Avatar profile square

klapper33

1665

#
...diese Mal wollte ich unsere Eintracht gegen Straßburg unterstützen... leider ist mir das wegen der Entfernung nicht oft möglich, aber jetzt hätte es gepasst. Um 10h ging heute der freie Verlauf los,... wie sich nun herausstellt, ohne das Karten überhaupt verfügbar sind
Liebe Eintracht, das hätte man doch vorab kommunizieren können, dass alle Karten im Mitgliederverkauf verkauft wurden!
#
jcebrarf schrieb:

...diese Mal wollte ich unsere Eintracht gegen Straßburg unterstützen... leider ist mir das wegen der Entfernung nicht oft möglich, aber jetzt hätte es gepasst. Um 10h ging heute der freie Verlauf los,... wie sich nun herausstellt, ohne das Karten überhaupt verfügbar sind
Liebe Eintracht, das hätte man doch vorab kommunizieren können, dass alle Karten im Mitgliederverkauf verkauft wurden!


Eigentlich müsstest du wissen, dass durch die "EL-Dauerkarte" sowieso schon 90% des Stadions ausverkauft war.

Als der Mitgliederverkauf begann, waren auch nur paar Restkarten in ungeliebten Blöcken übrig. Einen richtigen Verkauf gab es also gar nicht mehr.

Allerdings tauchen die ganze Zeit über immer wieder vereinzelte Tickets im Verkauf auf, welche durch die Ticketbörse wieder zurückgekommen sind.

Also wenn Zeit vorhanden ist, immer wieder rein schauen. Es lohnt sich. Und dann halt schnell sein
#
Habe soeben auch noch 2 Tickets für die Gegentribüne ergattert. Kommen immer mal wieder paar Karten rein. Möglich ist es also
#
55 min in der Warteschleife stehen, obwohl man seit 9:30 auf der Seite war, um am Ende kein freien Platz zu bekommen ... really?
#
Marcel_SGE94 schrieb:

55 min in der Warteschleife stehen, obwohl man seit 9:30 auf der Seite war, um am Ende kein freien Platz zu bekommen ... really?


Bei mir genau das gleiche...
#
Habe mir mal paar Kommentare durchgelesen. Hab ich das richtig verstanden, dass man lieber eine Größe eher als die ursprüngliche nehmen soll ?

Lg

latif1898
#
latif1898 schrieb:

Habe mir mal paar Kommentare durchgelesen. Hab ich das richtig verstanden, dass man lieber eine Größe eher als die ursprüngliche nehmen soll ?

Lg

latif1898


Denk mal, wenn man zwischen zwei Größen schwankt (bei mir auch so), dann die größere nehmen.
#
Finde es sehr bescheiden von der Eintracht, dass am Tag an dem die neuen Trikots raus kommen, der Fanshop am Stadion geschlossen ist, und das nirgends kommuniziert wird (zB in FB oder so), stattdessen ganz altmodisch n Zettel an der Tür hängt "Shop bis 14.07. geschlossen".

Umsonst hingefahren...
#
Hatte gelesen, dass es dieses Jahr wieder 3 Versionen des Heimtrikots (Erwachsenengrößen) geben soll...

- Stadionversion (normal) für 89,95€ (Mitglieder 69,95)
- Spielerversion für 129,95 €
- Fanversion für 49,95€

Weiß jemand, ob die "Fanversion" (die es letztes Jahr ja auch schon gab) zeitgleich am 11.Juli in den Verkauf kommt?
Bzw wie das letztes Jahr war, ob es da zeitgleich kam?

Da die "Fanversion" ja optisch leicht verändert ist in manchen Details, habe ich die Hoffnung, dass der Rückenteil bei denen dann evtl einfarbig (schwarz) ist.

Die Hoffnung stirbt ja zuletzt
#
Seit dem heutigen Tag wäre ich auch über den 7.Platz sehr froh.

Klar sehen viele die dann anstehende "Ochsentour duch Osteuropa" als Gift für die neue Saison, aber dann spielen wir halt mal ne BL-Saison im grauen Mittelfeld und haben dafür wieder schillernde EL-Abende, wenn wir die Quali packen.
Dann wäre es auch nicht so schlimm, wenn Ende der neuen Saison wieder die Kräfte in der BL nachlassen.

