Avatar profile square

Sensemann

1242

#
Coronavirus, Coronavirus ich hab noch kaans geseh.
#
Leicht wurde es Adi hier nicht gemacht.
Vor der Saison die Büffelherde weg.
Im Jahr davor Mascarel, Boateng und Wolf vom Stamm.
Denke zum dritten Mal wird er sich das nicht antun und
zum Dank auch noch den Vertrag verlängern.
#
hatten wir den Götze Thread nicht schon mal?
Mainhattener, der leider nicht mehr da ist, könnte das sofort beantworten
#
Tafelberg schrieb:

Mainhattener, der leider nicht mehr da ist, könnte das sofort beantworten


Wo steckt der denn?
Fehlt gerade in den Transferphasen an allen Ecken und Enden.
#
Eben genau ist das nicht nachvollziehbar. Die Eintracht ist auf dem Weg eine internationale Marke zu werden. Zweigstellen in diversen Ländern , Digitalisierungsoffensive etc.. Will man diesen weg hoffentlich weiter gehen und sich vom "graue Maus" Image lösen, benötigt man auch Personen mit Glamour Faktor. Die bietet Kevin Trapp. Er ist polyglott, eloquent und eine Identifikationsfigur für viele Fans.Die Aussagen von Uli Stein sind für mich diesbezüglich einfach nur provinziell und viel zu kurz gesprungen. Der Eintracht steht ein wenig chicki-micki sehr gut, das war schon zu Zeiten von KPB so.
#
holger3700 schrieb:

Die Eintracht ist auf dem Weg eine internationale Marke zu werden.


Genau das sehe ich nicht so.
Die Internationalen Plätze wurden nicht erreicht und aus diesem Grund
wird die Kluft wieder größer nach oben.
Man hat einen günstigeren jüngeren und gleichwertigen Torwart und aus diesem Grund
bietet sich der Verkauf von Trapp geradezu an.
Mit den Einnahmen kann man an anderer Stelle tätig werden, wo es nötiger ist.
#
Ich denke WH wäre froh, wenn sie Haller für einen guten Preis wieder loswerden würden.
Habe seit er dort ist, wegen Haller, viele Spiele von denen angeschaut und nach gutem Start ist er nur noch ein Schatten früherer Tage.
Jetzt nach der Verletzung, war seine Performance nach der Einwechslung, auch nicht so, das er an Antonio nochmal vorbei kommt.
Er hat jetzt durch die hohe Ablösesummen immer noch einen Marktwert, der nicht mehr in
unser Beuteschema passt und ich glaube kaum, das er nach nur einem Jahr einen fetten PL Vertrag für die Eintracht sausen lässt.
#
Woher haben die Italiener eigentlich das ganze Geld?
Relativ wenig Zuschauer bis zu den Geisterspielen, weniger Fernsehgelder,
als die Engländer, aber bezahlen Ablösesummen als gäbs kein Morgen.
45 Milllionen für einen Außenverteitiger von Dortmund an Real sei hier als
Beispiel genannt und das ist ja kein Einzelfall.
Turin könnte man noch verstehen, die kommen jedes Jahr weit in der CL.
Ein Land das finanziell am Boden ist und die Bevölkerung dreht nicht am Rad.
Jetzt soll die EU helfen, auch mit unseren Geldern.
Gibt es hier jemand der sich mit den Umständen dort auskennt?
#
Hinten stimmt’s trotz guter Spieler im Moment nicht.
Fängt bei Trapp an, der nicht die Klasse früherer Zeiten zeigt.
Hat er uns wie z. B. Rönnow gegen Leverkusen ein Spiel geholt?
Er hält was er halten muss, aber kaum mehr.
Mit dem Fuß am Ball saustark, im 1gegen1 ohne Glück.
Hradecky war in dieser Disziplin und auf der Linie einfach stärker, ebenso Rönnow
der mehr Bälle festhält.
Paris hat ihm vielleicht etwas Selbstvertrauen genommen, als er ins dritte Glied zurück musste.
Hoffe nächste Saison sehen wir wieder den Trapp von früher, oder man muss Rönnow dazu bewegen zu bleiben und wirklich einen gerechten Kampf auf Leistungsbasis versprechen.
Bei Standarts sollte Abraham nur bei alles oder nichts mit aufrücken, damit ein schneller gelernter Verteidiger hinten die Mitte zumacht.
Meiner Meinung nach wird auch zu oft zum Torhüter zurück gespielt, der dann oft den langen Schlag macht. Da kann auch der Verteidiger von etwas weiter vorne den langen Pass versuchen.
Hinti versucht das, die anderen sind zu ängstlich.
Im Mittelfeld fehlt eindeutig Ballsicherheit.
Bei unserem Spiel gegen Köln hat mich Uth als Spielmacher echt überrascht, das er das so gut beherrscht. Vielleicht könnte man den günstig bekommen, weil Schalke den offenbar nicht mehr will und ja deutsche Spieler für den Kader benötigt werden.
Vielleicht kommt ja auch Sow noch als etwas defensivere Variante.
Paciencia( sofern es Abnehmer gibt)würde ich gerne durch einen bulligen schusstarken Kraftwürfel wie Hennings in jünger ersetzt sehen, der auch von außerhalb des Strafraums Tore machen kann.
Wenn er als alleiniger Stürmer auf dem Feld ist, was man am Samstag wieder gut beobachten konnte,
ist die Mitte unbesetzt, weil er überall rumturnt, nur nicht dort wo er sein sollte.
Lange Bälle von hinten kann er wie z. B. Dost nicht verlängern, weil nicht die Größe hat und nicht mit hoch geht, sondern mit krummen Rücken unten bleibt.
Also bekommt er wahrscheinlich nur Einsätze, wenn mit zwei Stürmern gespielt wird.
Dazu brauchen wir noch eine Art Rebic für rechts, falls mal wieder mit Viererkette gespielt werden soll. Noch besser wäre eine Art Davies zu finden, der die Bayern sicher keine Unmengen Geld gekostet hat, schnell ist und offensiv und defensiv kann.
Ich beanspruche keine Deutungshoheit, falls einige überhaupt nicht mit meinem Beitrag einverstanden sind.

