SAW - Gebabbel - 20.06.11

#
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?  
#
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?
#
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


frage mich auch, was es da so blöd zu lachen gibt. dass meier gut trainiert und auch heute gut gespielt hat, lässt mich hoffen, dass er sein formtief überwunden hat.
#
Schobberobber72 schrieb:
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Kadaj schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
SGE-Attila schrieb:
4-3-3 System finde ich interessant.

Hoffer Gekas Fenin ( Alvarez) ?

Dahinter Schwegler & Lehmann.

Finde nur noch, ein IV muss geholt werden dann bin ich zufrieden.    


Ich glaube irgendwie nicht, dass Hoffer und Gekas gemeinsam  in der Startelf stehen.

Meier wird sicherlich irgendwo seinen Platz in der Mannschaft bekommen, wenn er sich weiter so anbietet.  Warum nicht tatsächlich als rechter Außenstürmer?  


weil er kein ra ist.    


Wenn er da spielt und das gut macht, dann ist er auch ein RA


Jedes Jahr ein neues experiiment, stellt den dahin wo er hin gehört.


Und das ist deiner Meinung nach wo?  


am besten zwischen caio und köhler.  
#
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dagegen sprechen könnte, dass er nicht in der ersten Elf zu finden sein wird, sollte sich keiner der drei (Rode, Schwegler, Lehmann) verletzen.
Im Sturmzentrum wird Gekas oder Hoffer spielen und für die Außenbahnen fehlen ihm jegliche "tools"
#
mickmuck schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


frage mich auch, was es da so blöd zu lachen gibt. dass meier gut trainiert und auch heute gut gespielt hat, lässt mich hoffen, dass er sein formtief überwunden hat.  


meier hat auch in der letzten saison immer stark trainiert.
#
mickmuck schrieb:
Maximus1986 schrieb:
mickmuck schrieb:
mir wäre es so am liebsten

rode - lehmann
meier
hoffer - fenin - ümit


Schwegler?


den habe ich verkauft und den gekas auch.


Mein mickmuck!
#
Maximus1986 schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dagegen sprechen könnte, dass er nicht in der ersten Elf zu finden sein wird, sollte sich keiner der drei (Rode, Schwegler, Lehmann) verletzen.
Im Sturmzentrum wird Gekas oder Hoffer spielen und für die Außenbahnen fehlen ihm jegliche "tools"


Das System spricht gegen ihn, auf den ersten Blick. Aber die Vorbereitung ist noch ein gutes Stück hin und eine Saison ist lange, seine Qualitäten sind bekannt. Kann so oder so ausgehen, aber ich denke eine gute Alternative im Kader, vorallem wenn man einen lebendigen Konkurenzkampf hat, weil ich denke er ist ein Spieler den man damit pushen muss.
#
Maximus1986 schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dagegen sprechen könnte, dass er nicht in der ersten Elf zu finden sein wird, sollte sich keiner der drei (Rode, Schwegler, Lehmann) verletzen.
Im Sturmzentrum wird Gekas oder Hoffer spielen und für die Außenbahnen fehlen ihm jegliche "tools"


abwarten
#
DeWalli schrieb:
Maximus1986 schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dagegen sprechen könnte, dass er nicht in der ersten Elf zu finden sein wird, sollte sich keiner der drei (Rode, Schwegler, Lehmann) verletzen.
Im Sturmzentrum wird Gekas oder Hoffer spielen und für die Außenbahnen fehlen ihm jegliche "tools"


Das System spricht gegen ihn, auf den ersten Blick. Aber die Vorbereitung ist noch ein gutes Stück hin und eine Saison ist lange, seine Qualitäten sind bekannt. Kann so oder so ausgehen, aber ich denke eine gute Alternative im Kader, vorallem wenn man einen lebendigen Konkurenzkampf hat, weil ich denke er ist ein Spieler den man damit pushen muss.


Jop, sehe ich ähnlich. Er hat zweifelsohne mehr Konkurrenz, muss entsprechend mehr leisten, was sich posiiv auf seine Leistungen auswirken könnte. Meier braucht glaube ich den Druck, um nicht in einen trott zu verfallen.
Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.
#
mickmuck schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


frage mich auch, was es da so blöd zu lachen gibt. dass meier gut trainiert und auch heute gut gespielt hat, lässt mich hoffen, dass er sein formtief überwunden hat.  


Wäre für uns alle das beste. Caio soll ja auch gut gespielt und sogar gut trainiert haben. Fakt ist, wir brauchen jeden in guter Form
#
Ja wenn die Spieler richtig trainieren kommen sie auch in Form.  
#
Aceton-Adler schrieb:
mickmuck schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
DeWalli schrieb:
SGE-Attila schrieb:
Was bringt uns ein Meier, der in der Vorbereitung gut ist, und sobald die Sasion beginnt wieder grottenschlecht ist?    


Weil Meier ja jede Saison bei uns grottenschlecht gespielt hat    


Oder glaubst du ernsthaft dran, das Meier nun wieder in Topform kommt?    


Was spricht dagegen ?


frage mich auch, was es da so blöd zu lachen gibt. dass meier gut trainiert und auch heute gut gespielt hat, lässt mich hoffen, dass er sein formtief überwunden hat.  


Wäre für uns alle das beste. Caio soll ja auch gut gespielt und sogar gut trainiert haben. Fakt ist, wir brauchen jeden in guter Form


Ich will ja nicht die Stimmung trüben, aber ich durfte Meier einige Male im Training beobachten. Und jedes Mal war er einer der Besten, traf beliebig. Und in den Spielen war er nicht zu sehen. Vor allem unter Daum blühte er im Training auf.


