Aufstellung und Tipp gegen Nürnberg

#
Trapp
Jung - Zambrano - Anderson - Oczipka
Rode - Schwegler
Aigner - Meier - Inui
Occean


Grund zum ändern gibt es nicht. Ggf. könnte Veh kittel zumindest mit auf die Bank nehmen. Verstehe nicht warum er nicht mal im Kader steht. Meckern auf hohem niveau. Sollte sich die abwehr fangen und wir uns nicht auskontern lassen ist auch in Nürnberg ein sieg drinn. Denke aber das Nürnberg das bissher mit abstand schwerste spiel wird. Die sind richtig gut drauf. Tippe mal auf ein 2:2 mit der hoffnung das der tipp nicht aufgeht und wir mit ach und krach das spiel gewinnen.
#
Würde auch sagen, dass es keinen Grund zu ändern gibt. Daher: Ohne Veränderungen nach Nürnberg.

In Nürnberg wird es schwer. Denke, dass wir mit einem Punkt sicherlich gut leben können. Klar wäre ein Sieg noch besser. Aber ich wäre schon mit einem Remis zufrieden, wenn ich bedenke, was mir teilweise alles von Nürnberg im Kopfe ist...

Es ist das erste Spiel in dieser Bundesliga-Saison, bei dem ich nicht dabei sein kann. Hoffe es ist kein schlechtes Omen.  

MfG
Denis
#
aufstellung unverändert
tipp : 3 - 1 für uns
tore occean , lanig , hoffer
#
Ich fänd's gut wenn Kittel zumindest wieder im Kader wäre... tut mir schon leid der Bub.
#
Die letzten Male, in Nürnberg, sahen wir ja nicht gerade gut aus! Mannschaft natürlich unverändert! Tippe auf ein 1:1 Unentschieden!
#
Also ich habe ja vor Saisonbeginn getippt das wir in Nürnberg unsere ersten Punkte holen in Form eines Unentschieden, und dabei bleib ich jetzt ach wenn alles anners gelaufe is wie gedacht  

2:2 Tore: Aigner,Meier
#
Wenn Kittel besser für den Kader geeignet ist als Köhler oder Matmour, wird er schon dabei sein. Warum nicht Veh vertrauen?
#
Aufstellung wie gehabt, ausser Kittel für Matmour auf die Bank. Karim spielt doch eh 0, und da hab ich lieber das Nachwuchstalent auf der Bank.

Tip: Eigentlich klingt es zu unglaublich, dass wir nach 4 Spieltagen 12 Punkte auf dem Konto haben. Aber ich glaube mindestens an einen Punkt und somit die Tabellenführung für eine Nacht. Ich tippe sogar auf den Sieg:
FCN-SGE 1:2
1:0 Kiyotake, 1:1 Meier, 1:2 Inui.
#
Remis wäre überragend. Man sollte auf dem Teppich bleiben...
#
Willensausdauer schrieb:
Wenn Kittel besser für den Kader geeignet ist als Köhler oder Matmour, wird er schon dabei sein. Warum nicht Veh vertrauen?


Vielleicht wären Köhler oder Matmour gar nicht besser geeignet, wenn sie nicht  unzählige Bundesligaspiele an Erfahrung hätten.
Von Training alleine wird Kittel nicht die nötige Erfahrung für seine Entwicklung sammeln...
#
Aufstellung wie immer. Man sollte bescheiden bleiben und nicht mehr als einen Punkt erwarten. Wenn es doch mehr geben sollte, umso besser. Wenn es weniger geben sollte, auch nicht tragisch.

Auf jeden Fall gibts am Freitag einen neuen Tabellenführer.
#
Ich denke nicht, das Veh etwas ändern wird. Kittel hat mir gestern im Kader gefehlt. Vielleicht sollte man Ihn mal ausleihen im Winter. Da habe ich aber Schiss, das er dann auch wegbleiben will. Naja, mal sehen was die nächsten Wochen bringen in diesem Fall.

Nürnberg ....ein Punkt, ( die sind nämlich wirklich gut drauf ) oder vielleicht ein schmutziger Sieg...dann könnte man mal die Serie des BVB angehen...
#
Never change a winning team.

Höchstens mal ein früherer Auswechsler .

Positiv ist, das die Mannschaft befreit aufspielen kann nach 3 Siegen.

Nürnberg hat allerdings auch keinen druck nach einem passablen Start.

Unentschieden wäre i.O. Tippe 2:2.
#
Basaltkopp schrieb:
Aufstellung wie immer. Man sollte bescheiden bleiben und nicht mehr als einen Punkt erwarten. Wenn es doch mehr geben sollte, umso besser. Wenn es weniger geben sollte, auch nicht tragisch.

Auf jeden Fall gibts am Freitag einen neuen Tabellenführer.  


Sehr schön zusammengefasst - sehe ich absolut genauso. Wäre trotzdem ein Traum, wenn wir dort gewinnen und eventuell sogar zum "echten" Tabellenführer nach dem 4. Spieltag würden...