#
Ich frage mich was Dingert den großartig falsch gemacht hat.
Den einzigen Elfer den man für uns geben konnte war Abseits.
Seit dieser Saison wird kein Tor gegeben, wenn die Hand oder der Arm im Spiel ist, egal ob angeschossen oder ohne Absicht.
Von daher keine Chance diesen Treffer zu bekommen.
Nur weil der Moderator keine Ahnung von den aktuellen Regeln hat,
wirds keine falsche Entscheidung.
Das diese Reglung so beschlossen wurde, stößt mir auch sauer auf, ist aber so.
Die anderen Handspiele hätte ich auch nicht gepfiffen.
Mich würde hier Werners Sicht der Dinge, der ja Schiedsrichter ist, interessieren.
Gut gefallen haben mir heute NDicka,Torro und Dost mit seinen präzisen direkt gespielten Bällen.
Rönnow trauere ich ein bisschen nach, wie er die eins gegen eins Situation, auch wenn wegen Abseits abgepfiffen, gemeistert hat, war schon klasse.
Für mich hat er den Vergleich mit Trapp in dieser Saison gewonnen, aber leider nicht die Reputation im Verein.
#
Über Uth in dieser Form könnte man für nächste Saison mal anklopfen.
#
Ich habe Rode und Torró nicht schlecht gesehen.
Elfer war blöd aber ansonsten war’s meiner Meinung nach ok.
Denke das Ding gewinnen wir noch.
#
Was mich echt genervt hat heute, ist das Kamada sich die Sperre wegen Ball wegschlagen geholt hat.
Mist SAP 2:0 vorne.
#
Alleine wegen der Fernsehgelder und der engen Konstellation dort
muss alles reingeworfen werden.
Wenn noch irgendwie möglich, wäre es ein Segen Europa noch zu erreichen.
Das könnte zum einen die fehlenden Zuschauergelder ausgleichen und
was es noch zu bedenken gilt ist, das diese riesigen Summen für Haller
und Jovic niemals bezahlt worden wären, wenn sie nicht auf europäischer Ebene
gezeigt hätten was sie können.
#
Ich hätte mir anstatt Ilse doch eher mal Torro gewünscht,
der fußballerisch doch etwas mehr mitbringt.
#
Trapp 2
Gute Paraden heute, sicher mit dem Fuß,
an einem absoluten Sahnetag holt er den Schuss
zum Gegentreffer auch noch raus.

Abraham 2
Sicher, abgeklärt und schnell.

Hasebe 3
Heute hauptsächlich defensiv gefordert.

HInti 2,5
Kämpft und wirft sich rein als gäbs kein Morgen.
Die langen Bälle musste er in den meisten Situationen spielen,
mangels Alternativen.

Chandler 3,5
Defensiv seine Seite gut zu gehalten, nach vorne Heute etwas
weniger.

Kostic 4
Wurde größtenteils  vom Wolfsburger abgemeldet.
Kam nur einmal durch, den hat Gaci vergeben.
Lies sich aber nicht hängen, arbeitete defensiv mit
und konnte schließlich noch die Flanke auf Dost beisteuern.
Jeder der mal gekickt hat, weis wie schwer es ist an solchen Tagen nicht zu verzweifeln und es weiter zu versuchen.

Rode 3
Läuft ab, fegt dazwischen, heute hier und da etwas Streuung.

Kohr 3,5
Einsatz top, aber immer für einen Freistoß des Gegners,
auch wenn’s mal nicht sein muss, gut.