Aber ein zweites Jahr in Folge EL sehe ich als sehr wichtig an, um unser positives internationales Image weiter auszubauen und nicht direkt wieder von der Bildfläche zu verschwinden.
#
Der 7. Platz wäre auch nicht gerade schön. Kann aber leider eintreten und ist nicht unrealistisch.

Wir verlieren, Hoffenheim spielt unentschieden und Wolfsburg gewinnt.
3 Qualifikationsrunden würden bis zur Euro League würden dann warten. ,
Dann wären sie schon vor dem 1. Spieltag der neuen Saison platt.
#
boy schrieb:

Der 7. Platz wäre auch nicht gerade schön. Kann aber leider eintreten und ist nicht unrealistisch.

Wir verlieren, Hoffenheim spielt unentschieden und Wolfsburg gewinnt.
3 Qualifikationsrunden würden bis zur Euro League würden dann warten. ,
Dann wären sie schon vor dem 1. Spieltag der neuen Saison platt.


Nach dem Spiel heute sollte man aber froh sein, wenn man den 7.Platz holt.

Die Quali-Runden würden mehr oder weniger die Testspiele in der Vorbereitung ersetzen und gegen diese meist unterklassigen Teams müsste man auch nicht mit der 1A-Elf antreten.

Zumal gibt es diesen Sommer keine WM/EM, welche viele unserer Spieler auch schon vor dem 1.BL Spieltag ausgepowert haben.
#
Rheuma_Kai schrieb:

Schade. Jetzt habe ich mir extra heute frei genommen, weil die Ticketbörse heute eröffnet. Stehe in aller Hergottsfrühe auf und klicke ununterbrochen wie ein Lemming auf "aktualisieren" nur um dann - als um 11h ein paar Tickets für wenige Sekunden verfügbar waren - wieder den kürzeren zu ziehen. Das ist echt frustrierend.
Glückwunsch an die, die noch Karten bekommen haben. An die Ratten, die die Tickets nur erwerben, um sie dann bei ebay oder ebay-Kleinanzeigen zu verkloppen: Ihr seid die Größten! *kotzsmiley*


Aktuell gibts ein paar Tickets, falls es um SGE - Chelsea geht.
#
Caramac schrieb:

Rheuma_Kai schrieb:

Schade. Jetzt habe ich mir extra heute frei genommen, weil die Ticketbörse heute eröffnet. Stehe in aller Hergottsfrühe auf und klicke ununterbrochen wie ein Lemming auf "aktualisieren" nur um dann - als um 11h ein paar Tickets für wenige Sekunden verfügbar waren - wieder den kürzeren zu ziehen. Das ist echt frustrierend.
Glückwunsch an die, die noch Karten bekommen haben. An die Ratten, die die Tickets nur erwerben, um sie dann bei ebay oder ebay-Kleinanzeigen zu verkloppen: Ihr seid die Größten! *kotzsmiley*


Aktuell gibts ein paar Tickets, falls es um SGE - Chelsea geht.


Sieht vielleicht so aus, aber jedes Mal wenn man drauf klickt, kommt die Meldung "In diesem Block sind leider keine Plätze frei"

Aber gut, irgendwie logisch, wenn wahrscheinlich hunderte Fans sich im Ticketshop auf die Lauer legen und nur so 5-6 Karten ab und zu rein kommen
#
Kann mir jemand erfahrungsgemäß sagen, wie es bei EL-Spielen in Alt-Sachsenhausen aussieht, also ob der Großteil der Kneipen RTL / Nitro laufen hat?
Möchte mir das Rückspiel am Gründonnerstag gerne dort anschauen.
Bietet sich halt an, weil danach ja Feiertag ist und man in Ruhe ausnüchtern kann
#
Ich tu mir das FFH-Spektakel im Stadion nicht an. Dann lieber die Kneipen auf der Suche nach Da Zonen-Gabi abklappern...
#
Fantastisch schrieb:

Ich tu mir das FFH-Spektakel im Stadion nicht an. Dann lieber die Kneipen auf der Suche nach Da Zonen-Gabi abklappern...


