>
Profile square

CellerAdlerjetztinBerlin

9459

#
Schaut zufällig jemand die 10teilige Doku "Making a Murderer"?
Bin zwar noch nicht fertig, aber ich glaub ich hab noch nie so oft "krass" gesagt^^
#
Habe mir am Wochenende die 1.Staffel von Narcos gegönnt, fand sie super, nur die großen Zeitsprünge waren das einzig "negative".
Profugos kann ich ebenfalls empfehlen.
#
SemperFi schrieb:

Das Ende der zweiten Staffel fand ich hammerhart.


Echt deftig und dann ist das ne Teenieserie...
Generell die ganze moralische Darstellung überraschend gut.
Ein Krieg wo keine Seite die Böse ist (Bösewichte gibts natürlich), alle Seiten im Prinzip nur ums überleben kämpfen und unmögliche Entscheidungen abverlangt werden, zwischen Moral und Überleben.


Dachte am Anfang, so bisserl Teenie Sci Fi als seichte Unterhaltung, aber die Serie hat mich speziell am Ende der zweiten Staffel umgehauen. Ist mein absoluter Geheimtipp.

Von der 2. Staffel habe ich noch keine Sekunde gesehen, glaube Dir aber sofort. Die erste Staffel wurde mit jeder Folge immer besser und spannender, das Staffelfinale konnte sich schon sehen lassen.

Dein Beitrag macht mich noch neugieriger auf die 2. Staffe, die ich in den nächsten Tagen in Angriff nehmen werde.
#
rhoischnook schrieb:  


SemperFi schrieb:
Das Ende der zweiten Staffel fand ich hammerhart.


Echt deftig und dann ist das ne Teenieserie...
Generell die ganze moralische Darstellung überraschend gut.
Ein Krieg wo keine Seite die Böse ist (Bösewichte gibts natürlich), alle Seiten im Prinzip nur ums überleben kämpfen und unmögliche Entscheidungen abverlangt werden, zwischen Moral und Überleben.


Dachte am Anfang, so bisserl Teenie Sci Fi als seichte Unterhaltung, aber die Serie hat mich speziell am Ende der zweiten Staffel umgehauen. Ist mein absoluter Geheimtipp.


Von der 2. Staffel habe ich noch keine Sekunde gesehen, glaube Dir aber sofort. Die erste Staffel wurde mit jeder Folge immer besser und spannender, das Staffelfinale konnte sich schon sehen lassen.


Dein Beitrag macht mich noch neugieriger auf die 2. Staffe, die ich in den nächsten Tagen in Angriff nehmen werde.

Ich bin jetzt bei 3/4 der 2. Staffel und bin jetzt schon total geflasht! Ich mag die letzten Folgen fast gar nicht schauen, da die 3.Staffel ja leider aufs Frühjahr 2016 verschoben wurde.
#
So richtig hat mich das Serienfieber erst letztes Jahr gepackt als ich Person of Interest geschaut habe. Tolle Serie, Staffel 4 wartet auf mich geguckt zu werden.

Zu Breaking Bad und den Sopranos ist bereits alles gesagt worden, wobei ich mich mit den Sopranos am Anfang relativ schwer getan habe. Hatte eher ein Mafia Krieg erwartet. Aber es hat sich gelohnt alle Staffeln zu schauen.

Staffel 3 von Prison Break fande ich persönlich gar nicht so übel wie viele sagen. Aber Staffel 4 und der Film am Ende, nun ja. Habe es gesehen und weiß nun wie es ausgeht. Denke am Sinnvollsten ist es nach Staffel 2 aufzuhören. Bis dahin echt Top.

Mit Lilyhammer bin ich gestern fertig geworden. Staffel 1+2 sind echt genial. Staffel 3 hat leider etwas abgebaut. Bin eher der bequeme Typ und schaue mir alles in deutsch an, aber hier ist die Sync so schrecklich das ich es nun komplett auf englisch geguckt habe.

