Avatar profile square

OSammy94

3119

#
lächerlich, einfach lächerlich. Bin jetzt bei Vizekusen drin und was kann ich? Genau nix, der Plan mit den Plätzen geht einfach nicht auf, super Sache wie gegen Bauern Hühnchen, Satz mit x.

Und bei Doofmund dauert es noch angeblich ne halbe Stunde, Witz lass nach...
#
nach einer Stunde Wartezeit auf Platz 3.018 aktualisiert sich der Stadionplan nicht, nach 2 Minuten heißt es: es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten, wollen Sie sich eine neue Wartenummer vergeben lassen?

Es ist jedesmal das Selbe, ob gegen BARCA oder heute, wie in der Steinzeit mit Trommeln um den Christbaum rasen...

Was war das früher so easy als ich als Fanclubvorsitzender nur gefragt wurde, ob ich die gleiche Anzahl der Dauerkarten auch als Tageskarten gegen den FC Bauern Hühnchen buchen möchte...

Und andere berichten, dass gegen WHU an dem Fritag einfach jeder buchen konnte, einfach unfassbar diletantisch unsere Vorzeigewelt(online)Verein
#
BeBei schrieb:

Hab mich um 10.03 Uhr eingewählt, musste jetzt bis 11.43 Uhr warten und es gibt keine Tickets mehr


Kann das jemand bestätigen?
#
BeBei schrieb:

Hab mich um 10.03 Uhr eingewählt, musste jetzt bis 11.43 Uhr warten und es gibt keine Tickets mehr


Kann das jemand bestätigen?

ja ich bei mir war es genauso, man hätte sich halt mit dem falschen Link Zugang zum Waretraum verschaffen müssen und nicht warten sollen bis die Eintracht den Fehler bemerkt um 10:33 Uhr wurde der richtige Link für die Mitglieder auf die Startseite gestellt, das war mal wieder Rückfall in die Steinzeit...

Der Link der Stehplatzdauerkarten war noch online mit dem konnte man in den Warteraum und flog dann erst raus wenn man ohne Mitgliedsnummer bestellen wollte !!!
#
Nervt einfach nur wenn man Plätze auswählt und die nicht in den Warenkorb tun kann. Mal wieder danke für nichts.
#
hast Du den Mitgliedslink benutzt oder den Dauerkarteneinzellink?.
#
also ausverkauft war klar, ich habe damals beim 1. Bayernspiel als die Warteräume eingeführt wurden um 9:00 die Warteschlange bekommen und bin dann 5 x rausgeflogen beim Buchen, beim Bezahlen...

Für die WM 2006 gab es das schon, die SGE hat es 2017/18 eingeführt und bisher nichts auf die Reihe gebracht, jetzt dauert es noch 10 Minuten und die ersten sind bei VIAGOGO und ebay, hoffentlich werden alle mit der Geldstrafe belegt und bekommen die Dauerkarten und Mitgliedschaft auf Lebenszeit aberkannt.

Was war das noch toll als man als Fanclubpräsident Tickets für seine Leute buchen konnte - da hatten wir nicht 50% Sesselfurzer
#
es ist unterirdisch, dass Fanclubdauerkarteninhaber keine Tickets buchen können, aber heute Leute buchen, die erst ganz kurz die Dauerkarte haben !
#
Es ist 10.05h und bei mir ist kein Button für den Mitgliederkauf sichtbar. Was übersehe ich?
#
morgen !!!! und da wird es zum Start nur noch wenige geben, oder hast Du eine Mail bekommen, dass Du weil Du während Corona über Deinen privaten Account bestellt hast?
#
ich bin mal gespannt wieviele Tickets morgen ZU BEGINN um 10 Uhr noch da sind wenn knapp 100.000 Mitglieder jeder 2 Tickets bestellen können.

Außerdem ist es übel, dass man als Fanclubdauerkarteninhaber heute nicht zum Zuge kommt, weil man in der Pandemie nicht mit seiner Familie privat über den Account bestellt hat,

bei mir Mitglied seit 1988, Dauerkarte siet 1983 ist im Account noch nicht einmal mein Dauerkartenplatz integriert worden, Server und Servicewüste !
#
propain schrieb:

Ja die Eintracht, mit aller Gewalt wollen sie jedem diese schlechte App aufs Auge drücken. Würde mich mal interessieren ob das so überhaupt rechtens ist.        