Ich werd mir das auch nicht antun. Zu viele "Eventies" dort unterwegs, dann das kitschige Rahmenprogramm von FFH, und seien wir mal ehrlich... so ein Geisterspiel ist schon ne zähe Angelegenheit, das wird optisch und klangtechnisch wie ein Trainingsspiel rüber kommen. Das ist wirklich nur was für richtige Fans. Die Eventies werden sich dann schnell langweilen.
Nee Nee, guck es lieber zu Hause über DAZN
#
Werden bei dem EL-Package dann 3 einzelne Tageskarten versendet oder ist das so eine "Mini Dauerkarte", also nur ein Ticket?

Falls es 3 einzelne sein sollten, sind meine Hoffnungen groß, dass ab dem 04.09. noch viele Einzel-Tickets in den freien Verkauf kommen (über die SGE Ticketbörse)

Falls es eine einzelne "Mini Dauerkarte" ist, siehts dann wohl eher schlecht für mich aus.
Spekuliere natürlich auf das erste Fallbeispiel

Wär nett wenn mir jemand dazu Auskunft geben könnte
#
Ist denn eigentlich vorgesehen, dass nochmal neue Produkte bezüglich dem Pokalsieg in den Shop kommen?

Ich verstehe nicht, wieso nur so wenige und teilweise lieblose Produkte in den Shop gekommen sind.
So ein epochaler Erfolg, und dann gibt es nur paar Shirts und Becher, das ist echt etwas mau...

Falls da noch ein Schub kommt, würde ich noch etwas warten. Wenn nicht, werd ich mir wohl noch so ne Tasse holen, damit man nicht ganz ohne ein materielles Andenken dasteht
#
Mehrere Konstellationen im Tabellenrechner ausprobiert.

Meiner Meinung nach brauchen wir noch 2 Punkte für Platz 7.

Entweder Sieg gegen HSV und Schalke als Bonus, oder beide Spiele Remis.
#
klapper33 schrieb:

So hat man mit den zwei Pokalfinalen aus Eintracht-Sicht schon was "historisches" geschafft, auf das man stolz sein kann ohne dass diese Errungenschaft eine negative Auswirkung auf die neue Saison haben kann.                                                        

Also mit anderen Worten: Das Endspiel sollte man besser gleich ab schenken damit es uns nicht schaden kann?
Ich gebe uns in Berlin auch nur eine 20% Chance. Die sollte man aber versuchen zu nützen.
Ob dieser Kader Europa kann muss man nach heute allerdings wirklich bezweifeln  
#
Mike 56 schrieb:

klapper33 schrieb:

So hat man mit den zwei Pokalfinalen aus Eintracht-Sicht schon was "historisches" geschafft, auf das man stolz sein kann ohne dass diese Errungenschaft eine negative Auswirkung auf die neue Saison haben kann.                                                        

Also mit anderen Worten: Das Endspiel sollte man besser gleich ab schenken damit es uns nicht schaden kann?
Ich gebe uns in Berlin auch nur eine 20% Chance. Die sollte man aber versuchen zu nützen.
Ob dieser Kader Europa kann muss man nach heute allerdings wirklich bezweifeln  


Nein, da hast du mich falsch verstanden.

Das Endspiel kann uns bezüglich der neuen Saison keinen Schaden bringen (egal wie es ausgeht), eine EL-Teilnahme hingegen schon (falls Platz 7, dann mit Quali und Gruppenphase 12 zusätzliche Spiele in der Hinrunde 2018/19)
#
Ich frage mich seit geraumer Zeit, wohin das Team respektive das Trainerteam eigentlich will. Möchten sie nach Europa und mit einer damit verbundenen Platzierung Geld einnehmen und sportlich vorankommen oder bündelt man seine Kräfte für ein Pokalfinale? Ich jedenfalls hätte mir gewünscht, daß die Verantwortlichen "anders herum rotiert" hätten, also die leistungsstärksten Spieler für das heutige Spiel geschont hätten. Das hat man nicht getan und diese Entscheidung muss man langsam mal hinterfragen. Es ist sehr schade, aber am Ende wird man wahrscheinlich mit leeren Händen da stehen und gar nichts erreicht haben.
#
Marc69 schrieb:

Ich frage mich seit geraumer Zeit, wohin das Team respektive das Trainerteam eigentlich will. Möchten sie nach Europa und mit einer damit verbundenen Platzierung Geld einnehmen und sportlich vorankommen oder bündelt man seine Kräfte für ein Pokalfinale? Ich jedenfalls hätte mir gewünscht, daß die Verantwortlichen "anders herum rotiert" hätten, also die leistungsstärksten Spieler für das heutige Spiel geschont hätten. Das hat man nicht getan und diese Entscheidung muss man langsam mal hinterfragen. Es ist sehr schade, aber am Ende wird man wahrscheinlich mit leeren Händen da stehen und gar nichts erreicht haben.