The Walking Dead. Zombiegedöns gibt mir eigentlich gar nichts, aber die Serie hat mich inzwischen gepackt. Hoffe ich komme noch vor dem Staffelstart (6) die fünfte zu schauen. Ich gebe aber zu, dass ich wischen Staffel zwei und drei eine Pause einlegen musste. Persönlich fande ich Staffel zwei bisher am häftigsten.

Bei Misfits werden leider nach der dritten Staffel komplett die Schauspieler getauscht und die Serie baut entsprechend ab. Ansonsten genau das richtige für Leute mit ein klein bisschen "Assi/schwarzen" Humor.
Die Serie habe ich inhaliert, obwohl ich eigentlich nicht so auf ein Fantasy/Superkraftzeugs stehe.

Auch zu empfehlen ist Sons of Anarchy. Habe die ersten vier Staffeln gesehen und bin begeistert.
Im Hollandurlaub war ich ganz aus dem Häuschen das bei Netflix alle Staffeln verfügbar sind...leider aber nur in Holland Habe mir dort die erste Folge der fünften Staffel auf englisch angeschaut. Schade wie in der deutschen Sync Chibs Dialekt verloren geht. Wurde ja oben schon mal hier genannt.

House Of Cards, Better Call Saul und Orange Is The New Black fand ich ebenfalls spitze und habe die in Rekordzeit geschaut.

Mal sehen mit was ich weitermache. Tendiere zur Zeit, wie schon mal im Forum geschrieben, zu Deadwood.
Falls wer noch Tips hat als her damit
#
@macseem
Wir scheinen einen ähnlichen Geschmack zu haben, alle von dir genannten Serien hab ich auch geschaut und fand sie ähnlich gut/schlecht. Ausser das ich SoA schon durch hab  

Daher hätte ich da vllt den einen oder anderen Tip für Dich.
Sense8, Peaky Blinders (!), The 100, Falling Skies, The Leftovers, Fargo, True Detectiv und Suits, welches zur Zeit mein absoluter Liebling ist =)

Ausserdem habe ich gestern angefangen Mr. Robot zu schauen, aber erst eine Folge gesehen und Deadwood steht jetzt auch auf der Liste, Danke =)
#
Lilyhammer wird nach Staffel 3 leider eingestellt  

http://www.serienjunkies.de/news/lilyhammer-staffel-eingestellt-69405.html
#
Danke für den Tip "Sense8"
Unfassbar geil  
#
SemperFi schrieb:
francisco_copado schrieb:
Macseem schrieb:
Schaue zur Zeit Prison Break und werde vermutlich gegen Freitag mit der Staffel 2 fertig sein.
Meine irgendwo gelesen zu haben, dass Staffel 3/4 mega schlecht wären und nicht an die ersten zwei herankommen? Kann das wer bestätigen.


Würde ich so unterschreiben. Sie hätten einfach nach 2 Staffeln Schluss machen sollen. Staffel 3 und 4 kommen einfach nicht an die Spannung der ersten beiden Staffeln heran.


Und niemals, niemals, niemals, niemals den abschließenden Film ansehen!
Der ist so schlecht, dass man sich freiwilig 5 Asylum Filme ansieht um die Nachwirkungen im gehirn abzutöten.


Ob es diesmal stimmt? Das Gerücht kommt ja jedes Jahr auf.
http://www.melty.de/prison-break-dominic-purcell-verrat-neue-details-zur-neuen-staffel-a1708.html
#
Wayward Pines wird mit jeder Folge besser  
Schaut jemand Orange is the new Black? Hab die 3.Staffel am Wochenende inhaliert und kann die 4. Staffel kaum erwarten.Eine typische Jenji Kohan Serie.
Hab selten so ein geiles Staffelfinale gesehen.
#
SemperFi schrieb:
AdlerBonn schrieb:
meine Frau schaut ganz gerne "Die Sompranos"
Wobei ich immer denke, sie würde sich versprechen, wenn sie "Sombranos" sagt ... das klingt irgendwie falsch


Sopranos....

Das heißt Sopranos, manche haben schon für weniger Betonschuhe bekommen!


