>
Avatar profile square

Charon

1044

#
https://twitter.com/Sky_ToniT/status/1092857931975065602

warum ist trotz diesem tweet komplett unklar wann und wo das zu sehen ist?
#
Hat der auch ne mtiplayer funktion, z.b. Ligen mit freunden oder ähnliches?
#
Die 2018 version hat einen multiplayer, also ich denke man kann davon ausgehen dass es wieder einen geben wird. Habs aber nie gespielt, kann dir leider nicht mehr dazu sagen.
#
Jetzt wo der Kader feststeht wollte ich nur mal eine Anmerkung zu unserem Scouting machen. Müller, Kostic, Trapp? Können alle wertvoll werden, man brauchte aber keine große Phantasie. Wenn die jemand am Anfang vorgeschlagen hätte, hätten bestimmt viele gesagt, dass unserem Scouting bestimmt mehr einfällt. Und dass wir schon länger B und C Spieler von Real Madrid beobachten ist auch nicht neu. Hätte mir einfach mehr erhofft mit den Mitteln. Jetzt halt das Beste draus machen und auf eine gute Saison
#
paddyadler schrieb:

Jetzt wo der Kader feststeht wollte ich nur mal eine Anmerkung zu unserem Scouting machen. Müller, Kostic, Trapp? Können alle wertvoll werden, man brauchte aber keine große Phantasie. Wenn die jemand am Anfang vorgeschlagen hätte, hätten bestimmt viele gesagt, dass unserem Scouting bestimmt mehr einfällt. Und dass wir schon länger B und C Spieler von Real Madrid beobachten ist auch nicht neu. Hätte mir einfach mehr erhofft mit den Mitteln. Jetzt halt das Beste draus machen und auf eine gute Saison

ist echt nicht böse gemeint, aber was hast du dir denn erhofft?
Müller, Kostic und Trapp sind bekannte Namen. Also erhoffst du dir eher unbekannte, die dich überraschen?
Von Real kam nur Torro. Paciencia, Rönnow, N'Dicka und Geraldes sind die weiteren Ergebnisse der Scoutingabteilung. Da hat man doch Phantasie bewiesen oder?
#
Erstmals seit gefühlten 20 Jahren wird ein Fußball Manager mit BL Lizenz in Deutschland erscheinen!

Football Manager von Sega hat den Manager von EA schon lange abgelöst, war in Deutschland wegen fehlender Lizenz allerdings nicht erhältlich.
Am 2.11.18 erscheint die 2019er Version nun erstmals bei uns, mit Lizenz der 1. und 2. Bundesliga, soweit bisher bekannt.

Mich freuts sehr, hoffe das Spiel kann was. Manager waren schon immer mehr mein Ding als FIFA und PES.
#
chickenshak schrieb:

Charon schrieb:

haburger schrieb:

diesen Absatz find ich fies  bezüglich Hrgota

Der Saarländer erhält das Trikot mit der Nummer 31, die ja eigentlich Branimir Hrgota trägt, der Stürmer im Abseits. Aber der wird wohl eher nicht mehr gebraucht, der alte Schwede, der ja gar nicht mehr mit der Mannschaft trainieren darf. Trapp hatte schon damals, zu seiner ersten Zeit in Frankfurt, die 31 auf dem Rücken.

Dass die Spieler schon freiwillig ihre Rückennummern hergeben, zeigt ja auch wie sehr sie sich noch mit Eintracht Frankfurt identifizieren.
Keine Kritik an den Spielern, sondern am Umgang mit ihnen. Durch solche Kleinigkeiten steigt mein Zweifel, dass sich noch mal einer der Aussortierten in die Mannschaft spielt.

"Freiwillig hergeben"???
Was soll er dagegen tun? Es festhalten? BH verhauen?
Mann,mann.
Und wie soll er sich in der TG2  unter Anwesenheit des Fitnestrainers in die Mannschaft spielen?