Für die 2.Liga könnte es reichen, nach dem Aufstieg bitte vesuchen, ihn loszuwerden. Er bringt uns in der ersten Liga nicht weiter, zu lethargisch, bei dem schläfste fast ein.
#
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.
#
SemperFi schrieb:
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.  


Ich tue mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, mir ein 4-3-3 mit den ganzen "6ern" und "8ern" vorzustellen, wenn wir bei der vordersten Reihe von zwei Außen- + einem Mittelstürmer sprechen.
#
Schobberobber72 schrieb:
SemperFi schrieb:
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.  


Ich tue mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, mir ein 4-3-3 mit den ganzen "6ern" und "8ern" vorzustellen, wenn wir bei der vordersten Reihe von zwei Außen- + einem Mittelstürmer sprechen.  


Wir haben erst Mal mit Schwegler, Clark, Lehmann, Rode, Meier und Caio 6 Spieler für 3 Positionen.

Also einfach alles doppelt besetzt und zwar qualitativ für Liga 2 top doppelt besetzt (Caio würde man ja abgeben, wenn sich ein Käufer findet, dann wären es 5 für 3 Positionen).

So stell ich mir entsprechende Tiefe im Kader vor.
#
SemperFi schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
SemperFi schrieb:
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.  


Ich tue mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, mir ein 4-3-3 mit den ganzen "6ern" und "8ern" vorzustellen, wenn wir bei der vordersten Reihe von zwei Außen- + einem Mittelstürmer sprechen.  


Wir haben erst Mal mit Schwegler, Clark, Lehmann, Rode, Meier und Caio 6 Spieler für 3 Positionen.

Also einfach alles doppelt besetzt und zwar qualitativ für Liga 2 top doppelt besetzt (Caio würde man ja abgeben, wenn sich ein Käufer findet, dann wären es 5 für 3 Positionen).

So stell ich mir entsprechende Tiefe im Kader vor.


Ich meinte jetzt eher so auf der Taktiktafel. Unabhängig davon, wer letztlich welche Position besetzt
#
"Natürlich fühle ich mich aber in Deutschland ein bisserl wohler, auch, weil es mit der Sprache etwas leichter ist."

Wie schon ein User im Forum von Standard.at feststellte: Und schon wieder muss der Jimmy eine neue Sprache lernen
#
SemperFi schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
SemperFi schrieb:
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.  


Ich tue mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, mir ein 4-3-3 mit den ganzen "6ern" und "8ern" vorzustellen, wenn wir bei der vordersten Reihe von zwei Außen- + einem Mittelstürmer sprechen.  


Wir haben erst Mal mit Schwegler, Clark, Lehmann, Rode, Meier und Caio 6 Spieler für 3 Positionen.

Also einfach alles doppelt besetzt und zwar qualitativ für Liga 2 top doppelt besetzt (Caio würde man ja abgeben, wenn sich ein Käufer findet, dann wären es 5 für 3 Positionen).

So stell ich mir entsprechende Tiefe im Kader vor.


titsch ist ja auch noch sechser (oder achter)
#
Schobberobber72 schrieb:
SemperFi schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
SemperFi schrieb:
Maximus1986 schrieb:

Das System jedoch beraubt ihn seiner Paradeposition.


Aber imho ganz im Gegenteil.

Als einer der 8er wäre er genau auf seiner Paradeposition.

Dazu stehen bei einem 4-3-3 ihm 2 offensive Außen bei, die er entsprechend bedienen kann.

Es wird zwar immer betont wieviele gute 6er wir haben, aber unser Potential an hervorragenden 8ern ist sogar noch besser (da bis auf Clark) die ganzen 6er da ja auch sehr brauchbar sind.

Nehmen wir Schwegler als Stamm 6er, dann haben wir Lehmann, Meier, Rode, Caio als die ersten beiden Reihen und mit Köhler, Kittel und sogar einigen anderen danach noch Spieler, die diese Position brauchbar ausfüllen können.

Mal ernsthaft, unser zentrales Mittelfeld ist mit weitem Abstand das beste und auch von der Tiefe her ohne Gleichen in Liga 2.

Das große Fragezeichen werden die beiden Außenpositionen sein.
Da soll ein RA noch kommen und es ist offen, wer LA wird und wie mit Hoffer, Fenin neben Gekas geplant wird.

Wenn auf den Außen sich 2 finden, die das gut machen... dann wird das funktionieren.  


Ich tue mir ehrlich gesagt etwas schwer damit, mir ein 4-3-3 mit den ganzen "6ern" und "8ern" vorzustellen, wenn wir bei der vordersten Reihe von zwei Außen- + einem Mittelstürmer sprechen.  


Wir haben erst Mal mit Schwegler, Clark, Lehmann, Rode, Meier und Caio 6 Spieler für 3 Positionen.

Also einfach alles doppelt besetzt und zwar qualitativ für Liga 2 top doppelt besetzt (Caio würde man ja abgeben, wenn sich ein Käufer findet, dann wären es 5 für 3 Positionen).

So stell ich mir entsprechende Tiefe im Kader vor.


Ich meinte jetzt eher so auf der Taktiktafel. Unabhängig davon, wer letztlich welche Position besetzt


TW
IV - IV
RV - - - - - - - - LV
DM
ZM - - ZM
RA - - - - - - - - LA
MS


So stell ich mir das vor, dann bei Ballgewinn entweder schnell über RV/RA über die Außen oder über DM -> ZM entsprechend dann nach außen verteilen oder auf den MS in die Schnittstelle.

Bei entsprechendem Druck und tiefstehendem Gegner wird bei Ballsbesitz und langsamen Spielaufbau quasi von Mittelfeld und den Außen ein Halbkreis um den Strafraum gebildet, wobei die Außen oder ZMs situationsbedingt eben auch in den Strafraum stoßen um den MS zu unterstützen.

Hoscht mi?


Teilen