieler verschwindet spurlos, haben beide die selbe Narbe, plötzlich sagt sein ehemaliger Trainer sein FB account sei gehackt worden, etc.

Denke aber da das jetzt amtlich ist, kann die Akte zu und Bakary weiter spielen. Auch gut.




#
Und die Bild traut sich tatsächlich sowas:


Aber ist der Fall wirklich gelöst? Keiner der offensichtlichen Widersprüche wurde aufgelöst. Weder vom Bezirksamt, noch vom HSV und schon gar nicht vom Spieler selbst, der bis heute zu dem Thema schweigt.


und sowas

Kann ein ehemaliger U20-Nationalspieler, der in drei Ländern bei fünf Vereinen gespielt hat, einfach verschwinden? Warum ist Daffeh seinem Landsmann Jatta in dieser schwierigen Zeit nicht zur Seite gesprungen? Daffeh hat sich nach der ersten Berichterstattung zum Fall Jatta am 7. August nirgendwo zu Wort gemeldet, um alle Zweifel ruckzuck aus der Welt zu schaffen.

Die plausibelste Erklärung dafür wäre, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt.


dazu noch zu veröffentlichen.

Als HSV würde ich das Drecksblatt vom Vereinsgelände ausschließen. Behauptungen ohne Beweise aufstellen und der HSV/Spieler soll dies doch bitte widerlegen.
#
Und die Bild traut sich tatsächlich sowas:


Aber ist der Fall wirklich gelöst? Keiner der offensichtlichen Widersprüche wurde aufgelöst. Weder vom Bezirksamt, noch vom HSV und schon gar nicht vom Spieler selbst, der bis heute zu dem Thema schweigt.


und sowas

Kann ein ehemaliger U20-Nationalspieler, der in drei Ländern bei fünf Vereinen gespielt hat, einfach verschwinden? Warum ist Daffeh seinem Landsmann Jatta in dieser schwierigen Zeit nicht zur Seite gesprungen? Daffeh hat sich nach der ersten Berichterstattung zum Fall Jatta am 7. August nirgendwo zu Wort gemeldet, um alle Zweifel ruckzuck aus der Welt zu schaffen.

Die plausibelste Erklärung dafür wäre, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt.


dazu noch zu veröffentlichen.

Als HSV würde ich das Drecksblatt vom Vereinsgelände ausschließen. Behauptungen ohne Beweise aufstellen und der HSV/Spieler soll dies doch bitte widerlegen.
#
Ist doch klar das die BILD weiter hetzt, geht ja gegen einen Ausländer.
#
Und die Bild traut sich tatsächlich sowas:


Aber ist der Fall wirklich gelöst? Keiner der offensichtlichen Widersprüche wurde aufgelöst. Weder vom Bezirksamt, noch vom HSV und schon gar nicht vom Spieler selbst, der bis heute zu dem Thema schweigt.


und sowas

Kann ein ehemaliger U20-Nationalspieler, der in drei Ländern bei fünf Vereinen gespielt hat, einfach verschwinden? Warum ist Daffeh seinem Landsmann Jatta in dieser schwierigen Zeit nicht zur Seite gesprungen? Daffeh hat sich nach der ersten Berichterstattung zum Fall Jatta am 7. August nirgendwo zu Wort gemeldet, um alle Zweifel ruckzuck aus der Welt zu schaffen.

Die plausibelste Erklärung dafür wäre, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt.


dazu noch zu veröffentlichen.

Als HSV würde ich das Drecksblatt vom Vereinsgelände ausschließen. Behauptungen ohne Beweise aufstellen und der HSV/Spieler soll dies doch bitte widerlegen.
#
Am plausibelsten wäre für mich das Daffeh tot ist, evtl. beim Versuch in die EU zu emigrieren. Da aber lt. BILD alle Flüchtlinge Verbrecher sind, wird sowas von vornerein ausgeschlossen....
#
Am plausibelsten wäre für mich das Daffeh tot ist, evtl. beim Versuch in die EU zu emigrieren. Da aber lt. BILD alle Flüchtlinge Verbrecher sind, wird sowas von vornerein ausgeschlossen....
#
Robby1976 schrieb:

Am plausibelsten wäre für mich das Daffeh tot ist, evtl. beim Versuch in die EU zu emigrieren. Da aber lt. BILD alle Flüchtlinge Verbrecher sind, wird sowas von vornerein ausgeschlossen....

Am plausibelsten ist für mich ganz ehrlich gesagt, dass er Daffeh ist. Auch wenn das eine politisch nicht korrekte Sichtweise ist, denke ich aufgrund der Fakten, dass es das realistischere Szenario ist.

Aber da bisher keine unwiderlegbaren Beweise aufgetaucht sind, sollte natürlich die Unschuldsvermutung gelten.
#
Habe leider keinen link dazu, auf twitter war aber heute zu lesen, dass sich jetzt der Presserat mit der Berichterstattung/Vorverurteilung von Jatta beschäftigt.
Wäre schon geil wenn die Springerpresse mal so richtig eins auf die Mütze bekäme.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!