Er spielt jetzt schon einige Jährchen bei uns und hat es auch ohne TG2 nicht ansatzweise geschafft sich durchzusetzen. Warum sollte sich das ausgerechnet diese Saison ändern?
#
Sind ja noch ein paar Spieler mehr als Hrgota, an den ich auch schon länger nicht mehr glaube.. Fabian hat auch schon seine nummer hergegeben und hab hier schon öfter gelesen dass sich einige erhoffen er schafft es noch mal bei uns..
#
diesen Absatz find ich fies  bezüglich Hrgota

Der Saarländer erhält das Trikot mit der Nummer 31, die ja eigentlich Branimir Hrgota trägt, der Stürmer im Abseits. Aber der wird wohl eher nicht mehr gebraucht, der alte Schwede, der ja gar nicht mehr mit der Mannschaft trainieren darf. Trapp hatte schon damals, zu seiner ersten Zeit in Frankfurt, die 31 auf dem Rücken.
#
haburger schrieb:

diesen Absatz find ich fies  bezüglich Hrgota

Der Saarländer erhält das Trikot mit der Nummer 31, die ja eigentlich Branimir Hrgota trägt, der Stürmer im Abseits. Aber der wird wohl eher nicht mehr gebraucht, der alte Schwede, der ja gar nicht mehr mit der Mannschaft trainieren darf. Trapp hatte schon damals, zu seiner ersten Zeit in Frankfurt, die 31 auf dem Rücken.

Dass die Spieler schon freiwillig ihre Rückennummern hergeben, zeigt ja auch wie sehr sie sich noch mit Eintracht Frankfurt identifizieren.
Keine Kritik an den Spielern, sondern am Umgang mit ihnen. Durch solche Kleinigkeiten steigt mein Zweifel, dass sich noch mal einer der Aussortierten in die Mannschaft spielt.
#
Man sollte echt auch mal bedenken, YB spielt jetzt CL. Die haben drei RVs im Kader. Mbabu, Lotomba und Seydoux. Seydoux spielt in der U21, Lotomba ist verletzt. Vielleicht hatten sie einen ersatz für Mbabu an der Angel, sollte er gehen wollen, aber haben diesen Ersatz nicht bekommen. Natürlich lassen sie Mbabu nicht gehen.
#
Kennt wer eine Webseite mit allen Statistiken die ein Fußballspiel bietet? Ich möchte zb vergleichen wie viele klärende Aktionen die IV gegen Freiburg hatte und wie viele gegen Ulm. Da ich irgendwo gelesen hatte, dass N'Dicka hier einen sehr guten Wert hatte, wüsste ich gerne wo man sich das ansehen kann
#
Früher gab es doch bei der dfl eine Liste der Spieler die noch als Transferziele angemeldet sibd. Gibt es das nicht mehr? Hab keinen Link gefunden.
#
"Mit Beginn der Wechselperiode im Sommer 2015 wurde die Transferliste in ihrer bisherigen Form abgeschafft und durch das neue „Transfer-Online-Registrierungssystem“ (TOR) abgelöst.[3][4] Im TOR sind alle Spielberechtigungs- und Vertragsunterlagen aller Spieler der ersten und zweiten Bundesliga hinterlegt, weshalb die verpflichtende Vorabmeldung der Vereine entfällt.[1] Die Informationen des TOR sind, anders als die Transferliste, nicht öffentlich zugänglich."

aus wikipedia
#
the_whitefalcon schrieb:

Laut Kicker-Informationen hat sich bisher kein Verein für Marc gefunden. Das heißt, er wird wohl noch mindestens den Rest des Jahren im Kader bleiben. Die Frage ist nur, ob das so gut für ihn wäre. Adi Hütter hat ihn ja quasi ausgebootet und somit ist die Situation für ihn sicher nicht gerade zufriedenstellend.
Andererseits hat er somit vielleicht doch noch mal die Chance sich ranzukämpfen.

Na gut, das Transferfenster ist noch nicht zu, aber mal sehen was das Jahr für ihn noch bringt. Wenn er nur ansatzweise die Form hat, die er unter Kovac und Veh hat, wäre er für mich ein Kandidat für die erste Elf, mehr noch als Fernandez.