Wer die Sopranos mag, dem kann ich Peaky Blinders empfehlen.
Zur Zeit gibt es 2 Staffeln je 6 Folgen, 3.Staffel kommt hoffentlich dieses Jahr noch.
Die Klamotten, die Musik, ach wie gern hätt ich in der Zeit gelebt.
#
Und angeblich soll Tuchel Nachfolger werden, für 20 Mio für 4 Jahre.
Die denken sich auch, was einmal geklappt hat...
#
Sorry für OT, aber Cervelat, ist das was ich mir vorstelle?
Also Cervelatwurst gegrillt?  
#
nicht unweit is gut  
#
Die haben 12 Trainer in 6 Jahren verschlissen (oder so in etwa) und geben jetzt einem Trainer einen 4 Jahres Vertrag (wenns stimmt)?    

Der HSV war bisher mein Leben lang meine Nummer 2, da ich nicht unweit von dort aufgewachsen bin und 90% meiner Familie HSV Fans sind, aber die haben es so sehr verdient abzusteigen.
Aber ich bin mir sicher das die sich wieder irgendwie durchmogeln, und Ende September kommt dann Trainer xyz.
Dann bekommt Tuchel ne nette Ablöse und kann wieder ne schöne Pause einlegen bis RB oben ist  
#
DougH schrieb:
aua...

Schon wieder Schlagzeilen von Lewis Holtby: Nach seinen Penis-Fotos an eine Stewardess ist der Nationalspieler nun am Frankfurter Flughafen vom Zoll gestoppt worden – mit einer nicht deklarierten Rolex-Uhr.

Nach Informationen wurde ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung eingeleitet. Möglicher Bußbetrag: Zwischen 20.000 und 50.000 Euro.

http://www.focus.de/sport/fussball/luxus-rolex-im-koffer-zoll-stoppt-nationalspieler-holtby-mit-schmuggel-uhr_id_3938680.html


6500€ ist ja nun echt überschaubar, die kann man auch mal vergessen....
#
Brady schrieb:
CellerAdlerjetztinBerlin schrieb:
giordani schrieb:
"Better Call Saul"
Lang erwartet, man wußte nicht genau was kommt, aber nach 2 Folgen weiß man , Vince Gilligan kann es einfach, Bob Odenkirk ist klasse und man ist gespannt auf mehr.
Breaking Bad Fans die das Licht Albuquerques vermisst haben werden sich schnell heimisch fühlen, Handschrift der BB Crew sofort erkennbar.. Und die Bösewichter-Scene dort ist auch nicht so groß    


Kann ich absolut unterschreiben!
Ich war innerhalb 5 min wieder im "Breaking Bad" feeling    

Beste Szene die Verhandlung in der Wüste...    


In Staffel 2 gibts ein Wiedersehen mit Walt & Jesse  
#
giordani schrieb:
"Better Call Saul"
Lang erwartet, man wußte nicht genau was kommt, aber nach 2 Folgen weiß man , Vince Gilligan kann es einfach, Bob Odenkirk ist klasse und man ist gespannt auf mehr.
Breaking Bad Fans die das Licht Albuquerques vermisst haben werden sich schnell heimisch fühlen, Handschrift der BB Crew sofort erkennbar.. Und die Bösewichter-Scene dort ist auch nicht so groß    


Kann ich absolut unterschreiben!
Ich war innerhalb 5 min wieder im "Breaking Bad" feeling  
#
Vielen Dank! Hat alles geklappt  
#
ich würd mich auch über einen Code freuen =)
#
eagle-1899 schrieb:
CellerAdlerjetztinBerlin schrieb:
Hab gerade die 1.Staffel von Fargo hinter mir.
Ich bin total begeistert, wobei ich mir von der 2.Staffel nicht viel verspreche.
Aber die 10 Folgen lohnen mMn    
Hatte hier im Thread ja bereits geschrieben, für mich die beste Serie seit Breaking Bad. Aber warum soll die 2. Staffel nicht auch genial werden? Klar die Messlatte liegt hoch, aber es wird halt eine neue abgeschlossene Story mit einem anderen Setting. Bin gespannt auf die Umsetzung.  



Gucken werde ich sie natürlich auch, die Autoren scheinen ja zu wissen was sie tun