Mein Tipp: wir machen definitiv 2 Tore und das Ergebnis hängt von der Laune unserer Defensive und der "Leistung" des Schiris ab (1-3 Tore für den Club).
#
Leute, Nürnberg wird der erste richtige Brpcken für unsere neue Mannschaft. Leverkusen konnten wir überraschen, Hoffenheim und Hamburg sind derzeit schwach (was unsere Leistung nicht schmälern soll).

Aber Nürnberg ist extrem geschlossen und geschult darauf das Spiel eines aktiv agierenden Gegners kaputt zu machen, die machen seit Jahren nichts anderes. Dazu sind sie stark bei Standards und brauchen nicht viele Chancen um ein Tor zu machen.

Mein Tipp: 1:1, und das wäre ein riesen Erfolg.

Ach, und zu Kittel: Ich sehe selten wie er trainiert, aber ihn zurzeit draußen zu lassen ist von AV ob Kittels bisherigen Leistungen auf dem Platz nur konsequent. Ich zumindest war froh, dass gestern Köhler und nicht Kittel eingewechselt wurde um den Sieg zu sichern.
#
FrankfurterBubb schrieb:
Leute, Nürnberg wird der erste richtige Brpcken für unsere neue Mannschaft. Leverkusen konnten wir überraschen, Hoffenheim und Hamburg sind derzeit schwach (was unsere Leistung nicht schmälern soll).

Aber Nürnberg ist extrem geschlossen und geschult darauf das Spiel eines aktiv agierenden Gegners kaputt zu machen, die machen seit Jahren nichts anderes. Dazu sind sie stark bei Standards und brauchen nicht viele Chancen um ein Tor zu machen.

Mein Tipp: 1:1, und das wäre ein riesen Erfolg.

Ach, und zu Kittel: Ich sehe selten wie er trainiert, aber ihn zurzeit draußen zu lassen ist von AV ob Kittels bisherigen Leistungen auf dem Platz nur konsequent. Ich zumindest war froh, dass gestern Köhler und nicht Kittel eingewechselt wurde um den Sieg zu sichern.


Stimme voll und ganz zu. Halte 1-1 auch für ein realistisches und auch für uns sehr gutes Resultat.
#
Meinte auch nicht das der Kittel auf gedeih und verderb Einsätze zu bekommen hat...aber er wäre nicht das erste Beispiel für einen Weggang von jemmanden der auf Dauer hier spielen müsste....er ist absolut ein aussergewöhnlicher Fussballer...aber ohne Einsätze wird es schwer...der Leitner oder der Löwe in Dortmund weiss auch das er reinkommt wenn es 3-0 steht. Und der Bittencourt hat dort auch noch nicht gespielt...aber ohne Futter....
#
BundesBerti schrieb:
Meinte auch nicht das der Kittel auf gedeih und verderb Einsätze zu bekommen hat...aber er wäre nicht das erste Beispiel für einen Weggang von jemmanden der auf Dauer hier spielen müsste....er ist absolut ein aussergewöhnlicher Fussballer...aber ohne Einsätze wird es schwer...der Leitner oder der Löwe in Dortmund weiss auch das er reinkommt wenn es 3-0 steht. Und der Bittencourt hat dort auch noch nicht gespielt...aber ohne Futter....


Kittel hat schon viele Chancen bekommen, leider keine einzige genutzt um ein Ausrufezeichen zu setzen, ganz im Gegensatz zu Leitner oder auch Löwe. Für ihn ist der Zug folglich schon fast abgefahren bei uns, es sei denn er verändert grundsätzlich etwas an seinem Spiel. Wenn nicht, dann sollte er es woanders probieren, Stendera und Kempf stehen als nächste Nachwuchskräfte schon bereit.
#
nürnberg, hannover, gladbach... das sind so die mannschaften, denen unsere spielweise wohl am gelegensten kommen dürfte, weil sie stark in der balleroberung, im umschaltspiel und im kontern sind. ich denke mal das gibt die erste niederlage. da danach aber direkt dortmund kommt, wär ein pünktchen schon nicht schlecht, besser natürlich drei.  

wichtig wird jedenfalls sein, kiyotake in den griff zu bekommen.

aufstellung ist sicher klar, gibt keinen grund was zu ändern, sofern sich niemand verletzt.
#
FrankfurterBubb schrieb:
BundesBerti schrieb:
Meinte auch nicht das der Kittel auf gedeih und verderb Einsätze zu bekommen hat...aber er wäre nicht das erste Beispiel für einen Weggang von jemmanden der auf Dauer hier spielen müsste....er ist absolut ein aussergewöhnlicher Fussballer...aber ohne Einsätze wird es schwer...der Leitner oder der Löwe in Dortmund weiss auch das er reinkommt wenn es 3-0 steht. Und der Bittencourt hat dort auch noch nicht gespielt...aber ohne Futter....


Kittel hat schon viele Chancen bekommen, leider keine einzige genutzt um ein Ausrufezeichen zu setzen, ganz im Gegensatz zu Leitner oder auch Löwe. Für ihn ist der Zug folglich schon fast abgefahren bei uns, es sei denn er verändert grundsätzlich etwas an seinem Spiel. Wenn nicht, dann sollte er es woanders probieren, Stendera und Kempf stehen als nächste Nachwuchskräfte schon bereit.


ironie?


Teilen