Avatar profile square

Fantastisch

3255

#
Bin mir ziemlich sicher dass es die Rodgau Monotones waren, Anfang der 80er in einem Kirmeszelt irgendwo in Mittelhessen.
Dann hatte ich so von 1982-85 eine politisch aktive Phase (vermutlich genau wie viele Andere hier aus meiner Altersgruppe), in der ich viel auf Demos und Festivals war - da gehörten die Rodgaus oft zum Programm, dazu natürlich BAP, Klaus Lage, Bots, Ina Deter etc., oft waren es recht ähnliche Line-ups. Und ich bin froh dass ich fast vergessene hessische Legenden wie die Crackers, Flatsch und Hob Goblin live erleben durfte.

In der zweiten Hälfte der 80er hatte ich dann durch meine berufliche Tätigkeit die Möglichkeit, sehr viele Konzerte kostenlos zu besuchen, war Stammgast z.B. in der alten Batschkapp, der Music Hall (die es leider nicht mehr gibt), dem Volksbildungsheim, der Festhalle und natürlich dem alten Waldstadion. Dazu große Festivals wie Rock am Ring oder Loreley. War für mich zwar immer mit etwas Arbeit verbunden, aber eine schöne und intensive Zeit.

Danach kam eine Phase, in der ich relativ selten auf Konzerte ging, was sich in den letzten 10 Jahren (im gesetzten Alter) aber wieder geändert hat. Jetzt ist es so, dass ich mir entweder gezielt Bands und Musiker raussuche, die ich noch nie gesehen habe (leider sind es oft auch deren Abschiedstourneen) oder mir aus reiner Nostalgie die Acts von früher noch einmal anschaue. Nur dass ich jetzt nicht mehr direkt vor der Bühne stehen muss und immer Gehörschutz dabei habe. Und auch damit bin ich wohl nicht allein.

Ich hoffe, dass das alles bald wieder möglich sein wird!
#
Fantastisch schrieb:

also win-win.


Da merke ich wieder, dass ich zu wenig unternehmerisch denken kann.
#
Ich auch nicht. Aber lass uns einen Business Plan machen... Vielleicht ein Franchise-Modell? Andere Spieler wären als kick-ass-Kandidaten vermutlich noch lukrativer....

(Sorry für offtopic in diesem eigentlich eher ernsten Strang, aber ein bisschen Schmunzeln muss man auch und gerade in diesen Zeiten)
#
SamuelMumm schrieb:

         Auch das Hausverbot.        


Aus irgendeinem Grund habe ich Dich gemutet, daher erst gar nicht mitbekommen, dass Du hier rumheulst. Nüchtern betrachtet, hätte ich einen 100,-  Einkaufsgutschein bekommen müssen.
#
Andy schrieb:

Nüchtern betrachtet, hätte ich einen 100,-  Einkaufsgutschein bekommen müssen.      
Oder du hättest dem Marktleiter den Aufsteller für 20 Euro abgekauft und draußen auf dem Parkplatz einen Stand aufgemacht: "Kommen Sie ran, kommen Sie näher! Hier können Sie TM treten! Jeder Tritt nur 20 Cent, in den Ar.... 50 Cent, in die Eier ein Euro".
Wärst vermutlich schnell wieder in der Gewinnzone gewesen.
Und hättest vielleicht sogar neue Kunden für den Markt angelockt, also win-win.
#
Und wie schön, solche Luxusprobleme zu haben wie die Tatsache, aufgrund des höheren Sieges der Radkappen vom dritten auf den vierten Platz zu rutschen.
#
Irgendwie alle von uns sind irgendwie so drauf.

Die jungen halten den Mund und lernen (Tuta, Toure, N'Dicka, Hrustic, Kamada und auch Barkok)
Die Ersatzspieler rennen auch nicht der Bild oder dem HR vor jedes Mikro und stellen Ansprüche (allen voran Timmy Chandler aber auch Zuber und Ilse)
Rode sagt unter der Woche das ihn die Verletzung zurück geworfen hat und er jetzt hart kämpfen muss weil die anderen einfach so gut sind. Jovic auch gut gelaunt obwohl auf der Bank.
Kostic, Durm und Silva spielen einfach gut und geben auch eher weniger Interviews (Durm ja auch als er quasi schon komplett aussortiert war) .
Trapp ist aktuell sehr ruhig was Presse angeht.
Irgendwie ist Hinti der einzige der aktuell gefühlt täglich in irgendeiner Form medial zu sehen/lesen ist. Und der ist waschechter Frankfurter der auch mit dem Herzen in Frankfurt ist und trifft auch immer die richtigen Worte zur Situation.