Auch wenn es rechtens ist, ist es trotzdem Mist.

Kann ich als Dauerkarteninhaber, der zunächst nicht alle seine Dauerkarten eingelöst hat, jetzt als Mitglied weitere Tickets kaufen? Ich habe auf 3 Karten verzichtet, 2 davon möchten jetzt aber doch hingehen ... Das könnte ich ja direkt morgen früh versuchen, aber wie kann ich die Seite erreichen?
#
auf Dauerkarte oder Einzelticket verzichten?, das wird ein Bummerang... leider
#
Fan- und Förder macht einen Tagesflieger
#
Eintracht23 schrieb:

Ja. Das war beim Basel Spiel genauso.


Edit. Denke da wird es dann Optionen geben die man anklicken kann. Wird man ja dann am 20.04 sehen.
#
ab 4. Mai erst...
#
SemperFi schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Ich weiß dass du gerade eine schwere Zeit durchmachst und munter gerne auf.


Und Du erklärst dann den Enkeln, wenn Sie fragen, wie wir einen Kanzler Söder zulassen konnten (hey die letzte Partei aus München hats echt versaut), dass wir Söder zum Kanzler gemacht haben, weil er Rechte einschränkte (also Bürgerrechte, nicht rechte Rechte) und das ganze Land unter Hausarrest stellte :p


Ja, sollen sich an mich wenden. Söder ist mein Mann und sollte gesamtdeutsch führen ab Ende 2021. Wenn die Enkel hören, dass immerhin Strauß und Stoiber damals nicht zugelassen wurden, werden sie mit Söder gut leben können.
#
Gott sei Dank will den außer Dir keiner, der war jahrelang auf dem rechten Auge blind, und was von der CSU kam war echt nur Müll: Scheuer der Mautkanister und sein Vorgänger von der Automafia, super FC Bäh Gedöns
#
Heute morgen 9:30 Uhr aufs Ticketing.
Um 10:00 Uhr in die Queue.
Um 11:00 Uhr durfte ich dann bestellen.
Tickets gewählt und zum Bezahlen gegangen.
Dort stand dann "nur eine Zahlungsart möglich", war aber keine Zahlungsart angegeben.
Dann: Fehler in der Bestellung....
Meine EF-Nummer ist somit "verbrannt"
Nachdem irgendwann mal die Session abgelaufen ist, wurde nun die Bestellung automatisch storniert.
Das Ticketing ist weder telefonisch erreichbar (dauer-besetzt), noch per Mail (keine Reaktion).
Danke Eintracht Frankfurt, mein Verein.
Es wird Zeit, das Ihr das online-Ticketing endlich in den Griff kriegt.
Ich dachte, die Queue wäre die Lösung, Ihr dachtet das wohl auch.
#
Wehrheimer_Adler schrieb:

Heute morgen 9:30 Uhr aufs Ticketing.
Um 10:00 Uhr in die Queue.
Um 11:00 Uhr durfte ich dann bestellen.
Tickets gewählt und zum Bezahlen gegangen.
Dort stand dann "nur eine Zahlungsart möglich", war aber keine Zahlungsart angegeben.
Dann: Fehler in der Bestellung....
Meine EF-Nummer ist somit "verbrannt"
Nachdem irgendwann mal die Session abgelaufen ist, wurde nun die Bestellung automatisch storniert.
Das Ticketing ist weder telefonisch erreichbar (dauer-besetzt), noch per Mail (keine Reaktion).
Danke Eintracht Frankfurt, mein Verein.
Es wird Zeit, das Ihr das online-Ticketing endlich in den Griff kriegt.
Ich dachte, die Queue wäre die Lösung, Ihr dachtet das wohl auch.


