SAW - Gebabbel - 20.06.11

#
Der Grieche soll weg!  
#
Bitte Ama, wenn du die Eintracht doch so liebst, dann tu ihr einen Gefallen und nimm das Abfindungs-Angebot an und bleib dem Training fern. Die Mannschaft findet sich gerade neu, da braucht es echt keinen der bei der erstbesten Gelegenheit wieder „Ich bin schon 100 Jahre bei der Eintracht, mir hat keiner was zu sagen. Ich hab schon mal in der Champions League gespie.. eeh, auf der Bank gesessen. Ich habe schon so viel erreicht. Mir erzählt keiner mehr was!“ brüllt.
#
ich denke auch das da mit ama ärger droht.
ist und bleibt ein egomane.er wird sich nie ändern.
glaube auch das sich da was entwickelt in der manschaft.
wenn das mit hoffer endlich in trockenen tüchern ist (man weiß ja nie),bin ich aber mal so was von zufrieden mit hübners arbeit.finde das echt enorm.das hätte hb gar nicht alleine stemmen können.
#
Tepcovic schrieb:
Der Grieche soll weg!    


Welcher jetzt ?
#
Timmi32 schrieb:
zeisich schrieb:
------------Kessler--------------
Jung----Bell/UIV---Russ---Djakpa-
-----------Lehmann---------------
-----Rode----------Schwegler-----
--Hoffer----Fenin-----Korkmaz----

Das halte ich für die langfristig variabelste Formation, Gekas würde ich nur im Notfall einwechseln. Wenn Bell weiterhin so "unsicher" agiert, wie im ersten Testspiel muss eben die erfahrenere Alternative eingesetzt werden, mal sehen, wer da noch kommt.
Im Mittelfeld kann ich mich schwer entscheiden, wer denn nun den 6er geben soll, aber das wird vermutlich verwischen.



Großartige Aufstellung, langsam weicht die Panik und es stellt sich Vorfreude auf. Was ich nicht verstehe: warum wird noch nach einem IV gesucht? Wir haben Russ, Bell, Bellaid, Dudda. Dazu noch Clark und Hien, die dort spielen können...

Tim  



ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich positiv überrascht bin von den entwicklungen der letzten tage/wochen. es wurden spieler geholt, die - in unterschiedlichem maße - über 1./2. bl.-erfahrung und gleichzeitig über weiteres entwicklungspotenzial verfügen.
das sieht alles viel planvoller aus als in den letzten jahren, als vor allem (klar, nicht immer) spieler geholt wurden, die entweder über erfahrung verfügten, jedoch ihre beste zeit schon hinter sich hatten oder als wundertüten ohne bl-erfahrung geholt wurden. und das alles verhältnismäßig planvoll, ohne den ganz radikalen schnitt. ich bin optimistisch ...
#
äh ... ich meinte verhältnismäßig maßvoll
#
Foofighter schrieb:
Tepcovic schrieb:
Der Grieche soll weg!    


Welcher jetzt ?


Chewbacca
#
so sehr ich chris auch mag,finde ich das man ihn nicht halten sollte.
mit lehmann,schwegler,rode und clark sind wir bestens da aufgestellt.
wenn überhaupt,dann nur zu eintracht konditionen.
wenn er spielte,war das super.aber das gehalt/leistungsverhältis stimmt seit jahren nicht.
#
grossaadla schrieb:
ich denke auch das da mit ama ärger droht.
ist und bleibt ein egomane.er wird sich nie ändern.
glaube auch das sich da was entwickelt in der manschaft.
wenn das mit hoffer endlich in trockenen tüchern ist (man weiß ja nie),bin ich aber mal so was von zufrieden mit hübners arbeit.finde das echt enorm.das hätte hb gar nicht alleine stemmen können.


ama ist ja so egoistisch, deshalb hat er sich auch vor drei Jahren gegen Karlsruhe geopfert und vor einem Jahr für Frankfurt auf die WM verzichtet

ist schon wahnsinn wie respektlos mit ama umgegangen wird
#
strabser82 schrieb:
grossaadla schrieb:
ich denke auch das da mit ama ärger droht.
ist und bleibt ein egomane.er wird sich nie ändern.
glaube auch das sich da was entwickelt in der manschaft.
wenn das mit hoffer endlich in trockenen tüchern ist (man weiß ja nie),bin ich aber mal so was von zufrieden mit hübners arbeit.finde das echt enorm.das hätte hb gar nicht alleine stemmen können.