Ja das ist die große Frage.
Mir persönlich wär heute ein Sieg gegen Hertha auch lieber gewesen als der Finaleinzug im Pokal, deswegen hätte ich genau die Du auch andersherum rotiert.

Allerdings kann man das ganze auch von der anderen Seite sehen...

Was bringt uns eine EL-Teilnahme, wenn wir (wie Köln) dann nächste Saison im tiefsten Abstiegskampf stecken, denn dass die Eintracht keine Dreifach-Belastung verträgt, das kann man sich vorallem nach dem heutigen Spiel denken.

So hat man mit den zwei Pokalfinalen aus Eintracht-Sicht schon was "historisches" geschafft, auf das man stolz sein kann ohne dass diese Errungenschaft eine negative Auswirkung auf die neue Saison haben kann.
#
Danke erstmal. Wie sieht es mit guten Fussballkneipen oder Biergärten in Frankfurt aus?
#
eaglejoe schrieb:

Danke erstmal. Wie sieht es mit guten Fussballkneipen oder Biergärten in Frankfurt aus?


Würde mich auch interessieren. War zwar schon öfter an Wochenende in Altsachs unterwegs, aber kann man dort auch gescheit das Pokalfinale schauen?
Also bei WM / EM stehen ja vor allen Kneipen die Bildschirme, war das letztes Jahr dann auch schon so?
Oder ist eher wegen Überfüllung davon abzuraten?
#
Im Frankfurter Waldstadion gab es ja letztes Mal ein Public Viewing, allerdings war das alles andere als optimal organisiert...

Tickets kosteten um die 10€ und es war freie Platzwahl (nur Sitzplätze), was dazu geführt hat, dass sogar nach Anpfiff noch regelrechte "Völkerwanderung" herrschte und man zig mal aufstehen musste, damit sich die Leute vorbei quetschen konnten, die auf der Suche nach den besten freien Plätzen waren.

Außerdem waren die Einlasskontrollen ne Katastrope... halbe Stunde vor Anpfiff noch ewige Schlangen vor den Kontrollen, und irgendwann haben sie aus Verzweiflung einfach die Tore aufgemacht und man konnte einfach so reinspazieren.

Man hätte also sein eigenes Bier, aber halt somit auch ne selbstgebastelte Bombe mit rein nehmen können, sehr unprofessioniell.

Also ob ich mir das nochmal antun werde, muss ich mir noch stark überlegen.
#
Man sollte einfach die Regelung wieder einführen, dass der unterlegene Pokalfinalist als "Trostpreis" einen Startplatz in der EL bekommt.
Dann gäbe es keine Leute (mich eingeschlossen), denen das Spiel heute nicht so wichtig ist, und das würde viel mehr Anreiz wieder schaffen, erst Recht in diesen Zeiten, in denen außer dem BVB und dem FCB niemand anderes auf nationaler Ebene einen Pokal holen kann.

Ging früher auch jahrelang gut, und man sagte immer den schönen Satz "Der Pokal ist der kürzeste Weg nach Europa"

Dann hätten wir diese Saison schon EL gespielt und nächste vielleicht dann auch ganz ohne die nervige Quali (gehe STAND JETZT von Platz 7 aus)

Die Relegation wurde doch auch einfach so irgendwann wieder eingeführt, warum dann nicht das auch?

Dann kommt es vielleicht auch mal wieder vor, dass unterklassige Mannschaften EL spielen (z.B. wie Alemannia Aachen damals), was zwar für die 5-Jahres-Wertung eine Katastrophe ist, aber für den Fußballromantiker doch erst das Salz in der Suppe ist, auch mal wieder andere Vereine mit Erfolgsgeschichten zu sehen als immer die gleichen EL-Teilnehmer (Dosen, Hopp, Bayer usw)
#
Klaus Topmöller