In dieser Hinsicht verstehe ich Marc einfach nicht. An seiner Stelle würde ich den Teufel tun und noch ein weiteres Jahr verschenken, dann will ihn nämlich überhaupt keiner mehr.
Er muss einfach spielen, sonst ist seine Karriere bald beendet, dann findet er sich in einigen Jahren in der Hessenliga wieder.
Vielleicht möchte er keinen sportlichen Rückschritt machen und in die 2.Liga gehen. Aber das wäre viel zu kurz gedacht. zwei starke Jahre dort und er wäre sicherlich wieder Thema für einen Bundesligisten.
Ich will einfach nicht glauben das es keinen einzigen(!) Zweitligisten gibt der Interesse an einem Marc Stendera hat...
#
Diegito schrieb:

the_whitefalcon schrieb:

Laut Kicker-Informationen hat sich bisher kein Verein für Marc gefunden. Das heißt, er wird wohl noch mindestens den Rest des Jahren im Kader bleiben. Die Frage ist nur, ob das so gut für ihn wäre. Adi Hütter hat ihn ja quasi ausgebootet und somit ist die Situation für ihn sicher nicht gerade zufriedenstellend.
Andererseits hat er somit vielleicht doch noch mal die Chance sich ranzukämpfen.

Na gut, das Transferfenster ist noch nicht zu, aber mal sehen was das Jahr für ihn noch bringt. Wenn er nur ansatzweise die Form hat, die er unter Kovac und Veh hat, wäre er für mich ein Kandidat für die erste Elf, mehr noch als Fernandez.


In dieser Hinsicht verstehe ich Marc einfach nicht. An seiner Stelle würde ich den Teufel tun und noch ein weiteres Jahr verschenken, dann will ihn nämlich überhaupt keiner mehr.
Er muss einfach spielen, sonst ist seine Karriere bald beendet, dann findet er sich in einigen Jahren in der Hessenliga wieder.
Vielleicht möchte er keinen sportlichen Rückschritt machen und in die 2.Liga gehen. Aber das wäre viel zu kurz gedacht. zwei starke Jahre dort und er wäre sicherlich wieder Thema für einen Bundesligisten.
Ich will einfach nicht glauben das es keinen einzigen(!) Zweitligisten gibt der Interesse an einem Marc Stendera hat...

in der kicker meldung steht " Viele Zweitligisten können sich einen Spieler dieser Preisklasse indes schlicht nicht leisten."
verstehe ich nicht. glaubt die eintracht großes geld mit ihm zu verdienen oder will er nicht auf gehalt verzichten?
#
Also gehen wir davon aus ,dass Trapp kommt . Was spricht dagegen rönnow in Ruhe hinter ihm aufzubauen? Bspw. Trapp in der Liga spielen zu lassen und fr in der El?so ,dass er nächstes Jahr definitiv Verletzungen auskuriert hat und hier eingelebt hat?

Wer sagt ,dass Trapp der einzige "Kracher"wäre?

Warum ist es heute so ruhig um mbabu?
#
Adlersven83 schrieb:

Also gehen wir davon aus ,dass Trapp kommt . Was spricht dagegen rönnow in Ruhe hinter ihm aufzubauen? Bspw. Trapp in der Liga spielen zu lassen und fr in der El?so ,dass er nächstes Jahr definitiv Verletzungen auskuriert hat und hier eingelebt hat?

sehe ich bei torhütern anders. die müssen nicht langsam herangeführt werden, die sind nicht überspielt, müde und ideenlos. die brauchen spielpraxis, im wettbewerb, um besser zu werden.
wenn rönnow nicht verletzt ist sehe ich sehr kritisch ihn auf die bank zu setzen, wenn das der torhüter ist mit dem man über diese saison hinaus plant.
#
ich fände ja eine doku die so eine woche transferperiode begleitet hoch interessant. wer steht bei wem auf dem zettel, wer nimmt wie kontakt auf, wer bestimmt wen man kurzfristig abgibt oder holt, wie erleben spieler diese zeit, wie viel spricht der trainer eigentlich dabei mit.. schade das sowas wohl nie kommen wird.
die entscheidungen mit blum, keinem neuen rv (zumindest so angekündigt), und einer eventuellen trapp leihe fände ich nur noch mit einem blick hinter die kulissen nachvollziehbar. wenn überhaupt.
#
Die Aussage gegenüber ffh, dass auf einer Position nachgebessert wird, mit der man nicht gerechnet hat, finde ich irgendwie merkwürdig. Im Gegenteil, ich hätte gerne Verstärkung auf einer Position, mit der man rechnet, d.h. wo qualitativ Bedarf besteht.
#
Freidenker schrieb:

Die Aussage gegenüber ffh, dass auf einer Position nachgebessert wird, mit der man nicht gerechnet hat, finde ich irgendwie merkwürdig. Im Gegenteil, ich hätte gerne Verstärkung auf einer Position, mit der man rechnet, d.h. wo qualitativ Bedarf besteht.