Kamada 3
Sieht oft im defensivverhalten etwas lässig aus, ist aber
schon besser geworden. Nicht so stark wie gegen Freiburg, aber er macht neuerdings Tore in der Bundesliga. Weiter so.

Gacinovic 4
Läuferisch, Einsatz gut, einige Male zu leicht ausgespielt worden.
Zwei  riesen Chancen vergeben, besonders die zweite muss rein.
Der Ball kann überall hin, nur nicht auf den Torwart.
Ein Torjäger hätte den irgendwie reingespitzelt.

Silva 3
Elfer rausgeholt, Elfer reingemacht, viel angelaufen, aber auch
einen schweren Stand gegen die Brocken in der Innenverteidigung.

Sonderlob Dost für die super Vorlage per Kopf.
#
Ich finde der viel gescholtene Dost macht heute bisher ein gutes Spiel.
Holt die meisten Kopfbälle und hat die Nebenmänner einige Male gut eingesetzt.
#
Groß was ausrechnen konnte man sich heute eh nix.
Man muss halt sehen, das es ohne Debakel zu Ende gespielt wird.
Die Bayern werden bestimmt einen Gang zurückschalten, weil alle Dienstag dabei sein wollen.
Meiner Meinung nach wurden die Fehler in beiden Transferphasen gemacht, besonders im Winter.
Wir hätten alles gebraucht, aber nicht Ilse und das werden sich die Verantwortlichen nicht schön reden können.
Irgendwie erinnert mich das an den Abstieg von Stuttgart, als wir uns gerade so retten konnten.
#
Viele möchten ja jetzt die Pokalspiele abschenken, um sich auf die Bl. zu konzentrieren.
Ich finde aber das dieses Geld was dort verdient wird unbedingt nötig ist um bei den Sommertransfers gute Spieler holen zu können.
Leider wird die nächste Saison mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Internationale Beteiligung über die Bühne gehen.
Einige meinen ja eine normale Bundesligasaison würde gut tun.
Ich sehe das komplett anders. Wir hätten ohne EL niemals diese Summen für unsere Spieler erlösen können.
Sich international präsentieren zu können, bedeutet für Spieler eine Riesen Möglichkeit ihren Marktwert zu steigern, zumindest wenn man sich als Ausbildungsverein sieht.
Vielleicht können wir aus diesem Grund Kamada gut verkaufen.
Er hat eine tolle Technik, aber wie es einer hier schrieb ein defensives Zweikamfverhalten wie ein Jugendlicher.
Der zweite Grund ist, das sich im Fußball mittlerweile alles nur ums Geld dreht und die Spirale wieder nach unten drehen wird und wir wieder das beliebte „“wir sind noch nicht soweit“ Geseier wie in den letzten 15-20 Jahren hören müssen. Das ist übrigens nicht nur hier so.
Natürlich gehört dazu in der Bundesliga zu bleiben, was aber auch mit den Pokalen bei allen spielerischen Schwächen des Teams machbar sein sollte.
Die Lehren aus dem Spiel gestern für mich sind, das man zumindest in der zweiten Halbzeit und in manchen Spielen auf das System vor der Winterpause setzen oder umstellen sollte wenn nach vorne nichts geht, allerdings ohne die Innenverteidiger so weit nach außen zu ziehen um im Zentrum ein Minimum an Kompaktheit zu behalten.
So jetzt reichst bevor ich noch anfange ein Buch zu schreiben.
#
Ich hoffe die kriegen den Dost bald mal fit, Paciencia ist einfach kein Stoßstürmer und funktioniert nur einigermaßen, wenn mit zwei Stürmern gespielt wird.
Hat heute genau einen Ball festgemacht und diesen dann direkt dem Gegner in den Fuß gespielt.
Bei der Anzahl der Spiele brauchen wir drei für vorne.
#
                 Trapp
Touré, Abraham, Ilsanker, Ndicka
                Hasebe
             Rode, Sow
     Gacinovic, Dost, Kostic

Habe mir am Freitag das Spiel von denen gegen Lask bis zu unserem Anpfiff angeschaut und der Rückstand schon zur Halbzeit war eigentlich ein Witz. Die waren in allen Belangen besser als ihr Gegner. Die Linzer hatten alles Glück auf ihrer Seite.
Unsere Abwehr wird vor allem Daka im Auge behalten müssen, der hat mich schon beeindruckt, schnell beweglich und kann sich durchsetzten. Den würde ich mir auf unserer Seite wünschen.
#
Also meiner Meinung nach hatte Adi heute einen genauso gebrauchten Tag wie die Spieler.
Warum da Costa über die volle Spieldauer auf dem Platz stand, wird wohl ebenso sein Geheimnis bleiben, wie die Wechsel zur Halbzeit, bei dieser Besetzung der Bank.