Wir haben einfach gute Jungs.
#
Cyrillar schrieb:

Irgendwie ist Hinti der einzige der aktuell gefühlt täglich in irgendeiner Form medial zu sehen/lesen ist. Und der ist waschechter Frankfurter der auch mit dem Herzen in Frankfurt ist und trifft auch immer die richtigen Worte zur Situation.

Toll, was er eben auf Eintracht-TV zur Konstellation der Verteidiger-Kette gesagt hat: Ein Brasilianer, ein Franzose und ein Österreicher - aber sie verstehen sich gut und können sich aufeinander verlassen!
#
Nach dem Sieg in Hoffe gönn ich mir ein Leffe aus Belgien. Extra dafür kühlgestellt.
Prost!
#
Wie schön es wäre, jetzt heiser vom Brüllen und Jubeln im Schneeregen durch den matschigen Stadtwald heimwärts zu stiefeln...
So muss man sich halt relativ still zuhause freuen. Und gleich Sportschau gucken!
#
Ich nehme meine Antwort zurück.
Ich war zwar eingeloggt, das Abo war aber abgelaufen.
Komisch, früher ist man immer erinnert worden, wenn das Abo abläuft.
Ich habe das Abo jetzt verlängert, es funktioniert!
#
Danke für den Hinweis, bei mir war es tatsächlich auch abgelaufen.
#
Das Tor hat er gestern super vorbereitet.
Bleibt nur zu hoffen das Mainz trotzdem absteigt!
#
sge-robin schrieb:

Das Tor hat er gestern super vorbereitet.

Ja, das war so ein typischer Lauf über die rechte Flanke, wie man ihn auch bei uns im Waldstadion immer gern gesehen und bejubelt hat.
Was ich persönlich immer etwas irritierend finde: gerade solche altvertrauten Gesichter (wie jetzt DDC) plötzlich in einem fremden Trikot zu sehen. Muss man sich erstmal dran gewöhnen. Hoffentlich nur temporär!
#
Beim Bielefeld-Spiel von gestern läuft der Bericht (sowohl 1. und 2. HZ bzw. Highlights) bei mir jeweils nur die ersten paar Sekunden, dann bricht es ab, der Ladebalken unten bewegt sich nicht mehr weiter und es erscheint das "Aktualisieren"-Symbol (der runde Pfeil). Wenn man da draufklickt, springt es wieder an den Anfang, und nach 10 Sek. ist wieder Schluss.
Woran kann das liegen? Netzprobleme haben wir keine, wir können andere Sachen ganz normal streamen. Habe es auch mal auf einem anderen Laptop probiert, da ist es genauso.
#
PS: Habe Firefox, aber mit Chrome und Edge geht es leider auch nicht.
#
Magische Kurve, zum Verlieben
#
Immer schön, wenn die rote die grüne Linie schneidet (nach oben natürlich!)
#
Beim Bielefeld-Spiel von gestern läuft der Bericht (sowohl 1. und 2. HZ bzw. Highlights) bei mir jeweils nur die ersten paar Sekunden, dann bricht es ab, der Ladebalken unten bewegt sich nicht mehr weiter und es erscheint das "Aktualisieren"-Symbol (der runde Pfeil). Wenn man da draufklickt, springt es wieder an den Anfang, und nach 10 Sek. ist wieder Schluss.
Woran kann das liegen? Netzprobleme haben wir keine, wir können andere Sachen ganz normal streamen. Habe es auch mal auf einem anderen Laptop probiert, da ist es genauso.
#
Passend zum heutigen Tag ein Amerikaner: Columbia Crest, 2018er Syrah, Grand Estates, Washington State.
Cheers!
#
Pence ist bei der Amtseinführung von Biden und hat sich somit gegen das Erscheinen bei Trumps Propaganda-Party in Florida entschieden. Ich habe auch schon so eine Ahnung, wer ein Präsidentschaftskandidat 2024 sein wird-
#
Adler_Steigflug schrieb:

Pence ist bei der Amtseinführung von Biden

Guckte ein bisschen wie Neuer und Ulreich bei unserem Pokalsieg..... Aber immerhin ein letzter Rest Anstand, im Gegensatz zur übrigen verlogenen Truppe, die jetzt erstmal Vergangenheit ist.
Sehr ergreifende Zeremonie mit Sonne und blauem Himmel über Washington, aber auch einem sehr kalten Wind. Passt irgendwie gut in die Zeit.
Alles Gute, Joe und Kamala!
#
invinoveritas schrieb:

Haliaeetus schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Knueller schrieb:

philadlerist schrieb:

Heißt das nicht Salvator?


Doch, aber ich glaub, in Franken wissen sie das nicht. 😋


In Franken gibt es auch deutlich besseres Bier!

Da bin ich dabei. Bier brauen können sie.

Bitte um Differenzierung: Die oberfränkische Braukunst ist der mittelfränkischen und mainfränkischen durchaus nochmal um Nuancen voraus ...


Auch korrekt. Habe jetzt schon mehrfach Urlaub in der fränkischen Schweiz gemacht und bin ein großer Fan der Dunkel- und Zwickelbiere von dort geworden. Und fand es wirklich lustig, dass ich in Dorf X ein sau-leckeres Bier gab, was dann aber 3 Dörfer weiter schon nicht mehr zu kaufen war. Viele schöne Kleinstbrauereien.

Brauerei Hufeisen in Pottenstein ... hhmmm.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Brauerei Hufeisen in Pottenstein ... hhmmm.
   
Ich ergänze um die Brauerei Hellmuth in Wiesen bei Bad Staffelstein.

@DonGuillermo: Sehr schön zusammengefasst, auch die emotionale Seite. Ich fand es auch sehr schade, heute nicht im Stadion sein zu können. Aber es wird wieder solche (oder ähnliche) Spiele geben, das ist unsere Eintracht, und wir werden sie im Stadion erleben.

Und wir werden auch unseren Capitano bei einem nachgeholten Abschiedsspiel sehen, da bin ich mir sicher!
#
Einfach Wahnsinn!  
#
Bruno_P schrieb:

Einfach Wahnsinn!  

Ich schließe mich an!
#
Welcome back! Das sind so die Geschichten, die nur der Fußball schreibt... (drei Euro ins Phrasenschwein)
#
Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Son kracher Finale wie VW Wolfsburg vs. RB Leipzig....

...wird vermutlich (leider) realistisch sein.

Der Fußballnostalgiker in mir träumt mal kurz von Essen gegen Bochum. Oder Fürth. Obwohl die Greuther streng genommen auch nicht mehr das "alte" Fürth sind.
#
was sollen denn die Verantwortlichen großartiges sagen, so einen richtigen besorgniserregenden negativen Lauf gab es ja auch nicht.?!
Es ist doch genau richtig so, im Hintergrund ohne großes Gequatsche den Jovic Deal eintüten
#
Tafelberg schrieb:

Es ist doch genau richtig so, im Hintergrund ohne großes Gequatsche den Jovic Deal eintüten    
Sehe ich auch so. Ich stelle mir vor, dass das alles nicht so einfach war, auch angesichts der aktuellen Situation in Spanien.
Und es erklärt auch im Nachhinein, warum FB im DoPa relativ viel über Zirkzee geredet hat - ein gutes Ablenkungsmanöver, wie jemand im anderen Strang schon richtig vermutete...
#
Die offensiven Optionen mit Silva, Jovic, Younes, Barkok und Kamada wären phänomenal.
Hoffe, dass Younes nicht schwerer verletzt ist und Jovic sein Knipsergen im Adlertrikot wiederfindet.
Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr drauf!
#
mittelbucher schrieb:

Die offensiven Optionen mit Silva, Jovic, Younes, Barkok und Kamada wären phänomenal.

Dazu noch ein Ache, wenn er wieder ganz fit ist.