Avatar profile square

SGERafael

1520

#
Ich würde bezüglich Torró mal auf dem Teppich bleiben. Fällt aufgrund seines Fouls und der Ampelkarte der Wolfsburger Ausgleich, ist er hier schnell der Fernandes.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ich würde bezüglich Torró mal auf dem Teppich bleiben. Fällt aufgrund seines Fouls und der Ampelkarte der Wolfsburger Ausgleich, ist er hier schnell der Fernandes.

So sehe ich das auch. Er hat sich für den Sieg geopfert. Wolfsburg hatte eine gute Angriffsmöglichkeit. Danach könnten wir uns alle wieder sortieren.
#
Jaaaaaaaa

Bin hier vor der Glotze hin und hergezappelt
#
Unfassbar,wie die Konter verballert werden
#
Wir machen leider nichts mehr nach Vorne
#
Izzy82 schrieb:

Vielleicht sollte Rönnow auch mal wieder eine Chance bekommen, da Trapp einfach komplett das Spielglück abgeht.

Ja, einen 100% hat er uns im Gegenteil zum Gegenüber nicht rausgeholt 😪
#
Brave schrieb:

Izzy82 schrieb:

Vielleicht sollte Rönnow auch mal wieder eine Chance bekommen, da Trapp einfach komplett das Spielglück abgeht.

Ja, einen 100% hat er uns im Gegenteil zum Gegenüber nicht rausgeholt 😪

Naja Mal die Kirche im Dorf lassen.
Schwolow ist gefühlt 36/39 Chancen angeschossen worden. Kaum ein Schuss war wirklich platziert.
Trapp ist bei der Abwehr die ärmste Sau
#
Verlorene Punkte. Da sind wir uns sicherlich einig.
Die Chancenverwertung eine Katastrophe.
Alles was Trapp auf das Tor bekommt, ist dann gleich drin. Ihm darf man keinen Vorwurf machen.
Die Abwehr nicht existent und Ilse ein Sicherheitsrisiko.
Das ist wirklich eine Scheisssaison. Irgendwie durchkommen und mit Hängen und Kotzen die Klasse halten.
Bei 39 Torschüssen bin ich einfach nur sprachlos,wie unfähig wir gerade sind.
#
Ich drehe noch durch wenn hier das 4:3 fällt
#
Ilse entpuppt sich immer mehr als Sicherheitsrisiko.
#
So steigt man ab...

3:1 und tschüss

Peinliche Vorstellung ab der 65...
#
Der Kostic will unbedingt sein Tor und übersieht oft den besser postierten Mann...
#
Habe nicht in Erinnerung, dass Silva so langsam ist.
Was ist nur mit den allen los?!
#
Wir haben das Fussballspielen verlernt.
Nur noch Scheissdreck was die Jungs zeigen
#
Das ist doch unfassbar,wie schlecht die Pässe im Allgemeinen bei uns gespielt werden.
Was ne Chance
#
Was ne geile Aufstellung...Torro,zwei Spitzen....

Das wird hoffentlich ein Fest
#
Danke Köln...
Was ein wichtiges Ergebnis nach dem 0:2.
#
Aufstellung egal, konzentriert Gas geben und sich voll auf das Spiel fokussieren.

Tipp: 5:0
2x Silva
2x Kostic
1x Chandler

Das wird ein Befreiungsschlag und ein deutliches Ausrufezeichen für den Saisonendspurt. Ich bin sehr optimistisch. Die schweren Gegner sind nun passé und es kommen Gegner auf Augenhöhe.
#
SGERafael schrieb:

Eine Kurzschlusshandlung hat es vor paar Jahren bereits gegeben und wir sind sang- und klanglos mit Daum abgestiegen.
Das war ein tolles Beispiel,wie ein Trainerwechsel zum Saisonende schief gehen kann.

Und Kovac das Gegenbeispiel...
#
Matzel schrieb:

SGERafael schrieb:

Eine Kurzschlusshandlung hat es vor paar Jahren bereits gegeben und wir sind sang- und klanglos mit Daum abgestiegen.
Das war ein tolles Beispiel,wie ein Trainerwechsel zum Saisonende schief gehen kann.

Und Kovac das Gegenbeispiel...

Stimmt
#
Matzel schrieb:

SGERafael schrieb:

Für mich ist das Spiel gegen Freiburg als Reset zu sehen.
Ab da müssen Punkte geholt werden und die Mannschaft hat diese Saison schon oft gezeigt,dass sie dazu in der Lage ist.

Oft? Da muss ich was verpasst haben.

SGERafael schrieb:

Sollte es in den nächsten zwei Spielen keinen Sieg geben,muss auch Hütter kritisch hinterfragt werden.

Zwei Spiele noch? Und dann hinterfragen? Nein, allerspätestens nach einem ausbleibenden Sieg am Dienstag muss gehandelt werden.


Richtig, hinterfragen muss man dann nicht mehr, sondern handeln.
#
Takashi007 schrieb:

Matzel schrieb:

SGERafael schrieb:

Für mich ist das Spiel gegen Freiburg als Reset zu sehen.
Ab da müssen Punkte geholt werden und die Mannschaft hat diese Saison schon oft gezeigt,dass sie dazu in der Lage ist.

Oft? Da muss ich was verpasst haben.

SGERafael schrieb:

Sollte es in den nächsten zwei Spielen keinen Sieg geben,muss auch Hütter kritisch hinterfragt werden.

Zwei Spiele noch? Und dann hinterfragen? Nein, allerspätestens nach einem ausbleibenden Sieg am Dienstag muss gehandelt werden.


Richtig, hinterfragen muss man dann nicht mehr, sondern handeln.

Sehe ich nicht so.
Eine Kurzschlusshandlung hat es vor paar Jahren bereits gegeben und wir sind sang- und klanglos mit Daum abgestiegen.
Das war ein tolles Beispiel,wie ein Trainerwechsel zum Saisonende schief gehen kann.
Man sollte dringend mit Hütter die Saison beenden, sich auf die letzten Spiele einschwören und ein Resümee ziehen.
Mir ist klar,dass ein Trainerwechsel gefordert wird,sollte man gegen Freiburg nicht gewinnen.
Kritisch hinterfragen wird sich bereits der gesamte Trainerstab. Hütter muss endlich ein Zeichen setzen - evtl. auch personell.
#
Vier der letzten fünf Spiele haben wir gegen Meisterschaftskandidaten oder Champions League Anwärter bestritten.
Die einzige Ausnahme und sinnlose Niederlage gab es gegen Union Berlin.

Für mich ist das Spiel gegen Freiburg als Reset zu sehen.
Ab da müssen Punkte geholt werden und die Mannschaft hat diese Saison schon oft gezeigt,dass sie dazu in der Lage ist.

Sollte es in den nächsten zwei Spielen keinen Sieg geben,muss auch Hütter kritisch hinterfragt werden.
Das Festhalten an einzelnen Spielern,die seit Wochen durch Nichtleistung bestechen, muss endlich aufhören.
Die Abwehr ist ein Hühnerhaufen und die Spieler sind maßlos überfordert.
Ich wünsche mir unseren Routinier Hasebe zurück.

Von daher: gegen die Bayern gab's immer eins aufs Maul und das Spiel sollte nicht überbewertet werden.
Gegen Freiburg gilt es.
#
Nach der defensiven Leistung vermisse ich Hasebe als abgeklärten Techniker in der Defensive doch sehr

Du befindest Dich im Netzadler Modus!