Triffst es auf den Punkt. Ganz seltsame Dinge geschehen hier
#
Ein Jahr Garantie inkl. Kostenloser Rücknahme bei Beschädigungen. Fußballspieler oder Kaffeemaschine?
#
SGE_Werner schrieb:

steven82 schrieb:

Ulm hätte dann trotzdem auch nach 1 Minuten führen können
     


Richtig. Und wir hätten Ende der 1. HZ verdientermaßen das 1:1 gemacht. Insgesamt gesehen würde ich sagen, dass das Spiel nach den Spielanteilen her und unter Beachtung , dass wir als BL-Team mehr bringen müssten, ausgeglichen war und eine Verlängerung folgerichtig. Ähnlich wie damals in Magdeburg geschehen.


Es gab ja nach dem Lattentreffer noch eine Chance die Ulm hätte nutzen können. 3-4 Minute.

Für mich ist das völlig verdient das Ulm gewonnen hat.
#
dieses wenn und hätte im fußball, ich werds nie verstehen. hätte ulm das 1:0 in der ersten minute gemacht, wäre es nicht zu der chance zum 2:0 gekommen. und nicht zu der chance zum 1:1. es hätten auf beiden seiten andere chancen entstehen können um diese tore zu erzielen. aber nicht so, nicht zu diesem zeitpunkt, von diesen spielern, in dieser art und weise.
#
Ich denke wir sehen jetzt das Problem.das Kovacs Abgang verursacht hat. Die meisten Spieler haben ihm blind vertraut und sind für ihn über ihre körperlichen Grenzen gegangen und haben das Maximum mit dem Pokal erreicht.

Jetzt kommt da ein neuer Trainer und sagt diesen Spielern das er dieses System ändern will und das er ganz anders spielen lassen will (so hat es Hütter ja anfangs angekündigt). Indirekt kritisiert er damit auch den von den spielern bevorzugten früheren Trainer. Wenn die Spieler dann feststellen, dass das neue System nicht passt und Probleme bereitet, du als Trainer aber darauf beharrst hast du ganz schnell Kredit bei der Mammschaft verspielt. Ich glaube Hütter bewegt sich dahin
#
9 von 11 spielern haben unter kovac schon spiele wie heute abgeliefert. bitte nicht vergessen.
#
man sieht im grunde keinerlei veränderung in der mannschaft zur letzten saison. lässt man den torwart außer acht und schmeißt statt torro fernandes in die startelf, hat diese mannschaft schon vor ein paar monaten keinen blumentopf gewonnen.
no rebic, no party.

seltsam bzw interessant finde ich vor allem, dass das system kaum verändert wirkt. im spielaufbau steht immernoch hasebe zwischen zwei IV's und bekommt (im heutigen fall) Gacinovic nicht den ball, entsteht kein tempo im mittelfeld.
hatte mir da etwas mehr veränderung erhofft.
#
Leute, ganz ruhig. Ich erinnere mich noch an sehr große Diskussionen hier ob Bild Artikel verlinkt werden. Seit dem wurden sehr konsequent keine mehr verlinkt, jetzt plötzlich wieder täglich. Ich hab mich darüber nur gewundert und wollt mal fragen, vllt gibt's ja Absprachen wegen Sommerpause, was auch immer. Basaltkopps Antwort ist mir Erklärung genug, macht ihr halt nicht das Fass auf..
#
Wie hats die Bild eigentlich wieder so regelmäßig ins SaW geschafft?..
#
Charon schrieb:

Der kannste ja nicht mehr zugucken. Keine Werbung für Frauen Tennis, dass die im Finale spielt


Das verstehe ich nicht. Wie meinst Du das?
#
Die gewinnt ja nur durch ihren Aufschlag. hat es Görges mal geschafft in einen Ballwechsel rein zu kommen, hat man gesehn dass da nicht mehr viel geht bei Williams. kam halt leider kaum vor.