ama ist ja so egoistisch, deshalb hat er sich auch vor drei Jahren gegen Karlsruhe geopfert und vor einem Jahr für Frankfurt auf die WM verzichtet

ist schon wahnsinn wie respektlos mit ama umgegangen wird


ja,ja...ama ist die mutter theresa der eintracht.
#
strabser82 schrieb:

ist schon wahnsinn wie respektlos mit ama umgegangen wird


Wundert mich auch. Ama hat sicherlich vieles und zu viel falsch gemacht. Aber lt. Erbeerpflücker hat letzte Saison bei den Tasmanen einer gefehlt, der mal auf den Tisch haut. Macht es tatsächlich einer, ist Mimimi angesagt. Raff ich nicht...
#
korthaus schrieb:
Bitte Ama, wenn du die Eintracht doch so liebst, dann tu ihr einen Gefallen und nimm das Abfindungs-Angebot an und bleib dem Training fern. Die Mannschaft findet sich gerade neu, da braucht es echt keinen der bei der erstbesten Gelegenheit wieder „Ich bin schon 100 Jahre bei der Eintracht, mir hat keiner was zu sagen. Ich hab schon mal in der Champions League gespie.. eeh, auf der Bank gesessen. Ich habe schon so viel erreicht. Mir erzählt keiner mehr was!“ brüllt.


Seh ich auch so. Die Vorbereitung ist kurz genug, da sind eventuelle Unruhen das Letzte was wir gebrauchen können.
#
3zu7 schrieb:
strabser82 schrieb:

ist schon wahnsinn wie respektlos mit ama umgegangen wird


Wundert mich auch. Ama hat sicherlich vieles und zu viel falsch gemacht. Aber lt. Erbeerpflücker hat letzte Saison bei den Tasmanen einer gefehlt, der mal auf den Tisch haut. Macht es tatsächlich einer, ist Mimimi angesagt. Raff ich nicht...


Auf den Tisch gehauen werden sollte aber intern, in der Kabine. Nicht gegenüber Journalisten.
#
Tepcovic schrieb:
Foofighter schrieb:
Tepcovic schrieb:
Der Grieche soll weg!    


Welcher jetzt ?


Chewbacca




Ich verstehe auch nicht, warum man das jetzt nicht einigermaßen würdevoll zu Ende bringen kann. Schade drum.
#
zeisich schrieb:

Auf den Tisch gehauen werden sollte aber intern, in der Kabine. Nicht gegenüber Journalisten.


Ist doch scheißegal, wo auf den Tisch gehauen wird.  
#
tobago schrieb:
Mir gefällt es gut, dass bereits die neuen alle mit im Trainingslager sind. Ich glaube noch an den einen oder anderen Nachzügler und eventuell den Abgang von Russ und Tsavellas. Und ich bin großer Hoffnung, dass die neuen Spieler sich größtenteils durchsetzen, so dass möglichst wenige der Abstiegsnichtkämpfer wieder auf dem Platz stehen werden.

Gruß,
tobago


Abstiegsnichtkämpfer - das trifft es. Hoffe du behälst recht!
#
3zu7 schrieb:
zeisich schrieb:

Auf den Tisch gehauen werden sollte aber intern, in der Kabine. Nicht gegenüber Journalisten.


Ist doch scheißegal, wo auf den Tisch gehauen wird.    


Eben! Zuallerst muß überhaupt mal ein Tisch in der Nähe sein....
#
Als Josefs Sohn natürlich auch noch Zimmermann und damit für die Tische zuständig, ich verstehe...
#
Ama soll sein Geld für Fussballspielen bekommen und nicht als Abfindung. So groß ist die Differenz zum Gehalt am Ende wahrscheinlich auch nicht. Außerdem hat Ama die letzte Saison über den Mund gehalten, wenn er nicht gerade von Osram II öffentlich provoziert wurde. Er hat sogar ein von HB im Wortlaut genehmigtes Interview zurückgehalten, um nicht für Unruhe zu sorgen. Für seine Äußerungen nach der Saison ist er abgemahnt, wenn wieder was kommt, ist er weg und die Eintracht spart die Abfindung. Ich verstehe das nicht, vor allem wenn man dann einen Alvarez als Lückenfüller holen will.
#
3zu7 schrieb:
strabser82 schrieb:

ist schon wahnsinn wie respektlos mit ama umgegangen wird


Wundert mich auch. Ama hat sicherlich vieles und zu viel falsch gemacht. Aber lt. Erbeerpflücker hat letzte Saison bei den Tasmanen einer gefehlt, der mal auf den Tisch haut. Macht es tatsächlich einer, ist Mimimi angesagt. Raff ich nicht...

Zunächst mal ist ein Erdbeerpflückerinterview ein Erdbeerpflückerinterview. Nicht mehr, nicht weniger.

Zum anderen war Ama doch letzte Saison da. Wenn trotzdem ein Aufdentischhauer gefehlt hat, und dazu müsste man ja wie gesagt erst mal Herrn Ochs inhaltlich ernst nehmen, sagt das doch einiges.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!