Nein das dachte keiner, seit es 2018 gegen den FC Bauern Hühnchen ausprobiert wurde ging es nur einmal reibungslos, letzte Woche weil nur Gammelspiele drin waren
#
seit 10 Uhr fliegt man immer wieder raus und die Wartezeit wird immer wieder auf mehr als eine Stunde erhöht, da nutzt es auch nix seine Emailadresse einzugeben, wenn Du heute Abend z.B. weg willst oder dann nicht gerade vor dem PC sitzt, wenn es für Mainz, Schalke und VW eh nur noch Ticktes ab 60 EUR aufwärts gibt !!!!

Was ein Glück hab ich ne Dauerkarte und die Tickets sind eh nur für Freunde
#
nein hast Du nicht...
#
OSammy94 schrieb:

nein hast Du nicht...


Ich meine die Auswärtssieg-Rufe die jemand nach dem 1:1 vernommen hat !!!
#
Knueller schrieb:

War denn jetzt jemand dort und kann ein bisschen erzählen, wie es so war?


Beim 1:1 durch Kostic meine ich ein paar "Auswärtssieg" Rufe vernommen zu haben... nur ganz kurz und sehr leise, vielleicht habe ich mich aber auch getäuscht.
#
nein hast Du nicht...
#
Für die meisten Frankfurter, die im Stadion waren ist es ein neuer Groundpunkt, eine neue Erfahrung mit so wenigen away Fans und noch dazu nur inkognito ins Stadion zu gehen.

Dazu noch die letzte Minute, "ach scheiß der Hund drauf"

Aber ganz ehrlich: keiner der alleine oder in kleinen Autobesatzungen nach Lüttich fuhr. wurde am Stadioneintritt gehindert, im Stadion waren üner 30% der Plätze frei. Wer also wirklich dahin wollte...

provozieren muss man durch einen Massenauftritt bei einer Auswärtsspielsperre niemanden.

Bei Union Berlin war das damals anders als rund 1.000 Frankfurter von befreundeten Unionern - ich kenne welche noch vor der Wende - Tickets besorgt bekamen und die dann alle in den Gästeblock geschleust wurden, aber damals in Hoffenheim kam auch jeder rein usw. ...
#
Landroval schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Ich denke nicht, dass das mit dem Einspruch noch was wird. Ansonsten hätte man schon irgendwas konkreteres dazu gehört (Einspruch erfolgt, Verhandlung am X.Y.)

Ich denke, dass da hinter den Kulissen von unseren zuständigen Leuten alles Menschenmögliche gegeben wird, um rechtzeitig einen erfolgversprechenden Einspruch einzulegen.
   

Es sind nur noch 3 Wochen bis zum Spiel. Wie soll das klappen?
Ich habe übrigens den Willen seitens der Verantwortlichen der Eintracht nicht bezweifelt. Hellmann hat ja die Bedeutung des Zeitpunktes hervorgehoben, also werden die sich schon was dabei gedacht haben, aber ich rechne dennoch nicht mit einem erfolgreichen Einspruch
#
Leute lasst doch einfach diese dummen Gerüchte und Halbweisheiten hier stecken:

Fakt ist Sperre bleibt Sperre, diejenigen die Tickets haben zum Teil seit Wochen über Londoner Freunde oder Bekannte, werden fahren/reisen und das Spiel besuchen und dabei auf SGE Fanklamotten verzichten.

Das Selbe gilt für morgen und wenn sich dort oder in London Leute daneben benehmen ist eine Ausweitung der Sperre bis in die KO-Phase zu befürchten !!!

Alles andere was Leute hier posten ist Augenwischerei, was soll Herr Hellmann für die Fans tun können?
#
Wir gehen von 1.200 Gästetickets aus (5 %)

In Vaduz waren es anfangs vor der Aufstockung um 400 weitere ähnlich so.
Wir haben angeblich ca. 850 Auswärtsdauerkarten.
Was passiert mit den restlichen 350 Karten? Gegen Vaduz habe ich als Vielfahrer eine Karte vor Aufstockung erhalten und jetzt bleibt man Außen vor. Finde das ganze sehr rätselhaft.
#
350 gehen an VIP
#
Sammy94 schrieb:

aber auch da nur FRANZOSEN !!!

Woher hast du diese Information? Gibt es dazu irgendeine Info von Strasbourg oder unserer Eintracht? In den bisherigen beiden Veröffentlichungen beider Vereine steht dazu nichts.
#
Besserwisserei?